Alles zum Thema Kleinkunst

Beiträge zum Thema Kleinkunst

Kultur
Ex-Genesis Frontmann Ray Wilson präsentiert am 23. August 2019 zum 15. Kulturfestival Klosterruine Paulinzella sein Programm "Genesis Classic". Dazu bringt er seine große Bandbesetzung mit.
2 Bilder

15. Kulturfestival Klosterruine Paulinzella 2019
Von Rock bis Kabarett

Das Kleinkunst Open Air im Landkreis Von Andreas Abendroth „Ich kann es fast nicht glauben. In diesem Jahr findet die 15. Auflage des Kulturfestival Klosterruine Paulinzella statt“, resümiert Kulturspion-Chef Jürgen Schneider gegenüber der Mediengruppe Thüringen. Eine Kleinkunstveranstaltung im ländlichen Raum – der Ort Paulinzella hat nicht einmal einhundert Einwohner – welche sich zu einem Geheimtipp, weit über die Grenzen des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt entwickelt hat. Das...

  • Saalfeld
  • 11.04.19
  • 415× gelesen
Kultur

Die Geschenkidee: Fettnäppchen unter den Weihnachtsbaum
Kabarett Fettnäppchen

Gönnen Sie sich doch mal einen schönen Abend - oder verschenken ihn an ihre Lieben. Die Jagd nach den Geschenken hat begonnen. Das Passende ist gar nicht so leicht zu finden. Soll es doch nichts zum Naschen und auch kein Staubfänger sein. Ein amüsanter Abend wäre doch sicher eine super Idee. Kabarett Fettnäppchen Die Zwerchfellattentäter aus Gera sind im Januar auf Tour und haben es auf friedliebende Bürger abgesehen. In kleinen abwechslungsreichen Sketchen, nehmen sie so manche...

  • Pößneck
  • 11.12.18
  • 30× gelesen
Kultur
Kabarett-Duo „Schwarze Grütze“, Dirk Pursche und Stefan Klucke.

Kleinkunst im Alten Gutshaus Tunzenhausen
Ab in die "Notaufnahme"

Zum Tag des offenen Denkmals vom 7. bis 9. September werden in ausgewählten Baudenkmälern Kleinkunstveranstaltungen geboten. Zum 26. Mal werden denkmalgeschützte Gebäude während der Veranstaltungsreihe „hör-mal im Denkmal“ für das Publikum geöffnet und mit Leben erfüllt. Im Landkreis Sömmerda wird am 8. September, um 19.30 Uhr, das Kabarett-Duo „Schwarze Grütze“ (Dirk Pursche und Stefan Klucke) im Alten Gutshaus Tunzenhausen mit ihrem  Konzert-Programm „Notaufnahme“ gastieren. Ab...

  • Sömmerda
  • 11.08.18
  • 84× gelesen
Kultur
Achtung, Soundcheck - Sina Dopmann und Tom Kliemann, beide 19 und FSJler aus Rudolstadt, wollen mit ihrem Projekt unbekannten Künstlern ein Forum geben.
2 Bilder

Kunst & Kultur
Jodeln, singen, lesen? - Zum Kleinkunstabend in den Saalgärten Rudolstadt sind kreative Köpfe gefragt

Ihr FSJ-Projekt wollen die Thüringer Sina Dopmann und Tom Kliemann mit einem Kleinkunstabend in den Saalgärten Rudolstadt krönen. Dafür suchen sie Performer jeglicher Couleur. Einzige Bedingung: Bitte eigene Werke mitbringen.  „Auf der Straße Musik zu machen - das kostet Überwindung“, sagt Sina Dopmann. „Doch wenn du einmal angefangen hast und die Leute dir Münzen in den Gitarrenkasten werfen, dann ist alles gut.“ Gemeinsam mit ihrem besten Freund spielt die 19-Jährige als Duo „Xenie“ auf...

  • Erfurt
  • 23.03.18
  • 255× gelesen
Kultur

Kabarett Fettnäppchen
"Auferstanden aus der Gurkenmaske"

Kleinkunst/Kabarett Kabarett Fettnäppchen –„Auferstanden aus der Gurkenmaske“- Heute schon in ein Fettnäpfchen getreten? Das Leben ist voll davon. So findet das Geraer Kabarett Fettnäppchen immer genug Themen für ihre Stücke. Themen über die Macken der Geschlechter, des Alltags aber auch aktuellen politischen Schwachstellen. Die kleinen Sketche sind voll mit satirischen Seitenhieben und dies nicht ohne Eigenironie. Die Frontfrau, Eva Maria Fastenau, vermag es mit ihrer...

  • Pößneck
  • 16.02.18
  • 79× gelesen
Kultur

Kabarett Fettnäppchen präsentiert das neue Weihnachtsprogramm
"Voll auf die Weihnachtsnuss"

Am Sonntag, den 17.12. ist VORSICHT angeraten. Das Fettnäppchen kommt und hat es auf die Zwerchfelle friedliebender Bürger abgesehen. In ihrem Sack haben sie neben jeder Menge politischer Spitzen auch so ganz alltägliche ironische Sketche. Da bekommt wirklich jeder sein Fett ab.  Achtung das "Fettnäppchen" ist für seine Publikumsnähe beliebt und berüchtigt. Kabarett Fettnäppchen mit Eva Maria Fastenau & Michael Seeboth So. 17.12.17  im Eiskaffee Frozen Dream in Kahla (beim...

  • Jena
  • 05.12.17
  • 29× gelesen
Kultur

Kabarett Fettnäppchen kommt am 24.11. nach Naitschau
VOLL REZEPTFREI - Fettnäppchen präsentiert neues Zwerchfellattentat

Irgendwann kommt auch für einen Kabarettisten die Zeit, da kennt er sich in Wartezimmern und Arztpraxen besser aus als in Kneipen. Und wenn man, wie Eva-Maria Fastenau, fast 40 Jahre auf der Bühne des Kabarett `s „Fettnäppchen“ gestanden hat, hat man auch mindestens genau so viele Szenen zur Gesundheit gespielt. Zusammen mit ihrem jungen Kollegen Michael Seeboth, hat sie daraus ein Kabarettprogramm zusammengestellt, das nicht nur Halbgötter in Weiß und Krankenkassen, sondern auch Pillendreher...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.11.17
  • 108× gelesen
Vereine
Der Vorstand des Highslammer e.V. (von rechts) Schatzmeister Andreas in der Au (Aida), Vorsitzender Andreas Budzier und sein Vize Matthias Klaß.
4 Bilder

Trampolin für Poeten

Poetry-Slam hat sich von einer Subkultur zum lukrativen Zuschauermagneten gewandelt. Der Highslammer e.V. holt Deutschlands Stars der Szene nach Thüringen. Aida scheint das Scheinwerferlicht anzuziehen. Nicht etwa das Kreuzfahrtschiff. Aida ist das Pseudonym von Andreas in der Au, gebildet aus dem Akronym seines Namens. Der Erfurter ist ein Typ zum Gernhaben. Eine knuddelige Quasselstrippe, die fröhlich ohne Punkt und Komma redet. So begeistert, dass sich seine Stimme immer wieder...

  • Erfurt
  • 04.02.17
  • 364× gelesen
Kultur
AA-Redakteur Andreas Abendroth durfte Friedrich II. - auch Friedrich der Große oder der Alte Fritz genannt - bei seinem Insepektionsbesuch in Saalfeld begleiten. In der Mitte die Hofmagd Wiebke, rechts daneben der Notenschlingel Didi.  Foto: Andreas Abendroth
8 Bilder

Eine Audienz bei seiner Majestät König Friedrich II. und die Erkenntnis: Ein wahrlich moderner Monarch

Kindergeschrei ist Zukunftsgeschrei Von Andreas Abendroth Wie ist es, was passiert, wenn ein für die damaligen Verhältnisse moderner Monarch, einen Staatsbesuch in seine heutige Provinz unternimmt? Dank seines Hofmarschalls bekam ich eine kleine Audienz bei seiner Majestät. Doch der König hochselbst lud mich dazu ein, ihn bei seinem Besuch in Saalfeld zu bekleiden und darüber zu berichten. Es ist damals wie heute. Der Kutscher seiner Majestät war es, der den Besuch seines Königs -...

  • Saalfeld
  • 06.11.14
  • 326× gelesen