Kosaken

Beiträge zum Thema Kosaken

Kultur

Musiksommer Wiehe 2019
Peter Orloff und die Schwarzmeer Kosaken

Das Evangelische Kirchspiel Wiehe und der Förderverein der St. Bartholomäus- und St. Ursula-Kirche zu Wiehe laden zu einem weiteren Höhepunkt innerhalb des Musiksommers Wiehe 2019 ein. Peter Orloff und die Schwarzmeer Kosaken gastieren am 15.09. ab 17.00 Uhr in der St. Bartholomäus-Kirche zu Wiehe. Es ist eine musikalische Reise durch das schneebedeckte Land von Moskau bis an den Baikalsee, von Kiew bis St. Petersburg mit Romanzen, Geschichten und Balladen von überwältigender Ausdruckskraft,...

  • Artern
  • 11.09.19
  • 67× gelesen
Vereine
v.links nach r:  Pawel Mostschalkow, Züchter der Don-Pferde, Heinz Neuendorf, Vors. F.d.W. Regionalverband SIFEB e.V., Hintergrund : Kosaken

Friedensritt von Moskau nach Paris

Zum Gedenken an die Schlacht von Borodino Einige Inisatoren hatten es sich vorgenommen im Jahr 2012 zum Gedenken an die vielen Gefallenen und verwundeten vieler Nationen des Napoleonischen Krieges, einen Ritt von Moskau nach Paris zu unternehmen. Im August dieses Jahres war es so weit, das durch Sponsorentätigkeit. Es machte sich ein Tross mit 22 Kosaken, 20 Pferden, 33 Kraftfahrzeugen, einen Tierarzt, das Verpflegungspersonal und die Verantwortlichen für dieses Unternehmen auf den Weg...

  • Apolda
  • 04.10.12
  • 416× gelesen
  •  1
Leute
Kosaken auf ihrem Weg nach Paris

Kosaken auf Durchreise von Moskau nach Paris

Auf ihrem Weg nach Paris erwartet Thüringen am kommenden Donnerstag, 20. September 2012, russische Kosaken zu einem Zwischenstopp auf der Ordenburg Liebstedt Liebstedt: Ordensburg | Im Jahr 2012 begeht Russland ein denkwürdiges Datum seiner Geschichte: vor 200 Jahren fand der Vaterländische Krieg von 1812 statt. Russische Kosaken wollen 2012 anlässlich des 200. Jahrestages des Siegs Russlands im Napoleonischen Krieg vom 1812 von Moskau nach Paris zu Pferde reiten. Der Pferderitt soll der...

  • Erfurt
  • 17.09.12
  • 753× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.