Kritharaki

Beiträge zum Thema Kritharaki

Ratgeber
24 Bilder

Nudelauflauf

Nudelauflauf: Zutaten: Kritharaki, Baqndnudeln, Zucchini, Auberginen, Tomaten, Olivenöl, Chilliöl ,Sahne, Eier, Schinken, Salz Zubereitung: Kritharaki und Bandnudeln vorgekocht, Zucchini und Auberginen in Scheiben schneiden und in der Pfanne in Olivenöl und Chilliöl braten, würzen mit Salz,Tomaten gehäutet, stückeln, eine Auflaufform einfetten, alle Zutaten ( Kritharaki,Bandnudeln, Tomaten, Zucchini, Auberginen) schichten, zwischen die Schichten geriebenen Käse und Schinkenreste, Knoblauch...

  • Weimar
  • 16.09.19
  • 20× gelesen
Ratgeber
23 Bilder

Ratgeber
Knoblauchgrün, Gemüse,Kritharaki

Knoblauchgrün, Gemüse,Kritharaki Zutaten: Auberginen, Paprika, Tomaten, Babyspinat, Knoblauchgrün, Kritharaki, Olivenöl, Pfeffer, Brühe, Sahne, Rosmarin, Basilikum, Salz Zubereitung: Knoblauchgrün: Das Grün zerteilen und in Ölivenöl dämpfen, würzen mit Salz, Pfeffer, Brühe und Sahne angießen, etwas weiter dämpfen, den Babyspinat zugeben und zusammen fallen lassen, abschmecken Gemüse: Auberginen und kleine Paprikaschoten zerkleinern, mit Olivenöl benetzen auf ein Backblech...

  • Weimar
  • 13.09.19
  • 42× gelesen
Ratgeber
16 Bilder

Ratgeber
Gefüllte Paprika und Kritharaki

Gefüllte Paprika und kleine Tomaten Bio Gehacktes-Halb und Halb: Hackfleischmasse mischen mit Eigelb,Salz-Pfeffer,Zwiebel,Knobi,PiriPiri,Paprikapulver SambalOelek,Thymian,Majoran, Zubereitung: Paprika waschen,entkernen,ebenso anderen Gemüse mit der Hackfleischmasse füllen,würzen,Salz,Pfeffer,nach einer Weile etwas Brühe und einen Schuß Sahne zugeben,bei 180° ca. 40 Minuten,Deckel geschlossen ,garen Gurkensalat: Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb...

  • Weimar
  • 19.10.18
  • 57× gelesen
Ratgeber
13 Bilder

Ratgeber
Kritharaki Salat

Kritharakisalat Zutaten: Kritharaki,Pimientos,Grüner Spargel,Champignon, Bleichsellerie,Paprika,Tomaten,Oliven,Krebse, Gewürze: Basilikum,Saft der Salzzitrone,Olivenöl,Salz, Pfeffer,Prise Zucker,Knobi,Chilly,Abrieb der Zitrone Zubereitung: Kritharaki kochen,abkühlen lassen,Pimientos,Grüner Spargel (in Abschnitte schneiden)Champignon (in Scheiben schneiden)Bleichsellerie(in kleine Stücke schneiden)braten und abkühlen lassen,Paprika in Streifen schneiden,Coctail Tomaten halbieren...

  • Weimar
  • 07.06.18
  • 157× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.