Klarinette

Beiträge zum Thema Klarinette

Kultur

Ensemble ClaraNova sucht Verstärkung

Wir suchen Menschen, die Freude am gemeinsamen musizieren haben! Wir, das sind drei B-Klarinetten und eine Bass-Klarinette (Alter zwischen 16 und 60 Jahren). Zur Abrundung unseres Holzbläsersounds wünschen wir uns Spieler*innen von GITARRE, KLAVIER und PERCUSSION. Wir sind Laien + ein Profi, treten ab und zu auf, und unser Repertoire reicht von Klassik über Klezmer bis hin zu Tango sowie der breit gefächerten Weltmusik. Wir proben in Weimar und Jena. Bei Interesse bitte melden per Mail...

  • Weimar
  • 26.08.16
  • 11× gelesen
Kultur
Kurse der Extraklasse für Klarinette, Saxophon und Ensemble!
7 Bilder

2. Thüringer Klarinetten-Frühling

Liebe Musikfreunde ich freue mich, in diesem Jahr zu unserem „2. Thüringer Klarinetten-Frühling“ einladen zu dürfen. Musik benötigt Zeit um sie genießen zu können und diese möchten wir uns in diesen 4 Tagen wieder für euch nehmen. Neben dem gemeinsamen Musizieren gibt es viele Gelegenheiten Erfahrungen auszutauschen, neues Material zu testen oder neue Bekanntschaften zu schließen. Die Klarinette steht zwar im Focus, jedoch befassen wir uns auch mit dem Saxophon und bieten eine Bandbreite an...

  • Erfurt
  • 31.03.16
  • 64× gelesen
Leute
Franka Stolze am Klavier und Eva Büchner an der Klarinette wollen beim Landesfinale von "Jugend musiziert" gut abschneiden. An diesem Wochenende ist ihr großer Auftritt.

Gar nicht cholerisch ...

... nur aufgeregt Franka Stolze und Eva Büchner starten am Wochenende beim Landeswettbewerb „Thüringen musiziert“ Bad Frankenhausen/SONDERSHAUSEN. Ein kleiner Panda-Bär ist der Glücksbringer von Franka Stolze. Eva Büchner schwört auf ihr Holzherz mit einem Kleeblatt als Zierde. Beide werden ihre Maskottchen noch einmal in die Hand nehmen, bevor sie am Wochenende zum Thüringer Landesfinale von „Jugend musiziert“ nach Sondershausen fahren. Gemeinsam mit weiteren acht Instrumentalisten des...

  • Artern
  • 15.03.13
  • 136× gelesen
Leute
Spaß am gemeinsamen Musizieren hat die Daasdorfer Blaskapelle zusammengeführt.  Foto: Schulter

Polka? – Kein Problem!

B-Horn oder S-Horn? Keine Ahnung! Auch mit der Notenkunde haperte es. Das war vor gut zwei Jahren. Damals traf sich ein kleines Grüppchen aus Daasdorf bei Buttelstedt, um gemeinsam eine Blaskapelle zu gründen. Vom fehlenden Wissen ließen sich die Teilnehmer nicht entmutigen. Ihr großes Ziel war es, bei Feierlichkeiten im Ort gemeinsam aufzutreten. Bereits ein halbes Jahr später musizierte die Blaskapelle beim Herbstfest in Daasdorf erstmals öffentlich. „Hohe Tannen“, ein Geburtstagslied und...

  • Weimar
  • 23.08.12
  • 494× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.