Kinderhospiz Mitteldeutschland

Beiträge zum Thema Kinderhospiz Mitteldeutschland

Leute

Ehrenamt macht die Gesellschaft stark
Erneut sind 7 Ehrenamtliche bereit, Hilfe zu übernehmen

Sieben Ehrenamtliche erhielten im Rahmen des Ehrenamtstages in Steinbach-Hallenberg ihre Zertifikate und beginnen nun ihren Dienst im Thüringer Kinderhospizdienst. Sie werden in betroffenen Familien im Raum Erfurt, in Weimar, Eisenach, Leipzig und Schmalkalden im Einsatz sein. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kinderhospiz in Tambach-Dietharz, erhalten betroffene Familien eine nachhaltige Unterstützung über die Zeit des stationären Aufenthaltes hinaus. Ehrenamtliche Familienbegleiter sind...

  • Ilmenau
  • 11.11.19
  • 91× gelesen
Leute
Heiß begehrt: Der Hauptpreis war eine Ballonfahrt

Die NIDEC GPM GmbH spendet 2000 Euro an das Kinder- und Jugendhospiz Tambach-Dietharz
Heiß begehrt: Ballonfahrt verlost - Spenden statt Geschenke

Die NIDEC GPM GmbH feierte in diesem Jahr ihr 80-jähriges Jubiläum. Deshalb wurde am 5. Juli ein Jubiläumsfest für die Mitarbeiter und ihre Familien gefeiert. Ein Highlight der Veranstaltung war die Tombola für den guten Zweck. Es wurden hochwertige Präsente von der Firma NIDEC GPM für die Verlosung gespendet. Der Andrang war riesig, nicht zuletzt durch den Hauptpreis: eine Ballonfahrt. Durch den Verkauf der Lose kam die Summe von 1.766 Euro für das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz...

  • Ilmenau
  • 24.09.19
  • 90× gelesen
  •  1
Leute
Silvine Reichardt (vorne), Sandy Gläser und Martin Müller legen sich für das Kinder- und Jugendhospiz MItteldeutschland in Tambach-Dietharz ins Zeug.
5 Bilder

Fleißige Spender engagieren sich für unser Kinder- und Jugendhospiz - Antenne Thüringen Weihnachtsengel
Drei Wernshäuser sammeln fleißig für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz

Schmalkalden/Wernshausen. Als inzwischen fleißige und auch regelmäßig Unterstützer des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz haben sich Silvine Reichardt (30), Sandy Gläser (31) und Martin Müller (32) am Wochenende erneut beim Stadtfest in Schmalkalden ins Zeug gelegt. „Bekannte, Freunde und Verwandte, aber auch Fremde haben für unseren Flohmarktstand vor allem Spielsachen gespendet“, erklärt Martin Müller. „Es waren aber auch drei Fahrräder dabei und...

  • Ilmenau
  • 27.08.19
  • 396× gelesen
  •  1
Leute
Die Firma Böhm Fertigungstechnik aus Suhl macht sich stark für todkranke Kinder.

883,35 Euro für den guten Zweck gesammelt
Übergabe Urkunde „Offizieller Partner 2018“ und symbolische Spendenübergabe

Suhl/Tambach-Dietharz. Es hat schon eine lange Tradition, dass sich die Mitarbeiter der Böhm Fertigungstechnik in Suhl für todkranke Kinder und ihre Familien einsetzen. Seit 2011 sind Geschäftsführung und die Mitarbeiter Unterstützer des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Deswegen haben sie jetzt die Urkunde „Offizieller Partner 2018“ überreicht bekommen. Die Kollegen werben bei Spendensammlung von Sommer bis Winter in den einzelnen Abteilungen um Unterstützung....

  • Ilmenau
  • 24.05.19
  • 123× gelesen
  •  1
Leute
Seniorchef Eddy Achtenhagen, Verkäuferin Ramona Matthes und Geschäftsführer Chris Achtenhagen

Getränke Achtenhagen spendet stolze 1400 Euro für das Kinderhospiz Mitteldeutschland
Die Box hat sich ein Jahr lang gefüllt

Eisfeld/Tambach-Dietharz. Der Familienbetrieb Getränke Achtenhagen ist im südthüringischen Eisfeld zu Hause. Direkt neben der Kasse haben Seniorchef Eddy Achtenhagen, Verkäuferin Ramona Matthes und Geschäftsführer Chris Achtenhagen eine Sammelbox aufgestellt, die mehr als ein Jahr lang Wechselgeld und kleine Spenden von Kunden und Geschäftspartnern aufgenommen hat. Eine Herzensangelegenheit sei das, berichtet Eddy Achtenhagen. 1400 Euro kamen so für den guten Zweck zusammen. „Es ist...

  • Ilmenau
  • 23.05.19
  • 547× gelesen
  •  1
Leute
5 Bilder

Übergabe von 4.000 Euro an – das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz
Mit der Weltkugel für kranke Kinder gesammelt

WALDAU. Die Domhardt GbR aus Waldau hat eine Spende in Höhe von 4.000,- Euro an die Gemeinnützige Kinderhospiz Mitteldeutschland Gesellschaft mbH übergeben. Das Reiseunternehmen mit eigener Werkstatt feierte das 80-jährige Jubiläum seines Bestehens. Auch in den Jahren zuvor gab es immer wieder kleine Feste – immer bei einer 5 oder 0 am Ende. Doch dieses Mal kamen mehr Freunde als sonst in die liebevoll hergerichtete Halle. „Wir hatten uns Sorgen gemacht“, sagte Elvira Domhardt. „Am Vormittag...

  • Ilmenau
  • 17.05.19
  • 136× gelesen
Vereine

500 Euro vom Heimatverein Neuroda an das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz
"Wie kann das in einem so reichen Land sein?", fragten die Kinder

Neuroda/Tambach-Dietharz. Wenn am 31. Oktober die evangelisch-lutherische Kirche den Beginn der Reformation im Jahre 1517 durch Martin Luther feiert, ziehen gleichzeitig weltweit Kinder von Haus zu Haus und sammeln Süßigkeiten. Denn auch Halloween wird an diesem Tag gefeiert. Doch nicht jedem Kind ist es gegönnt, diesen Spaß mit zu erleben. „Hier bei uns in Deutschland gibt es viele Kinder, die unheilbar mit Krebs und anderen Leiden zu kämpfen haben. Sie müssen 24 Stunden am Tag betreut werden....

  • Ilmenau
  • 16.05.19
  • 162× gelesen
  •  1
Leute
Foto: v.l. Lutz Schulz, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Kinderhospizes, Andrea Helmrich (Schulförderverein), Elisbeth Kaiser (Schülerin), Christian Blaufuß (Schüler), Lilly Hohmann (Schüler), Klaus-Peter Weisheit (Schulleiter) und Referendar Daniel Schuman.

Großes Herz und gelebte Demokratie
Schule in Bettenhausen erhält Auszeichnung „Schule mit Herz“

Bettenhausen/Tambach-Dietharz. „Wir haben einen Weihnachtsmarkt unter Federführung unseres Referendars Daniel Schumann initiiert“, erklärt Schulleiter Klaus-Peter Weisheit von der Staatlichen Regelschule Bettenhausen. Heute konnte ein großer Teil der Einnahmen daraus – insgesamt 610 Euro – an einen wichtigen und wirklich guten Zweck übergeben werden: an das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. „Referendare sind immer gehalten, eigene Projekt auf die Beine zu...

  • Ilmenau
  • 08.05.19
  • 161× gelesen
  •  1
Leute
Prof. Dr. Thomas Ley, damaliger Leiter der Einrichtungen in Meiningen, übergibt die Spende im Rahmen des Neujahrs-Cafés an Lutz Schulz, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Kinderhospizes Mitteldeutschland.
2 Bilder

Bildungseinrichtungen der Polizei sammeln 1.335,28 Euro
Spenden-Café für den guten Zweck

Meiningen/Tambach-Dietharz. Ein „Neujahrs-Café“ wurde zum Thema der Jahresplanung 2019 - und schnell war auch eine Spendensammlung terminiert. Die Zusammenkunft diente allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bildungseinrichtungen der Thüringer Polizei zum Gedankenaustausch und zur Einstimmung auf das kommende Arbeitsjahr. Gleichzeitig wurde diese Veranstaltung seitens der Leitung der Bildungseinrichtungen zum Anlass genommen, den Erlös eines vorausgegangenen „Tages der offenen Tür“ –...

  • Ilmenau
  • 12.04.19
  • 175× gelesen
  •  2
Vereine
1.Reihe: Nino (Schülersprecher), Vicky (Schülersprecherin) und Rafael (Vertreter Kl.10b)
2.Reihe: Annalena, Emelie (beide Vertreter der Kl.9a) und Eberhard Orban (Schulleiter)

Mit Hilfe von Talenten gespendet
824,23 Euro wurden an Spendengeldern an das Kinderhospiz überreicht

Crawinkel/Tambach-Dietharz. Im Dezember hat sich die Staatliche Regelschule „Am Kienberg“ in Crawinkel besonders für todkranke Kinder und ihre Familien eingesetzt: Mit einem klangvollen Weihnachtskonzert konnten 200 Gäste in der Turnhalle der Regelschule verwöhnt werden. Die Zuhörer haben sich von den musikalischen Talenten der Schüler überzeugt. Alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, wurden dabei zurecht mit viel Applaus...

  • Ilmenau
  • 11.04.19
  • 404× gelesen
  •  1
Leute
v.l.n.r.: Frau Margunde Hoffmann, Frau Kerstin Frank, Frau Sabine Baumbach und Herr Udo Schubert.

Das Trinkgeld spendiert
LEV und ihre Kunden spenden für ein echtes Herzensprojekt - 775,82 Euro insgesamt

Römhild/Tambach-Dietharz. Auf ihre Trinkgelder verzichtet um todkranke Kinder zu unterstützen, das haben Geschäftsführer Udo Schubert und seine Mitarbeiter aus den fünf Filialen der „LEV zu den Gleichbergen“ in Römhild. Die Kundschaft des südthüringer Produzenten regionaler Landwirtschaftserzeugnisse spendete an den Theken des Fleischverkaufs fleißig in die Sammelboxen des Kinderhospizes. Dass die Kunden die Arbeit in Tambach-Dietharz wertschätzen, ließ sich an der Begeisterung ablesen, mit der...

  • Ilmenau
  • 08.04.19
  • 166× gelesen
  •  2
Leute
v.l.n.r. Haike Heinz, Geschäftsführerin der Firma H. Heinz Meßwiderstände GmbH; Matthias Münch, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Kinderhospizes Mitteldeutschland

Geschäftsführerin Haike Heinz spendet 2.500 Euro für todkranke Kinder
Geburtstagsfeier zugunsten des Kinderhospizes Mitteldeutschland

Elgersburg./ Tambach-Dietharz. Ein runder Geburtstag muss gefeiert werden. Das dachte sich auch Haike Heinz, die Geschäftsführerin der Firma H. Heinz Meßwiderstände GmbH aus Elgersburg. Sie bat ihre Gäste zu ihrem 50. Geburtstag, der am 8. Januar im Theater Erfurt gefeiert wurde, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen für das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz zu spenden. Die Geburtstagsgäste waren von ihrer rührigen Idee sehr angetan und spendeten fleißig. So konnten großartige 2.008,92...

  • Ilmenau
  • 28.03.19
  • 109× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.