Kirmes

Beiträge zum Thema Kirmes

Kultur

Mühlhäuser Kirmes
Claudia Götze - Mühlhäuser Kirmesgeschichte(n)

Kirmeskunde für Jedermann - vom Besucherneuling bis zum Kirmesurgestein. 300 Fotos mit Geschichten und Anekdoten aus vergangener und heutiger Zeit geben einzigartige Einblicke in die Geschichte der Mühlhäuser Kirmes. Stadtkirmes heißt das Zauberwort bereits seit 1877. Generationen haben sie gefeiert, geliebt und ihre Tradition weitergegeben. In bunten Kostümen und mitten auf der Straße wurde sie einst begangen. Heute ist sie noch immer farbenfroh, ideenreich und feuchtfröhlich. Von einstmals...

  • Mühlhausen
  • 28.08.19
  • 390× gelesen
Kultur
2 Bilder

Kirmes in Mühlhausen
Kirmeszeitung und Pin's

Der Zweite Pin mit limitierter Auflage und die neue Kirmeszeitung Nicht nur für Mühlhäuser Kirmesfreunde ist unser einzigartiger Kirmespin interessant, sondern auch für Sammler. Beim Kauf unterstützen sie die Mühlhäuser Kirmes und erfahren etwas zur Geschichte der Kirchen Mühlhausens. Im vorigen Jahr war die Jakobikirche auf dem Pin abgebildet. Sie wurde 1296 erstmals als Filialkirche der Hauptkirche St.Marien erwähnt und steht in der Jakobistraße. An der Kirche wurde in der 2. Hälfte...

  • Mühlhausen
  • 18.08.19
  • 4.376× gelesen
Ratgeber

Freifahrten für Rummel zur Mühlhäuser Kirmes zu gewinnen

MÜHLHAUSEN. Zur 140. Mühlhäuser Stadtkirmes verlost die Stadtverwaltung Freikarten für den Besuch des Rummels auf dem Festplatz auf dem Kleinen und Großen Blobach. Mit großzügiger Unterstützung der beteiligten Schausteller können die Gewinner die abwechslungsreichen Fahrgeschäfte kostenfrei nutzen. Am Freitag, den 25. August, ist das Gewinnspieltelefon der Stadtverwaltung Mühlhausen in der Zeit von 9 bis 10 Uhr unter der Rufnummer 03601/45 22 98 freigeschaltet. Die schnellsten drei Anrufer...

  • Mühlhausen
  • 22.08.17
  • 166× gelesen
Vereine
August 2016  Wanderung Eisenach

Kirmeswanderung des Mühlhäuser Waldvereins

Die Mitglieder sowohl Gäste des Mühlhäuser Waldvereins unternehmen gemeinsam mit den Wanderern des Werratalvereins Eschwege am 1. 9. 2016 eine Kirmeswanderung. Los geht es um 10.10 Uhr am Weißen Haus und endet nach etwa acht Kilometern in der Kirmesgemeinde Kräuterstrasse/ Stülerstrasse. Hier ist ein gemeinsames Kirmesessen geplant. Die Kirmes, die ursprünglich ab dem Jahr 1877 von den Mühlhäuser Kirchengemeinden als Weihfest begangen wurde, wird heute als größte Stadtkirmes Deutschlands...

  • Mühlhausen
  • 25.08.16
  • 81× gelesen
Kultur

Orgelkonzert zur Kirmes in St. Petri-Margarethen

Zum traditionellen Orgelkonzert zur Kirmes laden die Kirchengemeinde St. Petri-Margarethen und der Förderverein St. Petri am Samstag, 03.09.2016, um 21.00 h, in die St. Petri-Kirche ein. Dieses Konzert erfreut sich bei zahlreichen Orgelliebhabern großer Beliebtheit, besteht doch die Möglichkeit, Kirmes mit Kultur zu verbinden und für kurze Zeit eine „Verschnaufpause“ vom Feiern einzulegen. Nach dem Konzert, der Krönung der Mühlhäuser Konzertangebote (Thüringer Allgemeine vom 24.06.2014), haben...

  • Mühlhausen
  • 09.08.16
  • 22× gelesen
Kultur
Domplatz mit Riesenrad: Familie Oscar Bruch jr. stellt das Wahrzeichen des Erfurter Oktoberfestes. Zum zweiten Mal nach 2014 ist das Schausteller-Unternehmen mit seinem "Wheel of Vision"hier zu Gast. Das Riesenrad in Erfurt überragt das Münchner sogar um fünf Meter. Das Erfurter Oktoberfest geht noch bis zum 9. Oktober.
12 Bilder

Münzen oder Scheine: Das Thüringer Rummel-Barometer zum Oktoberfest in Erfurt

Wieso Schausteller in die Portemonnaies der Volksfestbesucher schauen können und woher der Optimismus im Berufsstand stammt – Dirk Kirchner und Michael Bang klären auf Mit dem Eisenacher ­Sommergewinn starten die Thüringer Schau­steller in ihre ­Saison.In Deutschland soll laut Deutscher Schaustellerbund die Zahl der Volksfeste in den vergangenen zehn Jahren um 25 Prozent geschrumpft sein. ­Momentan werden noch etwa 10 000 Volksfeste ausgerichtet. Grund genug, sich in Thüringen umzuhören....

  • Erfurt
  • 15.07.16
  • 924× gelesen
  •  17
Kultur
2 Bilder

Orgelkonzert in St. Petri-Margarethen/Mühlhausen

Zum traditionellen Orgelkonzert zur Kirmes laden die Kirchengemeinde St. Petri-Margarethen und der Förderverein St. Petri am Samstag, 05.09.2015, um 21.00 h, in die St. Petri-Kirche ein. Dieses Konzert erfreut sich bei zahlreichen Orgelliebhabern großer Beliebtheit, besteht doch die Möglichkeit, Kirmes mit Kultur zu verbinden und für kurze Zeit eine „Verschnaufpause“ vom Feiern einzulegen. Nach dem Konzert, der Krönung der Mühlhäuser Konzertangebote (Thüringer Allgemeine vom 24.06.2014), haben...

  • Mühlhausen
  • 15.08.15
  • 79× gelesen
Amtssprache

Mühlhausens Kinder malen die Kirmes - Stadt ruft zum dritten Malwettbewerb auf

Mühlhausens Kinder malen die Kirmes - Stadt ruft zum dritten Malwettbewerb auf Das Referat Wirtschaftsförderung/Stadtmarketing hat gemeinsam mit der Stadtelternsprecherin Sandy Kirchner alle 18 Mühlhäuser Kindergärten zum dritten Malwettbewerb aufgerufen. Bis 30. April 2015 können die Kleinsten dann ihre Eindrücke zur Mühlhäuser Kirmes in den schönsten Farben und Zeichnungen aufleben lassen. Die Kunstwerke sind vom 11.-21. Mai immer von 10-16 Uhr in der Brotlaube (Raum 114 und Raum 113, 1....

  • Mühlhausen
  • 27.03.15
  • 93× gelesen
Vereine

Fasching einiger Kirmesgemeinden

Fasching einiger Kirmesgemeinden Schon im letzten Jahr war die Idee einmal selbst zu feiern gut angekommen. Es soll ja auch keine Konkurrenz zum Frühlingsfest der Kirmesgemeinden sein. Denn in der Kirmeszeit selbst klappt das ja nicht immer. Und so wurde die Idee nun auch diesem Jahr wieder in die Tat umgesetzt. Der Saal im Mehrgenerationshaus war schon noch besser gefüllt als im letzten Jahr. Neben drei Kirmesgemeinden waren die * Alten Weiber * nicht nur zur musikalischen Unterstützung...

  • Mühlhausen
  • 06.02.15
  • 122× gelesen
Vereine
4 Bilder

61 Kirmesbürgermeisterball

61 Kirmesbürgermeisterball Seit 61 Jahren ist es eine gute Tradition das sich immer am ersten Samstag im November die Mühlhäuser Kirmesgemeinden noch einmal zum feiern treffen.250 Kirmesfreunde und Ehrengäste waren in diesem Jahr gekommen. Der Ball ist ausklang des Kirmesjahres und Gelegenheit noch ein mal verdienstvolle Kirmesfreunde zu ehern. So wurde Ulli Thurau ( Kräuterstraße ) für 20 Jahre und Peter Bellstedt für 5 Jahre als Kirmebürgermeister des Vogteier Platz geehrt. Auszeichnungen...

  • Mühlhausen
  • 04.11.14
  • 138× gelesen
Amtssprache

Mühlhausens Oberbürgermeister Johannes Bruns bedankt

Mühlhausens Oberbürgermeister Johannes Bruns bedankt sich im Namen der Stadt bei allen Behörden und Einrichtungen, die bei der Absicherung der Kirmes mitgewirkt haben. So waren in den vergangenen Tagen die Mitarbeiter der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Mühlhausen, der Werkfeuerwehr Pfafferode und der Freiwilligen Feuerwehr Reiser im Einsatz. Darüber hinaus sicherten die ehrenamtlichen Sanitäter und Rettungsassistenten des DRK Mühlhausen e.V. die Feierlichkeiten gemeinsam mit dem...

  • Mühlhausen
  • 09.09.14
  • 142× gelesen
Vereine

Mühlhäuser Oberbürgermeister bedankt sich für Absicherung der Kirmes

MÜHLHAUSEN. Der Mühlhäuser Oberbürgermeister Johannes Bruns bedankt sich im Namen der Stadt bei allen Behörden und Einrichtungen, die bei der Absicherung der Kirmes mitgewirkt haben. So waren in den vergangenen Tagen die Mitarbeiter der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Mühlhausen, der Werkfeuerwehr Pfafferode und der Freiwilligen Feuerwehr Reiser im Einsatz. Darüber hinaus sicherten die ehrenamtlichen Sanitäter und Rettungsassistenten des DRK Mühlhause die Feierlichkeiten gemeinsam mit dem...

  • Mühlhausen
  • 08.09.14
  • 62× gelesen
Vereine

Kirmeszeitung ab sofort erhältlich

Kirmeszeitung ab sofort erhältlich Die vom Traditionsverein Mühlhäuser Heimatfeste in Eigenregie herausgegebene Kirmeszeitung ist ab sofort im Handel. Sie informiert wieder über das Geschehen in den Kirmesgemeineden übers Jahr und hält wie immer das komplette Programm aller 28 Kirmesgemeinden bereit. Eine kleinen historischen bildlichen Rückblick gibt es auch auf Bildern vom ehemaligen jetzigen Ehrenmitglied des Traditionsvereins Wolfgang Pilz. Das Kirmesrätsel fehlt natürlich auch...

  • Mühlhausen
  • 22.08.14
  • 980× gelesen
Vereine

Wir können nicht nur Kirmes

Wir können nicht nur Kirmeskirmes Am Wochenende wurde im Mühlhäuser Mehrgenerationshaus zuüftig Fasching gefeiert. Und das von den Kirmesgemeinden Obere Weinbergstraße/ Graßhofstraße, Mönchgasse und Ammerbrücke. Auf Initiative von Volker Zieger wurde der Saal gemietet und dort zu feiern. Und das taten Sie dann auch. Nach Stärkung am kalten Büfett kam schon der erste Höhepunkt des Abends. Musik von den Pieps & Drums Orchestra Unstruttal 2010 e.V. Büttenreden und so machen ein Spiel vom DJ Andy...

  • Mühlhausen
  • 21.02.14
  • 126× gelesen
Vereine

Sudetendeutsche feiern Kaiserkirmes

MÜHLHAUSEN. Wie in jedem Jahr feiern die Sudetendeutschen ihre Kaiserkirmes. Dieses ehrenvolle Fest ist auch zugleich einer der Höhepunkte im kulturellen Leben der Sudetendeutschen. Doch wie kam es zu diesem Fest? Kaiser Joseph der II., der älteste Sohn Maria Theresias, ließ im Jahre 1786 verkünden, wonach in allen österreichischen Erblanden am dritten Oktobersonntag eines Jahres die Kirchweihfeste abgehalten werden. Bis heute haben sich die Sudetendeutschen dieser Verordnung gefügt. Die...

  • Mühlhausen
  • 17.09.13
  • 116× gelesen
Vereine

Mühlhäuser Holzfahrt 2013 am 15. Juni

Mühlhäuser Holzfahrt 2013 Samstag, 15. Juni, am "Weißen Haus" ab 13.00 Uhr Die Hainichwälder Musikanten 14.00 Uhr Umweltzentrum Mühlhausen e.V. 15.00 Uhr Volkschor "Frohe Sänger" 1879 e.V. MGV "Liederkranz Felchta" 1899 e.V. Basteln für Kinder mit 3K e.V. 16.30 Uhr Preisverleihung Es laden ein die Stadtverwaltung Mühlhausen, der Traditionsverein Mühlhäuser Heimatfeste e.V. und die Gaststätte "Weißes Haus"

  • Mühlhausen
  • 11.06.13
  • 156× gelesen
Kultur
Logo der Heyeröder Kirmesgesellschaft e.V.

- Die Heyeröder - "Vorreiter" der politischen Wende

Im letzten Jahr des Bestehens der DDR und zwar zur "Großen Kirmes" 1989 ereignete sich folgendes: Zum großen Frühschoppen am Kirmesmontag weilten drei, auf DDR- Tournee befindliche Volksmusiker aus der Steiermark als Gäste der Hainich- Musikanten in der Festhalle. Nachdem diese sich zu einer spontan geforderten Einlage bereitfanden, war die Stimmung auf dem Höhepunkt angelangt. Die Begeisterung der Anwesenden war so groß, daß sich der für 13:30 Uhr geplante Umzug der Burschen...

  • Mühlhausen
  • 24.09.11
  • 348× gelesen
Kultur
Logo der Heyeröder Kirmesgesellschaft e.V.

-Allgemeines zur geschichtlichen Entwicklung der "Heyeröder Burschengelage"

Seit Menschengedenken wird die Tradition der Feier des Kirchweihfestes in Heyerode in Form von Burschengelagen nach außen getragen. Das Zusammenspiel zwischen dem Lebens- und Geschäftsinteresse der jeweiligen Gastwirte sowie deren räumliche Möglichkeiten einerseits und dem Frohsinn ihrer jugendlichen Gäste andererseits, bildete das geeignete Umfeld für das Entstehen und die Weitergabe von Formen des Feierns. Der daraus erwachsende Wert des Gemeinschaftsgefühls war so stark, daß selbt zu Zeiten...

  • Mühlhausen
  • 24.09.11
  • 255× gelesen
Kultur
Logo der Heyeröder Kirmesgesellschaft e.V.

-Teil 7 - Der Kirmesplan und dessen nähere Bedeutung: Kirmesdienstag

Kirmesdienstag: - Frühstück - betteln und hausieren mit dem Strohbären - Kirmesbeerdigung Alle Kirmesburschen treffen sich auf dem Pfarrsaal, um gemeinsam zu Frühstücken. Bei Kaffee, Tee und belegten Brötchen findet eine kleine Auswertung der Feierlichkeiten statt. Anschließend gehen die Platzmeister und alle Kirmesburschen in die "Alten Kirche" um das Burschenamt zu halten. Nach dem Burschenamt geht es mit guter Blasmusik zum "betteln und hausieren". Die uralte Tradition des "betteln...

  • Mühlhausen
  • 24.09.11
  • 265× gelesen
Kultur
Logo der Heyeröder Kirmesgesellschaft e.V.

-Teil 4 - Der Kirmesplan und dessen nähere Bedeutung: Kirmessamstag

Kirmessamstag: - Festzelt schmücken - Kirmestanz Am Kirmessamstag treffen sich die Kirmesburschen um das Festzelt für den Abend vorzubereiten, zu schmücken. Es werden Tische, Bänke, sogar ein erhöhtes Podest, für die beiden Platzmeister, wird ins Festzelt gebaut. Auf dem Ehrenplatz nehmen dann, die Familienmitglieder der beiden Platzmeister, das ganze Festwochenende, platz. Es werden die Tische und die Bühne mit mit Blumen dekoriert. Des Weiteren werden Wimpelketten und Luftballons in das...

  • Mühlhausen
  • 23.09.11
  • 277× gelesen
Kultur
Logo der Heyeröder Kirmesgesellschaft e.V.

-Teil 3 - Der Kirmesplan und dessen nähere Bedeutung: Kirmesfreitag

Kirmesfreitag: - Antrinken - Discoveranstaltung Am Kirmesfreitag kommen die beiden Platzmeister, der Kirmesvorstand, der Pfarrer und der Bürgermeister zusammen, um gemeinsam die "Große Kirmes" anzutrinken. Bei dieser Veranstaltung werden den beiden Platzmeistern und dem Kirmesvorstand noch einige Ratschläge auf den Weg gegeben. Nach dem antrinken findet dann am Kirmesfreitag eine Discoveranstaltung im Festzelt am "Heyeröder Hafen" statt. bei der nicht nur die Kirmesburschen und...

  • Mühlhausen
  • 23.09.11
  • 279× gelesen
Kultur
Logo der Heyeröder Kirmesgesellschaft e.V.

-Teil 2 - Der Kirmesplan und dessen nähere Bedeutung: Samstag (eine Woche vor der "Großen Kirmes")

Samstagvormittag: - Aufstellen und schmücken des Kirmesbaumes. Der Kirmesbaum ist meist eine beachtliche Fichte. Sie wird auf dem Festplatz aufgestellt und mit bunten Schleifen und Papierketten verziert. Der Baum ist eines der ältesten Symbole für das Leben. Im Baum finden wir unsere menschliche Existenz bildhaft wieder. Der Kirmesbaum wird hier in Heyerode am Samstag, eine Woche vor dem Kirmesfest, von den Kirmesburschen aus dem Wald geholt und auf dem Festplatz aufgestellt.

  • Mühlhausen
  • 23.09.11
  • 385× gelesen
Kultur
Logo der Heyeröder Kirmesgesellschaft e.V.

-Teil 1 - Der Kirmesplan und dessen nähere Bedeutung: Freitag (eine Woche vor der "Großen Kirmes")

Freitagabend: - Rasieren der Zöglinge - Antrinken der Kirmesmädchen Die Kirmesneulinge müssen sich der Prozedur einer deftigen Rasur unterziehen. Sie werden somit in die Reihen der Kirmesburschen aufgenommen. Dabei geht es feucht - fröhlich zu, denn die alten Platzmeister des Vorjahres seifen und schäumen die neuen Kirmesburschen voll ein. Die Wurzeln dieses Brauches liegen sicher im heidnischen Mannbarkeitskult. Heute gilt die Rasur als Aufnahmeritus in die Burschenschaft. Die...

  • Mühlhausen
  • 23.09.11
  • 400× gelesen
Kultur
Logo der Heyeröder Kirmesgesellschaft e.V.

-Chronik: Über 100 Jahre Kirchweihfest in Heyerode

"Am 8. August 1898 habe ich die neue, schon benifizierte Kirche und den Hauptaltar konsekriert zu Ehren des hl. Märtyrers Cyriakus. In denselben Altar habe ich die Reliquien des hl. Carus und der hl. Jucudina verschlossen und zum Tag des Jahrgedächnisses der Kirchweih bestimmt den 2. Sonntag im Oktober.", so berichtete Augustinus Gockel, Dr. der Theologie, Weihbischof von Paderborn, der die Weihung der neuen Kirche durchführte. Er bestimmte demzufolge den Termin für das Kirchweihfest der...

  • Mühlhausen
  • 23.09.11
  • 426× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.