Alles zum Thema Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur

Ural-Kosaken kommen nach Großneuhausen
Stimmungsvolles Konzert des weltbekannten Kosakenchores in der Barockkirche in Großneuhausen

Kunst, und die Musik besonders, ist die ausdrucksvollste Sprache, die jedes Volk versteht; es ist die dauerhafteste Brücke, die die Nationen verbindet.“ (Andrej Scholuch, 1963) „Gedenkkonzert: Erinnerungen an Ivan Rebroff“ – fast 95 Jahre nach der Gründung durch Andrej Scholuch präsentiert der Ural Kosaken Chor auf seiner aktuellen Tournee mit traditionellen Liedern aus dem alten Russland auch eine musikalische Hommage an Ivan Rebroff. Mit den Stimmen der berühmten Ural Kosaken erklingen die...

  • Sömmerda
  • 29.06.18
  • 33× gelesen
Kultur

SÜDLICHE NÄCHTE oder Granada ist überall:
Konzert mit den „RheinSirenen“ in der Kulturkirche Weißensee

Mit ihrem Konzertprogramm „Südliche Nächte oder Granada ist überall“ ziehen die Rheinsirenen am Sonntag, dem 24. Juni 2018, um 18.00 Uhr ihr Publikum in der Kulturkirche St. Peter und Paul in Weißensee auf besondere Weise in den Bann. Das Konzert lebt durch Bilder, Träume und Phantasien. Diese werden im Konzert musikalisch reichlich bedient, vom „Spanish Gipsy Dance“, über die Oper „Carmen“ bis hin zum berühmten „Granada“. Die Rheinsirenen präsentieren diese bekannten und viele weitere...

  • Sömmerda
  • 17.06.18
  • 23× gelesen
  • 1
Kultur

"Yesterday Man" Chris Andrews steht am 19. September in Erfurt auf der Bühne

Er ist garantiert nicht von gestern: Der Yesterday Man Chris Andrews Bereits als Teenager war Chris Andrews der Musik verfallen, er trat schon damals allein und mit den Beatles auf, komponierte für viele andere Künstler. Mit seinem selbstgeschriebenen „Yesterday Man“ landete er über Nacht auf Platz 1 der Hitparaden, die Platte wurde im Laufe der Jahre mehr als 100 Millionen Mal verkauft. „Pretty Belinda“, „Carole Ok“ und andere seiner Lieder wurden ebenfalls Riesenhits. Chris Andrews...

  • Erfurt
  • 18.09.15
  • 187× gelesen
Kultur
Scheckübergabe durch Vertreter der Nordthüringer Volksbank
4 Bilder

Sommerkonzert auf dem Buttstädter Camposanto

Ob es an der Hitze lag, dass ausgerechnet beim Eröffnungstitel zum diesjährigen „Konzert im Fackelschein“ - einem Schlager von Helene Fischer - die Technik ausfiel mag dahingestellt bleiben. Am bisher heißesten Tag des Jahres fanden geschätzte dreihundert Gäste den Weg zum alten Buttstädter Friedhof, um das zweite Konzert des Sondershäuser Musikers Fabian Fromm zu erleben. Bereits eine Stunde vor Konzertbeginn fanden sich die ersten Gäste ein und sicherten sich die besten Plätze. Die letzten...

  • Sömmerda
  • 11.08.15
  • 65× gelesen
Vereine
Ein Bild des verschneiten Camposanto aus dem Jahr 2010
3 Bilder

Förderverein „Alter Buttstädter Friedhof“ plant die Aktivitäten für das kommende Jahr

Bereits am 21. Januar diesen Jahres trafen sich die Mitglieder des Fördervereins des alten Buttstädter Friedhofs zu ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung in „Hopfgartens Pizzeria“ in Buttstädt. Während der alte Buttstädter Friedhof noch in der Winterruhe harrt, planen die Mitglieder des Fördervereins bereits die anstehende Saison. Hauptthemen im Rechenschaftsbericht des Vereinsvorsitzenden Erich Reiche waren die Auswertung der Aktivitäten des vergangenen Jahres, sowie die Planungen für das...

  • Sömmerda
  • 03.02.15
  • 123× gelesen
Kultur
Vor dem Verfall gerettete barocke Totensäule
2 Bilder

Restaurierung einer barocken Grabsäule

Unter den auf dem Buttstädter historischen Friedhof heute noch vorhandenen Grabmalen findet man auch acht so genannte Ehrensäulen bzw. deren Fragmente aus der Zeit des Spätbarocks. Charakteristisch für diese Ehren- oder auch Totensäulen ist das in der Regel dreiseitige Postament, welches eine sich nach oben hin verjüngende, obeliskenartige und reich verzierte Stele trägt. Die Säulen auf dem alten Friedhof bestehen aus Sandstein und haben eine Höhe von etwa drei Metern. Ein Vergleich mit...

  • Sömmerda
  • 29.07.14
  • 87× gelesen
Leute
Tobias Steinkopf gibt sein musikalisches Wissen und die damit verbundenen Erfahrungen gern unentgeltlich an Nachwuchstalente weiter.

Zwischen Büroalltag und Musik

Der Griefstedter Tobias Steinkopf gibt sein musikalisches Wissen und die damit verbundenen Erfahrungen gerne unentgeltlich an Nachwuchstalente weiter. GRIEFSTEDT. Als fünfjähriger hatte der Griefstedter Tobias Steinkopf nur einen Wunsch: Er wollte ein großer Trompeter werden. Mittlerweile konnte er als Sänger und Pianist zahlreiche Erfolge verbuchen und ist in der Musikbranche auch als Vorsitzender der SÖMMER SWING Big Band e.V. oder als Mitglied der guten Laune Party Crew bekannt. Er...

  • Sömmerda
  • 04.06.14
  • 502× gelesen
  • 1
Kultur

Sparkassenstiftung fördert Kirchenkonzert in Rastenberg

Am 13. April 2014 hat in der Coudray-Kirche in Rastenberg ein besonderes Konzert stattgefunden. Die 70 Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores Rastenberg e.V. haben französische Musik aus der Passionszeit dargeboten. Als Hauptwerk ist das „Requiem“ von Gabriel Fauré zur Aufführung gelangt. Der Chor wurde von einem Orchester – bestehend aus Musikern der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar – begleitet. Für den musikalischen Leiter des Orchesters stellte dieser Auftritt die...

  • Sömmerda
  • 23.05.14
  • 74× gelesen
Leute

Spaß auf Knopfdruck

Könnten wir uns auf Knopfdruck anpassen - lachen, weinen, Emotionen zeigen - würde es das wohl nicht mehr geben: regungslose Konzertbesucher. Besonders, wenn die Stimmung bebt. Ich singe, klatsche, tanze inmitten der Menge, wenn ich dabei bin. Andere jedoch sitzen auf ihren Plätzen, ohne zu zucken, mit offenen Augen. Sie sind wohl so fasziniert, dass sie vergessen zu klatschen. Sitzen die Ohrstöpsel zu tief? Sind sie nur zu faul? Wippt nur der kleine Zeh mit? Es geht doch keiner zum Konzert, um...

  • Sömmerda
  • 20.01.14
  • 206× gelesen
  • 3
Kultur

Klassik der besondern Art

Montserrat Caballé gibt Konzert in Halle: Montserrat Caballé, die große Diva aus Barcelona, ist eine der vielseitigsten Künstlerinnen der Klassik-Szene. Sie ist im Besitz einer der schönsten und vielseitigsten Stimmen in der Geschichte des Gesangs, verbunden mit einer geradezu makellosen Technik. Ihr endloser Atem, ihre hauchzarten Pianissimi sind ebenso legendär wie ihr scheinbar unerschöpfliches Repertoire. Für ein einmaliges Konzert in den neuen Ländern, wird sie am 6. Oktober, ab 17...

  • Gotha
  • 18.01.13
  • 142× gelesen
  • 1
Leute
3 Bilder

Schokoladiges Konzert mit ­Christina Rommel im Volkshaus

SÖMMERDA. Als Schülerin am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Sömmerda hat Christina Rommel ihren ersten eigenen Song geschrieben. Inzwischen ist die Sängerin außerhalb des Freistaates bekannter, als in ihrer Heimat selbst. Vielerorts sind die Konzerte restlos ausverkauft. Eines lässt sie sich aber nicht nehmen: mindestens ein Gastspiel im Jahr in Sömmerda zu geben. Am 19. Januar singt sie im Volkshaus. Was bedeutet Schokolade für Dich? Schokolade ist für mich Leidenschaft und wohl die schönste...

  • Artern
  • 15.01.13
  • 154× gelesen
Kultur
"Noten-Derrick" Felix Reuter hebt den Finger, denn er hat Diebe erwischt. In Wiehe spielt er die Beweise. Foto: Jordanland
2 Bilder

Felix Reuter hat heiße Spur

Klassische Diebesjagd: "Alles nur geklaut" WIEHE. Mit einem Kriminalfall beginnt das neue Jahr am 5. Januar in Wiehe. Der Saal im Stadtpark wird ab 16 Uhr Schauplatz einer Täterjagd. Dreiste Notendiebe haben raffiniert bei den Klassikern geklaut. Einer ist ihnen direkt auf der Spur: Felix Reuter. Der "Noten-Derrick" deckt auf, wer sich bei wem bediente und wie die Diebe ihre Spuren zu verwischen versuchten. Vorab gewährte er einen Blick in die Ermittlungsakte: 1. Wann schöpften Sie ersten...

  • Nordhausen
  • 03.01.13
  • 475× gelesen
  • 5
Kultur

Roland Kaiser live erleben

Am 23. Juni singt der Botschafter für das Kinder- und Jugendhospiz mit großer Band und Stargast Mary Roos für seine Gothaer Fans: Roland Kaiser gilt als einer der erfolgreichsten Interpreten deutschsprachiger Schlagermusik. Am 23.06.2012 kommt er zu einem ganz besonderen Konzert nach Gotha. Vorab stand er dem Allgemeinen Anzeiger Rede und Antwort. Hallo Herr Kaiser. Wie oft werden Sie noch mit dem nach Ihnen benannten Versicherungsmann verwechselt? Grinsend - „Mit welchem...

  • Gotha
  • 13.06.12
  • 705× gelesen
Kultur
Gute Stimmung zum Konzert
2 Bilder

Volles Haus zum Neujahrskonzert

Die Gesangssolisten Alenka Genzel und Frank Matthias sowie das Weimarer Orchester Franz` L begeisterten das Publikum, zum diesjährigen Kölledaer Neujahrskonzert mit ihrem Können und boten dem Publikum einen musikalischen Genuss der Extraklasse.

  • Sömmerda
  • 13.01.12
  • 530× gelesen
  • 1
Leute

Friday Five: Fünf Tipps auf meinAnzeiger.de

Fünf Beiträge, die einen Klick lohnen: Drogen-Demo: Uwe Zerbst wundert sich über ein Schauspiel in Gotha. Katze kross: Wolfgang Scherbaum warnt vor ungewolltem Grillgut. Beates Brot: Holger John über den Speiseplan einer Jazzsängerin. Bomels Befreiung: Sandra Witzel über die Aufnahme von Nothunden. Linzer Liebling: Heiko Range interviewte Kinderstar Lara Krause.

  • Erfurt
  • 22.07.11
  • 497× gelesen
Kultur
Cornelia Schönherr, Gründerin von "Vorgehört...!", moderierte den Abend.
10 Bilder

Klassische Musik zum Anfassen - Über 30 Jugendliche bei "Vorgehört" im Theater-Foyer

Benjamin Britten statt Lady Gaga. Jean-Philippe Rameau statt Pietro Lombardi. Wenn Jugendliche Klassik statt Pop pfeifen, dann kommen sie aus dem Studiofoyer des Erfurter Theaters. Die Projektreihe "Vorgehört" soll Schülern die klassische Musik näher bringen und an Sinfoniekonzerte heranführen. 30 Schüler kamen zur Konzerteinführung für Jugendliche in der vergangenen Woche - die vierte und letzte Veranstaltung der laufenden Spielzeit. "Für die Zeit zwischen Kindheit und Erwachsenenalter...

  • Erfurt
  • 25.05.11
  • 2164× gelesen
  • 1
Kultur
Die Band "PositiVibration" aus Ostthüringen. Foto: VARIA-Service

Regg‘n‘Soul aus Thüringen

"PositiVibration" - das ist die Formation rund um Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist "Goldo", die seine Songideen in die Tat umsetzt und den nötigen musikalischen Anstrich verpasst. Was einst als Duo im Jahr 2003 begann, hat sich bis heute bewährt: überzeugende Unterhaltungsmusik aus eigener Feder! Die Band hat schon einige hochrangige Artists supported oder stand mit ihnen auf einer Bühne, wie mit den "Original Wailers", Mono & Nikitaman, I-FIRE, D-Flame, Benjie, Marlene Johnson,...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 627× gelesen
Kultur
Mit seiner Neigung von über 4,50 Meter kommt der Turm der Oberkirche dem schiefen Turm von Pisa (Neigung 4,86 m) sehr nahe. Doch schon bald könnte das Wahrzeichen der Kurstadt dem Abriss zum Opfer fallen. Nun läuten Bürger, Verein, Geschäftsleute und Poli
3 Bilder

Rettung in letzter Sekunde? - Benefizgala im Achteckhaus soll Geld für den schiefen Turm der Oberkirche in Bad Frankenhausen einspielen

Von Heiko Kolbe Bad Frankenhausen im April 2011: eine Stadt im Ausnahmezustand. Ihrem markanten Kirchturm mit seiner bedrohlichen Schieflage von 4,50 m droht der Abriss. Für seine Rettung kämpfen nicht nur die Bürger der Stadt, sondern eine ganze Region und deren Gäste. Doch die Zeit wird knapp...! Schief steht der Turm schon lange. Für seine Rettung setzt sich seit Jahren der gleichnamige Verein, unterstützt von Bürgermeister Matthias Strejc und Stadtmarketing-/Kurchef Thomas Knorr ein....

  • Nordhausen
  • 27.04.11
  • 627× gelesen
Leute

Friday Five: Fünf Tipps auf meinAnzeiger.de

Fünf Beiträge, die einen Klick lohnen: Atomkraft? Nein danke. Winfried Schenk lässt AKW zuwachsen. Mistwetter! Da kann man nur abtauchen. Thomas Twarog auf Entenjagd. Flashmob-Aktion mit Elisa Dambeck: Kultur ... auf den Schrim! Susanne Thoma freut sich auf Benefiz-Osterkonzerte: Junge Musiker aus aller Welt zu Gast in Jena. Nette Schweinereien in unserem Thüringen. Entdeckt von Uwe Zerbst.

  • Erfurt
  • 18.03.11
  • 437× gelesen
Kultur
Aurora Lacasa

Lebenslinien: Aurora Lacasa im Interview

Aurora Lacasa - Der Name klingt, als sei er ein ausgefeiltes Kunstprodukt. Doch er ist echt, heißt übersetzt "Morgenröte des Hauses". Aurora Lacasa ist die Tochter spanischer Eltern, die Teile ihres Lebens als Emigranten im Ausland verbrachten. In Paris geboren, in Ungarn und der DDR aufgewachsen, fühlt sich die Sängerin in drei Sprachen zu Hause. Die heute 63-Jährige singt deutsche, französische und spanische Lieder. Auch in ihrem Programm "Lebenslinien". (Interview: April 2010) Steht der...

  • Erfurt
  • 10.01.11
  • 2492× gelesen
  • 1
Kultur
Gespannt folgen die jüngsten Erdenbürger bei den Babykonzerten in Weimar dem Spiel der Musiker der Staatskapelle. Fotos: Ricarda Porzelt
4 Bilder

Ein Solo für die Tuba

Babykonzerte mit Musikern der Staatskapelle Weimar kommen bei den Kindern und Eltern an "Zum ersten Babykonzert dachte ich, dass das eine oder andere Kind erschrecken wird. Doch sobald die Melodie erklang, waren die Babys begeistert. Man spürte, die Musik steht im Mittelpunkt. Ich war absolut aufgeregt. So ein Publikum hatte ich noch nicht.“ Kerstin Klaholz, Konzertpädagogin. Eines vorweg, eine Babyausleihstation wird es...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 933× gelesen
  • 2