Knigge

Beiträge zum Thema Knigge

Ratgeber
Darf in der Oper oder beim Konzert auch zwischendurch geklatscht werden?
2 Bilder

Serie: Nur eine Frage
Gibt es einen Klatsch-Knigge für Opern und Konzerte?

Am Anfang, erst am, Ende oder auch zwischendurch, nur bei Verbeugungen, oder einfach vor Begeisterung - wann darf beim Konzert oder in der Oper geklatscht werden? Und warum ist es vielleicht nicht angebracht, an der „falschen Stelle“ zu klatschen?  Die Antwort weiß Alexandra Kehr, Medienreferentin und Sprecherin des Theaters Erfurt. Mit meinem Jobantritt am Theater Erfurt habe ich mich aufgrund der nun gehäuften Opern- und Konzertbesuche nach und nach an dieses Thema herangetastet und viel...

  • Erfurt
  • 01.06.18
  • 300× gelesen
Ratgeber
Ein Kind ist laut und benimmt sich daneben. Was tun? „Eltern auf das falsche Verhalten ihrer Kinder aufmerksam zu machen, steht uns nicht zu“, sagt Kommunikations­trainerin Annett Schlegel.
2 Bilder

Werden die Manieren immer schlechter? Knigge-Tipps für den Alltag
Kritik an ihren Kindern können Eltern gar nicht leiden

Darf ich Eltern auf ihr unhöfliches Kind aufmerksam machen? Gelten Tischmanieren auch im Fast-Food-Restaurant? Und hilft man einer emanzipierten Frau immer noch in den Mantel? Die Thüringer Kommunikationstrainerin Annett Schlegel ist Inhaberin der Firma „bluecoaching“ und Vorstandsmitglied der „Deutschen Knigge Gesellschaft“. Im Interview mit AA-Redakteur Michael Steinfeld beantwortet sie Alltagsfragen rund ums gute Benehmen. „Würden Sie mich vorlassen?“ In der Schlange an der...

  • Erfurt
  • 15.12.17
  • 555× gelesen
Ratgeber
Das Klopfen ist als Zeichen der Zustimmung sehr alt.
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum ­klopfen wir auf den Tisch?

­„Ich mach mal so.“ Kaum sind diese Worte gesprochen, wird auf den Tisch geklopft. Warum wir zur Begrüßung oder auch statt zu applaudieren lieber auf Holz klopfen - die Antwort auf diese Frage weiß Annett Schlegel. Sie ist Kommunikationstrainerin, ­Leiterin der Agentur ­„bluecoaching“ in Großlöbichau und Vorstands­mitglied der „­Deutschen Knigge Gesellschaft“. Den Applaus auf dem Tisch zu verwenden, wurde erstmalig im 18. / 19. Jahrhundert notiert. Aus den Überlieferungen dieser Zeit geht...

  • Jena
  • 11.03.16
  • 8.250× gelesen
  •  4
Ratgeber

Hochzeits-Knigge: Was tragen die Hochzeitsgäste?

Die Tage werden wieder länger und auch die Sonne lässt sich immer öfter blicken. Mit dem Start der schönen Jahreszeit kommt auch die Hochzeitssaison ins Rollen. Viele Paare träumen von einer Trauung bei strahlendem Sonnenschein oder einer rauschenden Gartenparty und warten daher bis zum Frühling oder Sommer, bis sie sich das Ja-Wort geben. Die Wahl des Traumkleides dürfte der einen oder anderen Braut schon jetzt gehöriges Kopfzerbrechen bereiten und auch der Mann sollte bei seinem Anzug für den...

  • Nordhausen
  • 11.02.16
  • 117× gelesen
Leute
Es gab eine Zeit, da hatten nur Bodyguards, Callcenter-Agenten und TV-Moderatoren einen Knopf im Ohr. Mittlerweile laufen sie überall herum und reden drauf los.

Ansichtssache: Ruf mich an! - Über die neue verwirrende Art zu telefonieren

Ich falle immer wieder darauf herein. Ständig denke ich, wildfremde Menschen würden urplötzlich ein Gespräch mit mir beginnen, indem sie mir etwas mitteilen, das völlig aus jedem Zusammenhang gerissen ist. Dann erkenne ich: Sie reden gar nicht mit mir, sondern telefonieren über ein verdecktes Mikro und einen Knopf im Ohr, geheim verkabelt wie ein Polizeispitzel Dann gibt es noch eine andere Gruppe. Sie tragen ihr Handy vor sich her, als würden sie es dem Nächstbesten in die Hand drücken...

  • Erfurt
  • 29.08.15
  • 146× gelesen
  •  1
Ratgeber
Gutes "Benimm" gilt nicht nur für Anzugträger.

Knigge für Gentlemen in Latzhosen: Persönliches Auftreten ist das A und O, sagt Kommunikationstrainerin Christine Göschka aus Triptis

Ein Manko vieler Handwerker sei der Umgang mit Kunden, zeigt Christine Göschkas berufliche Erfahrung. Die freie Dozentin für Rhetorik, Kommunikationstechniken und Motivation weiß, dass gutes Benehmen ein wichtiger Aspekt in der Wirtschaft und deshalb nicht nur Anzugträgern vorbehalten ist. Gemeinsam mit der Handwerkskammer Ostthüringen www.hwk-gera.de entwickelte sie den „Knigge für Gentlemen in Latzhosen“. Der Lehrgang ist seit diesem Jahr Bestandteil der Winterqualifikation. AA-Redakteurin...

  • Arnstadt
  • 23.05.14
  • 484× gelesen
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.