Alles zum Thema Krippe

Beiträge zum Thema Krippe

Kultur
Ehrer selten in einer Krippengruppe: das Lama. In Peru gesellt es such zur Heiligen Familie.
5 Bilder

Burg Posterstein zeigt, wie vielfältig die Weihnachtsgeschichte nacherzählt werden kann
Das Lama an der Krippe

Sie gehören zum Fest wie der Tannenbaum und der Adventskranz: die Weihnachtskrippen. Auf Burg Posterstein im Altenburger Land werden die szenischen Darstellungen Jesu’ Geburt jedes Jahr neu zelebriert. Die Ausstellung in Stichworten: Material „Jedes Material, das möglich ist, wird von Menschen zu Krippenmotiven umgewandelt“, erklärt Museumsleiter Klaus Hofmann. Ton und Holz, aber auch Zinn, Glas, Stein. Krippen aus Papierbastelbögen zu gestalten, ist in Tschechien eine beliebte...

  • Gera
  • 21.12.17
  • 71× gelesen
Kultur
Krippe auf dem Weihnachtsmarkt in Erfurt

Gedanken zu Weihnachten!

Weihnachten ist für mich ein traditionelles christliches Fest, entstanden aus dem Glauben der unwissenden Menschheit heraus, welche mit der Geburt von Christus begründet wurde. Wer weder seiner Religion, noch der Politik verpflichtet ist und zudem noch einigermaßen gebildet ist und seinen gesunden Menschenverstand einschaltet, wird immer zu einem vernünftigen Ergebnis bezüglich seines Glaubens kommen! Wenn wir alle Religionen auf der Welt als große Tradition der Menschheit mit...

  • Erfurt
  • 24.12.16
  • 41× gelesen
Natur
Was guckst du?
4 Bilder

Die Schafe sind los - die Straße verstopft - Gedränge vor dem Krippenspiel

Das war vielleicht ein tierischer Weg zur Arbeit. Doch die Gelassenheit im Alter und der Adventszeit konnten mich nicht aus der Ruhe bringen. Dennoch, was verheißt ein amerikanisches Sprichwort?: "Adler fliegen allein, aber Schafe scharen sich zusammen." So auch heute auf der K21. "Ich wünsche Dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Ebereschenbaum am Morgen, die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag, die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend", sagt ein irischer...

  • Erfurt
  • 19.12.16
  • 43× gelesen
Ratgeber
Jesus will, dass wir wie Kinder fröhlich zugreifen und ein neues Leben erlangen.

Die Zeit ist erfüllt: Das Christkind bringt das größte Geschenk aller Zeiten

„Schon wieder Weihnachten!“ Als Kind habe ich das oft von den Alten gehört und mich gewundert. Damals konnte ich die Wehmut über die verrinnende Zeit nicht so recht verstehen. Und nun? Nun ist wieder Weihnachten. Das Christfest ist da. Aber das ist so bei Geburtstagen. Die kommen alle Jahre wieder, auch 2015. Mathematisch sind es nicht ganz genau 2015 Jahre nach der Geburt jenes Jesus von Nazareth nach dem wir die Zeit rechnen. Es gab Kalender-Reformen und überhaupt setzte sich die...

  • Erfurt
  • 21.12.15
  • 150× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Von der Jungfrau zur Gottesmutter"

Noch wenige Tage bis Weihnachten. Nicht nur Kinder schauen erwartungsvoll auf die Festtage. Da sind Geschenke in Aussicht, die romantische Stimmung in Stuben und Kirchen. Dort finden sich neben dem Adventsstern oft eine Krippe mit den bekannten Figuren der biblischen Geschichte. Ob moderne Keramik oder traditionelle Holzschnitzerei, es sind die gleichen Gestalten. Die Hirten, die Weisen aus dem Morgenland, das Christkind und dicht dabei Josef und Maria. Von Josef lesen wir wenig in der...

  • Erfurt
  • 17.12.15
  • 97× gelesen
Leute
19 Bilder

Knirpse fühlen sich im "Sonnenschein" wohl

"Hier ist das Geld gut angelegt", freut sich der erste Beigeordnete und Landrat-Stellvertreter Thomas Fröhlich, als er gemeinsam mit Bürgermeister Frank Ritter in Günthersleben den neuen Anbau des Kindergartens "Sonnenschein" seiner Bestimmung, also den Kindern, übergab. Des Einen Leid, des Anderen Freud: Weil der Kindergarten in Tabarz geplante Investitionen vom Landkreis nicht abrufen konnte, freute sich die Gemeinde Günthersleben-Wechmar. Denn durch den warmen Fördermittel-Regen in Höhe...

  • Gotha
  • 15.03.15
  • 115× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Blickwechsel von der Krippe zum Kreuz"

Noch ist nicht Frühling, aber der Blick wendet sich von Weihnachten weg auf Ostern. Mit diesem Sonntag "Septuagesimae" ("Siebzigster") geschieht der Blickwechsel von der Krippe zum Kreuz. Im Kirchenkalender werden siebzig Tage bis zum Sonntag nach Ostern gezählt. Das Kirchenjahr, das mit Advent beginnt, zählt keine Kalenderjahre. Vielmehr gibt es alle Jahre wiederkehrend die christlichen Fest- und Fastentage. Zudem haben alle Sonntage besondere Namen und erinnern an die Inhalte des Glaubens an...

  • Erfurt
  • 30.01.15
  • 112× gelesen
Ratgeber
Wie wunderschön ist doch die Weihnachtszeit ( Gedicht )

Wie wunderschön ist doch die Weihnachtszeit - Gedicht

Autorin: Eveline Dempke Viel weißer Schnee fegt um das Haus und in den Gassen, der Schneekönigin Spuren sind überall, doch ich bekomme sie nicht zu fassen. Verschneite Tannenwälder, Fluren und Auen, herrlich glitzert es weiß, ich mag meinen Augen kaum trauen. Die Kerzenlichter brennen in den Häusern und Stuben, ein emsiges treiben der Mädchen und Buben. Weihnachtlich wird das ganze Haus geschmückt, von den Duft des frischen Tannengrün bin ich ganz entzückt. Stollen und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.12.14
  • 93× gelesen
Leute
Siegmar Cott und seine fünf Jahre alte Krippe.
9 Bilder

Geschraubt, geleimt, genagelt: Alle Jahre wieder präsentiert der Goldbacher Siegmar Cott seine neue Weihnachtsdeko in der Gemeindeschänke

Wer vor dem Tor zu Siegmar Cotts Grundstück in Goldbach zum Stehen kommt, wähnt sich vor dem Dornröschenschloss. Bunte Blätter, Ranken und filigranes Beiwerk schmücken das schmiedeeiserne Gitter und man rechnet jeden Moment damit, dass sich dornige Ranken hinabsenken, um den Eindringling abzuwehren. Doch hinter dem Tor wird nicht geschlafen, sondern gewerkelt. Es ist Saison und Elektromeister Siegmar Cott hat die letzten Arbeiten am Schwibbogen noch nicht vollendet. Jedes Jahr baut und...

  • Arnstadt
  • 19.12.13
  • 709× gelesen
  •  4
Leute

Worte zum Sonntag: "Eine besondere Zeit beginnt"

Vor uns liegen vier Wochen im vorweihnachtlichen Glanz, dabei ist noch gar nicht Weihnachten. Mit dem ersten Advent beginnt eine besondere Zeit. Früher in der alten Kirche war Advent eine Fastenzeit. Wie die Passionszeit vor Ostern, sollte die Fastenzeit vor Weihnachten der Besinnung dienen. Johannes der Täufer predigte als Vorbereiter auf Jesus: "Tut Buße, denn das Himmelreich ist nahe herbeigekommen!" (Matthäus 3,2). Das Kind in der Krippe ist unser Retter und am Ende der Zeit Richter über...

  • Erfurt
  • 29.11.13
  • 128× gelesen
Kultur
2 Bilder

Aus Holz und Knochen

Seit über 30 Jahre schnitzt Hans Herr Krippenfiguren: WANGENHEIM. Wer Hans Herr in dem beschaulichen Wangenheim besuchen will, braucht weder Navi noch einen Straßenatlas. Nicht, dass es dort nur eine Straße gibt. „Wir haben ganz viele Straßen“, scherzt der 70-Jährige. Aber die zahlreichen Holzfiguren, gerade jetzt zur Weihnachtszeit, weisen dem Ortsunkundigen den Weg. Überall findet man die „Hinterlassenschaften“ von Hans, erst recht an seinem Haus. Hier verweist eine große Krippe an...

  • Gotha
  • 19.12.12
  • 309× gelesen
Ratgeber
Weihnachten in Schweden
58 Bilder

Wieder Weihnachtskrippen aus aller Welt auf der Burg Posterstein zu sehen

Noch bis zum 6. Januar 2013 ist die traditionelle Weihnachtsausstellung in den stimmungsvollen Räumen der Burg Posterstein zu sehen. Die jährliche Ausstellung zeigt die ganze Vielfalt der Darstellung der Geburt Christi. So stehen Krippen aus Israel neben farbenfrohen Exemplaren der Indios aus Südamerika, Holzkrippen aus dem Bayrischen oder dem traditionsreichen Erzgebirge neben tschechischen oder österreichischen Strohkrippen, afrikanische Holzkrippen neben deutschen Zinnkrippen, das Retablo...

  • Gera
  • 18.12.12
  • 847× gelesen
  •  3
Kultur

Krippenausstellung zum Weihnachtsmarkt in Ohrdruf

Während des Ohrdrufer Weihnachtsmarktes am 2. Adventswochenende findet im Gemeindesaal der Evangelischen Kirche Ohrdruf in der Kirchstraße 20 die 1. KRIPPENAUSSTELLUNG IN OHRDRUF statt. Evangelische Kirche Ohrdruf sucht Weihnachtskrippen zum Ausstellen Wenn Sie eine Krippe zu Hause haben, die ab dem Heiligen Abend zu Hause ihren Dienst tun wird, und Sie es sich ebenso spannend wie wir vorstellen können, welche Vielfalt an verschiedenen Krippen sich in solch einer Ausstellung...

  • Gotha
  • 25.11.12
  • 225× gelesen
Kultur
„Die Türen sollen offen sein“: Lukas Rinecker, Pfarrer der Gemeinde im südthüringischen Helmershausen.

Fünf Minuten: Über eine Predigt am Weihnachtsabend

Für Lukas Rinecker wird Weihnachten nicht unterm Baum entschieden. Das ­Geschenk liegt in der Krippe. Darum wird es gehen. Und um die Chance der ­Botschaft. Denn selten können ­Pfarrer wie Lukas Rinecker so viele Menschen erreichen wie Heiligabend. Dann nämlich strömen nicht nur Christen in die Kirche. „Fünf Minuten“, schätzt Rinecker, 47, und schaut über seinen Brillenrand zum Altar, auf dem neben Jesus auch die Reformatoren Luther und Melanchthon stehen. Fünf Minuten, länger wird die...

  • Erfurt
  • 19.12.11
  • 992× gelesen
  •  2
Leute
Wurde Tage vor der Eröffnung noch fertig eingerichtet: Einer der Gruppenräume.
10 Bilder

Baumaßnahme Kindergarten „St. Gerhard“ Heiligenstadt - 20 neue Krippenplätze stehen mit der Einweihung des neuen Anbaus zur Verfügung

Neben fröhlichem Kinderlärm drang in der vergangenen Woche zusätzlich noch der Lärm von Handwerkern aus dem Räumlichkeiten des Katholischen Kindergartens „St. Gerhard“ am Heiligenstädter Mühlgraben 1d. Einige Firmen legten im neu geschaffenen Anbau der Einrichtung letzte Hand an. Den Schwerpunkt bildete dabei der Aufbau der Inneneinrichtung. Schließlich musste bis zur feierlichen Einweihung am vergangenen Sonntag alles soweit fertig sein. Man schrieb das Jahr 1981, als der Kindergarten mit...

  • Heiligenstadt
  • 06.09.11
  • 812× gelesen
Kultur
14 Bilder

Das erste Wort war Bagger

Tag der Architektouren: Neue Kinderkrippe „An der Windmühle“ in Weimar kann am 25. Juni besichtigt werden Die Augen von Diana Hoppe strahlen, wenn sie vom Neubau für die Kleinsten erzählt. Über den futuristischen Baustil kommt die Leiterin der Weimarer Kindereinrichtung "An der Windmühle" regelrecht ins Schwärmen. Als die ehrwürdige Villa, die seit 1947 als Kinderdomizil genutzt wird, aus allen Nähten platzte, entschloss sich die Hufeland-Träger-Gesellschaft für einen ökologischen...

  • Weimar
  • 21.06.11
  • 818× gelesen
Kultur
Weihnachten ohne Krippe? Für Christian Forkel undenkbar.
4 Bilder

Krippen, Engel und echtes Gold: Christian Forkel fertigt Weihnachtsfiguren

Maria wartet auf den nächsten Arbeitsgang. Ihr Gesicht wirkt bereits so lebendig, man glaubt fast, sie schaut den Betrachter an. "Bis die Krippenfigur komplett fertig ist, kann es noch einige Tage dauern. Hier ist alles Handarbeit", erklärt Christian Forkel. Seit 110 Jahren stellt seine Familie aufwändige Weihnachtsfiguren her. Das 12-köpfige Unternehmen aus Steinach exportiert Krippen und Figuren in alle Welt. "Das Besondere ist der Werkstoff Marolin. Er besteht aus Kaolin, Ton,...

  • Erfurt
  • 12.01.11
  • 1.923× gelesen
Leute
Spielerisch lernen: Erzieherin Simone Schlichtung mit Kindern in der Puppenecke.
2 Bilder

Wie ist das Leben als Erzieherin, Frau Schlichting?

Von Sibylle Reinhardt / Lieben die Kleinen auch nichts mehr als Spielen: Die Arbeit im Kindergarten ist keine Spielerei. Simone Schlichting betreut die Jüngsten in der DRK-Kindertagesstätte „Sonnenschein" in Leinefelde. Zwölf Ein- bis Zweijährige gehören momentan zur "Mäuschengruppe". Jeder Arbeitstag verlangt Konzentration, Kreativität und pädagogisches Geschick. „Kinder sind etwas Wunderbares", sagt die Erzieherin. Ein anderer Beruf kam für die 40-Jährige, die selbst drei Töchter hat, nie...

  • Erfurt
  • 28.12.10
  • 2.355× gelesen