Alles zum Thema Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

Politik
Das Stadthaus an der Bachstraße, u.a. Sitz des Bürgerbüros

Petitionen für Jedermann – ein Demokratie-Ratgeber entsteht

Auszug aus der Verfassung des Freistaats Thüringen Artikel 14 Jeder hat das Recht, sich einzeln oder in Gemeinschaft mit anderen schriftlich oder mündlich mit Bitten oder Beschwerden an die zuständigen Stellen und an die Volksvertretung zu wenden. Es besteht Anspruch auf begründeten Bescheid in angemessener Frist. Solange eine örtliche Volksvertretung (Stadtrat / Gemeinderat, Kreistag) oder eine kommunale Verwaltung (Stadt- oder Gemeindeverwaltung, Landratsamt) über keine eigene Satzung...

  • Apolda
  • 10.02.17
  • 89× gelesen
Kultur

Filmkritik: The last Witch Hunter

Gestern war ich in der Kinobox des Gothaer Cineplex und sah mir den Film „The last Witch Hunter“ an. Eines vorneweg: ich mag Vin Diesel und bin völlig unvoreingenommen und ohne bestimmte Erwartungen in den Film gegangen. Ich ging von einem Actionstreifen mit Fantasy-Elementen aus. Und das bekam ich dann auch... Weitere Details unter http://gnomunser.familygaming.de/?p=1283

  • Gotha
  • 30.10.15
  • 56× gelesen
Kultur

"Heidenspaß statt Kinderbibel" ein atheistisches Kinderbuch

"Der Gottesglaube auf dem Globus ist fauler Zauber Hokuspokus. Rabbis, Muftis und auch Pfaffen, sind wie wir nur nackte Affen. Bloß dass sie Gespenster sehen und in lustigen Gewändern gehen." Verfasser des Buches ist Michael Schmidt Salomon. Er ist Humanist und Vorkämpfer der Religionsfreien. Mit der Gotteslästerung im Kinderzimmer will er aufsehen erregen. Darf man das, Blasphemie im Kinderzimmer? Natürlich ist es ein Tabubruch. Aber es muss sein, es muss ein Gegengift zu religiöser...

  • Gera
  • 23.01.14
  • 309× gelesen
  •  2
Kultur

Traumrock 2013 wurde unser Albtraumrock!

Am Samstag waren wir beim großes Traumrock-Festival 2013 in Erfurt - es war wahrscheinlich unser Letztes! Ein sehr teurer Spass mit traurigem Ende! Allerdings waren wir Samstagnacht von der EVAG enttäuscht. Unsere Eintrittskarte für Traumrock beinhaltete auch die Fahrt zur Messe mit der Stadtbahn. Es fuhr jedoch unmittelbar nach dem Ende der Veranstaltung 2 Uhr nur eine Bahn. Wir hatten uns noch kurz von unseren Bekannten verabschiedet, da sahen wir diese letzte Bahn abfahren. Bei...

  • Gotha
  • 25.11.13
  • 104× gelesen
Ratgeber
Viele nehmen Kritik des Chefs oder der Kollegen immer gleich persönlich. Dabei kann man von Kritik auch profitieren.
2 Bilder

Nur nicht schmollen! Kritikfähigkeit kann man lernen und trainieren

In der täglichen Zusammenarbeit mit anderen Menschen bleibt es nicht aus, dass man Fehler begeht oder sich in bestimmten Situationen falsch verhält. Wenn dies unbemerkt bleibt - kein Problem. Doch häufig folgt dem Fehler die Kritik an der eigenen Person. Wir Menschen neigen sehr häufig dazu, kritische Kommentare sehr persönlich zu nehmen und fühlen uns verletzt. Wir empfinden die Kritik als Angriff auf unser natürliches Selbstwertgefühl und unser Bedürfnis nach Anerkennung. Wenn wir dabei...

  • Erfurt
  • 12.05.13
  • 5.251× gelesen
  •  9
Ratgeber
Sich einmal wie ein Sieger zu fühlen, ist mit ein bisschen Lob des Chefs möglich.
2 Bilder

Mehr Lob für die Arbeit

In Zeiten, in denen qualifizierte Arbeitskräfte immer seltener werden, geht es nicht nur darum, die Lücken mit neuem Personal zu füllen. Vor allem müssen die Unternehmen existierende Mitarbeiter behalten und stärker an das Unternehmen binden. Was ist unseren Mitarbeitern besonders wichtig, damit sie im Unternehmen bleiben und sich engagiert einbringen? Worüber ärgern sie sich am meisten? Was führt zur inneren Kündigung oder zum Verlassen des Unternehmens? Diese Fragen waren Gegenstand einer...

  • Erfurt
  • 16.04.13
  • 576× gelesen
  •  8
Ratgeber
Gersche Gusche un Schingenbrud vorn Hund

mA-"Bürger-Community" als Online-Zeitung. Wie kommt ein Beitrag von Bürgern auf die Startseite?

Wenn ich in Gera auf die mA-Seite schaue bin ich hin und wieder betrübt, dass Beiträge von echten Bürgern auf der Startseite fehlen. Was manch einen trösten würde ist, dass kein Nicht-Redakteur (auch Honorarkräfte sind wohl Redakteure) auf der ersten Seite zu finden ist. Wieso ist das so? Sollte sich da nicht etwas ändern? Man sollte seinem Namen, hier "Bürger-Community", alle Ehre machen. Wir wollen doch gerade hier auf dieser Seite interessante Beiträge von einfachen Bürgern lesen. Dass...

  • Gera
  • 04.02.13
  • 416× gelesen
  •  29
Kultur

Wenn die Luft stickig wird: "Der Lorax" - neu im Kino

Quietschbunt und anscheinend glücklich ist die Welt in dem gerade im Kino angelaufenen Kinderfilm "Der Lorax". Die Bewohner besingen ihre kleine Stadt, in der man gleichzeitig Skifahren und Baden kann. Der technische Standard ist hoch, die Straßen sind gut ausgebaut und die künstlichen Bäume vor den Häusern können die Jahreszeiten imitieren. Auf Wunsch sorgen sie per Fernbedienung für einen angenehmen Discosound inklusive Beleuchtung. Die Atemluft wird ganz selbstverständlich in großen Flaschen...

  • Jena
  • 31.07.12
  • 321× gelesen
  •  7
Ratgeber

Gruppendynamik bei meinAnzeiger.de

Ich glaube, es rumort wieder einmal hinter den Kulissen. Puschen Bürgerreportergruppen gegenseitig ihre Beiträge hoch? Und bevor Kritiker abspringen, wie Stewe befürchtet, http://www.meinanzeiger.de/gotha/ratgeber/hier-sind-sie-auf-dem-d18901.html möchte ich meinen letzten Kommentar noch mal als eigenen Beitrag zur Diskussion stellen: Zur Gruppendynamik fällt mir allerdings noch etwas ein, was ich schon immer mal loswerden wollte: Man meint ja immer, das sei vor allem so ein...

  • Jena
  • 18.07.12
  • 357× gelesen
  •  23
Sport
41 Bilder

Auch mein Optimismus hat Grenzen: Wie Gersch sollte der Geraer Sportlerball sein???

Wie erlebt ein Sportlerball-Neuling die größte Sportlerauszeichnungsveranstaltung des Jahres in Gera? Von Grund auf optimistisch denkend, redet man sich die kleinen zutage tretenden Kritikpunkte schön. Das fängt schon beim roten Teppich unten am Einlass an. Ehre, wem Ehre gebürt! Gebt jedem Gast das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Allerdings fehlen die staunenden Augen rechts und links des roten Läufers. Das glanzvolle Schreiten über Selbigen verpufft im Nichts. Mir liegt die Vermutung...

  • Gera
  • 05.02.12
  • 728× gelesen
  •  4
Kultur

Das Ende der Welt: Justin Cronin „Der Übergang“

Eine Weltuntergangsgeschichte, die vielleicht einmal einen Oscar erhält: Für fast 1,8 Millionen Dollar sollen die Filmrechte an Justin Cronins Roman „Der Übergang“ verkauft worden sein. Alien Regisseur Ridley Scott wird wahrscheinlich die Verfilmung übernehmen. Was ist so spannend und interessant an diesem Vampir-Roman, der sich in seinem ersten Band auf über 1000 Seiten ausbreitet? Im REWE, wo ich sonst allenfalls nachschaue, was der SPIEGEL und die Bildzeitung titeln, fiel mein Blick auf...

  • Jena
  • 18.01.12
  • 1.734× gelesen
  •  4
Politik
2 Bilder

Was Ihr schon immer fragen wolltet: Der Erfurter OB antwortet!

Gibt es Dinge, die Euch auf den Nägeln brennen und nach denen Ihr den Erfurter Oberbürgermeister schon immer einmal fragen wolltet? Doch wie herankommen an den vielbeschäftigten Mann und ihn dazu bringen, sich auch noch Zeit zu nehmen? Nun habt Ihr die einmalige Gelegenheit, Andreas Bausewein eine Frage zu stellen, die er Euch auch beantworten wird. Ende der Woche habe ich einen Termin mit dem Oberbürgermeister zum Neujahrsinterview. Im Vorfeld habe ich mit ihm abgesprochen, dass ich auch...

  • Erfurt
  • 08.01.12
  • 616× gelesen
  •  7
Kultur
Die neuen Schrifttafeln.

Jetzt in sieben Sprachen

KYFFHÄUSER. Der Tourismusverband als Betreiber des Kyffhäuser-Denkmals möchte seinen Service stetig verbessern. Bereits seit Juni 2010 führt er eine Besucherbefragung am Denkmal. Neben der Abfrage der soziodemografischen Daten als Basis für gezielte Marketingaktivitäten enthält der Fragebogen auch Bewertungsmöglichkeiten von Angebot und Service sowie die Möglichkeit für gezielte Hinweise und Kritiken. 3268 ausgefüllten Bögen von Juni bis Dezember 2010 konnten ausgewertet werden. Hatten sich...

  • Sömmerda
  • 02.11.11
  • 258× gelesen
Politik
Ulrich Ballhausen leitet die Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte an der Jenaer Straße in Weimar. Die Einrichtung konnte jetzt durch einen Neubau ihre Kapazität aufstocken.

Mehr Platz für Gäste

Es ist eine Erfolgsgeschichte, die an der Jenaer Straße in Weimar geschrieben wird. Hier hat die Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte ihren Sitz. Im Kulturstadtjahr 1999 mitten in der Stadt eröffnet bietet sie vielfältige Angebote rund um das große Thema Demokratie, eng verwoben mit all den Aspekten, die die Stadt Weimar damit verknüpft; aufbereitet für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Rund die Hälfte der hier offerierten Angebote sind international. Bisher konnten...

  • Weimar
  • 27.09.11
  • 372× gelesen
Politik

Hier läuft was verkehrt (2): "Falsche Zahlen aber wie weiter?"

Nach den ersten vernichtenden Kritiken (außer meiner Äußerung 2 an der Zahl) anbei eine entschärfte Fassung meines ersten Beitrags, der allerdings die Brisanz des Themas und meine Unruhe stärker zum Ausdruck brachte. Mir liegt daran, auf Missstände aufmerksam zu machen und Menschen zu aktivieren, hier in Gera mitzuwirken, dass es besser wird. Viele Gespräche mit Politikern und Bürgern in Gera sowie das Studium der Tagespresse waren Grundlage und Anregung. Ich wohne gern in Gera und...

  • Gera
  • 29.08.11
  • 510× gelesen
  •  15
Politik
Herr Bratfisch an dem Containerstellplatz.
2 Bilder

Mängel werden durch Bürger aufgedeckt. Kritiker oder Nörgler?!

Seit meinem Beitrag im Allgemeinen Anzeiger: "Abgebremst oder ausgebremst - Mit 30 Stundenkilometern durch Krölpa und Rockendorf", häufen sich Anrufe besorgter, empörter oder nicht verstandener Bürger und Leser unserer Zeitung. Oftmals hat man dabei den Eindruck, die hiesigen Behörden und Ämter tun nur gerade soviel, wie eben ein Beamter tun muss. Bürger werden schnell als Nörgler abgestempelt. Leider stehen aber auch viele Bürger nicht hundertprozentig hinter ihrem Anliegen. Anprangern...

  • Saalfeld
  • 24.08.11
  • 427× gelesen
Politik
Ohne Worte: Spielen kann man hier nur im Dreck.
7 Bilder

Spielplatz oder Katastrophe? - Mitreden erwünscht

Wie wünschen sich Kinder und Eltern einen Spielplatz? Würden sie wenige große Plätze an zentralen Standorten bevorzugen oder lieber viele kleinere in der Nähe ihrer Wohnquartiere? Dies sind zwei von 12 Fragen auf 3000 Fragebögen, die die Stadtverwaltung an Schulen und Kitas verteilt hat. Nun ist es an den Nordhäusern, das zu sagen, was sie möchten. Kinder können zu "Spielplatzdetektiven" werden, wenn sie ihren Eltern das mitteilen, was sie sich wünschen und was sie stört. Auch Großeltern...

  • Nordhausen
  • 20.07.11
  • 584× gelesen
Kultur
65 Bilder

INKAAFMART - das war der Knüller

Nordhausens liebste Vier haben zur Eröffnung des Rolandsfestes einmal mehr den Vogel abgeschossen. Legten sie im vergangenen Jahr den "Grundstein fär nüscht", überraschten sie diesmal mit einem Präsent im XXL-Format. Nachdem Moderator Olaf Schulze am Freitagnachmittag den legendären Dinner-for-one-Satz in seiner Abwandlung "It's not the same procedere as every year" verkündet hatte, ließen zwei emsige Assistenten der Roland-Gruppe erahnen, dass wirklich etwas anders sein würde. Sie trugen...

  • Nordhausen
  • 21.06.11
  • 640× gelesen
Ratgeber
Die Titelseite vom 19. Juni.
5 Bilder

Blattkritik Allgemeiner Anzeiger: Sonntag, 19. Juni 2011

Sagen Sie uns Ihre Meinung zur Sonntagsausgabe vom 19. Juni. Titelgeschichte, Ratgeber, Seite drei, Sport: Treffen die Geschichten Ihre Interessen? Sind alle Informationen korrekt? Was fehlt Ihnen? Haben Sie Aufmachung, Fotos und Überschriften angesprochen? Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge: Ihre Meinung ist gefragt. Kommentieren Sie einfach diesen Artikel. Hier können Sie alle Ausgaben des Allgemeinen Anzeigers noch einmal nachlesen.

  • Erfurt
  • 21.06.11
  • 482× gelesen
  •  3
Politik
Wieland Rose von der Bürgerinitiative "Mein Eichplatz" sieht Nachbesserungsbedarf am Entwurf des Bebauungsplanes. Links im Hintergrund die zum Bebauungsplan gehörende "neue mitte" und der jetzige Parkplatz.
2 Bilder

Was wird aus unserem Eichplatz?

Die Neubebauung des Jenaer Eichplatzes scheint nach langjährigen Bemühungen seitens der Stadtverwaltung jetzt konkrete Formen anzunehmen. Den 3. Entwurf für den Bebauungsplan „Eichplatz“ billigte am 27. Oktober 2010 der Stadtrat mehrheitlich (23:15 Stimmen), eine zweimonatige öffentliche Auslegung der Pläne ist mittlerweile abgeschlossen. Der AA sprach mit Wieland Rose, er ist ein Sprecher der Bürgerinitiative „Mein Eichplatz“ und stellvertretender Ortsteilbürgermeister von Jena-Zentrum, über...

  • Jena
  • 09.02.11
  • 932× gelesen
  •  2
Kultur
Die aktuelle Ausstellung in der Galerie des Stadtmuseums mit Werken von Martha Colburn ist noch bis Ende Februar zu sehen.

Kritische Sicht auf die Welt - Videos und Collagen von Martha Colburn

Erik Stephan, der Kurator des Jenaer Stadtmuseums greift einmal mehr in eine beeindruckende und spezielle internationale Kunstkiste. Die gegenwärtige Ausstellung präsentiert die schreienden Werke der New Yorker Künstlerin Martha Colburn. Gezeigt werden 12 Collagen und 22 Filme von sehr charakteristischer Natur. Die Künstlerin selbst führt durch die Ausstellung und erklärt zaghaft die Intensionen, die hinter ihren Werken stecken. So ruhig und introvertiert wie die Künstlerin selbst auftritt,...

  • Jena
  • 06.01.11
  • 611× gelesen