Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur
2 Bilder

Denkmalschutzpreis für Haus Schulenburg in Gera

Schöne Nachrichten pünktlich zum Bauhausfest am 11. August in Gera: Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz verleiht im Oktober den Deutschen Preis für Denkmalschutz. Dr. med. Volker Kielstein wird ausgezeichnet für die Sanierung von Haus Schulenburg in Gera. Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz (DNK) hat heute die diesjährigen Preisträger für Denkmalschutz bekannt gegeben. In der Kategorie „Silberne Halbkugel“ wird Dr. med. Volker Kielstein für sein herausragendes...

  • Gera
  • 06.08.19
  • 135× gelesen
Kultur
2 Bilder

Denkmalschutzpreis für Haus Schulenburg in Gera

Schöne Nachrichten pünktlich zum Bauhausfest am 11. August in Gera: Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz verleiht im Oktober den Deutschen Preis für Denkmalschutz. Dr. med. Volker Kielstein wird ausgezeichnet für die Sanierung von Haus Schulenburg in Gera. Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz (DNK) hat heute die diesjährigen Preisträger für Denkmalschutz bekannt gegeben. In der Kategorie „Silberne Halbkugel“ wird Dr. med. Volker Kielstein für sein herausragendes...

  • Gera
  • 06.08.19
  • 90× gelesen
Kultur
20 Bilder

9. Höhler - Biennale Gera
9. Höhler - Biennale Gera

Bis zum 28. Juli kann man in den Höhler-Komplexen der Greizer Straße tief unter der Innenstadt von Gera eine beeindruckende Begegnung der Lichtinstallationen des 21. Jahrhunderts mit und in den mittelalterlichen "Bierlagerstätten" bewundern. Sehenswerte Lichtkunst im ungewöhnlichen Ambiente in der nunmehr neunten Auflage unter der "Gerschen Innenstadt".

  • Gera
  • 09.07.19
  • 116× gelesen
Kultur
Vor 100 Jahren waren im Gebäude des heutigen Metropols (links) noch eine Gaststätte und ein Tanzlokal. Dann ist es zum Kino umgebaut worden. Fotos: Metropol
6 Bilder

100 Jahre Metropol
Das Geraer Kino feiert Jubiläum. Nachgefragt bei Theaterleiterin Caren Pfeil, die das Kinoprogramm plant und entwickelt, ob Kino Zukunft hat.

Ein Kino wird 100. Denn 1919 ist die ehemalige Gaststätte mit Gartenbetrieb und Tanzlokal „Etablissement Leipnitz“ zum Kino mit 500 Plätzen umgebaut worden. Eröffnet wurde es mit „Der rätselhafte Klub – Abenteuer eines Vielgesuchten“ als eines der ersten ­großen Lichtspieltheater in Gera. Im Januar 1998 hatte es mit einer letzten Vorstellung von „Comedian Harmonists“ seinen Betrieb eingestellt. Seit 2014 ist es wieder da, bekam 2017 bereits den Hauptpreis für das beste Kinoprogramm...

  • Gera
  • 26.05.19
  • 243× gelesen
Politik
Bürgermeister Marcel Greunke und Volkmar Vogel MdB bei der Begutachtung von Schloss Ponitz (2016)

Auch kleine Denkmäler im Fokus
70.000 Euro für Schloss Ponitz

Der Bund fördert die Fassadenteilsanierung von Schloß Ponitz mit 70.000 Euro aus dem Topf des Denkmalschutz-Sonderprogramm. Volkmar Vogel hatte sich bei Kulturstaatsministerin Monika Grütters für das Schmuckstück im Altenburger Land stark gemacht. Der Bundestagsabgeordnete aus Ostthüringen sagt: „Im Vergleich zu den 24 Mio. Euro für das Lindenau-Museum ist das ein Taschengeld. Doch einer kleinen Gemeinde hilft es doch.“ Vogel hatte Staatsministerin Grütters bereits im Jahr 2016 das...

  • Gera
  • 09.05.19
  • 118× gelesen
Leute
 Blick auf Gera Untermhaus mit der Sankt Marienkirche
2 Bilder

Gera zur blauen Stunde
Christian Glasser fotografiert Stadtteile und Bauten in der Stadt und hat mit den Bildern ein Buch herausgebracht

Der Geraer Fotograf Christian Glasser sucht sich in seiner Heimatstadt nicht nur die besonderen Ecken und Plätze zum Fotografieren, sondern auch die entsprechenden Zeiten aus, um die Objekte richtig in Szene zu setzen. Früh aufstehen ist kein Problem, um beispielsweise vor dem Sonnenaufgang auf den Auslöser zu drücken. In der Stadtbibliothek stellen Christian Glasser und Frank Rüdiger jetzt ihr Buch "Der besondere Blick: Geraer Stadtlandschaften" vor. AA-Redakteurin Sandra Rosenkranz hat vor...

  • Gera
  • 22.03.19
  • 292× gelesen
  •  1
Politik

Volkmar Vogel, MdB
„Mehr Geld für Sanierung kommunaler Einrichtungen“

CDU/CSU und SPD haben im Bauausschuss des Bundestags beantragt, die Mittel für das Programm „Sanierung kommunaler Einrichtungen“ nachträglich deutlich zu erhöhen. „So wollen wir sicherstellen, dass möglichst viele der rund 1000 eingegangen Anträge positiv beschieden werden können“, sagt Volkmar Vogel, Bundestagsabgeordneter aus Ostthüringen. „Wir wollen den Kommunen helfen“, so Volkmar Vogel, „dabei können wir aber auch die Länder nicht aus der Verantwortung entlassen.“ Für die Sicherung...

  • Gera
  • 11.10.18
  • 69× gelesen
Kultur
Zum Höhlerfest wird wieder allerhand in Gera geboten. Unter anderem erwarten die Gäste köstliche Leckereien ...
10 Bilder

3 Tage, 2 Nächte, 1 Ereignis!
3 bunte Feiertage zum 28. Geraer Höhlerfest vom 5. bis 7. Oktober 2018

Bereits zum 28. Mal verwandelt sich das Stadtzentrum vom 5. bis zum 7. Oktober 2018 in eine riesige Festmeile und lockt wieder tausende Besucher an. Vom Puschkin- und Museumsplatz, über Markt, Sorge und Große Kirchstraße bis hin zum Zschochernplatz und dem Nicolaiberg erstreckt sich das traditionelle Höhlerfest mit mehreren Bühnen und vielfältigem Programm. 781 Glockenschläge vom Rathausturm und 781 Fanfarenstöße vom Balkon des Kultur- und Kongresszentrums werden am Freitag, dem 5. Oktober,...

  • Gera
  • 26.09.18
  • 444× gelesen
Kultur

Die weltweiten Aktivitäten des Bruno Gröning - Freundeskreises
Dokumentarfilm " Das Phänomen der Heilung "

Die Heilungen geschehen weiter Bruno Gröning war in den 1950er Jahren durch außergewöhnliche Heilungen weltweit in den Schlagzeilen. Als er 1959 starb, glaubten viele, das Phänomen sei beendet. Doch im Gegenteil: Weiterhin erlangen Menschen aller Kontinente dank Bruno Grönings Lehre Hilfen und Heilungen. 1979 gründete Grete Häusler den Bruno Gröning- Freundeskreis. Über 13.000 ehrenamtliche Helfer sind unermüdlich im Einsatz. Ärzte und andere Heilberufler der Medizinisch-Wissenschaftlichen...

  • Gera
  • 20.11.17
  • 172× gelesen
Kultur
Auf Burg Posterstein gibt es ab 1. Oktober erstmals eine Ausstellung für Kinder.
3 Bilder

Ritter und Märchenerzähler auf Burg Posterstein
Eröffnung der Familienausstellung "Die Kinderburg - Auf den Spuren von Rittern und Salondamen"

Die Familienausstellung "Die Kinderburg – Auf den Spuren von Rittern und Salondamen" eröffnet am Sonntag, 1. Oktober, 15 Uhr, mit einem bunten Programm mit "echten Rittern" und Märchenerzähler auf Burg Posterstein. In den darauf folgenden zweiwöchigen Herbstferien können kleine Schatzsucher in Themenführungen und als Rätseljagd der Frage nachgehen, warum Burgen so oft auf Bergen stehen. Ausstellungseröffnung mit Rittern und MärchenerzählerDie erste Familienausstellung auf Burg Posterstein...

  • Gera
  • 28.09.17
  • 62× gelesen
Kultur
Initiatoren und Sponsoren präsentieren am 7.4.17 vor dem Portal der Bühnen der Stadt den Entwurf für die touristische Hinweistafel "Theater Gera"

Touristische Hinweistafel "Theater Gera" für Bundesautobahn 4

Vorm Portal des Großen Hauses der Bühnen der Stadt Gera präsentierten Initiatoren und Sponsoren am 7. April den Entwurf für die touristische Hinweistafel „Theater Gera“, die ab Juni an der Bundesautobahn 4 ihren Platz haben wird. Zu den Spendern gehören u.a. die Sparkasse Gera Greiz und die Glück Auf Wohnservice GmbH. Insgesamt konnte Markus Meisner, Mitglied des Stadtrates, bis heute einen Betrag von rund 4,5 T€ für die beiden Tafeln (Fahrtrichtung Frankfurt a.M./Fahrtrichtung Dresden) an...

  • Gera
  • 07.04.17
  • 84× gelesen
Kultur
DNK-Präsidiumsmitglied Volkmar Vogel MdB bei der Aufrufveranstaltung gemeinsam mit Staatskulturministerin Monika Grütters (Mi.) und Ute Bertram MdB aus dem Ausschuss für Kultur und Medien.
2 Bilder

Volkmar Vogel MdB: Aufruf zur Teilnahme am Europäischen Kulturerbejahr

Der Aufruf zur Teilnahme am Europäischen Kulturerbejahr 2018 (ECHY - European Cultural Heritage Year) ist erfolgt. Unter dem Motto „Sharing Heritage“ wird Kulturerbe für alle Bürgerinnen und Bürger erlebbar werden. Der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel ruft Öffentliche und Private in seiner Heimat auf, sich einzubringen. Er weiß: „Ostthüringen hat viel europäische Geschichte zu bieten.“ Thüringen ist ein Zentrum europäischer Kulturgeschichte. „Aufgrund seiner zentralen Lage...

  • Gera
  • 21.03.17
  • 52× gelesen
Kultur
Foto „South Dakota, Nr.256, 2009“ von Ulrich Fischer.

Visuelle Reise in die USA mit Ulrich Fischer

Der Thüringer Fotograf Ulrich Fischer, der lange Zeit in Gera tätig war, beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit der Kunst, außergewöhnliche Momente auf Fotos festzuhalten. In der Sonderausstellung „Die Ferne & die Nähe“ im Museum Burg Posterstein nimmt Fischer die Besucher mit auf ausgedehnte Streifzüge durch die Vereinigten Staaten von Amerika, aber auch in seine nähere Umgebung. In Zeiten der Präsidentschaft Donald Trumps rücken die USA immer mehr in der Fokus der Öffentlichkeit. Was ist...

  • Gera
  • 03.02.17
  • 28× gelesen
Kultur
Und sie sehen doch nicht gleich aus: In Vorbereitung zur Ausstellung kann man auf der Website der Burg Posterstein Memory spielen.
2 Bilder

Ein Memory-Spiel zur Vorbereitung auf die Sonderausstellung auf Burg Posterstein

Vor über einhundert Jahren fand man im Luckaer Forst einen bewusstlosen älteren Wanderer, der nach wenigen Tagen Krankheit im Altenburger Krankenhaus verstarb. Bei dem auf diese mysteriöse Art aus dem Leben Geschiedenen handelte es sich um den Maler Friedrich Mascher (1815–1880), dem das Museum Burg Posterstein ab 6. März eine Ausstellung widmet. Der reisende Portraitzeichner hatte sich besonders bei den Bauern im Altenburger Land einen Namen gemacht. Er unterhielt kein eigenes Atelier,...

  • Gera
  • 10.02.16
  • 104× gelesen
Kultur
Durchfahrende Straßenbahn vor dem Theater Gera
23 Bilder

Gera - Jahresrückblick 2015 etwas anders

Jahresrückblick auf 2015 in Gera, Natur, Feste, Sehenswürdigkeiten. Theater Gera, St. Salvator, Gera Skyline, Hofwiesenpark, Greizer Straße, Bahnwelt, Pudhys Abschiedstour, Fete dela musique/cup song Weltrekord, Höhler-Biennale,Good day sunshine, Orangerie, Rathausblick, Flammende Sterne, Museumsnacht, Tag des Denkmals/HDK, Herbstrummel, Herbstgold, Märchenmarkt, Silvester in Untermhaus

  • Gera
  • 16.01.16
  • 158× gelesen
Vereine
Leitet die Geschicke des Kulturbundes Gera seit mittlerweile 20 Jahren: Eckhard Müller. "Es ist ein großes Maß kostenloser ehrenamtlicher Arbeit unseres Vorstandes und unserer Mitglieder nötig, um ein hohes kulturelles Niveau zu gewährleisten. Einige unserer Mitglieder opfern hier sehr viel Zeit und Mühe."

Kulturbund Gera: Festwoche anlässlich des 70-jährigen Gründungsjubiläums vom 12. bis 18. November

70 Jahre ist es, dass der Vorgänger des heutigen Kulturbundes Gera gegründet wurde. Am 12. November 1945 wurde im Restaurant Tonhalle die „Wirkungsgruppe Gera“ des Kulturbundes zur demokratischen Erneuerung Deutschlands gegründet. 1. Vorsitzender ist Prof. Dr. Kurt Gröbe aus Roschütz. 24 Jahre werden es am 4. Dezember, dass es den Kulturbund Gera e.V. in seiner heutigen Form gibt. 20 Jahre wird der Verein mittlerweile von Eckhard Müller als 1. Vorsitzendem geleitet. 1000e Dokumente und...

  • Gera
  • 11.11.15
  • 164× gelesen
Vereine
Susann Schmidt lädt am 13. September zum Denkmaltag nach Endschütz auf "ihr" Rittergut ein.
12 Bilder

Tag des offenen Denkmals: Lust und Last – Susann Schmidt hat aus dem Rittergut Endschütz ein lebendiges Denkmal erschaffen

Schon lange ist das Rittergut, zwischen Gera und Wünschendorf gelegen, kein Geheimtipp mehr in Ostthüringen. Susann Schmidt lebt seit 2003 auf diesem Vierseitenhof und schuf aus dem zu DDR-Zeiten zur Geflügelproduktion genutzten Gebäuden ein beachtliches Kleinod. Jeder kann sich leicht vorstellen, was die vorhergehenden zehn Jahre Leerstand an der Substanz angerichtet haben. Nichts erinnert mehr an die früheren Zustände. Es ist schon beeindruckend, was die kleine Frau als Eigentümerin des...

  • Gera
  • 03.09.15
  • 1.919× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.