Alles zum Thema Klassiker

Beiträge zum Thema Klassiker

Kultur
„Ich bin der Herzog“, ruft Henning Hacke seinen Gästen entgegen – doch nicht von blauen Blut. Der Weimarer lädt als Goethes letzter Gärtner Ferdinand Herzog zum Osterspaziergang durch den Park an der Ilm.
4 Bilder

Henning Hacke lädt zu einer Tour durch den Weimarer Ilmpark ein
Ein Osterspaziergang mit Goethes Gärtner

Ein Spaziergang gehört zum Osterfest genau wie der Hase, der bunte Eier versteckt. Mit welcher Freude Menschen dabei die sich regende Natur erleben, hat Goethe eindrücklich im Osterspaziergang beschrieben. Ob er dabei an seine Wahlheimat Weimar und den Park an der Ilm gedacht hat? Puppenspieler Henning Hacke aus der Klassikerstadt ist sich da sehr sicher. Goethe wird in diesem Jahr recht behalten. „Doch an Blumen fehlt’s im Revier“, bedauert er in seinem Osterspaziergang. Der späte Winter...

  • Weimar
  • 26.03.18
  • 247× gelesen
Kultur

Vortrag: Goethe und die Frauen - Marianne von Willemer

Unter den Frauen, die Goethe geliebt hat, nimmt Marianne von Willemer gewiß eine Sonderstellung ein. Sie ist die Einzige, die ihm gleichwertig – als Liebende und Dichterin – gegenüber treten konnte. Ihre im Jahre 1819 von Goethe im „West-östlichen Divan“ unter seinem Namen veröffentlichten Gedichte – vor allem die vom Ost- und Westwind - wurden noch Jahrzehnte später für Perlen von Goethes Lyrik gehalten. Schubert, Schumann, Zelter und Mendelssohn haben, fasziniert von der Musikalität...

  • Weimar
  • 26.06.15
  • 307× gelesen
Vereine
Marina Hake auf ihrer MZ.
15 Bilder

Liebe zu altem Blech verbindet

Ost-Klassiker-Klub Wolkramshausen e.V. bewahrt historische Fahrzeuge aus dem 20. Jahrhundert WOLKRAMSHAUSEN. Mit Sechzehn schlug Marinas Herz nur für einen: Achim. Er war 18 und besaß einen Schatz. Eine 250-er TS. Die galt als Prunkstück unter Zweirädern und machte aus jedem jungen Mann einen Motorradgott. Heute trägt Marina zwei Schmuckstücke. Das MZ-Logo als Kettenanhänger und einen goldenen Ring. Denn seit mehr als 30 Jahren ist der Motorradgott von einst ihr Ehemann. Die Liebe...

  • Nordhausen
  • 07.03.13
  • 377× gelesen
  •  1
Leute
Büste von Christoph Martin Wieland auf der Freifläche des Wielandguts
7 Bilder

Glücklich in Oßmannstedt. Christoph Martin Wieland starb vor 200 Jahren am 20. Januar 1813 – Kleines Museum erinnert an den klassischen Dichter

Text: Simone Schulter Eine weiße Mütze trägt Christoph Martin Wieland. Der Schnee der letzten Tage hat auch das Gutshaus sanft eingehüllt. Leer ist das Nymphenbad. Der sonst Wasser speiende Fisch blickt stumm in den kleinen Park. Auf dem Wielandgut in Ossmannstedt ist winterliche Ruhe eingekehrt, die nur am Wochenende von Museumsbesuchern durchbrochen wird. Wochentags kündet derzeit nur die Büste mit der weißen Schneehaube vom berühmten Gutsbesitzer Christoph Martin Wieland, der hier von...

  • Apolda
  • 18.01.13
  • 723× gelesen
  •  3
Sport

Der Radklassiker

Etappenorte für die 38. Internationale Thüringen Rundfahrt stehen fest: Die Internationale Thüringen Rundfahrt wird 2013 an acht Tagen ihren Sieger ermitteln. Das gab nun die veranstaltende TeamSpirit GmbH nach Abschluss der Gespräche mit den Etappenorten bekannt. Geschäftsführer Jörg Werner gibt einen ersten Ausblick auf die Strecke der 38. Austragung: „Wir werden 2013 wenn man so will eine echte Rundfahrt haben. Also der Startort ist auch der Zielort. Die Runde wird am 8. Juni in...

  • Erfurt
  • 21.12.12
  • 158× gelesen