Alles zum Thema Kreiseinzelmeisterschaften Senioren

Beiträge zum Thema Kreiseinzelmeisterschaften Senioren

Sport
Der Rockauer Gerd Leidenfrost erspielte mit 1006 Kegel den 3.Platz bei den diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften der Senioren B in Eisenberg.
4 Bilder

Lokalmatador Udo Kaufmann erkämpft Kreiseinzelmeistertitel der Senioren B im Kegeln auf der heimischen Bahn

"Bei den Senioren B war es spannend bis zur letzten Kugel", zieht Spielleiter Klaus-Dieter Einax Bilanz. Udo Kaufmann lieferte sich mit Dieter Warda (FSV Einheit Eisenberg) und Gerd Leidenfrost (SV 1896 Rockau) einen packenden Kampf im Endlauf. Kaufmann stellte mit 512 kegel nahezu exakt den gleichen Wert des Vortages (513) ein und erkämpfte sich somit verdient den Titel der Senioren B. Gerd Leidenfrost erspielte 511 Kegel und schob sich so vom fünften auf den dritten Platz vor. Mit...

  • Hermsdorf
  • 02.05.13
  • 654× gelesen
Sport
Kreiseinzelmeister der Senioren A Dieter Seyfarth.
9 Bilder

Crossener Routinier Dieter Seyfarth erkämpft den Kreiseinzelmeistertitel im Kegeln bei den Senioren A in Eisenberg

Für die meisten Teilnehmer war es keine Überraschung, dass der Crossener Dieter Seyfarth nach einer starken Saison und der Vorlage seiner Frau Barbara (Kreiseinzelmeister 2013) ebenfalls den Titel der Senioren A erkämpfte. 574 Kegel legte er in der Vorrunde vor und deklassierte so sämtliche Mitwettbewerber. Sein Vereinskamerad und zugleich Spielleiter bei diesem Wettkampf, Klaus-Dieter Einax, erkämpfte lediglich 522 Kegel und sah somit nur noch geringe Chancen, Seyfarth zu übertrumpfen....

  • Hermsdorf
  • 02.05.13
  • 630× gelesen
Sport
Die jeweils drei stärksten EInzelkegler der Senioren A (li) und B (re) mit dem Turnierleiter Klaus-Dieter Einax (mitte)
9 Bilder

Kegel-Senioren ermittelten Kreiseinzelmeister in Kahla

Kahla. Bei den Senioren B konnte ein Zöllnitzer seinen Titel verteidigen. Claus Streit wusste im Vorlauf, wie auch im Endlauf zu überzeugen. Seine 435 Kegel aus dem Vorlauf stellten den Bestwert der Senioren B bei diesen Einzelmeisterschaften dar. Rang zwei belegte Roland Lobeer (TSV 1885 Schkölen) vor Günther Stephan (1.SKKGHStadtroda) Stephan lag nach dem Vorlauf noch auf Rang fünf, spielte konstant und profitierte vom Nachlassen seiner Kontrahenten. Mit der Titelverteidigung wurde es...

  • Jena
  • 18.04.11
  • 711× gelesen