Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Kultur

Nachbetrachtung
5. Sommerliche Abendmusik 2019 und 70 Jahre Kirchenchor Bad Klosterlausnitz

"Willkommen und Abschied" war das Thema der Sommerlichen Abendmusik am gestrigen Abend, 26.06.2019, in der Klosterkirche Bad Klosterlausnitz. Gestaltet wurde dieses gut besuchte Konzert vom Kirchenchor des Ortes und Gästen aus Jena, die uns mit ihrem Spiel von Dudelsack und Schlüsselfidel erfreuten und unterstützten. Die Klänge dieser Instrumente gaben dem Konzert eine besondere Note. Der Dudelsack erinnert an englische und mittelalterliche Musik und auch die Schlüsselfidel, aus diesem...

  • Hermsdorf
  • 27.06.19
  • 134× gelesen
Vereine
(Öl auf Leinwand) von Karin Schönknecht Reichenbach

Es geht wieder los!
Sommerliche Abendmusik 2019 Klosterkirche Bad Klosterlausnitz

Der Verein zur Förderung der Kirchenmusik hat sich auch für das Jahr 2019 wieder viel vorgenommen. Leider musste der Vorstand auf die Mitarbeit der Vorsitzenden, Frau H. Jacob, verzichten. Wir vermissen sie sehr und werden sie in dankbarer Erinnerung behalten. In der Mitgliederversammlung im März 2019 wurde eine neue Vorsitzende gewählt – Frau B. Pfefferkorn, die nun „die Fäden“ in der Hand hält. Die Vereinsmitglieder, besonders der Vorstand, opfern viel Zeit für die Organisation und die...

  • Hermsdorf
  • 04.05.19
  • 201× gelesen
Kultur

Sommerkonzert - Abschlusskonzert
Kleiner Chor ganz groß

Ein gelungenes Programm - so hörte man die Besucher sagen, als sie am 17.06.2018 die Kirche nach dem Sommerkonzert in Bad Klosterlausnitz verließen. Schon viele Konzerte und Musiken sind in der romanischen Basilika gegeben worden, aber noch nie erklang ein Händel-Orgelkonzert. Das liegt daran, dass die Orgelempore mit der Böhm-Orgel keinen Platz für mehrere Instrumente bietet. Das Konzert Nr. 13 in F-Dur "Der Kuckuck und die Nachtigall" wurde im Altarraum mit kleiner Orgel, Cembalo und...

  • Hermsdorf
  • 18.06.18
  • 124× gelesen
Kultur

Silvesterkonzert
Mit Trompete und Orgel ins neue Jahr - Silvesterkonzert in der Klosterkirche Bad Klosterlausnitz

„Ein feste Burg - Festliches Konzert zum Ende des Reformationsjubiläums. Mit Trompete und Orgel ins neue Jahr“ - am 31.12.2017 um 22.45 Uhr in der Klosterkirche in Bad Klosterlausnitz werden Carsten Tupaika - Trompete - und Benjamin Stielau - Orgel - zu hören sein. Der Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Bad Klosterlausnitz e. V. möchte Sie herzlich dazu einladen, gemeinsam die letzte Stunde des alten Jahres musikalisch ausklingen zu lassen. Und wer möchte, kann mit uns dann mit Glühwein...

  • Hermsdorf
  • 17.12.17
  • 84× gelesen
Kultur

Adventsmusik in Bad Klosterlausnitz
Adventsmusik am 10.12.2017 in Bad Klosterlausnitz

Es passte alles zusammen: Schnee, Trompeten, Geigen, Flöten und Gesang. Der Posaunenchor der Evangelisch-methoditischen Kirche begann feierlich und jubelnd das abweichslungsreiche Programm. Die warmen Stimmen der Männerchöre Bad Klosterlausnitz und Weißenborn haben schon einen Blick auf Heilig Abend gerichtet und es erklang u. a. ganz zart die „Stille Nacht“. Trotz geringer Anzahl an Mitgliedern erfüllten die klaren Stimmen des Kirchenchores mit der Liedkantante von Vincent Lübeck...

  • Hermsdorf
  • 11.12.17
  • 37× gelesen
Kultur

"Macht hoch die Tür', die Tor' macht weit"
Adventskonzert Klosterkirche Bad Klosterlausnitz am 10.12.2017 um 16:30 Uhr

„Macht hoch die Tür‘, die Tor‘ macht weit“, so lautet das Motto der diesjährigen Adventsmusik, zu welcher die Kirchengemeinde und der Kirchenchor Bad Klosterlausnitz am 10.12.2017 um 16:30 Uhr herzlich in die Klosterkirche einladen. Auch in diesem Jahr freuen wir uns sehr, dass (in bewährter Weise) verschiedene Ensembles aus Bad Klosterlausnitz und Umgebung uns wieder mit ihren adventlichen Weisen erfreuen werden. Mitwirken werden der Posauenchor Bad Klosterlausnitz, das Blockflöten-Ensemble...

  • Hermsdorf
  • 19.11.17
  • 44× gelesen
Kultur

14. Sommerliche Abendmusik Klosterkiche Bad Klosterlausnitz

Auch am Mittwoch, dem 26.08.2015, konnte sich das Publikum von der Vielseitigkeit der "Sommerlichen Abendmusik" in der Klosterkiche Bad Klosterlausnitz überzeugen. Die Musiker - Frau Juliane Streller - Gesang und Querflöte - und Herr Every Zabel (Kreiskantor) - Orgel und Piano - boten ein sehr anspruchsvolles Programm. So waren u. a. Werke von J. S. Bach - Tokkata d-Moll, G. F. Händel - Sonate B-Dur, D. Buxtehude - Tokkata F-Dur, zu hören. Aber auch das Ave Maria, diesmal von C. Gounod,...

  • Hermsdorf
  • 27.08.15
  • 43× gelesen
Kultur

Sommerliche Abendmusik mit internationalen Künstlern

Zur 12. Sommerlichen Abendmusik am 12.08.2015 in der Klosterkirche Bad Klosterlausnitz begeisterten internationale Künstler das Publikum. Valerie Timofeeva aus Weißrussland am Klavier und Julien Horbatuk aus Kanada als Bariton boten ein anspruchsvolles Programm. So waren Werke von Haydn - die Schöpfung, Händel - Messiah, Bach - Ave Maria sowie Musikstücke anderer Komponisten zu hören. Die Resonanz der Zuhörer war sehr positiv. Nun können sich die Musikfreunde auf neue Töne freuen, denn am...

  • Hermsdorf
  • 14.08.15
  • 35× gelesen
Kultur

Konzert Klosterkirche Bad Klosterlausnitz

Geistliche Abendmusik - unter diesem Motto spielten am Sonntag (02.08.2015) in der Klosterkirche Bad Klosterlausnitz Dr. Uwe Straubel - Orgel und Manfred Röse - Trompete Werke alter und neuer Meister - um nur zwei zu nennen: Medelsohn Bartholdy und Enrico Pasini. Bereichert wurde das Programm durch Lesungen und das gesungene Magnificat du 5e ton. Die Suite in D-Dur von Jeremiah Clarke war dann am Schluss der Höhepunkt und das Publikum erklatschte sich eine Zugabe. Der Verein zur Förderung...

  • Hermsdorf
  • 03.08.15
  • 79× gelesen
Ratgeber
9 Bilder

Acht Thüringer erzählen über die Bedeutung der Ostertage aus Sicht ihres Glaubens

Katholische, protestantische und orthodoxe Christen sowie Christen aus freikirchlichen Gemeinden feiern zu Ostern die Auferstehung Jesu Christi von den Toten, wenn auch mit ganz verschiedenen Riten. Als Vorläufer von Ostern gilt das jüdische Pessachfest. Es soll an die Befreiung des Volkes Israel aus der ägyptischen Sklaverei erinnern. In diesem Jahr fällt es mit dem christlichen Osterfest zusammen. Acht Männer aus unterschiedlichen Thüringer Glaubensgemeinschaften und Gemeinden erzählen, wie...

  • Saalfeld
  • 02.04.15
  • 617× gelesen
  •  1
Vereine
v. r. n. l: Dr. K. Lauth, H. Jacob, A. Högel, A. Büchner, B. Pfefferkorn, C. Jäger

Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Bad Klosterlausnitz e. V.

Wie geht es weiter mit dem Verein? - Diese Frage können wir heute positiv beantworten. In der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 08.05.2014 wurde zum 01.07.2014 ein neuer Vorstand gewählt. Die scheidende Vorsitzende, Annett Högel, übergibt ihr Amt an Hannelore Jacob. Christine Jäger übernimmt den stellv. Vorsitz von Dr. Katrin Lauth. Schriftführerin, Anneliese Büchner, und Schatzmeisterin, Beate Pfefferkorn, wurden weiter im Amt bestätigt. Damit können die begonnenen Aktivitäten -...

  • Hermsdorf
  • 17.06.14
  • 315× gelesen
Kultur

Sommerliche Abendmusik in der Klosterkiche Bad Klosterlausnitz

Durch unseren ehemaligen Kantor, Herrn Ralf Stiller, wurde 2012 in den Monaten Mai bis Sept. immer mittwochs am späten Nachmittag eine „Orgelvesper“ initiiert. Wir haben aufgrund vieler Nachfragen diese „Aktion“ 2014 wieder ins Leben gerufen. Unter dem Thema "Sommerliche Abendmusik" bietet der Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Bad Klosterlausnitz e. V. jeden Mittwoch (ab 28.05.2014 bis 28.09.2014) um 18.30 Uhr u. a. auch jungen Menschen (Musikern von der Hochschule für Musik Franz...

  • Hermsdorf
  • 17.06.14
  • 64× gelesen
Ratgeber

Fenster für Licht und Luft

Waren das nicht die Bürger aus Schilda, die ein Rathaus bauten, aber die Fenster vergaßen? Mühevoll schleppten sie schließlich das Tageslicht mit Säcken ins Haus. Keine gute Idee. Ein Haus ohne Fenster ist ein Silo für Weizen. Ein Ort zum Wohnen und Arbeiten ist das nicht. Fenster schaffen Licht ins Haus und bringen den Mief nach draußen. Die Bibel erzählt uns von Daniel. Als Jugendlicher aus Jerusalem verschleppt, wird er am babylonischen Königshof erzogen. Er soll seine Herkunft vergessen...

  • Erfurt
  • 24.10.13
  • 240× gelesen
  •  1
Leute

Worte zum Sonntag: Am Anfang war das „Mahlzeit!“

Wir kennen das: In der Kantine oder im Gasthaus kommt jemand vorbei, blickt auf unseren Tisch und grüßt freundlich: "Mahlzeit!" Ein Zeichen ausgesuchter Höflichkeit, denn oft ist nichts zu hören. Wir begegnen einander achtlos und grußlos. "Mahlzeit!" Am Anfang stand wohl ein Gebet mit der Bitte: "Gott, segne uns die Mahlzeit!" Es waren die Gedanken an den Geber und die Erfahrungen häufigen Mangels. Selten war es selbstverständlich, dass die Teller randvoll waren. Schlechte Ernten, Katastrophen...

  • Erfurt
  • 04.10.13
  • 232× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: Zuversicht

Die Tage und Wochen, die vor uns liegen, sind Zeiten wie im Nebel. Was wird morgen und übermorgen geschehen? Manchmal ahnen wir, was kommt. Aber wir wissen es nicht genau. Keiner ist vor Überraschungen sicher. "Erstens kommt es anders, als man zweitens denkt", erklärt der Volksmund. Die Zukunft ist uns verborgen. Was wirklich auf uns zukommt, bleibt geheim, bis es da ist. Erst dann wird klar: Packen wir’s oder packt es uns? Mancher fragt: Hilfe, wer hilft mir? "Meine Hilfe kommt vom Herrn,...

  • Erfurt
  • 27.09.13
  • 7.998× gelesen
Politik

Mitmischen statt abwarten

Wir wählen wieder. Dabei ist die erste Wahl die Antwort auf die Frage: Hingehen oder nicht? Wir haben die Freiheit für diese Entscheidung. Mitmischen ist wohl besser als abzuwarten, was andere wählen. Man darf über die Demokratie in Deutschland verschiedener Meinung sein, die Machtfülle der Parteien beklagen, die Übermacht Europas bedauern und das Mittelmaß der Politiker belächeln. Und doch: Wir haben ein hohes Maß an Freiheit. Paulus schreibt den Christen in Korinth: "Der Herr ist der Geist;...

  • Erfurt
  • 20.09.13
  • 334× gelesen
Politik

Wir haben die Wahl

Deutschland wählt. Genauer: Das Volk wählt Abgeordnete für den Bundestag. Es ist unser Recht, bestimmte Personen und Parteien zu wählen. Über 30 Gruppierungen stehen auf der Liste. Da sollte für jeden im Wahlvolk eine passende Richtung zu wählen sein. Es gibt reichlich Alternativen. Die hatten auch Josua und das Volk Israel. Nach Jahrzehnten in der Wüste kamen sie ins gelobte Land. Die neue Zeit und das neue Land brachten neue Fragen. Wie geht es weiter? Welchem Gott können wir glauben? Josua...

  • Erfurt
  • 13.09.13
  • 370× gelesen
Kultur

Lottomittel für Empore der Weißbacher Kirche übergeben

Eine Lottomittelzuwendung in Höhe von 2.500,-€ nahm gestern Pfarrer Olaf Wisch in der Weißbacher Kirche aus den Händen von MdL Wolfgang Fiedler (CDU) entgegen. „Wir wollen mit der Restaurierung der Kirche fortfahren. Mit diesem Geld kann jetzt die Empore in Angriff genommen werden. Hierzu sind insgesamt 8.000,-€ veranschlagt. Unsere Kirchenältesten haben schon viel Eigenleistung in diverse Projekte gesteckt“ berichtet Olaf Wisch. Die Kirche, welche über 800 Jahre alt ist, offenbart immer...

  • Hermsdorf
  • 10.09.13
  • 241× gelesen
Kultur
Die Jenaer Jubilee Singers lockten bereits um 18.00 Uhr mit Gospel and more unzählige Besucher in die Kirche. Am Sonnabend fand in Schöngleina der 5.lange Abend der Musik statt.
5 Bilder

Langer Abend der Musik in Schöngleina lockte mit vielfältigen Highlights zahlreiche Besucher an

Mit dem langen Abend der Musik, welcher am Sonnabend in der Kirche von Schöngleina mit fünf Stunden Musik nonstop kunsthungrige Besucher anlockte, sammelte der Veranstalter Spenden für behinderte Menschen in Rumänien. Andreas Theune-Hobbs, der in diesem Jahr zum nunmehr sechsten Mal den Hilfstransport begleiten wird, schwärmte von der Dankbarkeit der Rumänen, vom warmherzigen Empfang und dem Adrinalin- und Endorphinschub, den die Begleitpersonen jedes mal dort erleben. Er führte am...

  • Hermsdorf
  • 10.09.13
  • 369× gelesen
Politik
Uwe Bock bei Pflasterarbeiten vor der Kapelle in Hermsdorf.

Vorplatz zur Kapelle auf Hermsdorfer Friedhof wird gepflastert

Bestattungen bei Schlamm sind bald vorbei. Hermsdorf. Auf dem Hermsdorfer Friedhofsgelände wird derzeit der Platz vor der Kapelle neu gepflastert. Vorher war der Weg geschottert, was vor allem bei Schlechtwetter-Bestattungen für die Trauergäste stellenweise eine Zumutung war. "Die Fläche vor der Friedhofskapelle war bisweilen geschottert. Bei Frost war der Boden dann oft schlammig und schmierig. Das klebte förmlich an den Schuhen. Deswegen finanzierten wir hierein", erklärte Gerfried...

  • Hermsdorf
  • 24.08.13
  • 215× gelesen
Ratgeber

Worte zum Sonntag: Israel setzt Maßstäbe

Das Kirchenjahr nennt Weihnachten und Ostern. Heute ist „Israel-Sonntag“, das wissen sicher wenige. Dabei ist der „10. Sonntag nach Trinitatis“ seit alter Zeit ein besonderer Gedenktag. Der „Israel-Sonntag“ hat im jüdischen Kalender eine Parallele: Der Tag „Tischa b’Av“ erinnert an die Zerstörung des Tempels in Jerusalem, an Leid und Tod. Nur zu oft war es früher auch die Kirche, die Juden verfolgte oder bei Verfolgung schwieg. Heute haben wir neu das Wort Jesu vor Augen: „Das Heil kommt...

  • Erfurt
  • 04.08.13
  • 206× gelesen
  •  3
Ratgeber

Worte zum Sonntag: Die Bibel kennt keine Tomaten

In vielen Varianten von Soßen und Salaten begegnen uns die meist knallroten Früchte eines ursprünglich mittelamerikanischen Nachtschattengewächses: Cherrytomaten, Fleischtomaten, Strauchtomaten, Eiertomaten. Allen Sorten gemeinsam ist der Gehalt wichtiger Vitamine und Spurenelemente. Experten heben den wertvollen Kalium-bestandteil hervor und betonen den Abwehreffekt im Blick auf Krebs. Der rote Farbstoff wirkt lebensfördernd. Die Bibel kennt keine Tomaten. Sie werden nirgends erwähnt. Wir...

  • Erfurt
  • 10.06.13
  • 441× gelesen
Kultur

Gospel- und Jazztage 21-23.09.2012

Gospel- und Jazztage in Thüringen/Stadtroda Unter professioneller Leitung von dem aus Haiti stammender Musiker Jean M. Benoit und Andrea Preuß (Jena) üben die Teilnehmer Gospel-, Swing- und Jazzlieder für das Konzert am 23.09. 2012, 17 Uhr ein. Das Konzert findet mit dem Sänger aus den USA Charles Johnson in der Stadtkirche Stadtroda statt. Der Unkostenbeitrag für die Teilnehmer der Gospel- und Jazztage beträgt 15 bzw. 20 Euro, darin enthalten ist die Verpflegung für den...

  • Hermsdorf
  • 15.09.12
  • 406× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: Hauptsache gerettet

Dieser gute Wunsch fehlt bei Gratulationen selten: Hauptsache gesund! Wohlbefinden und ein Leben voller Kraft sind wichtig und wertvoll. Das Gesundheitswesen sorgt sich um unseren Körper. Sobald ein Wehwehchen die Lebenslust bremst oder eine ernste Krankheit uns flach legt, wird klar: Hauptsache Gesundheit! Plötzlich haben Geld und Gut einen anderen Stellenwert, sind der neue Computer oder die nächste Urlaubsreise zweitrangig. Doch es gibt noch eine andere Sicht: Was helfen die besten...

  • Erfurt
  • 13.07.12
  • 464× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.