Krankheit

Beiträge zum Thema Krankheit

Leute

Heute ist der Tag des herzkranken Kindes.
Etwa ein Prozent der Kinder ist betroffen

Etwa eins von hundert Kindern wird mit einem Herzfehler geboren. Am häufigsten ist dabei ein Loch in der Scheidewand zwischen den beiden Herzkammern. Bei wenigen herzkranken Kindern ist keine Operation nötig, aber bei den meisten anderen Kindern entwickelt sich eine Herzschwäche und eine oder mehrere Operationen sind notwendig. Die meisten der Kinder können heute erfolgreich behandelt werden und ihre Lebenserwartung ist gut. 90% erreichen das Erwachsenenalter, bleiben aber lebenslang...

  • Jena
  • 05.05.19
  • 166× gelesen
  •  1
Vereine

Deutsche Krebshilfe
Familienhaus EKKStein feierlich eingeweiht Rückzugsort für Familien mit krebskranken Kindern öffnet seine Pforten

Jena (ots) - Ein Ort zum Toben und zum Lachen, zum Reden und zum Ruhen abseits des anstrengenden Klinikalltags - das neue Jenaer Familienhaus EKKStein wurde am Samstag, den 25. August, in einer festlichen Zeremonie eröffnet. Impulsgeber für den Bau war die Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e.V. "Wir möchten unseren Kindern und ihren Familien vielfältige Möglichkeiten bieten, den Klinikalltag hinter sich zu lassen. Wir wissen, wie wichtig es gerade bei den oftmals langen...

  • Jena
  • 28.08.18
  • 46× gelesen
Vereine

Thüringer Kinderhospizdienst Jena - Weimar
10.2. - Tag der Kinderhospizarbeit

Heute, den 10.2. wird seit 2006 der Tag der Kinderhospizarbeit begannen. Bei vielen Diensten und stationären Häusern gibt es Aktionen, es werden grüne Bändchen verteilt und überall angebracht. Auch wir vom Thüringer Kinderhospizdienst leben diesen Tag und sagen Danke an alle, die uns unterstützt haben in der Region Jena - Weimar, um diese wichtige Arbeit voran zu bringen, auch wenn es nicht immer die großen Schritte sind. Der Tag der Kinderhospizarbeit dient dazu allen Menschen auf die...

  • Jena
  • 10.02.18
  • 79× gelesen
Leute
Tilda
2 Bilder

Jede Hilfe zählt - Ein Auto für Tilda

Limbach/Gera, 14.09.2016 - Tilda (2) ist an Spinaler Muskelatrophie (SMA) erkrankt. Das ist eine seltene Erbkrankheit, bei der die Muskeln immer weiter abbauen. Nun wird Tilda intensivpflegerisch betreut. Sie braucht ständig ein Sauerstoff- und Absauggerät und muss liegend transportiert werden. Dabei hat sie keine geistigen Einschränkungen und bekommt das Nachlassen ihrer Muskulatur Schritt für Schritt bewusst mit. Niemand weiß, wie lange sie noch leben wird: ein halbes oder drei Jahre? Auch...

  • Jena
  • 14.09.16
  • 70× gelesen
Vereine
Christian Hirte (rechts) übergab eine Spende an Dr. Thomas Sitte (links), Vorstandsvorsitzender der Deutschen Palliativstiftung, zur Unterstützung der Entwicklung einer App für Kinder im Bereich der ambulanten Palliativversorgung am Point Alpha

„Würde im Leben – bis zuletzt!“: Das Kinderhilfsprojekt „Telemedizin für schwerstkranke und sterbende Kinder und Jugendliche“ erhält eine Spende von der Town & Country Stiftung

Christian Hirte, Botschafter der Town & Country Stiftung und Westthüringer CDU-Bundestagsabgeordneter, übergab vergangenen Freitag an der Gedenkstätte Point Alpha eine Spende in Höhe von EUR 500,00 an den Stiftungsfond „Würde im Leben – bis zuletzt“. Die Spende unterstützt das Projekt „Telemedizin für schwerstkranke und sterbende Kinder und Jugendliche“, welches den Betroffenen im Alltag helfen soll. Der Town & Country Stiftungspreis wird jährlich und in diesem Jahr bereits zum vierten Mal...

  • Jena
  • 29.08.16
  • 55× gelesen
Ratgeber
Kerstin Zellmann (links)  und Monique Dröschler im Gespräch über das neue Angebot von Sprechstunden für Jugendliche krebskranker Kinder,

Wenn Eltern an Krebs erkranken, leiden auch ihre jugendlichen Kinder - In Jena gibt es für sie eine Sprechstunde

Pubertät ist für Heranwachsende keine einfache Zeit. „Sie suchen nach der eigenen Identität“, erklärt Kerstin Zellmann. Wenn in dieser Phase ein Elternteil an Krebs erkrankt, potenzieren sich die Probleme der jungen Menschen. Zellmann weiß: „Eigentlich wollen sie sich loslösen von der Familie. Doch plötzlich ist alles anders.“ Viele Jugendliche übernehmen dann Erwachsenenaufgaben, möchten ihren Eltern helfen, sie unterstützen. Aus diesem Spannungsfeld kann Wut entstehen, können sich Ängste...

  • Jena
  • 28.04.16
  • 164× gelesen
Leute

Schlaganfall!

Gestern war der Schlaganfalltag! Nachdem ich diesen Kommentar im Fernsehen gesehen hatte, beschlich mich wieder das beklemmende Angstgefühl, das ich nach meinen zwei Schlaganfällen hatte und nach Jahren besiegen konnte. Nach meinem ersten Schlaganfall erholte sich mein Körper relativ schnell von den Behinderungen! Nach dem zweiten sah es ganz anders aus. Der Schock, daß dieses nach ein paar Jahren wieder geschah war damals sehr groß. Die Behinderungen waren viel ausgeprägter. Schiefer Mund -...

  • Jena
  • 30.10.13
  • 69× gelesen
  •  1
Leute
Am letzten Schultag vor den Ferien übergaben in der Turnhalle der Rothensteiner Grundschule die Schüler ihre Spende in Höhe von 657 Euro an Christoph Kamrad vom Kinderhospiz.  Foto: Hausdörfer

Rothensteiner Grundschule unterstützt Familien mit schwerstkranken Kindern

Rothenstein. Nicht nur an sich selbst denken, sondern auch andere, die es nicht so gut haben. Dieser Gedanke klingt in der Geschichte vom „Regenbogenfisch“ an, die die Schüler der 2. Klasse der Rothensteiner Grundschule zum Schuljahresabschluss mit Tanz und Gesang in ihrer Turnhalle aufführten. Ganz konkret geholfen haben alle Schüler und Lehrer der Schule im jetzt beendeten Schuljahr auch Kindern und deren Familien, denen es gar nicht gut geht. Stolze 657 Euro sammelten sie mit verschiedenen...

  • Jena
  • 30.07.13
  • 172× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.