Alles zum Thema Konflikte

Beiträge zum Thema Konflikte

Politik

Wo liegen die Interessen der Bundesrepublik Deutschland?
Das deutsche Volk und alle Menschen in Europa, in der Welt, wollen den Frieden und wir wollen die Zusammenarbeit mit allen

Kriege führen immer in Sackgassen. Krieg ist das Ende der Vernunft. Krieg ist ein eine Projektion der eigenen Unfähigkeit, Probleme mit den Mitteln der Menschlichkeit zu lösen. Man sagt: Das Erste das in Kriegen stirbt, sei die Wahrheit. Das aber dürfte aus zweierlei Gründen so nicht stimmen. Erstens stirbt die Wahrheit schon vorher und zweitens stirbt im Krieg nur eines. Die Menschlichkeit im und mit den Menschen. Ist nicht die Menschlichkeit  der einzige Wert überhaupt, den wir...

  • Gera
  • 24.01.18
  • 116× gelesen
  •  1
Ratgeber
Nicht bloß anschreien: Gehen Sie respektvoll miteinander um.

Ehe die Situation eskaliert: Wie Sie in sechs Schritten, Konflikte entschärfen.

Ein Riss geht durch die Gesellschaft! Durch politische Gruppen, den Familien- und Freundeskreis und auch unter Kollegen prallen unterschiedliche Ansichten über aktuelle Anlässe aufeinander. Die Stimmung ist aufgeladen. Wer in dieser Situation die Eskalation vermeiden will, der braucht Techniken und Methoden zum Umgang mit Meinungsverschiedenheiten. Sich „kulturvoll streiten“ kann man lernen. Ich gebe an dieser Stelle ehrlich zu, dass ich diesen Artikel auch unter einem selbsterzieherischen...

  • Erfurt
  • 14.10.16
  • 158× gelesen
Vereine

Der PatchWorkFamilie, Verein für Elternteile und Familien im Wandel e.V.

Es gibt so viele individuelle Familienmodelle die gelebt werden und doch sind nicht alle in der Gesellschaft bekannt und anerkannt. Zwischen 7 - 13 Prozent der Familien in Deutschland leben das Modell der Patchworkfamilie. Das besondere an dieser Konstellation ist: es gibt einfach mehr Personen, als in einer reinen Ursprungsfamilie. Während die Ursprungsfamilie aus Mama und Papa plus Kinder besteht, haben die Patchworkfamilien meist ein Elternteil mehr. Die Stiefmama oder der Stiefpapa...

  • Saalfeld
  • 23.08.16
  • 42× gelesen
Ratgeber

Warum die Mediation ein tolles Konfliktverfahren ist

Kennst du das Lied von Udo Jürgens „Ein Ehrenwertes Haus“? In diesem Lied geht es um die Nachbarschaft und die Schwierigkeit mit ihr zu leben. Neugierige Menschen die das eigenen Leben beobachten. Verschiedene Lebensvorstellungen von Familie. Ungleiche Wichtigkeiten im Alltag. All das prallt in einem Mietshaus aufeinander und führt zu einer Missstimmung. Unser Protagonist zieht am Ende einfach aus. In der Realität ist das manchmal nicht so einfach zu händeln. Unterschiedliche Interessen...

  • Saalfeld
  • 08.02.16
  • 61× gelesen
Ratgeber

Wie Kommunikation im Fall Mobbing gelingen kann

Das Thema Mobbing ist allgegenwärtig und doch soweit weg. So lange wir nicht selber Betroffene sind, kümmern wir uns nicht um Mobbing. Wir beschäftigen uns nicht damit, weil es Angst macht. Es macht Angst ein Außenseiter zu sein. Es macht Angst keine Kontrolle mehr über das zu haben, was da passiert. Es macht Angst alleine da zu stehen. Was aber tun, wenn wir jemanden kennen der ein Mobbingopfer ist? Auch wegschauen, weil wir Angst haben es könnte uns infizieren - dieses Mobbing?...

  • Saalfeld
  • 31.08.15
  • 77× gelesen
Ratgeber

LIMO im Gespräch

Wer denkt nicht sofort bei dem Wort LIMO an ein süßes kühles Getränk? Am besten noch mit einem kleinen Sonnenschirmchen. Oder an ein langes weißes Fahrzeug mit Minibar? Leider muss ich da meine Nadel rausholen und die Traumblase zum Platzen bringen. LIMO ist in diesem Fall eine Gesprächstechnik. Wie oft passiert es im Alltag dass uns im Gespräch (egal ob im Kundengespräch, Elterngespräch oder ....) die Worte fehlen, weil wir mit unangenehmen Fragen und Diskussionen konfrontiert...

  • Saalfeld
  • 27.01.15
  • 682× gelesen
Politik
Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark (Preußen) zu einer anderen Einschätzung.

Die Schlafwandler - 1 - verantwortungslose Akteure -

Was ist die Aufgabe unserer Presse? Ist es die Aufgabe ein Häppchenjournalismus zu präsentieren, sodass keiner ein klares Bild aus vielen einzelnen Puzzleteilen sehen kann. Sollte es nicht die Aufgabe sein ein umfassendes Bild zu vermitteln, dass Bürger verstehen, was tatsächlich passiert! Wenn wir in die letzten Jahre zurückschauen, können wir eines erleben. Alles läuft, wie in einem Drehbuch worin das Ende bereits feststeht. Das Ende mit allen Handlungen, welche wir inszeniert bekommen auch...

  • Gera
  • 06.11.14
  • 310× gelesen
  •  1
Ratgeber

6. Mediationstag in Jena

Am vergangenen Wochenende war es wieder einmal soweit. Der mitterweile 6. Deutsche Mediationstag wurde an der Friedrich - Schiller - Universität von Jena durchgeführt. Zu dieser Veranstaltung kamen über 300 Mediatoren von Nah und Fern angereist. Inhalt des diesjährigen Kongresses war "Gerechtigkeit in der Mediation". Um einen Zugang zu dem Thema zu bekommen wurde am ersten Tagungstag der Begriff *Gerechtigkeit* aus rechtstheoretischer, theologisch-philosophischer und psychologischer Sicht...

  • Saalfeld
  • 04.03.14
  • 96× gelesen
Ratgeber
Alex (Merle Juschka) erzählt Ricky (Rafael Kaul) von ihrem Vater.  Foto: Jost Hering Filme
10 Bilder

Filmgeschichten - Die Region auf der Leinwand

Filmgeschichten Die Region flimmert mit „Ricky - Normal war gestern“ auf der Kinoleinwand Von Andreas Abendroth Unsere Region wird immer beliebter für TV- und Filmproduktionen. Hier werden Fortsetzungsserien, Dokumentationen und Kinofilme gedreht. Das interessante dabei, die Streifen erreichen das Publikum aus unterschiedlichsten Betrachtungsperspektiven. Ganz vorne stehen die agierenden Personen. Spielt ein „Star“ die Hauptrolle, ist der Zulauf von vornherein groß. Ein zweiter Punkt...

  • Saalfeld
  • 20.02.14
  • 193× gelesen
Ratgeber

Gibt es einen Schutz vor Belästigungen auf meinAnzeiger.de?

In der dreijährigen Geschichte von meinAnzeiger.de sind den Moderatoren einige, aber insgesamt wenige Fälle bekannt geworden, in denen Bürgerreporter sich gemeldet hatten, weil sie sich durch andere Bürgerreporter belästigt fühlten. Das mag daran liegen, dass hier jeder mit seinem Namen für das, was er schreibt und wie er sich anderen gegenüber äußert, gerade stehen muss. Es kann aber auch sein, dass neu hinzugekommenen Bürgerreporter nicht wissen, welche Möglichkeiten sie haben, wenn sie sich...

  • Jena
  • 04.02.14
  • 350× gelesen
  •  10
Ratgeber

Mediation und Rechtsschutz – passt das zusammen?

Ein deutsches Sprichwort sagt „ Was nichts kostet, ist nichts wert.“ Aber wenn es was kostet, ist es dann mehr wert? Und wenn es mehr kostet als erwartet, wer zahlt die Rechnung? Und sind wir bereit für unsere eigenen Wege auch zu bezahlen? Auch wenn es mehr kostet? Bevor eine Mediation stattfindet, wird zwischen den Medianten und dem Mediator ein Eingangsgespräch geführt. Neben Aufklärung über das Verfahren und Festlegen von Kommunikationsregeln wird die Frage nach den Kosten...

  • Saalfeld
  • 16.04.13
  • 326× gelesen
  •  2
Vereine

Der Thüringer Arbeitskreis Mediation e.V. stellt sich vor

Mediation bewegt uns - so lautet das Motto des Thüringer Arbeitskreis Mediation e.V. Aber was steckt hinter dem Motto und wer steht hinter dem Verein? Im Jahre 2004 wurde der Verein gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, den Gedanken der Mediation in die Öffentlichkeit zu tragen und zu verbreiten. Ziel ist es, die Mediation zu einem festen Bestandteil der Streitkultur in der Gesellschaft zu machen. Damit dies gelingt haben sich Mediatoren zusammengefunden, aus den...

  • Saalfeld
  • 08.03.13
  • 145× gelesen
Ratgeber

Konflikte als Chance

Kenne Sie die Geschichte von der Mutter, ihren Töchtern und der Orange? Wenn nicht, ich werde Sie Ihnen kurz erzählen: Es war einmal eine Mutter und sie hatte zwei Töchter. Während der Zubereitung des Mittagessen kommen beide Mädchen in die Küche gelaufen und wollen die letzte Orange. Jede von ihnen ruft: „Mama, ICH will die Orange haben!“

 Was tun? 

Soll die Mutter die Orange nun zerschneiden, so dass jedes Kind nur eine halbe Orange bekommt (= würde einem klassischen...

  • Saalfeld
  • 24.01.13
  • 115× gelesen
Ratgeber

Mediation statt Irritation

Sie denken jetzt bestimmt „Was ist den das? Da hat die Autorin bestimmt ein T vergessen und es soll eigentlich MediTation heißen.“ Nein, schon richtig gelesene MEDIATION. Es ist ein Verfahren zur Konfliktlösung unter Einbeziehung eines neutralen Dritten - den Mediator. Bei dieser Möglichkeit setzen sich die Streithähne an einen Tisch und mit Hilfe des Mediators kommen dieser wieder miteinander in´s Gespräch. Wie sooft, weiß man nach dem vielen Streiten gar nicht mehr warum es überhaupt...

  • Saalfeld
  • 21.01.13
  • 111× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.