Alles zum Thema Kripo

Beiträge zum Thema Kripo

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

Sechsjähriges Kind bei Jagdunfall durch Schuss schwer verletzt
Staatsanwaltschaft Gera ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung

Nach dem schlimmen Jagdunfall bei Gera, bei dem ein Kind schwer verletzt wurde, teilt die Polizei heute mit: Nach derzeitigem Stand führt die zuständige Staatsanwaltschaft Gera ein Ermittlungsverfahren gegen sieben Beschuldigte wegen fahrlässiger Körperverletzung. Gegenstand der Ermittlungen ist zunächst die Aufklärung der Jagdabläufe bzw. des Gesamtgeschehens. Weitere Auskünfte zu den laufenden Ermittlungen können aktuell nicht gegeben werden. Gestern war die Suche nach dem...

  • Gera
  • 15.07.18
  • 2.661× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Feuer in Mehrfamilienhaus im Landkreis Sonneberg
Kripo ermittelt zur Brandursache

Bei dem Brand eines Mehrfamilienhauses in Schalkau, Schalkau. Landkreis Sonneberg wurden vier Personen verletzt und es entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro.  Nach dem Feuer haben die Brandursachenermittler der Kripo Saalfeld den Brandort untersucht. Nach bisherigen Erkenntnissen vom Brandort konnte die Ausbruchsstelle in der Küche der Dachgeschosswohnung ausfindig gemacht werden. Derzeit liegen den Kriminalisten keine Hinweise auf eine fahrlässige oder vorsätzliche...

  • 27.06.18
  • 548× gelesen
Blaulicht
Dieser Sanitärwagen würde offenbar gestohlen

Verschwundener Toilettenwagen
Jetzt gibt's 1000 Euro Belohnung!

Seit Donnerstag fahndet die Kripo Weimar nach einem qualitativ hochwertigen Toilettenwagen. Der war von einer bayrischen Firma nach Weimar geliefert worden und "verschwand" kurze Zeit später. Jetzt hat der Besitzer des luxuriösen Sanitärcontainers eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt für Hinweise, die zum Wiederauffinden des Toilettenwagens führen. Hinweise nimmt die Polizei Weimar unter der Rufnummer 03643-822-0 entgegen. Alle Details zu dem Fall gibt's hier!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.05.18
  • 440× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Auto macht sich selbstständig und fängt Feuer
VW Golf komplett ausgebrannt

Aus bisher ungeklärter Ursache brannte letzte Nacht gegen 2 Uhr ein VW Golf in Gotha komplett aus. Der Besitzer hatte das Fahrzeug gestern Abend gegen 21 Uhr auf einem öffentlichen Parkplatz am Straßenrand in der Augustiner Straße abgestellt. Auf unbekannte Weise war es auf die Fahrbahn gerollt und dort komplett ausgebrannt. Weitere Fahrzeuge im Nahbereich blieben unbeschädigt. Personen wurden nicht verletzt.   Die Kriminalpolizei Gotha ermittelt zur Brandursache. Zeugen werden gebeten,...

  • Gotha
  • 11.05.18
  • 96× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Ungeklärter Todesfall in Erfurt
Mann stirbt in Essener Straße

Die Landeseinsatzzentrale der Polizei in Erfurt erhielt am Montag um 22.28 Uhr einen Notruf über einen Unfall, der sich in der Essener Straße zwischen einer Straßenbahn und einem Fußgänger ereignet haben soll. Vor Ort angekommen, fanden die Beamten eine schwerverletzte männliche Person, die schwerwiegende Verletzungen aufwies. Die zeitgleich eingetroffenen Rettungskräfte leiteten sofortige Reanimationsmaßnahmen ein.  Kurze Zeit darauf erlag der Mann noch am Einsatzort seinen...

  • Erfurt
  • 24.04.18
  • 781× gelesen
Blaulicht
Aufgefundenes Fleischstück

Kripo Jena ermittelt
Wurden vergiftete Hundeköder ausgelegt?

Ein junges Paar aus Jena hat bei der Polizei Anzeige erstattet, da ihr Mischlingshund bereits zweimal herumliegende Fleisch- bzw. Würstchenstücke gefressen hatte und danach Vergiftungserscheinungen zeigte. Diese Stücke lagen in den letzten Wochen hinter einem Mehrfamilienhaus in der Closewitzer Straße auf der Wiese. Nicht ausgeschlossen wird, dass sie jemand dort absichtlich ausgelegt hat. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Wer hat etwas...

  • Jena
  • 21.03.18
  • 186× gelesen
Blaulicht

Kripo Weimar sucht wichtigen Zeugen
Frau vor Atrium vergewaltigt

Bei der Kriminalpolizei Weimar wurde eine Vergewaltigung angezeigt, die sich bereits in der Nacht zum 3. Dezember ereignet hat.  Das 31 Jahre alte Opfer war am Samstagabend vorher im Kasseturm und lief nach Mitternacht gegen 01.00 Uhr nach Hause. Die Frau schilderte später, dass sie auf dem Parkplatz vor dem Atrium zuerst von einem Unbekannten bedrängt wurde, danach habe er sie neben der Einfahrt zur Tiefgarage des Atriums in eine Gebüschgruppe gestoßen und vergewaltigt. Währenddessen soll...

  • Weimar
  • 29.12.17
  • 210× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Großbrand in Gera-Leumnitz
Ehemaliges Lehrlingswohnheim brennt ab

Am gestrigen 19. Dezember gegen 20:15 Uhr erhielt die Rettungsleitstelle Gera eine Information über ein brennendes leerstehendes Gebäude in Gera-Leumnitz.  Nachdem die Polizei und Löschzüge der Berufsfeuerwehr Gera und der Freiwilligen Feuerwehr Gera-Mitte am Einsatzort eingetroffen waren, wurde festgestellt, dass ein ehemaliges Lehrlingswohnheim in der Naulitzer Straße in voller Ausdehnung brannte. Die Flammen schlugen bereits aus dem Dach heraus. Aufgrund der starken Rauchentwicklung...

  • Gera
  • 20.12.17
  • 247× gelesen
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?
4 Bilder

Wer kennt diesen Mann?
Betrüger gesucht

Seit August sucht die Kriminalpolizei Mühlhausen diesen Mann (siehe Foto), der im Verdacht steht, mit einer rechtswidrig erlangten EC-Karte mehrfach Bargeld abgehoben zu haben.  Wie genau der Unbekannte an die EC-Karte gelangte, ist bislang noch unklar. Fest steht, dass er am 2. August in einer Sparkassenfiliale in Menteroda (Unstrut-Hainich-Kreis) widerrechtlich einen vierstelligen Bargeldbetrag vom Konto des Eigentümers abhob. Nur einen Tag später hob der Mann erneut einen vierstelligen...

  • Mühlhausen
  • 30.11.17
  • 417× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Ermittlungen aufgenommen
Verdacht auf Brandstiftung

Gerade noch rechtzeitig bemerkte eine Zeugin letzte Nacht (24. 9.) den Brand von Sperrmüll unmittelbar vor einem Mehrfamilienhaus in Rudolstadt. Gegen 22.15 Uhr sah die Passantin die Flammen vor und an der Fassade des betroffenen Mehrfamilienhauses Im Baumgarten. Umgehend alarmierte sie die Rettungsleitstelle und begann gemeinsam mit Anwohnern zu löschen, bis die Feuerwehr eintraf. Obwohl diese den Brand schnell löschen konnte, entstanden an der Hausfassade Sachschäden in Höhe von mehreren...

  • Saalfeld
  • 25.09.17
  • 94× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Zum Glück keine Verletzten
Brand in Saalfelder Mehrfamilienhaus mit hohem Sachschaden

Saalfeld. Bei einem Wohnungsbrand in der Sonneberger Straße wurden glücklicherweise keine Personen verletzt. Es entstand aber hoher Sachschaden, der mit derzeit 35.000 Euro beziffert wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte in der vergangenen Nacht kurz vor Mitternacht ein Anwohner den Brand in dem Mehrfamilienhaus in der Sonneberger Straße bemerkt und die Polizei verständigt. Bereits kurz nach der Alarmierung der Kameraden der Feuerwehr konnten die Flammen von außen eingedämmt werden, so...

  • Saalfeld
  • 19.09.17
  • 48× gelesen
Blaulicht
Landespolizeiinspektion Erfurt
3 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung
Kripo Erfurt sucht unbekannte Räuber

Erfurt. Am Abend des 24. Juni 2017 ist ein 33-Jähriger von unbekannten Männern beraubt worden. Der 33-Jährige hielt sich zu dieser Zeit im Freizeitbad Am Nordstrand im FKK-Bereich auf. Mehrere Unbekannte entwendeten aus dem Rucksack des 33-Jährigen dessen Geldbörse mit Bargeld und diversen Ausweisen. Als der Bestohlene die Unbekannten stellte und fotografierte, wurde er von hinten angegriffen und zu Boden gedrückt. Es folgten Schläge gegen den Kopf des 33-Jährigen. Mit der Beute konnten die...

  • Erfurt
  • 08.09.17
  • 324× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Zeugenaufrufe zur körperlichen Auseinandersetzungen in Altenburg und Gera

Körperverletzung im Bus Altenburg: Am Montag, 24.07.2017, gegen 16:40 Uhr kam es in einem Bus der Linie S, an der Haltestation Theaterplatz, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Der Bus fuhr hierbei vom Bahnhof in Richtung Innenstadt. Bei der Auseinandersetzung wurden zwei junge Männer (18, 19, syrisch) und eine 19-jährige Frau von insgesamt vier unbekannten männlichen Personen an der Gesundheit geschädigt. Die ärztliche Versorgung erfolgte in einem Krankenhaus....

  • Gera
  • 25.07.17
  • 1.560× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Feuer an Rudolstädter Gaststätte und Wiese in Flammen

Pavillon und Terrasse in Brand geraten Rudolstadt. Aus noch ungeklärter Ursache gerieten gestern in Rudolstadt die Holzterrasse sowie der Pavillon eines Rudolstädter Gasthauses in Brand. Nachbarn und eine Bewohnerin begannen gegen 17.15 Uhr das Feuer im Innenhof des dreiseitigen Gebäudes im Ortsteil Cumbach selbst zu löschen und alarmierten die Feuerwehr. Den Kameraden der Rudolstädter Feuerwehr gelang es anschließend, ein Übergreifen auf das benachbarte Wohn- und Gasthaus zu verhindern und die...

  • Saalfeld
  • 20.06.17
  • 795× gelesen
Amtssprache
Wer kenn diesen Mann?

48-Jährige in Gera überfallen und ausgeraubt, wer kennt den Täter?

Opfer eines Raubstraftat wurde eine Geraerin am Abend des 08.02.2017, gegen 22:45 Uhr in der Lasurstraße. Nachdem die 48-Jährige die Straßenbahn verließ und an ihrer Haustür angelangte, wurde sie von zwei unbekannten Männern auf Bargeld angesprochen. Die beiden Täter bedrängten die Frau und ergriffen aus deren mitgeführter Tasche den Geldbeutel. Mit dem darin befindlichen Bargeld entfernten sich die Täter in Richtung Dr. Donath-Straße. Die Geldbörse hinterließen sie am Tatort. Die Täter...

  • Gera
  • 16.02.17
  • 362× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Geraer Polizeimeldungen vom 3. Februar: Paketshop ausgeraubt, Kripo ermittelt

. Vom Sekundenschlaf überrascht Gera: Am Donnerstag (02.02.2017), gegen 18:45 Uhr kam es im Stadtbereich von Gera zu einem Verkehrsunfall. Die 30-Jährige Fahrerin eines Pkw Skoda befuhr die Ruckdeschelstraße, als sie nach eigenen Angaben vom Sekundenschlaf überrascht wurde. Ohne Kontrolle über ihren Skoda kollidierte sie mit einem geparkten Fahrzeug. Durch den Aufprall verletzte sich die Pkw-Fahrerin und musste ins Klinikum gebracht werden. Es entstand ein nicht unerheblicher...

  • Gera
  • 03.02.17
  • 576× gelesen
Amtssprache
Wer kennt den Täter?

Öffentliche Fahndung nach Geldkartenbetrüger

In der Zeit vom 14.10.2016 bis zum 17.10.2016 brachte sich der unbekannte Täter (siehe Bild) in den Besitz der Geldbörse eines 44-jährigen Mannes. Der 44-Jährige hatte diese zuvor verloren. Als Orte für den Verlust kommt Hermsdorf, St.Gangloff oder ein Reiterhof in der Nähe von Zwickau in Frage. In der Geldbörse befanden sich neben der Girokarte unter anderem auch der Personalausweis des Geschädigten. Der unbekannte Täter gab sich mittels des Personalausweises und der Geldkarte am Schalter...

  • Gera
  • 17.01.17
  • 425× gelesen
Amtssprache
Der Einbrecher in Gera-Leumnitz
2 Bilder

Fahndung nach unbekanntem Einbrecher

Am 25.10.16 brach ein bislang unbekannter männlicher Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße „Am Ferberturm“ in Gera-Leumnitz auf. Hierbei wurde der Täter durch eine installierte Überwachungskamera aufgenommen. Da unmittelbar nach Betreten des Hauses die Alarmanlage den Täter überraschte, brach dieser die weitere Vollendung der Tat ab. Die Kriminalpolizei Gera bittet in diesem Bezug um Mithilfe. Wer kennt diesen Täter und wer kann Hinweise zur Tat machen? Wurden...

  • Gera
  • 17.11.16
  • 2.531× gelesen
Amtssprache

Geraer Polizei warnt vor Betrugs- und Erpressermasche

Am 11.11.16 zeigte ein Geraer Bürger bei der Kriminalpolizei an, dass er seinen Pkw auf einer Online An- und Verkaufsplattform verkaufte. Kurz nach dem Verkauf hat der 43-Jährige einen Anruf auf sein Mobiltelefon erhalten, bei dem er und seine Familie massiv bedroht wurden. Mit dem Auto stimme etwas nicht und er solle den Kaufbetrag auf ein Western-Union Konto überweisen, ansonsten drohen Repressalien. Aus Angst überwies der Geschädigte den vierstelligen Betrag. Das Auto erhielt er nicht...

  • Gera
  • 15.11.16
  • 985× gelesen
Amtssprache
Ein Ziel der Tätergruppe war der Bereich des Marienturms bei Rudolstadt. Foto: Andreas Abendroth

Landkreis Saalfeld-Rudolstadt aktuell: Beutegut im Gesamtwert von rund 97.000 Euro / Kripo Saalfeld ermittelt gegen Tätergruppe wegen besonders schweren Falls des Diebstahls

Drei weitere Firmeneinbrüche wurden der Tätergruppe zugeordnet Ermittlungen in 37 Diebstahlsdelikten im besonders schweren Fall, in den Landkreisen Saalfeld-Rudolstadt und dem Saale-Orla-Kreis. "In dem Ermittlungskomplex unter Federführung der Staatsanwaltschaft Gera gegen acht Tatverdächtige aus dem Landkreis Saalfeld Rudolstadt wegen mehreren Einbruchsdiebstählen, konnten die Ermittler der Kripo Saalfeld der Tätergruppierung weitere Einbrüche beweissicher zuordnen", so Heidi...

  • Saalfeld
  • 14.04.15
  • 329× gelesen
Ratgeber

Polizei warnt vor sogenannten „Legal Highs“

Aus aktueller Veranlassung warnt die Saalfelder Kriminalpolizei vor dem Konsum sogenannter „Legal Highs“. Am 02.11.2014 verstarb eine erst 23-jährige Frau aus Neustadt an der Orla (http://www.meinanzeiger.de/poessneck/amtssprache/tod-einer-23-jaehrigen-die-kripo-ermittelt-d44629.html). Im Rahmen der Ermittlungen zu den Todesumständen offenbarte sich der Verdacht, dass die junge Frau vor ihrem Tod unter anderem „Legal Highs“ konsumiert haben könnte. Derzeit kann nicht ausgeschlossen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.11.14
  • 150× gelesen
Amtssprache
Die von der Staatsanwaltschaft freigegebenen Fotos. Für alle Fotos liegen die Urheberrechte bei der Polizei.
6 Bilder

Polizeibericht der LPI Saalfeld, 18. November 2014: Kripo Saalfeld fahndet nach mutmaßlichen Einbrechern

Öffentlichkeit wird um Mithilfe gebeten Zweckdienliche Hinweise an die Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld - Telefonnummer 03672/ 417-1464 Schmiedefeld, Saalfeld, Gotha: Die Saalfelder Kriminalpolizei fahndet derzeit nach mutmaßlichen Einbrechern, die im Frühjahr 2014 in eine Firma in Schmiedefeld (Lkr. Saalfeld-Rudolstadt) eindrangen. Die Unbekannten waren am Wochenende vom 11.04.2014 bis zum 13.04.2014 in eine Firma für Präzisionsoptik gewaltsam eingedrungen und hatten dort neben einem...

  • Saalfeld
  • 18.11.14
  • 300× gelesen
Leute
Wie war das 1977 mit der Kindstötung eines Pädophilen im Geraer Stadtwald und 1979 mit der Transitleiche in Hermsdorf? Kriminalrat a.D. Hans Thiers liefert mit seinem Buch „Mordfälle im Bezirk Gera“ authentische Antworten bis ins kleinste Detail.
2 Bilder

Grauen und Tragödien. Kriminalrat a.D. Hans Thiers beschreibt in „Mordfälle im Bezirk Gera“ authentische Tötungsverbrechen

Ausverkauft. Ausverkauft. Ausverkauft. Kaum ist ein Termin für eine Buchlesung mit Hans Thiers bekannt, ohne dass er großartig beworben werden muss, sind die Plätze weg. Kein Wunder, der Geraer hat den Nerv der Leser getroffenen. Wenn er von drei Morden im kleinen Bürgel schreibt, dann ist kein Fakt davon erfunden. Oder von der Mutter in Neustadt an der Orla, die ihr eigenes Kind getötet hat. Wenn dabei jemand ein eiskalter Schauer den Rücken hinunterläuft, dann nicht nur, weil die Tat an sich...

  • Gera
  • 29.10.14
  • 1.325× gelesen
  • 1
  • 2