Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Leute
Mitarbeiter des Herkules Marktes in Niedersachswerfen, schafften es eine runde Summe an Stephan Masch (re.) zu übergeben.

5555 Euro für den guten Zweck
Mitarbeiter und Kunden der Herkules-Märkte in Thüringen spenden gemeinsam

Nordhausen. Es war der Betriebsrat, der in der Vorweihnachtszeit eine Spendenaktion ins Leben gerufen hatte. Die Mitarbeiter der Thüringer Herkules Märkte bekamen für das auf Spenden angewiesene Kinderhospiz in Tambach-Dietharz eine runde Summe zusammen - dank ihrer Kunden. Die warfen 5000 Euro in die Spendenboxen. Die Märkte stockten den Betrag sogar noch um 555 Euro auf, so dass 5555 Euro an Stephan Masch, Leitung Fundraising des Kinderhospizes Mitteldeutschland, übergeben werden konnten....

  • Nordhausen
  • 26.03.19
  • 122× gelesen
Kultur

KINDERMUSICAL
Wir feiern ein Fest

Freitag 21.9.  17 Uhr Kinder aus Epschenrode, Limlingerode und dem Kirchspiel Silkerode singen das Musical von Hanno Herzlerund Heidi Klingberg unter der Leitung von Knut Schürmann Nach der Dürre im Sommer rechnen die Bauern in unserer Gegend mit einer Missernte. Viele private Gärtner haben es längst aufgegeben, ihre Gärten zu gießen. Dennoch sind die Kaufhallen voller Waren, niemand muss sich sorgen machen: „Was werden wir essen? Was werden wir trinken?“ (Mt. 6,31) Es geht uns gut. Das...

  • Nordhausen
  • 17.09.18
  • 23× gelesen
Politik
Quelle Foto: Weißer Engel Syrien

SYRIEN-KRIEG: ASSAD DER MASSENMÖRDER

Dutzende von Kindern starben heute in Syrien, getötet durch Giftgas. Sie werden als kleine Engel in den Himmel fliegen. Sie starben in einem über 6 Jahre andauernden Bürgerkrieg. Die internationale Gemeinschaft schweigt wie üblich, wo ist nur ihr Gewissen? Warum stoppt nicht einfach jemand diesen sinnlosen Krieg, der nicht mal vor unschuldigen Kindern halt macht. Hat die syrische Bevölkerung kein Anrecht auf Leben? Jeden Tag Tote, für uns ein leider gewohntes Bild in den täglichen...

  • Erfurt
  • 04.04.17
  • 218× gelesen
  •  1
Politik
Siegfried Gentele MdL

GENTELE: Viele Menschen sind Arm trotz Arbeit- Das kann nicht sein!

Über die Hälfte der deutschen Frauen fürchtet sich vor der Altersarmut. Gleichzeitig gibt jede dritte Frau an, sich bisher zu wenig um ihre eigene finanzielle Altersvorsorge zu kümmern. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zur Altersversorgung im Auftrag der Swiss Life Deutschland. Hier besteht dringend Handlungsbedarf. Jeder zweite Deutsche hat Angst vor der Altersarmut. 56 Prozent der Frauen fürchten sich davor, sogar noch stärker als Männer, hier sind es nur...

  • Nordhausen
  • 23.03.17
  • 56× gelesen
Leute

Mitmenschlich denken und handeln

Sermad Abdul M. singt und spielt in der Band von Emma Mai. Als der junge Syrer, der jetzt in Weimar lebt, mit den anderen auf dem Weg zum Jahresempfang des PARITÄTISCHEN in Neudietendorf ist, ahnt er noch nicht, dass ihm an diesem Tag eine ganz besondere Überraschung bevorsteht. Denn Rene Casta, Referent im Landtag, hat auch einen syrischen Bekannten mitgebracht - Mohammad S, der seit 14 Monaten in Erfurt lebt. Als die beiden sich in der Krügervilla begegnen, ist die Überraschung und die Freude...

  • Nordhausen
  • 15.03.17
  • 74× gelesen
Leute
Geburtstagstorte

Was wünscht man sich im hohen Alter?

(124) - "Lieber Papa, du hast mich gebeten dein bisheriges Leben kurz Revue passieren zu lassen. Diesem Wunsch komme ich gerne nach und ich bitte alle Gäste für einen kleinen Moment inne zu halten und zuzuhören." ... ... "Eine Geburtstagsfeier bringt jung und alt an einen Tisch. Es wird gemeinsam getrunken und gegessen, geschwatzt und gelacht. Doch ist die Feier vorbei, geht jeder wieder seiner Wege. Was dem Geburtstagskind bleibt sind viele Geschenke, hübsch eingepackt - nützlich...

  • Nordhausen
  • 31.12.16
  • 88× gelesen
  •  2
Leute
Mit ihrem Schwesterchen Kathrin (links) eröffnete Engelchen Daniela am 1. Dezember den Adventskalender des Theaters Nordhausen.
2 Bilder

Besuch von Wolke acht

Weihnachtsengel Daniela öffnet jeden Tag ein Fensterchen am Adventskalender des Theaters Nordhausen. Unserer AA-Autorin Sandra Arm erzählte Engelchen Daniela alles über den Weihnachtsmann, die aufregende Adventszeit und wie es das Weihnachtsfest feiert. "Ganz weit über uns befindet sich die Wolke acht. Dort bin ich Zuhause, mit meinem Schwesterchen. Gestatten, ich bin Daniela, Engelchen Daniela. Hach, wie ist das immer schön, wenn sich das Jahr so langsam dem Ende zuneigt und unser Tag...

  • Nordhausen
  • 14.12.16
  • 36× gelesen
Leute

1382 mal Freude durch Weihnachten im Schuhkarton

Sammelstelle Justus-Jonas-Kirche packte 1382 Schuhkartons für Kinder in Not Nordhausen, 13.12.2016 Zum 21. Mal haben sich Hunderttausende Menschen in Deutschland, dem Fürstentum Liechtenstein, Österreich, Südtirol und der Schweiz an der Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton®“ beteiligt. Auch viele Menschen unserer Region packten Schuhkartons mit neuen Geschenken für Kinder in Not: Die Sammelstelle in der Justus-Jonas-Kirche in Nordhausen konnte 1382 Schuhkartons auf die Reise...

  • Nordhausen
  • 14.12.16
  • 19× gelesen
Kultur
6 Bilder

Und der Regen kam aus selbstgebastelten Röhren

Über das Kindermusical in Ilfeld und Ellrich schreibt Dr. Wolfgang R. Pientka vom Förderkreis zum Wiederaufbau der St.Johanniskirche in Ellrich e.V.: Zur Vorstellung des Kindermusicals „Die coole Arche“ kamen Großeltern, Eltern und Kinder in einer solchen Zahl in die Ellricher St. Johanniskirche, dass man meinen konnte, auch in Ellrich drohe eine neue Sintflut und wer kann und darf, der möchte noch auf das Schiff, das bereits voller sing- und lebenslustiger Kinder war. Es war nicht nur eine...

  • Nordhausen
  • 28.10.15
  • 74× gelesen
Kultur
Die erste Probe
6 Bilder

Kindermusical in Ilfeld

Seit einigen Jahren wird in der Ilfelder Georg-Marien Kirche in der Oktoberferien ein Musical von und für Kinder einstudiert und zur Aufführung gebracht. Auch in diesem Jahr war mal wieder ein voller Erfolg zu verzeichnen. 39 Kinder, 5 Jugendliche und 10 Erwachsene bereiteten die musikalische Aufführung der Geschichte von Noah und seiner Arche vor. Da wurde gebastelt und gemalt, Kulissen gebaut und Text gelernt und natürlich vor allem: gesungen. Dass am Tag der Aufführung nicht nur die...

  • Nordhausen
  • 11.10.15
  • 138× gelesen
Ratgeber
Beim Messerundgang entdeckt: Arnold Schwarzenegger als 30 cm Figur. Dem Original zum verwechseln ähnlich. Foto: Andreas Abendroth
100 Bilder

Fotos Spielwarenmesse 2015: Arnold Schwarzenegger fürs Kinderzimmer oder auf das Detail kommt es an

Modellbau steht hoch im Kurs Fotoeindrücke von der weltgrößten Spielwarenmesse in Nürnberg Von Andreas Abendroth Die Spielesaison findet keinen Abbruch. Bis heute Abend präsentieren 2857 Aussteller aus über 67 Ländern über eine Million Produkte rund ums Spielen, den Modellbau und dem Freizeitbereich auf der Nürnberger Messe. Allein in diesem Jahr werden 75000 Neuheiten den Fachbesuchern präsentiert. Aus dem Freistaat Thüringen sind dreizehn Unternehmen auf der internationalen Messe...

  • Saalfeld
  • 01.02.15
  • 810× gelesen
  •  1
Kultur
Die Verkündung der Geburt Jesu durch die Engel.
5 Bilder

Krippenspiel - Höhepunkt im Kirchenjahr

(098) - Ich musste erst einmal überlegen, wie lange es doch her ist, seit ich selber in Woffleben als Kind eine Figur beim Krippen- spiel darstellte. Es sind weit über 30 Jahre und es war in einem Land, in welchem reli- giöse Menschen keinen leichten Stand hatten. Und dieses Land war die DDR. Damals gab es genügend Kinder, aber die Kirche spielte kaum eine Rolle im sozialistischen Alltag. Heute kann man seine Konfession frei bekennen, aber es gibt zu wenige Christen - zu wenige...

  • Nordhausen
  • 25.12.14
  • 290× gelesen
  •  1
Vereine
2 Bilder

Bäume für die Kinder

Am vergangenen Samstag in aller Frühe trafen sich Mitglieder des Heimatvereins Stempeda – Alter Stolberg, um eine alte Tradition des Dorfes Stempeda wieder ins Leben zu rufen. In den alten Zeiten wurde auf der Gemeinde-Obstplantage für jedes neugeborene Kind ein Baum gepflanzt – dieser schöne Brauch sorgte dafür, dass es nicht nur im Dorf, sondern eben auch im „Rodeland“, wie das schöne Fleckchen Erde genannt wird, immer Nachwuchs gab. Bewaffnet mit Spaten, Spitzhacke, einem Anhänger voll Erde...

  • Nordhausen
  • 26.11.14
  • 156× gelesen
Ratgeber

Ein Leben voller Überraschungen mit oder gerade wegen AD(H)S!?

Die Sorgen der ElternDie Schule hat wieder begonnen – hurra! Nicht für jedes Kind oder jede Mutter/Vater ein erfreuliches Ereignis. Für Eltern mit AD(H)S-Kindern bedeutet das: konsequentes Einhalten von Zeiten, Regeln und Ritualen; Erstellen von Plänen z.B. für den Morgenablauf , das Hausaufgaben-Management; ständiges Erinnern (8-12 mal) an normale Dinge wie Waschen oder Ranzen packen und diese Diskussionen... Und immer schön die Ruhe bewahren! Wir wollen ja keinen Tobsuchtsanfall provozieren....

  • Nordhausen
  • 16.09.14
  • 246× gelesen
Leute

Kinder, Kinder

Kindern Grenzen setzen? Aber wie? Die Erziehung unserer Kinder hat sich in den vergangenen Jahrzehnten radikal verändert. Vor knapp 100 Jahren herrschte noch absolute Autorität. Eltern bestimmten über ihre Kinder, ohne sie zu beteiligen. Mit der „Blümchenzeit“ kam die ultimative Kehrtwende. Der antiautoritäre Erziehungsstil wurde populär. Grenzen wurden kaum noch gesetzt und so mochte man denken, daß der Nachwuchs seinen Eltern nur noch auf der Nase herum tanzt. Und heute? Heute ist alles...

  • Nordhausen
  • 16.09.14
  • 97× gelesen
Ratgeber

Kindern Grenzen setzen?

Kindern Grenzen setzen? Aber wie? Die Erziehung unserer Kinder hat sich in den vergangenen Jahrzehnten radikal verändert. Vor knapp 100 Jahren herrschte noch absolute Autorität. Eltern bestimmten über ihre Kinder, ohne sie zu beteiligen. Mit der „Blümchenzeit“ kam die ultimative Kehrtwende. Der antiautoritäre Erziehungsstil wurde populär. Grenzen wurden kaum noch gesetzt und so mochte man denken, daß der Nachwuchs seinen Eltern nur noch auf der Nase herum tanzt. Und heute? Heute ist alles...

  • Nordhausen
  • 16.09.14
  • 80× gelesen
Ratgeber
Christine Schöppe erklärt, warum für Kinder freies Spiel so wichtig ist.

Kinder, raus aus dem Haus

Die freie Natur ist für Kinder ein idealer Erlebnisraum. Christine Schöppe erklärt, warum sie auch einmal ohne Aufsicht spielen sollten Warum sollten Kinder öfter draußen spielen? Für viele Generationen war es selbstverständlich, im Freien herumzustromern. Heute kommen Kinder immer seltener in Kontakt mit der Natur. Das versperrt ihnen wichtige Erlebnisräume. Fasziniert vor einer Pfütze hocken, Holz fühlen, durch Laub rascheln – das sind alles Dinge, die die Sinne sehr ansprechen. Und...

  • Nordhausen
  • 19.03.14
  • 275× gelesen
  •  2
Ratgeber

3. Wissenschaftsreihe des Vereins Schattenkinder Südharz e.V. "Traurig trauriger depressiv?"

Zum dritten Mal lädt der Verein "Schattenkinder Südharz e.V." zur Vernetzung und Informationen ein. Als Fortsetzung der beiden Veranstaltung in den letzten Jahren planen wir mit den Workshops und Vorträgen rund um das Thema "depressive Verstimmung im Kindes- und Jugendalter" eine für Laien und Profis verständliche und wissenschaftlich anspruchsvolle Veranstaltung. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Klinik für Psychiatrie Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes und Jugendalters des Südharz...

  • Nordhausen
  • 17.03.14
  • 162× gelesen
Amtssprache

Internationalen Tag des alkoholgeschädigten Kindes am 9. September

Landratsamt Nordhausen: Anlässlich des internationalen Tages des alkoholgeschädigten Kindes am 9. September macht die Chefärztin des KMG Rehazentrums Sülzhayn Dr. Heike Hoff-Emden auf diese Kinder aufmerksam. „Zum einen dürfen diese Kinder, die besonders Unterstützung brauchen, nicht ‚vergessen’ werden“, sagte Dr. Hoff-Emden. Zum anderen sei der Tag, den es seit 1999 gibt, auch aus Sicht der Prävention wichtig. Hier sticht die Kampagne „Kein Alkohol in der Schwangerschaft“ hervor. Fetale...

  • Nordhausen
  • 05.09.13
  • 167× gelesen
Leute
Die fünfjährige Emelie aus Rottleben hat den Kinderkletter­garten auf dem Possen getestet.
4 Bilder

Ab drei dabei: Im Kinderklettergarten auf dem Possen

Im neuen Kinderklettergarten auf dem Possen bei Sondershausen zeigen schon die Jüngsten, was sie können Noch eine Runde. Und noch eine. Emelie flitzt an ihrem Papa vorbei, hat selbst nach anderthalb Stunden nicht genug. Geschickt hangelt sich die Fünfjährige an roten Seilen entlang durchs „Spinnennetz“, passiert den Wackelpfad, rutscht die quietsch­gelbe Plane hinunter. Das alles passiert nicht zu ebener Erde, sondern in anderthalb bis drei Meter Höhe im Ende Juli eröffneten...

  • Nordhausen
  • 07.08.13
  • 386× gelesen
Ratgeber
Hendrik (links, drei Jahre) und Fynn (vier Jahre) machen angesichts der spielzeugfreien Zeit keinen traurigen Eindruck. Sie finden Gefallen am kreativen Gestalten.
2 Bilder

Suchtgefahr Spielzeug. Projekt „Spielzeugfreie Zeit“ an der Kindertagesstätte Arche Noah“ in Bernsgrün

Kein Bobbycar. Keine quietschbunten Bausteine. Keine Puppen. Keine… Was ist das für eine Kindertagesstätte, an der es kein Spielzeug gibt? Waren die Kinder böse, dass ihnen das Spielzeug weggenommen wurde? Nein. Sie sind artig. Und ihr Spielzeug haben sie freiwillig weggebracht. „Spielzeugfreie Zeit“ nennt sich das vierteljährige Projekt an der Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Bernsgrün (Landkreis Greiz). Natürlich haben die Knirpse ihr Spielzeug nicht von einem auf den anderen Tag einfach...

  • Gera
  • 16.06.13
  • 791× gelesen
  •  7
Kultur
11 Bilder

Ritter Rost in Aktion

Heilerziehungspfleger begeistern mit Kindermusical NORDHAUSEN. Wie wär’s mit Eisennägeln, Reißzweckenmüsli oder einem Glas Motorenöl zum Frühstück? „Hm, lecker“, freut sich Ritter Rost aus dem Fabelwesenwald. Er ist ein Angsthase, auch wenn er auf einer Feuerstute geritten kommt. Und er ist die Hauptfigur eines Musicals für Kindergartenkinder, das sich die Heilerziehungspfleger-Klasse HEP 11 der Pro-vita-Akademie ausdachte und auf ihrer Studiobühne schon mehrfach vor kleinen Gästen...

  • Nordhausen
  • 14.05.13
  • 97× gelesen
Politik
Mit wenigen Dingen kann man die Kinder glücklich machen.

Weihnachten im Schuhkarton

NORDHAUSEN. Nicht alle Kinder können Weihnachten feiern. In Ländern wie Georgien, Moldau oder Rumänien leben viele Mädchen und Jungen in großer Armut. Ihnen können die Menschen der Region mit der weltweit größten Geschenk-Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ Freude und Hoffnung schenken, indem sie einen Schuhkarton mit Geschenkpapier bekleben und ihn mit neuen Geschenken für einen Jungen oder ein Mädchen füllen. Bewährt hat sich eine bunte Mischung aus Spielsachen, Hygieneartikeln,...

  • Nordhausen
  • 23.10.12
  • 370× gelesen