Alles zum Thema Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Kultur

Begegnungszentrunm der Kirchengemeidne Bad Berka
Andacht zum Beginn des Baugeschehens für unser Begegnungszentrum

Endlich geht es los! Nach einer langenPhase für Planungen, vielen Anträgen und dem Einwerben von Spenden und Fördermitteln wird endlich etwas Sichtbares passieren. Die Pfarrscheune wir schon bald Geschichte sein. Ab dem 18. September ist die Abrissfirma dabei unsere Scheune fachgerecht zu zerlegen. Sie macht Platz für das neue Begegnungszentrum der Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien Bad Berka. AmDonnerstag, 14.09.2017, 17:00 Uhr wird eine Andacht im Pfarrhof stattfinden. Wir wollen...

  • Weimar
  • 12.09.17
  • 8× gelesen
Kultur

Violinen-Virtuose in der Kulturkirche St. Peter und Paul:
Benefizkonzert von Florian Sonnleitner mit berühmten Solowerken von Bach

Am Montag, dem 11. September ist in der Kulturkirche St. Peter und Paul in Weißensee um 19.00 Uhr mitFlorian Sonnleitner ein Violinen-Virtuose der Sonderklasse zu erleben. Der in München geborenen Künstler gibt seit 2009 Benefizkonzerte im Zusammenhang mit dem „Tag des offenen Denkmals“. Der Eintritt zu seinen Konzerten ist frei. Der begnadete Solist verbindet seine Solo-Konzerte immer mit der Bitte um Spenden zu Gunsten der Deutschen StiftungDenkmalpflege. In Weißensee erklingen Werke von...

  • Sömmerda
  • 06.09.17
  • 23× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag
Nicht nur in der Not zusammenfinden

Früher als sonst begann in Amerika die „Hurrikan-­Saison“. Aus dem All lassen sich Entstehung und Weg dieser Stürme verfolgen. So können Menschen gewarnt und evakuiert werden. Das rettet Leben. Was sich nicht verhindern lässt, sind die verheerenden Zerstörungen in Dörfern und Städten, die Schäden an Energienetzen und Verkehrswegen. Bei manchen Fernseh­zuschauern in Deutschland werden sicher die Bilder der Oderflut oder des Elbehochwassers wach. Solche Katastrophen sorgen aber auch für...

  • Erfurt
  • 01.09.17
  • 7× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Prüft und Gute behaltet"

„Der Wald nährt den Menschen. Jetzt sind es Pilze: Maronen, Rotkappen und Pfifferlinge. Steinpilze nicht zu vergessen und Hallimasch. Doch alle Jahr wird gewarnt. Es gibt auch Gefahren. Giftige Pilze in der Pfanne können uns übel mitspielen, dabei ist Übelkeit noch der geringste Schaden. Der Grüne Knollenblätterpilz, der Kahle Krempling und der Satansröhrling sollen sogar tödlich wirken. Probiert habe ich das nicht. In meinen Korb kommt nur, was wirklich bekannt ist und gut aussieht. Lieber...

  • Erfurt
  • 24.08.17
  • 43× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Die richtigen Zeichen setzen"

„Wir müssen andere Zeichen setzen“: Der Spruch stammt aus der Seefahrt. Ohne Funk und Telefon wurden in alter Zeit Flaggen­signale gesetzt. Schiffe konnten sich so verständigen. In einer Kriegsflotte war es entscheidend, dass zuverlässig signalisiert wurde. Auch im Kampf zu Lande stand oft die Frage: Wie stehen die Zeichen? Im gut gegliederten Heer der Römer hatte jede Abteilung ein Feldzeichen, ein Signum. Ein „signifer“ trug es hoch an der Stange. Gab es einen Fehlschlag, wurde das...

  • Erfurt
  • 18.08.17
  • 13× gelesen
Kultur
2 Bilder

PROJECT UNPLUGGED: Unterkirche Unplugged Vol. II - Songs der Musikgeschichte

22 Musiker, 15 Instrumente & 12 Stimmen – in eindrucksvoller Atmosphäre – Gänsehaut-Feeling garantiert! „Einfach nur schön und Gänsehautmomente ohne Ende.“ „Danke für diesen wunderbaren Abend mit Musikern, bei denen man spürt, mit wie viel Begeisterung und Herzblut sie bei der Sache sind.“ Dies sind zwei beispielhafte Rückmeldungen, die Project Unplugged regelmäßig zugesandt bekommt. Seit sieben Jahren touren sie jeweils einmal jährlich durch ausgewählte und sehr oft ausverkaufte Kirchen und...

  • Artern
  • 28.07.17
  • 35× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Weitblick über die Niederungen des Lebens"

Von oben aus geht ein weiter Blick in die Ferne. Irgendwo verschwimmen Horizont und Himmel. Sommertage mit Fernsicht laden ein, auf Berge und Türme zu steigen – für einen großartigen Weitblick.   Häuser, Straßen und die Eisenbahn werden kleiner. Und überhaupt: Von oben ist dieser Blick über die Niederungen des Lebens ab und zu wichtig für uns. Freie Zeit und Urlaubstage bieten solche Augenblicke. Sie machen uns groß und die Probleme kleiner. Der Weitblick über das Leben stellt uns vor Fragen...

  • Erfurt
  • 21.07.17
  • 21× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: " Gott ist ein sichere Burg"

Sie sind beliebte Reiseziele, geschätzte Werke der Baukunst und bekannte Orte der Geschichte: die Burgen in unserem Land. Die Hohenzollernburg erinnert uns an die Macht der Preußenkönige. Die Wartburg verbinden wir mit dem Leben der Elisabeth von Thüringen und der Bibelübersetzung Martin Luthers. Die Augustusburg steht für Sachsens Glanz und Gloria. Geniale Bauherren planten Mauern und Gebäude auf steilen Felsen. Fleißige Bauleute mussten mühsam Material ankarren und die Festungen...

  • Erfurt
  • 14.07.17
  • 26× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Trotz Datenkontrolle sorglos in den Tag"

Die Informationsgesell­schaft lebt von Daten­erfassung und Datenübermittlung. Doch dieser Datenaustausch versetzt viele in Angst. Mit jedem Telefongespräch, jeder Kontobewegung und jeder E-Mail hinterlassen wir ­Spuren, die andere ­regis­trieren. Plätze werden von Videokameras überwacht. Wer sammelt und nutzt diese Informationen? Die Vorstellung ist unheimlich, dass jemand unsere Wege und Gewohnheiten kennt. Gott kennt sogar unsere Worte und ­Gedanken. So heißt es im Psalm 139: „Ich...

  • Erfurt
  • 07.07.17
  • 20× gelesen
  •  1
Leute

Worte zum Sonntag: "Sturm, Hagel, Blitz und Donner"

Die Schwüle des Tages hängt in der Luft. Es ist schweißtreibend warm. Von der Terrasse aus kann ich das Auftürmen der Wolken beobachten. Schwarz naht eine Gewitterfront. Fernes Grollen und Donnern. Blitze zucken.   Der Himmel sieht aus, als wolle die Welt untergehen. Künstler haben die letzten Momente der Menschheitsgeschichte mit dunklen Farben gemalt. Sturm, Hagel, Blitz und Donner. Die Bibel beschreibt den Weltuntergang mit finsteren Visionen. „Ihr werdet hören von Kriegen und...

  • Erfurt
  • 30.06.17
  • 68× gelesen
Politik
Bruno Heller
4 Bilder

Diözesan-Caritasdirektor wurde nach 31 Jahren mit Pontifikalgottesdienst und Festakt verabschiedet - Nachfolger begrüßt

Am 21. Juni wurde Diözesan-Caritasdirektor Heller in Erfurt feierlich aus seinem Amt verabschiedet. Der Tag begann mit einem Pontifikalgottesdienst mit Bischof Dr. Neymeyr im gut gefüllten Erfurter Dom und wurde anschließend im „comcenter Brühl“ fortgeführt. Domkapitular Heller war 31 Jahre bei der Caritas und fast 25 Jahre Direktor des Verbandes. Die Festreden hielten der Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes Prof. Georg Cremer und Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow. Die...

  • Weimar
  • 25.06.17
  • 133× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Die Sterne am Himmel"

Der orientalische Nachthimmel wölbt sich über der Wüste. Auf tiefschwarzem Grund funkeln die Sterne. Ein alter Mann steht und staunt. Er staunt nicht über Sterne da oben, sondern über die Welt hier unten. Ihm wurde ein Wunder angesagt: „Gott hieß ihn hinausgehen und sprach: Sie gen Himmel und zähle die Sterne; kannst du sie zählen? Und sprach zu ihm: So zahlreich sollen deine Nachkommen sein!“ (1. Mose 15,5). Wir wissen nicht, ob der Alte geschmunzelt hat. Denn auch seine Frau war jenseits...

  • Erfurt
  • 23.06.17
  • 25× gelesen
Kultur
Fragen über Fragen.

Worte zum Sonntag: Wenigstens alle Fragen werden erhört

Fragen über Fragen: Warum? Warum ich? Warum überhaupt? Und meist wird gefragt: Wo ist Gott? Schwere Unfälle, verheerende Naturereignisse und Terroranschläge lassen diese Fragen wach werden. Es geht um den Sinn des Lebens, um Schicksale und um Gott. Wir suchen Antworten, Trost und Hilfe. Ein Psalmbeter klagt: „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? Ich schreie, aber meine Hilfe ist ferne. Mein Gott, des Tages rufe ich, doch antwortest du nicht, und des Nachts, doch finde ich keine...

  • Erfurt
  • 16.06.17
  • 15× gelesen
Leute
Martin Luther ist zurzeit in aller Munde.

Reden wir über Luther

Alle reden über Luther. Wir auch. Martin Luther war Rebell und Reformator, Prediger und Politiker, Wegweiser und Wirrkopf. Wie sonst sollen wir seine Ausfälle gegen Juden und Bauern verstehen? Zugleich war er ein Wegweiser in die Neuzeit und durch die Bibelübersetzung ein Wegbereiter der deutschen Nation. Luther gehörte in ein Jahrhundert gewaltiger Umbrüche in der europäischen Kultur, Wissenschaft und Machtverteilung.  Heute wäre Luther ein „Populist“, der dem „Volk aufs Maul schaut“ und den...

  • Erfurt
  • 26.05.17
  • 57× gelesen
  •  2
Leute

Worte zum Sonntag: "Ein Schwamm kann so erlösend sein"

Ist das nicht die Erlösung, wenn jemand sagt: „Vergessen wir das, Schwamm drüber!“? Ein langer Streit, eine böse Geschichte und eine schwere Schuld können krank machen. Selbst kann sich keiner die Last von der Seele nehmen. Wir können uns nicht selbst vergeben. Der Zuspruch eines anderen ist nötig. Befreiend, wenn jemand sagt: „Schwamm drüber!“ Der Spruch stammt aus einer Zeit, da beim Bäcker und im Wirtshaus angeschrieben wurde. Schulden wurden auf einer Tafel mit Kreide notiert. Man stand...

  • Erfurt
  • 19.05.17
  • 31× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Auch Gott hat eine Notrufzentrale"

Mobiltelefone bieten einen Notruf-Service. Ohne Eintippen der Geheimzahlen geht der SOS-Ruf an die Notruf-Zentrale. Von der Autobahn, aus der Wohnung und vom Wanderweg in den Bergen können wir Hilfe erbitten. Die Technik ist so eingerichtet, dass es problemlos funktioniert. Nur telefonieren müssen Sie selbst, sonst nützt das beste Mobilteil nichts. SOS – Save Our Souls – ist der internationale Notruf: Rettet unsere Seelen! Wussten Sie, dass auch die Bibel eine Notruf-Verbindung anbietet?...

  • Erfurt
  • 12.05.17
  • 33× gelesen
  •  1
Politik
Festgottesdienst zur Neugründung der Katholischen Kirchgemeinde St. Elisabeth Arnstadt. (Ilm-Kreis, Thüringen) Foto / Urheberrechte: Andreas Abendroth
26 Bilder

Ilm-Kreis aktuell: Katholische Pfarrgemeinden bilden nun eine Einheit - Fotos vom Pontifikalamt

Gemeinde mit Leben füllen Neugründung der Katholischen Kirchgemeinde St. Elisabeth Arnstadt Von Andreas Abendroth Mit einem Ponifikalamt (Bischofsmesse) durch Bischof Ulrich Neymeyr wurde nun feierlich begangen, was seit 1. Januar 2017 auf dem Papier bereits beschlossen war. Die bestehenden Pfarrgemeinden in Arnstadt und Ilmenau, sowie die Filialgemeinde Ichtershausen und Stadtilm wurden aufgelöst. Genauer gesagt, sie wurden zusammengeführt zur Katholischen Kirchgemeinde St....

  • Arnstadt
  • 08.05.17
  • 218× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Mitten im Garten Gottes"

Im Garten regt sich Leben. Innerhalb weniger Wochen ist es nicht nur grün, sondern bunt geworden. Schön, wer das sehen kann. Andere können es riechen und tasten: Rabatten, Beete und Hecken, Blüten und Gräser. Manche lieben den Garten urwüchsig und naturnah, haben dennoch Wege und Pflanzen geordnet. Andere haben ihren Garten bewusst gestaltet, Teichlandschaften, Gemüseflächen, Obstwiesen angelegt. Kleingarten-Anlagen locken oft Besucher an.   "Gott pflanzte einen Garten in Eden gegen Osten...

  • Erfurt
  • 05.05.17
  • 67× gelesen
Kultur

„Die Gemeinde braucht ihre Kirche!“ „KiBa-Kirche des Monats Mai 2017“ in Stressenhausen #KirchenkreisHildburghausen

EKD: „Die Gemeinde braucht ihre Kirche!“ „KiBa-Kirche des Monats Mai 2017“ in Stressenhausen #KirchenkreisHildburghausen Stressenhausen Für eine angemessene geistliche Betreuung haben sich die Menschen in Stressenhausen schon vor Jahrhunderten eingesetzt: Bereits im Jahr 1442 erhielt das kleine thüringische Dorf eine eigene „Vikarei“, weil man in der Lage war, den für einen Vikar erforderlichen Unterhalt aufzubringen. Im Zuge der Reformation begehrten die Stressenhausener dann einen...

  • Ilmenau
  • 05.05.17
  • 62× gelesen
Leute

Mit dem Mut des neunen Tages

Frauen waren die ersten Zeugen von Jesu Auferstehung – Dank ihnen feiern wir heute das Osterfest. Frühaufsteher kennen das: Die Morgenstunde an der ­Schwelle des neuen Tages. Die Nacht schwindet. Das Licht dämmert herauf. Es wird heller. In einer solchen Stunde stehen einige Frauen in Jerusalem vor einem offenen Grab. Nach den Tagen des Passafestes wollen sie einem Toten die letzte Ehre geben, mit Duftöl und Balsam die Grablegung beenden. Danach wird die Leiche in der Grabhöhle verwesen. Ein...

  • Erfurt
  • 13.04.17
  • 20× gelesen
Kultur
Rockmusik mit dem Kreuz im Rücken.
5 Bilder

Hard Rock Hallelujah! Die Erfurter Band Kidron spielt im Namen des Herren

Heavy Metal in der Kirche? Klar! Wenn Jesus wütend ist, sollte dies mit jedem Akkord zu hören sein, finden die Musiker von Kidron. Die Erfurter Band spielt christliche Rockmusik. AA-Redakteur Michael Steinfeld sprach mit dem Bassisten Markus „bigB.“ Backhaus und dem Gitarristen Andreas „Pfeife“ Pfeifenbring über Gott und die Musikwelt. Euch gibt es schon wirklich lange, seit 1989. Wie habt ihr das geschafft? Markus: Die Kerntruppe hat immer Zeit gefunden. Es hat durch Studium, Umzug und...

  • Erfurt
  • 07.04.17
  • 156× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Wenn neues Leben erwacht"

Seit Jahren wächst ein Liebstock im Garten. Seit alters ist "Liebstöckel" eine beliebte Würzpflanze. Ich hatte einen Ableger von diesem "Maggikraut" im Blumentopf gezogen, im Herbst aber vergessen, den Topf im Keller zu überwintern. Starker Frost war gekommen, schade! Doch vor Tagen zeigte sich in der Frühlingssonne eine grüne Spitze.   Einen Satz habe ich im Kopf: "Du musst sterben, bevor du lebst, damit du lebst, bevor du stirbst." Das muss man zweimal lesen. Es erinnert an Goethes "Und so...

  • Erfurt
  • 31.03.17
  • 58× gelesen
  •  1
Leute

Worte zum Sonntag: "Der Winter im Schlussverkauf"

Der Frühling steht vor der Tür. Das sagt der Kalender. Damit endet nicht sofort die Zeit für Eis und Schnee. Doch der Winter ist jetzt im „Schlussverkauf“. Denn die Tage werden länger, die Sonne steigt höher. Es wächst die Hoffnung auf wärmere Zeiten. Und da zeigt sich Gottes Treue. Er hält sein Versprechen: „Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht“ (1. Mose 8, 22). Wird dieser Winter in Erinnerung bleiben? In Gesprächen...

  • Erfurt
  • 10.03.17
  • 15× gelesen