Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Politik

Wir haben die Wahl

Deutschland wählt. Genauer: Das Volk wählt Abgeordnete für den Bundestag. Es ist unser Recht, bestimmte Personen und Parteien zu wählen. Über 30 Gruppierungen stehen auf der Liste. Da sollte für jeden im Wahlvolk eine passende Richtung zu wählen sein. Es gibt reichlich Alternativen. Die hatten auch Josua und das Volk Israel. Nach Jahrzehnten in der Wüste kamen sie ins gelobte Land. Die neue Zeit und das neue Land brachten neue Fragen. Wie geht es weiter? Welchem Gott können wir glauben? Josua...

  • Erfurt
  • 13.09.13
  • 370× gelesen
Ratgeber

Worte zum Sonntag: Israel setzt Maßstäbe

Das Kirchenjahr nennt Weihnachten und Ostern. Heute ist „Israel-Sonntag“, das wissen sicher wenige. Dabei ist der „10. Sonntag nach Trinitatis“ seit alter Zeit ein besonderer Gedenktag. Der „Israel-Sonntag“ hat im jüdischen Kalender eine Parallele: Der Tag „Tischa b’Av“ erinnert an die Zerstörung des Tempels in Jerusalem, an Leid und Tod. Nur zu oft war es früher auch die Kirche, die Juden verfolgte oder bei Verfolgung schwieg. Heute haben wir neu das Wort Jesu vor Augen: „Das Heil kommt...

  • Erfurt
  • 04.08.13
  • 206× gelesen
  •  3
Leute
Kirchmeister Heiko Knorr und Superintendentin Gabriele Schaller stellen Kerze und Plakat
der zweiten Auflage von "Gottesdienst in 100 Kirchen" vor
3 Bilder

Einladung in die Kirche von nebenan. Eine Zeit – Viele Orte „Gottesdienst in 100 Kirchen“ am kommendem Sonntag

Am 23.Juni 2013 werden zeitgleich um 10.00 Uhr die Glocken von etwa 70 Kirchen in Gera und Umgebung erklingen und mit gleicher Liturgie zu einem einheitlichen Gottesdienst einladen. Vor einem Jahr als eine Premiere gestartet, wird an diesem Sonntag in Gera und Umgebung wieder ein „Gottesdienst in 100 Kirchen“ gefeiert. Ziel der Aktion ist es, die Türen möglichst aller Stadt- und Dorfkirchen für Christen, Gäste und alle Interessierte zur gleichen Zeit zu öffnen. Der gute Zuspruch des...

  • Gera
  • 21.06.13
  • 306× gelesen
  •  2
Ratgeber

Worte zum Sonntag: Die Bibel kennt keine Tomaten

In vielen Varianten von Soßen und Salaten begegnen uns die meist knallroten Früchte eines ursprünglich mittelamerikanischen Nachtschattengewächses: Cherrytomaten, Fleischtomaten, Strauchtomaten, Eiertomaten. Allen Sorten gemeinsam ist der Gehalt wichtiger Vitamine und Spurenelemente. Experten heben den wertvollen Kalium-bestandteil hervor und betonen den Abwehreffekt im Blick auf Krebs. Der rote Farbstoff wirkt lebensfördernd. Die Bibel kennt keine Tomaten. Sie werden nirgends erwähnt. Wir...

  • Erfurt
  • 10.06.13
  • 439× gelesen
Politik

Hilfe und Fürbittandacht- Reaktionen auf das Hochwasser

Evangelische Kirche in MitteldeutschlandFür Mittwoch, den 5.6.2013, 18 Uhr, lädt die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Gera gemeinsam mit Propst Kamm zu einer Fürbittandacht in der Kirche St. Johannis, Zabelstraße, ein. Mit großer Bestürzung und tiefer Betroffenheit haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, wie viele Menschen in unserer Region und darüber hinaus durch die gravierenden Hochwasserereignisse in Not und Gefahr geraten sind. Als evangelische Christinnen und Christen möchten wir...

  • Gera
  • 04.06.13
  • 136× gelesen
Leute
4 Bilder

Himmelfahrt in Dürrenebersdorf

Bereits zum wiederholten Mal luden die Kirchgemeinde Dürrenebersdorf und der Heimatverein an Christi Himmelfahrt zum Straßenfest mit familienfreundlichem Gottesdienst. Rund um die Dorfkirche begann der Festtag gegen 9 Uhr mit Regen. Wie bestellt klarte es dann gegen Mittag auf und einige Wanderer nutzen die Gelegenheit sich bei Getränken, Rostern sowie Kaffee und Blechkuchen zu stärken. Pünktlich zum Gottesdienst versammelten sich, unter anderem, Mitglieder der Kirchgemeinden St. Johannis,...

  • Gera
  • 10.05.13
  • 173× gelesen
Leute
Andreas Jakob lebt für die Dorfkirche. Der Muntschaer hat wesentlichen Anteil daran, dass sie wieder in neuem Glanz strahlt. Die Uhr muss täglich aufgezogen werden.
10 Bilder

Die Kirche gehört ins Dorf. Andreas Jakob setzt sich seit Jahren für die Sanierung des Gotteshauses in Muntscha ein

Andreas Jakob (41, verheiratet, zwei Kinder) ist Muntschaer mit Leib und Seele. Den verdienten Urlaub ausgeklammert, hat er noch nie daran gedacht, sein Dorf zu verlassen. Er ist auf dem Hof der Eltern groß geworden. Dank ihm wissen auch die Muntschaer, was die Stunde geschlagen hat. Seit nunmehr vier Jahren hat die Dorfkirche wieder eine funktionierende Uhr und zeigt in vier Himmelsrichtungen die richtige Zeit an. Er und drei weitere Mitglieder des Gemeindekirchenrats teilen sich im...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.10.12
  • 646× gelesen
  •  5
Leute
Superintendentin Schaller und Dekan Schreiter während des Gottesdienstes in der Trinitatiskirche
16 Bilder

Eine Perle wächst zum Leben - 5.Ökumenischer Ehrenamtstag in Gera

„Heute stehen Sie einmal im Mittelpunkt“, sagt Superintendentin Gabriele Schaller während ihrer Begrüßung zum Festgottesdienst am 20.Oktober 2012 in Gera. 450 ehrenamtlich Tätige aus sozialen Einrichtungen, Kirchen und Gemeinden der Stadt Gera, dem Altenburger Land und aus dem Landkreis Greiz waren eingeladen. „Sie sind eine Perle“, beschreibt Dekan Klaus Schreiter, Pfarrer in der katholischen Gemeinde Gera, die etwa 150 ehrenamtliche Helfer in der voll besetzten Geraer Trinitatiskirche. Am...

  • Gera
  • 22.10.12
  • 417× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: Hauptsache gerettet

Dieser gute Wunsch fehlt bei Gratulationen selten: Hauptsache gesund! Wohlbefinden und ein Leben voller Kraft sind wichtig und wertvoll. Das Gesundheitswesen sorgt sich um unseren Körper. Sobald ein Wehwehchen die Lebenslust bremst oder eine ernste Krankheit uns flach legt, wird klar: Hauptsache Gesundheit! Plötzlich haben Geld und Gut einen anderen Stellenwert, sind der neue Computer oder die nächste Urlaubsreise zweitrangig. Doch es gibt noch eine andere Sicht: Was helfen die besten...

  • Erfurt
  • 13.07.12
  • 464× gelesen
  •  2
Politik
97 Bilder

Nazi-Fest "Rock für Deutschland". Lieberknecht will NPD-Verbot unterstützen.

Fotos von dieser Veranstaltung: http://www.meinanzeiger.de/gera/politik/gera-zeigt-am-7-juli-gesicht-gegen-rechtsextremismus-friedliche-protestaktionen-am-samstag-kundgebungen-friedensgebet-kirche-st-johannis-demonst-d18485.html Aus der Pressestelle der Landespolizeiinspektion Gera kam folgende Pressemitteilung: Versammlungsgeschehen am 07.07.2012 in Gera Aufgrund - einer Versammlung der NPD am 07.07.2012 von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz - mehrerer...

  • Gera
  • 07.07.12
  • 7.027× gelesen
  •  11
Leute

Worte zum Sonntag: Ameisen

Im Küchenschrank oder im Bad sind sie uns lästig. Ameisen wollen wir da nicht haben. Dabei sind sie in Wald und Flur nützlich. Sprichwörtlich ist ihr Fleiß. Manche Arten ernähren sich von Aas, andere melken Blattläuse und andere sammeln Körner. Solche „Ernte-Ameisen“ sind in den Wüsten zu finden. Denen hat ein kluger Kopf zugeschaut und uns in der Bibel den Tipp hinterlassen: „Geh hin zur Ameise, du Fauler, sieh an ihr Tun und lerne von ihr! Wenn sie auch keinen Fürsten noch Hauptmann noch...

  • Erfurt
  • 04.07.12
  • 392× gelesen
  •  1
Kultur
3 Bilder

Wie Gott buchstabiert wird - auf Entdeckungsreise in der Partnerstadt Arnhem

Ein besonderer Besuch weilte in diesen Tagen in Arnhem. Der Konvent des Kirchenkreises Gera hatte seine Klausurtagung in die Partnerstadt verlegt. Und so befanden sich ca. 20 hauptamtliche Kirchenmitarbeiter aus Thüringen in den Niederlanden auf Entdeckungsreise. Die intensiv vorbereitete Weiterbildung brachte aktuelle Probleme auf den Tisch. Wo kann Kirche in der heutigen Gesellschaft ihren Ort, ihre Aufgabe finden? Welche Rolle hat christlicher Glaube innerhalb der säkularen Gesellschaft?...

  • Gera
  • 09.06.12
  • 240× gelesen
  •  1
Leute

Worte zum Sonntag - 29. Januar: „Entschuldigen Sie bitte“

Kinder tun es, Journalisten tun es, Politiker tun es: Sie entschuldigen sich. Keiner kommt ohne Fehler durchs Leben. Mitunter verbissen kommt es über die Lippen: "Ich entschuldige mich." Aber genau dort ist der Haken. Wie kann ich mich denn selbst entschuldigen? Lügen-Baron Münchhausen konnte sich mit eigener Kraft am eigenen Schopf samt Pferd aus dem Sumpfe ziehen. Eine schöne Geschichte, aber eben auch eine dicke Lüge. Niemand zieht sich selbst aus dem Sumpf. Keiner kann sich selbst...

  • Erfurt
  • 02.02.12
  • 430× gelesen
  •  2
Leute

Worte zum Sonntag - 22. Januar: Wir brauchen Licht von oben

Die Silvesterraketen sind längst verglüht. Der Jahreswechsel ist fast vergessen, die guten Vorsätze sind es meist auch. Aus den Festtagen wurde schnell wieder Alltag. Das Leben geht seinen Gang in einem nicht mehr ganz neuen Jahr. Das Feuerwerk der Neujahrsnacht verblasst in der Erinnerung, heute leuchtet es nicht mehr. Dabei sind wir auf Licht angewiesen, gerade in der dunklen Jahreszeit. Wir Menschen leben vom Licht, lieben besonders das stille Leuchten von Wachskerzen und Öllämpchen. Ein...

  • Erfurt
  • 02.02.12
  • 344× gelesen
  •  1
Leute

Worte zum Sonntag - 15. Januar: Ein gutes Wort zur rechten Zeit

Hat er alles gesagt? Oder hat er mehr verschleiert als offen gelegt, der Bundespräsident? Ein neues Wort "wulffen" macht die Runde. Demnach bedeutet das Wort, dass man nicht direkt die Wahrheit sagt, aber auch nicht als Lügner dastehen will. Und was haben die Medienmacher alles gesagt, erklärt und geschrieben? Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit? Worte können viel bewirken. Der Volksmund gibt einen praktischen Tipp: "Schalte den Kopf ein, bevor du den Mund aufmachst!" Das ist kurz,...

  • Erfurt
  • 02.02.12
  • 434× gelesen
  •  1
Ratgeber
Neue Ziffernblätter, neue Uhrwerke, neue Zeiger. Die Oberlödlaer freuen sich, dass endlich wieder nur ein Blick hinauf zu ihrer Marienkirche genügt, um zu wissen, was die Stunde geschlagen hat. Uhrmachermeister Volkmar Knapp ist einer der wenigen seiner Zunft, der in luftiger Höhe arbeitet.
5 Bilder

Zeit ist Knapp. Volkmar Knapp kümmert sich als Uhrmachermeister um Turmuhren

Man könnte darüber streiten, ob in der heutigen Zeit noch öffentliche Groß- und Turmuhren benötigt werden. Sicher hingegen ist, dass es ärgerlich ist, wenn jene nicht richtig funktionieren. Zum Glück gibt es thüringenweit noch etwa zehn Handwerksbetriebe, die für die richtige Zeit an Turmuhren sorgen. Einer von ihnen ist Volkmar Knapp aus Gößnitz. Sich um Armbanduhren zu kümmern, war noch nie sein Ding. Mit dem Mauerfall stand diese Frage zudem nicht mehr. In ganz Thüringen, Sachsen,...

  • Gera
  • 08.11.11
  • 651× gelesen
  •  1
Ratgeber

Eine Chance zum Neustart

Der Reformationstag am 31. Oktober ist ein Feiertag evangelischer Christen. Er erinnert an die Geschichte des jungen Martin Luther und seiner Thesen, die er im Jahr 1517 an die Schlosskirche in Wittenberg heftete. Neben vielen richtigen Thesen zur Kirche gibt es einige wichtige Sätze zum Leben. Nicht Knete für die Kirche, nicht Gaben für Gott, sondern Beichte und Buße werden empfohlen. Das heißt täglich neu ein Blick in den Rückspiegel gelebten Lebens. Selbstbesinnung und Selbstheilung sind...

  • Erfurt
  • 28.10.11
  • 431× gelesen
Politik

Hasswebseite vor Gericht – Verantwortliche von Altermedia zu Haftstrafen verurteilt

An Aggressivität war die rechtsextreme Internetplattform Altermedia kaum zu überbieten. Sie hetzte brachial gegen Demokraten, Juden, Muslime, Kirche. Auch Gera war dabei regelmäßig im Visier. Als im Juli 2011 die Kirchen zu einem Gedenkgottesdienst für die Opfer des Attentates von Oslo eingeladen und dabei zu verstärkten Protest gegen Rechtsextremismus aufgerufen wurde, bescheinigte man auf Altermedia dem politischen Gegner, er habe “geistige Syphillis” und er sei “widerliches Christen – oder...

  • Gera
  • 26.10.11
  • 238× gelesen
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.