Kröten

Beiträge zum Thema Kröten

Natur
Der Krötenzaun bei Waldeck
3 Bilder

Krötenwanderung

Weite Wege nehmen die Kröten, Frösche, Salamander und Molche auf sich, um ihren Fortbestand zu erhalten. Zu Tausenden versammeln sie sich in jedem nur erdenklichen größeren Gewässer um sich zu paaren. Die Teiche sind noch frei von Uferpflanzen, so das an seichten Stellen der Laich von der Sonne erwärmt werden kann und die kleinen Kaulquappen sich zu winzigen Lurchen entwickeln können.Wo bleiben die Helfer? Doch die Evolution hat nicht mit der menschlichen Erfindung, die Autos,...

  • Hermsdorf
  • 29.03.17
  • 45× gelesen
Natur
Ein Erdkrötenmännchen auf dem Weg zum Laichgewässer.
3 Bilder

Nur eine Frage: Wie finden Kröten den Weg zum Krötentunnel?

Die Kröten wollen zu ihrem Laichplatz. Doch wie kommen sie unbeschadet hin? Zum Glück gibts extra angelegte Krötentunnel. Doch woher wissen die Kröten davon? Die Antwort kennt der Biologe und NABU-Ehrenamtler Arne Willenberg: Wenn die Nachttemperaturen kontinuierlich so etwa sechs Grad Celsius betragen, begeben sich Erdkröten und andere Amphibien von ihren Winterquartieren zu den Laichplätzen. Sie sind dann oft zu Hunderten unterwegs, legen dafür bis zu drei Kilometer Strecke zurück....

  • Erfurt
  • 05.03.16
  • 365× gelesen
  •  9
Ratgeber
Amphibienzaunaufbau bei Lossnitz

Amphibien unterwegs

Wie jedes Jahr wieder begeben sich im zeitigen Frühjahr die Amphibien auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Die warmen Temperaturen sowie der erste, wenn auch geringe Regen, haben die Erdkröten, Grasfrösche und Molche angeregt, ihre traditionellen Gewässer aufzusuchen. Dabei legen sie zum Teil große Strecken durch Wälder, über die Äcker oder Grünflächen zurück. Oft müssen sie dann kurz vor ihrem Ziel noch eine Strasse überqueren Um die Verluste zu reduzieren, wurden durch den NAU...

  • Weimar
  • 21.03.14
  • 137× gelesen
Natur
Erdkröte auf Wanderschaft.
2 Bilder

Amphibien nehmen Fahrt auf

NABU Thüringen bittet um erhöhte Aufmerksamkeit an Amphibienzäunen Seit Wochenbeginn gehen Amphibien wieder auf Wanderschaft, deshalb bittet der NABU Thüringen Autofahrer um Rücksicht an Amphibienwechseln. In Thüringen gibt es erste Meldungen aus Jena, dem Saale-Holzland-Kreis und dem Ilmkreis. Außerdem ruft der NABU dazu auf überfahrene Kröten zu melden. . Das warmfeuchte Wetter der kommenden Tage lockt nach dem ungewöhnlich langen Winter nun Kröten, Frösche und Molche aus ihren...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.04.13
  • 235× gelesen
Ratgeber
Made: "Mensch Vati, bist Du schwer geworden!"
8 Bilder

Hochzeitsrausch Teil ll

Hochzeitsrausch Teil ll Stand per 28.03.2011 Nachdem die Hochzeit der Erdkröten Anfang März begann, so steigert sie sich derzeit dem Höhepunkt entgegen. Am Erfurter Waldhausteich im Steiger befinden sich alle Partygäste in rauschender Stimmung und man nimmt´s nicht so genau. Hochzeitsrausch Teil l unter: http://www.meinanzeiger.de/erfurt/ratgeber/hochzeitsrausch-d14492.html

  • Erfurt
  • 28.03.12
  • 342× gelesen
  •  15
Ratgeber
Made: Tunnel für Amphibien
7 Bilder

Hochzeitsrausch

Naturschauspiel: Hochzeit der Erdkröten Kröten, Frösche und Molche laichen derzeit im Erfurter Steiger gelegenen Waldhausteich, ihr Laichgewässer, welches sie zur Fortpflanzung benötigen. Je nach Art werden zwischen mehreren 100 bis mehreren 1000 Eiern ablegt. Leider schmecken diese auch den Goldfischen, die hier illegal ausgesetzt wurden. Aus ihren Winterquartieren heraus, suchen sie ihre Geburtsgewässer zur Fortpflanzung auf. Leider werden viele von ihnen dabei überfahren. Die...

  • Erfurt
  • 19.03.12
  • 430× gelesen
  •  7
Leute
Auch Kinder halfen mit, um den Krötenschutzzaun zu errichten
5 Bilder

Krötenzäune bei Wolfersdorf und im Leubengrund sollen die Amphibien vor dem sicheren Tod schützen

Wolfersdorf. Am Sonnabend errichteten rund zwanzig freiwillige Helfer, darunter sechs Kinder, entlang der Landstraße (L 1077) zwischen Geisenhain und Wolfersdorf auf einer Gesamtlänge von rund 2,5 Kilometern einen Krötenschutzzaun. „Das war höchste Zeit, dass wir damit anfangen, die Kröten wandern bereits seit Tagen. Auf den Straßen sind schon sehr viele überfahrene Kröten zu sehen“ berichtet Christiane Steinhart. Sie ist als Schatzmeisterin im NABU tätig und leitete am Sonnabend die...

  • Hermsdorf
  • 28.03.11
  • 360× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.