Kräuterwanderung

Beiträge zum Thema Kräuterwanderung

Kultur
Die „Partyband Hess“ will zur Sommernachtsparty am Samstagabend ab 20 Uhr den Markt in Königsee rocken. Das sollte man sich nicht entgehen lassen.
6 Bilder

Von diesem Freitag, 2. August, bis Sonntag, 4. August, wird groß gefeiert
17. Stadtfest in Königsee

Drei Tage Spaß und Unterhaltung in der Rinnestadt / Das Stadtfest in Königsee-Rottenbach bietet für jeden Geschmack etwas. Feiern macht Spaß, aber jeder der schon mal ein Fest organisiert hat, weiß, dass jede Menge Arbeit im Vorfeld zu erledigen ist. Wenn sich eine Veranstaltung gleich über mehrere Tage erstreckt, dann bedarf das nicht nur einer guten Vorbereitung, sondern  auch vieler feierwilliger Menschen. Abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt Auch in diesem Jahr ist...

  • 01.08.19
  • 567× gelesen
  •  1
Ratgeber
Die Kräuterpädagogin und ehemalige Thüringer Olitäten­königin Ines May kennt sich mit wilden Kräutern und deren Zubereitungsmöglichkeiten bestens aus.

Die Natur auf der Zunge
Wilde Kräuter - gezähmt im Salat

Ines May vom WaldResort Hainich verwandelt wilde Kräuter zu Köstlichkeiten und vermittelt ihr Wissen weiter - zum Beispiel zur Kräuterwanderung am 25. Mai. Da ein wenig Spitzwegerich, dort ein bisschen vom jungen Labkraut. Ein paar Löwenzahnblätter hinzu, die von Nesseln und Gundermann dürfen es auch gern sein. Und Giersch und Gänseblümchenblätter und Wiesenbärenklau? Immer her damit! Dazu Blüten von Klee und von Taubnesseln, von Malven oder Hornveilchen – und welch‘ grünem, wildem...

  • Mühlhausen
  • 20.05.19
  • 59× gelesen
Natur
3 Bilder

Meine "wilde" Frühlingsküche!

Gestern, zur ersten Kräuterwanderung im Erfurter Steigerwald, frisch gesammelt und gleich was Leckeres draus gezaubert. Wildkräutersalz aus jungem Bärlauch, Giersch und Gundermann; Brotaufstrich aus Bärlauch und pikante Bärlauch- Schnecken. Unsere einheimischen Wildkräuter sind noch ganz ursprünglich in ihrem Geschmack...meist etwas herber und intensiver. Sie sind auch noch ganz ursprünglich in ihrem Nährstoffgehalt, weil sie nicht züchterisch bearbeitet wurden. So schenken sie uns nicht...

  • Erfurt
  • 09.04.19
  • 127× gelesen
  •  1
Natur
3 Bilder

„Wildes“ Frühlingsgrün im Erfurter Steigerwald!

Am Wochenende habe ich die ersten Wildkräuter gesammelt. Huflattichblüten, Lungenkraut, zartes frisches Klettenlabkraut und Bärlauch seht ihr auf den Fotos. Aber auch Giersch, Brennnessel, Vogelmiere, Scharbockskraut, Wiesenlabkraut und Löwenzahn sprießen schon. Es kann also bald losgehen mit meinen ersten Frühlings-Wildkräuterwanderungen durch den Erfurter Steigerwald!

  • Erfurt
  • 31.03.19
  • 99× gelesen
  •  1
Vereine
Nachtkerze
12 Bilder

Kräuterexkursion in der Sommersaison

Heute hatte wir nun schon zum zweiten mal über den Verein, eine Kräuterwanderung für die ganze Familie, über den Erfurter Familienpass, im Jahr 2016. Die Nachfrage ist groß und es waren auch wieder etliche Familien, trotz Krämer Brückenfest, die sich lieber für unsere Veranstaltung interessierten. Die Kräuterwanderungen im Familienpass sind nun schon seit Jahren eine Größe, die gern angenommen wird. Vor Jahren, waren es zwei im Jahr,also im Frühjahr und im Herbst. Seit vorigem Jahr haben wir...

  • Erfurt
  • 18.06.16
  • 151× gelesen
  •  3
Leute
Ines May ist die amtierende Olitätenmajestät in Thüringen.
16 Bilder

Zu Besuch bei der Thüringer Olitätenmajestät Ines May

Kein Tag ohne Kräuter: Ines May ist die neue Thüringer Olitätenmajestät, außerdem Kräuterpädagogin und kann sich ein Leben ohne Pflanzen überhaupt nicht vorstellen. Löwenzahn-Chutney. „Da war selbst ich skeptisch!“ Den anfänglichen Zweifel vertreibt beim Selbermachen schnell die Begeisterung. Besser noch, auf der Bestsellerliste von Ines May landet der Löwenzahn prompt auf Platz eins. „Ich habe jedes Jahr einen neuen Favoriten“, erklärt die Gothaerin. Dabei ist jede ihrer geliebten...

  • Ilmenau
  • 12.11.15
  • 479× gelesen
Natur
Stevie mit Söhnchen Aidan (8 Monate) bei der Kräuterwanderung

Kräuterwanderung mit dem AWO Familienzentrum am 22.06.2014

Mit Gerlinde Georgi-Wirth vom AWO-Familienzentrum zogen mein Sohn Aidan (8 Monate), ich – Stevie-Edith Büchner (26 Jahre) – und drei weitere Frauen (zwischen 30 und 50 Jahren) zu einer Kräuterwanderung los. Aus meiner ersten Skepsis und Unwissenheit wurde mehr und mehr Interesse, je länger wir liefen und Gerlinde uns über die heimischen Kräuter aufklärte. Viele dieser einheimischen Wildkräuter könnte man bei einfachen Erkrankungen oder Kinderkrankheiten als Heil-/ Hausmittel...

  • Sömmerda
  • 17.07.14
  • 155× gelesen
Natur
5 Bilder

Kinder und Wildkräuter

Und wieder ging es in den Steiger, in Erfurt, am 26.Mai 2014. Eine Veranstaltung über das Museum der Thüringer Volkskunde wurde von gleich zwei Gruppen der Goetheschule in Erfurt, für ein wissenswerten Nachmittag, für eine Kräuterwanderung gebucht. Um 13:45 ging es von der Schule los in Richtung Steiger durch die lange Goethestraße. Es waren insgesamt 36 Kinder, welche schon ein Pensum von sechs Unterrichtsstunden hinter sich hatten und die Aufmerksamkeit etwas nach lies. Aber das Interesse...

  • Erfurt
  • 27.05.14
  • 147× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.