Kinderbuch

Beiträge zum Thema Kinderbuch

Kultur
Die Kinderbuchautorin Carmen Kosanke aus ­Weimar brachte mit „Oskar und die Lebenssteine“ ihr erstes Buch heraus.
4 Bilder

Wie ein kleiner Drache in Thüringen wieder fröhlich wird
Oskar lernt das Leben

Die Kinderbuchautorin Carmen Kosanke aus ­Weimar brachte mit „Oskar und die Lebenssteine“ ihr erstes Buch heraus. Oskar sitzt vor seiner Höhle und malt mit einem Stöckchen Kreise und Dreiecke in den Sand. Ihm ist langweilig, er ist traurig. Der kleine grüne Drache vermisst seit einem Unwetter seine Eltern. Die Weimarer Kinderbuchautorin Carmen Kosanke verarbeitet in ihrem Erstlingswerk Werte wie Glaube, Liebe, Hoffnung, aber auch Freundschaft, Entdeckertum, Wissbegierde und eigene...

  • Erfurt
  • 23.11.18
  • 599× gelesen
Kultur
Bollock und die gräulichen Drei - illustrierte Ausgabe

Literatur
Kinderbuch veröffentlicht! (farbig illustriert)

Bollock und die gräulichen Drei – illustrierte AusgabeGotha / Wien – Wiener Künstlerin und Gothaer Autor veröffentlichen das Kinderbuch „Bollock und die gräuliche Drei“. Kennengelernt haben sie sich über die Schweizer YouTuberin und Rezensentin „Blüte Nandini“. Diese war von der Textversion so begeistert, dass sie sich eine illustrierte Ausgabe vorstellen könnte und die beiden bekannt machte. Entstanden ist ein Mutmach-Buch für Kinder und Erwachsene mit farbigen Illustrationen. Worum...

  • Gotha
  • 09.08.18
  • 13.541× gelesen
  •  1
Kultur
Illustration aus dem neuen Kinderbuch von Ralf Kraft: Im Tal der Trolle.
8 Bilder

Neues Kinderbuch des Thüringer Autors Ralf Kraft
Lottas neue Abenteuer im Tal der Trolle

Ralf Kraft lebt und arbeitet zusammen mit seiner Familie und 17 Schlittenhunden in Tambach-Dietharz. Gemeinsam bieten sie die Möglichkeit, Touren mit ihren Huskys zu unternehmen. Durch die Begeisterung für sein Traumurlaubsland Schweden kam er auf die Idee, ein Kinderbuch zu schreiben. Pfingsten erscheint der zweite Band „Im Tal der Trolle“. Vorher vervollständigte der Autor Sätze von AA-Redakteur Michael Steinfeld. Als im Oktober 2016 mein erstes Kinderbuch „Lotta und die Schlittenhunde“...

  • Gotha
  • 02.03.18
  • 777× gelesen
Kultur

Rezension:
"Guck doch mal!" Ein Medien-Märchen für die ganze Familie

Guck doch mal! - Ein Medien-Märchen für die ganze Familie Schon früh wurde ich über die Sozialen Netzwerke auf dieses medienpädagogische Projekt aufmerksam. Es wurde via Crowdfunding finanziert. Das hierbei entstandene Produkt ist ein Kinderbuch für Eltern und (Vorschul-)Kinder gemeinsam. Es handelt von dem typischen Tag im Leben des kleinen Bienenjungen Hannes. Ohne Schuldzuweisung, Vorwurf und Verurteilung zeigt die Geschichte von ihm und seiner Bienenmama, vor welchen...

  • Gotha
  • 14.01.18
  • 49× gelesen
Kultur
Die gräulichen Drei und das X-Bollock

Kinderliteratur
Die gräulichen Drei und das X-Bollock

Ich lese aus meinem Kinder- / Jugendbuch „Die gräulichen Drei und das X-Bollock“ vor. Leserstimmen:"Wenn Eure Kinder Lust auf eine Geschichte rund um Freunde, Mut und Monster haben, dann macht ihr mit dem Kauf dieses Buches nichts falsch." - Mimos Welt "Der Zusammenhalt der Kinder und ihr Mut sind wirklich schön zu lesen. Selbst für Erwachsene, finde ich, ist die Geschichte ein Lesevergnügen und versetzt einen in die Kindheit zurück." - lesenlieben Inhalt:„Es ist schon eine Weile...

  • Gotha
  • 24.11.17
  • 18× gelesen
Kultur

Literatur für kinder
Bollock und die gräulichen Drei

Ich lese aus meinem Kinder- / Jugendbuch „Bollock und die gräulichen Drei“ vor: Leserstimmen:"Auch wenn das Buch damit wirbt ein Horror für Kinder und Möchtegern-Kinder zu sein, so ist die Geschichte natürlich nur halb so schlimm. Für mich ist das ganze eher eine Mut-Mach-Geschichte. Eine Geschichte die den Kindern zeigt das es ok ist Angst zu haben und man trotzdem im richtigen Moment mutig sein kann." - Mimos Welt "Die Geschichte ist wunderbar bildlich geschrieben, sodass man sich im...

  • Gotha
  • 08.11.17
  • 23× gelesen
  •  7
Kultur

„Blümchen Siebenblatt“ zur neuen Vorlesezeit für Kinder ab 4

„Blümchen Siebenblatt“ zur neuen Vorlesezeit für Kinder ab 4 Am kommenden Donnerstag, den 7. September ist es wieder soweit! Dann ist wieder Vorlesezeit für Kinder ab 4 Jahren in der Arnstädter Bibliothek im Prinzenhof. Dieses Mal liest Sigunde Munsche ihre Lieblingsmärchen vom „Blümchen Siebenblatt“ vor. Sie erzählt von einem Mädchen, das sollte beim Kaufmann Kringel kaufen, 7 Stück: 2 mit Kümmel für den Papa, 2 mit Mohn für Mama, 2 mit Zuckerguß für sie selber und ein kleines...

  • Arnstadt
  • 24.08.17
  • 218× gelesen
Kultur

Die Taube Rosalie

Vorlesezeit im Prinzenhof Am kommenden Donnerstag, den 4. Mai ist es endlich wieder so weit. Dann ist wieder Vorlesezeit im Prinzenhof für große und kleine Zuhörer und zwar wieder Punkt 4, also genau 16 Uhr. Dieses Mal wird eine wahre Geschichte vorgelesen, die Geschichte von der Taube Rosalie. Der Vorleser Albrecht Reiß ist auch gleichzeitig der Autor dieser außergewöhnlichen und spannenden Büchleins mit echten Fotos. Er weißt darauf hin, daß seine Geschichte für alle Tierfreunde ab 5...

  • Arnstadt
  • 02.05.17
  • 20× gelesen
Kultur
Anke Müller las am 2. März aus dem Bilder Buch "Blöde Ziege, dumme Gans" vor
2 Bilder

Die Olchis kommen

Die Olchis kommen! Eine richtige Fangemeinde gibt es mittlerweile schon für die neue Vorlesereihe der Bibliothek im Prinzenhofe und der 1. Donnerstag im Monat ist für sie ein fester Termin. Denn dann ist Punkt 4 - Vorlesezeit für große und kleine Zuhörer ab 4 Jahren. Schnell sind die gemütlichen Sofas und der rote Flickenteppich im schönen historischen Raum besetzt und die Kinder, Eltern und Großeltern lauschen gespannt der neuen Vorlesegeschichte. Die Vorleser sind selbst Eltern oder...

  • Arnstadt
  • 14.03.17
  • 34× gelesen
Kultur
2 Bilder

Arnstädterin entführt kleine und große Leser nach Australien

Kinder wollen Geschichten! Und am liebsten Fantasiereisen, in denen das Unmögliche alltäglich ist. Warum dafür aber immer nur Hexen, Ritter oder Drachen erfinden? Das fragte sich Dani Vanreusel, als sie ihre Ideen auf’s Papier bringen wollte. Unsere Welt bietet so viel Außergewöhnliches, das hat sie selbst erlebt. Die hier unter ihrem Mädchennamen bekannte Daniela Hempel verbrachte ihre gesamte Kindheit und Jugend in Arnstadt. Nach Abschluss ihres Abiturs 1994 am Neideckgymnasium zog es sie...

  • Arnstadt
  • 04.03.17
  • 113× gelesen
Leute
Der kleine Ruben darf sich über ein Märchen freuen, dass seine Oma für ihn geschrieben hat.
2 Bilder

Verena Paul-Zinserling aus Jena schreibt Märchenbuch für ihren Enkel

Ruben aus Jena ist noch nicht einmal ein Jahr alt. Und doch hat er ein eigenes Buch. Seine Oma hat es für ihn geschrieben. Ruben ist ein Glückskind. Nicht nur seine Eltern lieben ihn über alles, auch seine Oma. Verena Paul-Zinserling hat sich riesig gefreut, als sie im vergangenen Dezember zum ersten Mal Großmutter wurde. Kein Wunder, dass sie nun öfter bei Sohn und Schwiegertochter anruft, um nachzufragen, wie es dem Jungen geht. Bauchwehbär plagt Ruben Nicht immer hört sie gute...

  • Jena
  • 04.11.16
  • 201× gelesen
Kultur
Das Schwanenwunder vom Wolgasee
3 Bilder

Schwäne, Wunder und das Kinderbuch von Klaus-Ewald Holst

"Von Schwänen und Wundern": Der eng mit Thüringen verbundene Klaus-Ewald Holst hat sein erstes Kinderbuch geschrieben, das Lust auf Usedom und auch auf Umweltbewusstsein macht: "Wenn man stundenlang allein auf einem Steg am Wolgasee sitzt und angelt, da kommen einem halt mitunter die wundersamsten Gedanken." Wie wahr, weiß Klaus-Ewald Holst. Gedanken von kleinen Jungen zum Beispiel, die der Mama nicht gehorchen und mit ihrem Kreischen die Tiere im Wald verschrecken, von einem Männlein mit...

  • Erfurt
  • 26.10.16
  • 334× gelesen
Kultur
Lotta und ihre Schlittenhündin Baska füttern einen Elch.
8 Bilder

Trolle, Elche, Schlittenhunde: Im Kinderbuch von Ralf Kraft erlebt Lotta Abenteuer in der schwedischen Sagenwelt

„Irgendetwas muss den Stein ins Rollen bringen, dann rollt er von ganz alleine.“ Werkzeugmacher, Herrenmaßschneider, Galerist - Ralf Kraft hatte schon so einige Berufe in seinem Leben. Als Kinderbuch-Autor hat sich der heute 49-Jährige allerdings nie zuvor gesehen. Doch dann platzte der Knoten und jetzt hören die Ideen gar nicht mehr auf zu sprudeln. „Ich muss mich nicht zwingen, etwas zu erfinden. Die Einfälle schießen so schnell durch meinen Kopf, so schnell kann ich gar nicht...

  • Gotha
  • 12.08.16
  • 1.019× gelesen
Kultur
Buchvorstellung am 5.5.2015 um 16 Uhr in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

„Das Geheimnis der alten Mühle“ – Susanne Hoffmeister am 5. Mai zu Gast in der Vorlesereihe „Vorhang zu“ in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

„Vorhang zu“ ist eine beliebte Vorleseveranstaltung für Kinder bis 7 Jahre in der Kinderabteilung der Saalfelder Stadt- und Kreisbibliothek. Jeden ersten Dienstag im Monat stellen Lesepaten ihr Lieblingskinderbuch vor. Immer mehr Kinder haben daran Freude gefunden und nutzen diese Möglichkeit des Zuhörens und Kennenlernens neuer Geschichten. Oftmals setzen sich die begleitenden Erwachsenen dazu und lauschen den Worten, denn die meisten von ihnen haben früher auch gerne Geschichten gehört oder...

  • Saalfeld
  • 01.04.15
  • 57× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.