Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
Die vier Jungs aus Südtirol gehen ihren Weg. (v.l.: Jonas Notdurfter, Philipp Burger, Christian Fohrer und Jochen Gargitter)
7 Bilder

Frei.Wild und der Weg nach oben

Sänger Philipp Burger im Interview über das neue Album „Feinde deiner Feinde“, die kommende Tour und die letzten anderthalb Jahre Frei.Wild. Vor fast zwei Jahren gehörten sie zu den besten Newcomer-Bands des Landes. Mittlerweile sind die vier Jungs aus Südtirol fest in der Deutschrock-Szene etabliert und gefragter denn je. Ihr letztes Album „Gegengift“ schoss auf Platz 2 der deutschen Album-Charts und erhielt Goldstatus. 2011 wurden sie sogar für den Echo in der Kategorie „Album des Jahres...

  • Hermsdorf
  • 28.09.12
  • 5.333× gelesen
  •  3
Kultur
Ich mit "De Randfichten" Thomas Unger, Thomas Lauterbach und Michael Rostig. (v.l.)
3 Bilder

Zwischen Aschebrätel und Holzmichl

Interview mit der Band „De Randfichten“ Sie sind die Kultband aus dem Erzgebirge. Ihren Song „Lebt denn dr alte Holzmichl noch“ ist jedem ein Begriff. 56 Wochen war der Hit in den deutschen Single-Charts. Sowohl die Single als auch das gleichnamige Album wurden mit Gold und Platin ausgezeichnet. 2005 gewannen sie den begehrten „Echo“ in der Kategorie „Gruppe des Jahres national, Volkstümliche Musik“. Über zu wenige Auszeichnungen können sich die drei Erzgebirgler also nicht beschweren. Die...

  • Hermsdorf
  • 27.09.12
  • 1.924× gelesen
  •  5
Vereine
Mit dem "20-Jahre-Jugendhaus"-Fest, bei dem unter anderem die Band "Mr. Police" aus Cuxhaven auftrat, fand die vorerst letzte Veranstaltung des Klubs statt.
2 Bilder

Hermsdorfer Jugendhaus feiert 20. Geburtstag

Kürzlich gab es eine Jubiläumsfeier vor dem Stadthaus. Nun soll das Gebäude rundum erneuert werden. Die altansässigen Hermsdorfer dürften den kleinen Flachbau der Naumburger Straße 32 noch als Kinderkrippe der KWH in Erinnerung haben. 1957 entstand das Gebäude bevor es 1990 geschlossen wurde. Seit dem 30. April 1992 ist es ein Treffpunkt für Kinder und Jugendliche, die freizeitlichen Aktivitäten nachgehen. Bekannt ist das Jugendhaus auch über Hermsdorf hinaus. Denn Konzerte...

  • Hermsdorf
  • 19.09.12
  • 313× gelesen
  •  3
Kultur

Roland Kaiser live erleben

Am 23. Juni singt der Botschafter für das Kinder- und Jugendhospiz mit großer Band und Stargast Mary Roos für seine Gothaer Fans: Roland Kaiser gilt als einer der erfolgreichsten Interpreten deutschsprachiger Schlagermusik. Am 23.06.2012 kommt er zu einem ganz besonderen Konzert nach Gotha. Vorab stand er dem Allgemeinen Anzeiger Rede und Antwort. Hallo Herr Kaiser. Wie oft werden Sie noch mit dem nach Ihnen benannten Versicherungsmann verwechselt? Grinsend - „Mit welchem...

  • Gotha
  • 13.06.12
  • 733× gelesen
Kultur
Die Initiatoren der Konzertreihe: Alexander Beer (li.) und Christian Frank, beide Lehrer am Goethe-Gymnasium/Rutheneum.
2 Bilder

„Rutheneum in concert“

Neue Konzertreihe erfolgreich am Goethe-Gymnasium/Rutheneum etabliert Gera (Viererbe). Ende März fand zum zweiten Mal ein Konzert im Rahmen der neu ins Leben gerufenen Reihe „Rutheneum in concert“ statt. In Leben gerufen von Alexander Beer und Christian Frank, beide Lehrer am Gymnasium. Zum zweiten Mal ein großer Erfolg – die rund 120 zur Verfügung stehenden Plätze mit musikbegeistertem Publikum vollends gefüllt. Der AA Gera sprach mit den beiden Machern. Wie kam es zur Idee einer...

  • Gera
  • 11.04.12
  • 585× gelesen
Kultur
34 Bilder

Semino Rossi - wir lieben dich! Kaum noch ein Ticket zum Tourstart "Augenblicke" im KuK Gera zu haben.

So viele begeisterte Menschen im Kultur- und Kongresszentrum Gera. Ihnen ist anzumerken, dass sie sich bereits seit Wochen auf diesen Termin freuen. Ihr Liebling - Semino Rossi - steht auf der Bühne. Tourneestart in Gera. Und er hat nicht nur all seine tollen Lieder "Augenblicke - zu schnell vorbei", "Wenn die weißen Rosen blühen", "Das Tor zum Himmel ist die Liebe", "Tanz mit mir"... im Gepäck, sondern auch noch eine perfekte Bühnenshow mit Tänzern, Live-Orchester und Gastmusikern. Das neue...

  • Gera
  • 01.02.12
  • 5.872× gelesen
  •  4
Leute
19 Bilder

Schiller eröffnet Klangwelten-Tour vor begeistertem Publikum in Gera

Willkommen in der Welt des Klangs hieß es Freitagabend im Geraer Kultur- und Kongresszentrum. Nach dem phänomenalen Erfolg der großen Klangwelten-Tour lädt Christopher von Deylen alias Schiller im Dezember 2011 erneut zu „Elektronik Pur“. Noch einmal eintauchen in Schillers rein instrumentale Klangwelten. 19 Konzerte, z.B. in der Alte Oper in Frankfurt, dem Gewandhaus in Leipzig oder der Glocke in Bremen mit Toureröffnung in Gera. Sphärische Synthesizer-Sounds, hypnotische Rhythmen,...

  • Gera
  • 03.12.11
  • 1.455× gelesen
  •  5
Kultur
Die Band "PositiVibration" aus Ostthüringen. Foto: VARIA-Service

Regg‘n‘Soul aus Thüringen

"PositiVibration" - das ist die Formation rund um Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist "Goldo", die seine Songideen in die Tat umsetzt und den nötigen musikalischen Anstrich verpasst. Was einst als Duo im Jahr 2003 begann, hat sich bis heute bewährt: überzeugende Unterhaltungsmusik aus eigener Feder! Die Band hat schon einige hochrangige Artists supported oder stand mit ihnen auf einer Bühne, wie mit den "Original Wailers", Mono & Nikitaman, I-FIRE, D-Flame, Benjie, Marlene Johnson,...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 662× gelesen
Kultur

Drama, Sport & Musik mit dem JBO Tröbnitz

Tröbnitz. Wie die Zeit vergeht… Kaum hat das Jahr begonnen, steht auch schon wieder Ostern kurz vor der Tür. Da lohnt es sich doch, einen kleinen Rückblick über die Arbeit des JBO Tröbnitz e.V. in den ersten Monaten dieses Jahres zu wagen. Wie dem Dorfkurier der Gemeinde Hügelland Täler zu entnehmen war, starteten wir mit dem alljährlichen Instrumentalvorspiel Ende Januar gut motiviert in diese musikalische Saison. Neben unseren Jüngsten aus der Rhythmikgruppe gaben auch die Flötenkinder...

  • Hermsdorf
  • 21.04.11
  • 567× gelesen
Kultur

Gala mit Gänsehautgarantie

Am letzten Samstag besuchten meine Frau und ich die Musical-Show der Accordion-Effects im Stadtrodaer Schützenhaus. Die Accordion-Effects ist ein Akkordeon-Orchester unter Leitung der Musikdirektorin Elke Helbig aus Schlöben der Musikschule Fröhlich. Nachdem der Nachwuchs, die Akkordeon-Spatzen unsere Ohren mit Klassik und Rock- und Pop-Musik verwöhnten, kamen die Accordion-Effects auf die Bühne und zauberten uns eine Gänsehaut mit klassischen Stücken wie die Moldau oder Paladio. Dass ein...

  • Hermsdorf
  • 31.03.11
  • 336× gelesen
Kultur
Aurora Lacasa

Lebenslinien: Aurora Lacasa im Interview

Aurora Lacasa - Der Name klingt, als sei er ein ausgefeiltes Kunstprodukt. Doch er ist echt, heißt übersetzt "Morgenröte des Hauses". Aurora Lacasa ist die Tochter spanischer Eltern, die Teile ihres Lebens als Emigranten im Ausland verbrachten. In Paris geboren, in Ungarn und der DDR aufgewachsen, fühlt sich die Sängerin in drei Sprachen zu Hause. Die heute 63-Jährige singt deutsche, französische und spanische Lieder. Auch in ihrem Programm "Lebenslinien". (Interview: April 2010) Steht der...

  • Erfurt
  • 10.01.11
  • 2.824× gelesen
  •  1
Kultur
Ilga Herzog, Johannes Letsch und Kantorin Beate Friedrich (von links) musizierten bei der feierlichen Orgelweihe in der Weißbacher Kirche vor voll besetztem Hause und begeisterten das Publikum mit klassischer, geistlicher und weltlicher Musik.

Das Auge hört schließlich mit!

Im Schiff der Weißbacher Kirche blieb kein Platz unbesetzt. Wer „zu spät” kam, musste die steilen Stufen der Holztreppe zur Empore erklimmen. Pfarrer Olaf Wisch nahm das Wort zum feierlichen Anlass der Orgelweihe. Das wertvolle nachbarocke Instrument entstand 1834 in der Werkstatt des Rodaer Orgelbauers Louis Poppe. Mit Sachverstand und handwerklichem Können setzten sie Reinhard Grimm aus Berga und Gerd Sokolowski aus Ottendorf wieder in Stand. Die wesentliche finanzielle Grundlage dafür...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 750× gelesen
Leute
Fototermin im Herbststurm vor dem Pressehaus in Hermsdorf: Supertalent Michael Hirte und Holzlandbote-Redakteurin Kerrin Viererbe.

Michael Hirte: „Ave Maria“ brachte Glück

Die Welt ist klein, das konnte ich wieder einmal feststellen. Bei meinem Interview mit Michael Hirte, dem Mann mit der Mundharmonika. Das Supertalent aus der RTL-Staffel 2008 war der Einladung des Allgemeinen Anzeigers gefolgt, obwohl er mit Freundin und Managerin Jenny Grebe schon fast wieder auf dem Sprung nach Schwerin war. Dabei kam es heraus: Für kurze Zeit besuchten wir - beide "Baujahr 1964" - gemeinsam in Hermsdorf die Schule. Nur eben in verschiedenen Klassen. Schon damals spielte er...

  • Hermsdorf
  • 05.01.11
  • 2.005× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.