Alles zum Thema Kinderhospiz Mitteldeutschland

Beiträge zum Thema Kinderhospiz Mitteldeutschland

Leute
Im Einsatz im Kinderhospiz, einen Tag putzen: Stefan Keil und Anne Traberth.
7 Bilder

Für keinen Handgriff zu schade - Unterstützung für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz
Ein Tag helfen im Kinderhospiz: Die LINDIG-Mitarbeiter Stefan Keil und Anne Traberth putzen in Tambach-Dietharz

Tambach-Dietharz. Der blaue Staublappen saust über die Oberfläche des Fensterbrettes. Stefan Keil hebt sorgsam den Glaspokal an und den blau-schwarz-weißen Ball mit den Unterschriften des Bundesligisten Hertha BSC Berlin. Die kleine Holzraupe auch. In Windeseile hat er das Holzfurnier darunter blank und staubfrei. Er trägt Gummihandschuhe und ein Polo-Shirt in einem warmen Orange-Ton, wie es alle ehrenamtlichen Helfer im Kinderhospiz tragen. Die Tür geht auf, unerwartet kommt eine Frau in die...

  • Eisenach
  • 21.06.19
  • 248× gelesen
  •  1
Leute
Die Klassensprecher der Klassen 2 bis 4 und Annett Pannstiel (Schulleiterin), hinten links: der ehrenamtliche Spendenengel Lutz Schulz.

Bad Salzunger Schüler spenden mit toller Aktion 306,68 Euro
"Miteinander für einander - treffendes Motto der Burgseeschüler"

Bad Salzungen./Tambach-Dietharz. Um das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz zu unterstützen, haben die Schüler der Burgseeschule - Staatliche Grundschule Bad Salzungen - vielseitige und kreative Aktionen gestartet. Zu Gunsten todkranker Kinder sammelten die Erst- bis Vierklässler Spenden zum „Talenteabend in der Adventszeit“. Den bereiteten die Schüler und Lehrer um Schulleiterin Annett Pfannstiel liebevoll vor. Aber es gab nicht nur die „Besinnlichen Töne zum Talenteabend“,...

  • Eisenach
  • 17.05.19
  • 311× gelesen
Leute
10 Bilder

Den Stein ins Rollen gebracht
Truckerfestival in Breitungen mit Rolling-Stones-Truck am Wochenende 10. bis 12. Mai

Eisenach/Breitungen. Es ist schon eine verrückte Liebe, zwischen Jens Nößler und der Musik der Rolling Stones. „Schon zu DDR-Zeiten fand ich die Stones klasse“, erinnert sich der heute 54-Jährige. Damals habe man allerdings nicht die Möglichkeiten gehabt, das so auszuleben, wie heute. Konzerte, Platten, Fan-Shirts: Alles sei frei zugänglich geworden. Eine andere Welt. Für größere Transporte hat sich der Taxiunternehmer aus Schmalkalden 2016 einen Truck zugelegt. Dass dieser optisch nicht so...

  • Eisenach
  • 08.05.19
  • 6.176× gelesen
  •  1
Leute
Hintere Reihe  v.l. Herr Schulz, Herr Patz, Frau Wilke
Vordere Reihe v.l.: Hannah Baum, Wiebke Dademasch, Lea Nindel, Marie Eichhorn, Charly Schmökel, Maximilian Ketschau

Geschwister Scholl Schule erhält Auszeichnung „Schule mit Herz“
1100 Euro für das Kinderhopiz zusammen erlaufen

Mit einem Spendenlauf sammelte die Staatliche Regelschule „Geschwister Scholl“ Eisenach Geld für das Kinderhospiz. Dafür gab es mehr als nur Applaus an der Laufstrecke: Lutz Schulz, Mitarbeiter des Fördervereins vom Kinderhospiz in Tambach-Dietharz, der Regelschule das Zertifikat. Er bedankte sich mit der Auszeichnung und dem Schild "Schule mit Herz" für die Spende von 1100 Euro für das Kinderhospiz. Das Schild nahmen gestern, stellvertretend für die Schülerschaft, 6 Schüler der 7b, stellv....

  • Eisenach
  • 03.05.19
  • 354× gelesen
Leute
Vertreter des Frauenchores Viernau, der Sängervereinigung Rennsteig- Haseltal und des Gemischten Chores der Neuapostolischen Kirche aus der Gemeinde Steinbach- Hallenberg

Drei Chöre spenden 1000 Euro an das Kinderhospiz Mitteldeutschland
Chorgesang für den guten Zweck

Viernau./ Tambach-Dietharz. Vertreter des Frauenchores Viernau, der Sängervereinigung Rennsteig- Haseltal sowie des Kinderchores und des Gemischten Chores der Neuapostolischen Kirche aus der Gemeinde Steinbach- Hallenberg haben 1000 Euro an das Kinderhospiz Mitteldeutschland gespendet. Die drei Chöre hatten am dritten Advent in der Evangelischen Kirche St. Johannis in Viernau einen gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst mit zahlreichen musikalischen Beiträgen veranstaltet, um damit Spenden für...

  • Eisenach
  • 29.03.19
  • 100× gelesen
  •  2
Leute
Andreas Franke (30) - Servicetechniker der LINDIG Fördertechnik GmbH übergibt offiziell die Spende in Höhe von 5.000 Euro.

LINDIG Fördertechnik GmbH spendet 5.000 Euro für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland

Eisenacher Familienunternehmen macht sich stark für todkranke Kinder Eisenach. Die LINDIG Fördertechnik GmbH macht sich stark für Kinder, die von einer tödlichen Krankheit betroffen sind. Bereits seit dem Jahr 2006 engagiert sich das in der vierten Generation geführte Familienunternehmen für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz als offizieller Förderer. Mit über 24.000 Euro unterstützte die LINDIG Fördertechnik GmbH bisher die Arbeit des Trägervereins des Kinder-...

  • Eisenach
  • 03.01.13
  • 198× gelesen