Alles zum Thema Knast

Beiträge zum Thema Knast

Leute
Ronny Ritze ging freiwillig in den Knast um herauszufinden, ob dieser den Menschen besser macht.
5 Bilder

Menschen
Wer geht schon freiwillig in den Knast? - Der Thüringer Autor Ronny Ritze tat es und schrieb ein Buch darüber

Mit dem roten Faden durch das Biotop der Kriminalität? Irgendwann ist der Thüringer Autor und Schreibtrainer Ronny Ritze nur noch ­„der Typ aus dem Knast“. Für sein Buch „TextTäter“ erforscht er drei Jahre lang die Lebenswelten inhaftierter Straftäter und stellt die Frage: Macht das Gefängnis den Menschen besser? In einer Schreibwerkstatt mit inhaftierten ­Jugendlichen sitzt Leo. Er zieht die Karte mit dem Begriff ‚Mutter‘ und weiß nicht, wie er ihn erklären soll. Zwei der Anführer drängen:...

  • Arnstadt
  • 12.06.18
  • 132× gelesen
Kultur
Start zum Rundgang ist in der Haftetage im zweiten Obergeschoss. Die Gefangenen waren hier untereinander isoliert. Um sich doch zu verständigen, nutzten sie heimlich ein Klopfalphabet oder das weiße Telefon – sie sprachen also über die Toilettenleitungen.
11 Bilder

Serie: Mein Museum
Comics im Knast: Haft, Diktatur und die friedliche Revolution

Der Weg zur Freiheit wird in der Erfurter Gedenkstätte Andreasstraße modern präsentiert. Der Tipp kommt von Dr. Jochen Voit, Leiter der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße. Was gibt‘s Musehenswertes? Die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße erinnert in Erfurt an die politischen Häftlinge in der SED-Diktatur und zugleich an die mutigen Menschen, die hier 1989 die erste Besetzung einer Stasi-­Bezirksverwaltung wagten. Wir sind ein modernes zeitgeschichtliches ­Museum am authentischen...

  • Erfurt
  • 29.11.17
  • 156× gelesen
  •  2
Ratgeber

Hoffnung ist keine Strategie

Hoffnung ist keine Strategie ... vielleicht ist es vorbestimmt, vielleicht gewollt oder es ist einfach nur dumm gelaufen. Ein vierteljahrhundert Leben, reduziert auf ein bisschen Freiheit und viel eingesperrt sein. Zum Stark sein gezwungen, zur Brutalität genötigt. Gewalt buchstäblich in die Wiege gelegt bekommen, die Katastrophe vorgelebt. "... und ach welch' Glück geliebt zu werden, und Lieben, Götter, welch' ein...

  • Saalfeld
  • 25.11.14
  • 77× gelesen
Politik
Simon Lakatos (li) ist der letzte der „Gitternband“. Anlässlich der offiziellen Übergabe des Jugendgefängnisses zeigte der Strafgefangene sein musikalischen Können. Begleitet wurde er vom Sozialarbeiter Michael Petersen. Foto: Andreas Abendroth
2 Bilder

Jugendstrafanstalt und Jugendarrest vor den Toren Arnstadts übergeben

Das Leben in den Griff bekommen Die modernste Jugendstrafanstalt Deutschlands wurde jetzt offiziell übergeben. AA-Redakteur Andreas Abendroth war auf Stimmenfang. Annette Brüchmann, Leiterin der JSA: „Veränderungen und Investitionen waren unbedingt notwendig. So ist eine moderne Anstalt entstanden, die auch für die Bediensteten zeitgemäße Arbeitsplätze garantiert. Außerdem konnten wir im Vorfeld eigen Ideen in die Konzeption mit einbringen.“ Alexander Dill, Bürgermeister Stadt Arnstadt:...

  • Arnstadt
  • 16.09.14
  • 605× gelesen
Politik
Maik Müller (links) mit Grace und Pierre Binkert mit Chilli.
12 Bilder

Kommissarin Spürnase: Chilli und Grace sind die ersten vierbeinigen Drogenfahnder in Thüringen

Eine kleine Schweißperle löst sich und rinnt den Rücken hinab. Irgendetwas ist anders als sonst - zur Besuchszeit in der Strafanstalt Ichtershausen. Warum das lange Warten in dem vergitterten Raum, aus dem es kein Entrinnen gibt? Beklommenheit steigt auf. Das Herz klopft bis zum Hals. Plötzlich öffnet sich die Tür. Ein Schäferhund betritt den Raum. Lässt seinen wachen Blick schweifen und wartet nur auf den Befehl seines menschlichen Partners, der dicht neben ihm steht. Ein kurzes Signal, dann...

  • Erfurt
  • 07.05.14
  • 452× gelesen
  •  3
Politik
Sabine Vent und Anne Katrin Rode sind beim Boje-Verein angestellt. Dieser arbeitet mit straffällig geworden Jugendlichen zusammen. Die Bauhaus-Meisenmensa mit den bunten Meisterknödeln sind ein Produkt der Marke Knastmade.

Geschenke aus dem Knast

Ein flacher Pappkarton beherbergt eine ganze Mensa. Schnell ist sie aufgebaut. Drei Holzplatten müssen dafür zusammengesteckt werden. Kein schrauben, kein kleben. Schon ist sie fertig. Allerdings sollten die Besucher sehr klein sein, um sich in ihr laben zu können. Die Mensa dient Meisen als Futterquelle. ­ In ihrer Form erinnert sie an das Bauhaus. Gerade Linienführung, flexibel zu nutzen. Die Bauhaus-Meisenmensa ist das jüngste Produkt der Marke Knastmade. Produziert wird sie im...

  • Weimar
  • 20.12.13
  • 350× gelesen
Politik
Produkte straffällig gewordener Jugendlicher werden in der Weimarer Tourist-Information angeboten. Dazu zählt auch die Knast-Seife. Foto: Uta Kühne

Seife aus dem Knast

„Wir wollen keine Mitleidsprodukte schaffen, sondern Dinge, die man gern kauft, die gut aussehen und uns natürlich auch etwas einbringen“, fasst Pfarrer Bernd Eichert die Idee des Vereins „Boje“ zusammen. „Boje“ hilft straffällig gewordenen Jugendlichen in Zusammenarbeit mit der Thüringer Jugendarrestanstalt und der Jugendstrafanstalt. Unter dem Label „Knastmade“ sollen künftig von den Betroffenen hergestellte Produkte vermarktet werden. Die Weimar GmbH unterstützt den Verein bei den ersten...

  • Weimar
  • 08.11.11
  • 581× gelesen