Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur
2 Bilder

Fettnäppchen in Schöngleina
Baby du schaffst mich

„Baby – du schaffst mich“ Kabarett Fettnäppchen kommt nach Schöngleina Sie fühlen sich jung und knackig und sind plötzlich Oma und Opa. Das bringt nicht nur Unruhe in das Leben des ständig strapazierten Fettnäppchen Traumpaars Sigrid und Ralf, sondern auch jede Menge Munition für neue Ehe-Konflikte. Das aktuelle Stück von thüringens bekanntesten Kabarett „Fettnäppchen“, hält neben dem Kampf ums stärkste Geschlecht natürlich auch so einige politische Seitenhiebe bereit. Mit ihrer...

  • Jena
  • 18.09.19
  • 34× gelesen
Kultur
10 Bilder

Jenaer Kulturarena und die Faszination der Musik der Goldenen Zwanziger
Moka Efti Orchester stand vor seinem bisher größten Publikum

Warum eigentlich üben die 20er Jahre solch eine Anziehungskraft auf uns aus? Warum erfasst uns beim Hören von Charleston, Blues, Swing, Quickstepp, Tango und Hot Jazz solch eine unbestimmte, irritierende Sehnsucht? Zumindest mir geht es so und darum verbrachte ich den Abend des 1. August 2019 auf der Jenaer Kulturarena zum Konzert des eigens für den Fernsehfilm „Babylon Berlin“ gegründeten Moka Efti Orchester. Es waren die Goldenen Zwanziger, die für Deutschland etwa den Zeitabschnitt...

  • Jena
  • 03.08.19
  • 151× gelesen
Vereine
Der Jenaer Liederkranz 1885 e. V. mit Chorleiterin Johanna Bergmann beim Konzert in der Basilica San Pietro di Castello am 25. April 2019
Foto: Dr. Gerhard Scheidig
3 Bilder

Ein Chortreffen in Venetien - der Jenaer Liederkranz war dabei

Gute Erinnerungen an ein Chortreffen im Salzburger Land im Herbst 2014 bewogen uns dazu, wieder einmal an einer von DONELL-Gruppenreisen organisierten Chorfahrt teilzunehmen. Die Reise im April 2019 führte in die nordostitalienische Region Venetien. Sechs Chöre aus unterschiedlichen Bundesländern waren der Einladung gefolgt: aus dem Landkreis Barnim / Brandenburgaus Binswangen, Landkreis Dillenburg / Bayernaus Düsseldorf / Nordrhein-Westfalenaus Jena / Thüringenaus Kronau, Landkreis...

  • Jena
  • 02.05.19
  • 309× gelesen
  •  1
Kultur
Kaffeehaus Gräfe - Prophetenkuchen
4 Bilder

Willkommen bei der Thüringer Tischkultur: Kaffeehaus Gräfe als 25. Partner zertifiziert

Thüringen, 24. Juli 2017 – Die Thüringer Tischkultur präsentiert kulturelle und kulinarische Highlights sowie Veranstaltungstipps rund um das Saaleland. Diesmal hat sie eine süße Ankündigung zu machen: mit dem Kaffeehaus Gräfe als 25. Partner beginnt eine weitere gemeinsame Reise in die Thüringer Genusswelt. Eine große Auswahl an hausgemachten Broten, Gebäck und Pralinen, soweit das Auge reicht. Hinzu kommen noch zentrale Standorte, das gepflegte Ambiente und der Ruf als absoluter Klassiker....

  • Jena
  • 24.07.17
  • 168× gelesen
Kultur
Unser Hotel in der Nähe von Amsterdam (Foto L. Arnold)
4 Bilder

Tulpen aus Amsterdam

hat der Jenaer Liederkranz nicht mitgebracht, aber viele interessante Eindrücke von einem Nachbarland, das mancher noch gar nicht kennengelernt hatte, und bleibende Erinnerungen an eine erlebnisreiche Chorreise. Bei dem Wunsch, als Chor wieder einmal für ein paar Tage gemeinsam zu verreisen, besannen wir uns auf gute Erfahrungen aus dem Jahre 2014, als wir mit einem Reiseunternehmen, das auf Gruppenreisen und insbesondere Chorreisen spezialisiert ist, zu einem Chortreffen ins Salzburger...

  • Jena
  • 02.05.17
  • 225× gelesen
Kultur
Deckblatt zum Programm der Festveranstaltung
8 Bilder

Jenaer Liederkranz feierte 2015 sein 130-jähriges Bestehen

Im Programm zum Themenjahr "Romantik.Licht.Unendlichkeit.Jena 2015" war es langfristg angekündigt, dass der Jenaer Liederkranz am 17. Oktober sein 130-jähriges Bestehen feiert, Der Chor hatte sich zahlreiche Gäste eingeladen, Vertreter der Stadt Jena, des Sängerkreises Jena - Mittleres Saaletal und befreundeter Chöre. Für die Mitwirkung bei der Gestaltung des Programms wurden 2 Gastchöre gewonnen: der 1998 gegründete Singekreis aus dem nahen Großlöbichau und der 1838 gegründete Liederkranz aus...

  • Jena
  • 10.11.15
  • 151× gelesen
Leute
Jeder Stein kann uns etwas sagen (Foto: Gisela Schenke)
3 Bilder

Gerhard Bose zum 80. Geburtstag

Gerhard Bose hat viele Interessen, Hobbys und Fähigkeiten, deshalb ist er auch vielen Jenaern bekannt. Sein wichtigstes Betätigungsfeld nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben wurde aber das eines Wanderleiters. Deshalb sind es vor allem seine Wanderfreunde, die ihm vieles zu verdanken haben und das anlässlich seines 80. Geburtstages am 16. Oktober 2015 zum Ausdruck brachten. Es begann Anfang der 1990er Jahre. Die politische Wende hatte in viele Biografien Risse gebracht. Die Abwicklung von...

  • Jena
  • 20.10.15
  • 199× gelesen
Kultur

Fotos in der Nikolai Kirche in Lichtenhain

Seit vielen Jahren werden in unserem kleinen und feinen Nikolai Kirche in Jena-Lichtenhain kulturelle Veranstaltungen unterschiedlichster Art organisiert. Das wurde möglich, da die Gemeindeleitung der Bonhoeffer Gemeinde die Nutzung der Kirche über die Chorkonzerte des ZIMET Chores hinaus genehmigte. Dafür bedankte sich der Ortschaftsrat Lichtenhain mit einer ersten Ausstellung im September 2010. Gezeigt wurden Bilder der Jenaer Künstlerin Astrid Leiterer. Diese Ausstellung wurde von...

  • Jena
  • 01.09.15
  • 84× gelesen
Kultur
Vor dem Großglockner
3 Bilder

Jenaer Liederkranz 2014 auf Chorreise in das Salzburger Land

In der Gemeinschaft ihres Chores zu verreisen, ist für die Sängerinnen und Sänger des Jenaer Liederkranzes 1885 e. V. immer ein besonderes Erlebnis. Man lernt ein Stück der näheren Heimat oder auch ferne Landschaften und Menschen kennen, verbringt gemeinsam fröhliche Stunden, lässt den Gesang nicht zu kurz kommen und festigt ganz nebenbei den Zusammenhalt im Verein. Nicht in jedem Jahr kann sich der Chor eine größere Reise leisten und es können nicht immer alle dabei sein, aber eine gewissen...

  • Jena
  • 12.10.14
  • 271× gelesen
Kultur

Guerilla Art in Jena

Pünktlich zum Beginn des Jahres 2014 starten in Jena, speziell in den Stadtteilen Lobeda und Winzerla, zwei Projekte, deren zentrale Akteure Kinder sind. Angeboten werden diese, für die Kinder kostenfreien Projekte, von der Initiative kinderfreundliche Stadt Jena e. V. Kooperationspartner sind die Gemeinschaftschule Kaleidoskop und der kOMME e.V. Sagen Ihnen Graffitis etwas? Sicherlich. Aber wie ist es mit Yarn-Graffitis? Im "Guerilla Art Jena" Projekt können Kinder ab 12 Jahren die...

  • Jena
  • 04.02.14
  • 147× gelesen
  •  2
Kultur
13 Bilder

Kulturarena 2013 - Impressionen

Nachdem die vielen Konzerte, Film- und Theaternächte der diesjährigen Kulturarena vorbei sind, bleiben die Erinnerungen an eine gelungene Veranstaltungsreihe. Wie man zwischen 31 Konzerten, 15 Filmen, einer Theateraufführung und unzähligen Specials selektiert - ein Erfahrungsbericht. Mit dieser Frage fand ich mich zu Beginn auf dem im Vorfeld ausverkauften Max Herre Konzert wieder. Die Decke aufgeschlagen und das Bier vom Kiosk nebenan in der Hand, setzte ich mich zusammen mit Freunden wie...

  • Jena
  • 03.09.13
  • 256× gelesen
Vereine

Jenaer Liederkranz hilft Behinderten des Saalebtreuungswerkes nach der Flut

Die Werkstatt für Behinderte des Saalebetreungswerkes der Lebenshilfe Jena - ansässig in der Straße Am Flutgraben - machte in einem Artikel in der OTZ darauf aufmerksam, welch großen Schaden sie durch das Hochwasser der Saale erlitten hat. Betroffen waren besonders die Druckerei, die Buchbinderei und die Großküche. Um die Schäden zu beheben und die Arbeit der 280 Behinderten und 60 Betreuer fortsetzen zu können, werden Spenden benötigt, da es für eine Werkstatt an diesem Standort keine...

  • Jena
  • 17.06.13
  • 141× gelesen
Kultur
Emil Steinberger

„Drei Engel!“ - Soloprogramm mit dem Schweizer Kabarettisten Emil Steinberger am 12. Mai 2013

Wenn der Steinberger sein Programm „Drei Engel!“ vortragen will, dann kommt ihm immer wieder der Emil in die Quere, der das Ganze mit seiner Mimik und seinem Schalk aufmischt und Geschichten aus seinem ereignisreichen Alltagsleben erzählt, die unbedingt wahr sind, halt manchmal vielleicht auch erfunden … Emil Steinberger in der Imaginata! Der Mann mit den vielen Berufen aus seinen verschiedenen früheren Leben, der mit seiner Herzensfrische und Gemütspräsenz noch mit 80 Jahren das ist, wofür...

  • Jena
  • 19.04.13
  • 187× gelesen
Kultur
6 Bilder

Historische Führung am Walpersberg / REIMAHG

Hallo liebe Besucher, am 16.02.2013 starten wir mit unserer ersten Führung für dieses Jahr! Start ist 9:00 Uhr im ehemaligen Militärgelände an der Südseite des Walpersberges in Großeutersdorf (ist am Veranstaltungstag ausgeschildert). Bitte an "geländegängiges" Schuhwerk denken, da die Tour auf Wegen quer über den Walpersberg verläuft. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten. oder hier: buero@reimahg.de oder Tel.: 036424 / 784616 Das seit 2007 in Vereinsbesitzt...

  • Jena
  • 06.02.13
  • 163× gelesen
Kultur
Hoffen auf eine gute Besucherresonanz für die neue Lesereihe (v.li.): Anke Scheller und Nancy Hünger vom Lese-Zeichen-Verein sowie Ulrike Ellguth-Malakhov, Projektleiterin der Villa Rosenthal.   Foto: Hausdörfer

Die Thalheim zum Auftakt - Literarischer Salon jetzt in der Villa Rosenthal

JENA. Die vor wenigen Jahren sanierte und seitdem der Öffentlichkeit zugängliche Villa Rosenthal in der Mälzerstraße ist um ein kulturelles Angebot reicher. Am kommenden Freitag um 19.30 Uhr startet der Literarische Salon – eine neue Lesereihe, zu der zeitgenössische Autoren ihre jüngsten Werke vorstellen und sich anschließend mit dem Publikum über Tendenzen aktueller Literatur austauschen. Mit der neuen Lese-Reihe wird auch an den Jenaer Ehrenbürger Eduard Rosenthal (1853-1926) erinnert,...

  • Jena
  • 07.01.13
  • 350× gelesen
Leute

Schlichten statt Richten

Was Sie über die Schiedsstelle wissen sollten Anton aus Mustermannshausen hat ein Problem. Ihn stört die Größe der Hecke, die sein Grundstück von dem seines Nachbarn trennt. Nebenmann Gustav ist ganz anderer Meinung. Er möchte, dass das Gesträuch noch höher wachsen soll um die eigene Privatsphäre nicht einzuschränken. Was also tun? Für solche Fälle ist die Schiedsstelle der richtige Ansprechpartner. Sie versucht durch Schlichten die Beilegung eines Konflikts herbeizuführen. Vielen sind...

  • Hermsdorf
  • 06.01.13
  • 486× gelesen
  •  6
Kultur
Dr. Kirsten Gerth erläuterte zur Eröffnung die ausgestellten Exponate in den verschiedenen Vitrinen. Links unten sind zwei imposante Bücher des bedeutenden ägyptischen Mathematikers und Geographen Claudius Ptolemaeus (100-178 n.Chr.) zu sehen, die 1490 bzw. 1513 gedruckt wurden.  Foto: Hausdörfer

Mathe zur Zeit Luthers - Ausstellung in der Uni-Bibliothek

JENA. „Martin Luther dürfte in Mathe keine große Leuchte gewesen sein“, folgert Dr. Kirsten Gerth, Mitarbeiterin der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek (ThULB), aus kleinen Rechenfehlern in überlieferten Dokumenten. Das musste der von 1483 bis 1546 lebende Reformator wohl auch nicht, denn bekanntlich lagen seine Stärken mehr im theologischen Bereich. Doch es gab auch schon zu seiner Zeit und noch viel früher begnadete Könner auf diesem Fachgebiet. „Mathematik zur Zeit Martin...

  • Jena
  • 31.12.12
  • 348× gelesen
Kultur
Anne Dünger von der "Freien Bühne Jena" gehört zu den Organisatoren des Festivals.   Foto: Hausdörfer

5. Kurztheaterspektakel - "Ein Herz für Möbel"

JENA. Das diesjährige Kurztheaterspektakel der Vereins "Freie Bühne Jena" wird vom morgigen Donnerstag bis zum Sonntag einen scheinbar vergessenen Ort mitten in der Stadt mit neuem Leben füllen: Im lange leer stehenden ehemaligen "Koch"-Einrichtungshaus im Spitzweidenweg sind auf die vier Abende verteilt 24 kurze Theaterproduktionen zu erleben. Über das Festival unter dem Motto "Ein Herz für Möbel" sprach der AA mit Anne Dünger von der Freien Bühne Jena. Was ist die "Freie Bühne...

  • Jena
  • 30.10.12
  • 1.057× gelesen
  •  1
Vereine
Square Dancer auf der Hanfried Party

Square-Dance-Kurs in Jena

Wir sind die Hanfried Squares Jena, ein Tanzverein der Modern American Square Dance tanzt. Unser Verein ist noch recht jung. Er ist aber mittlerweile auf 30 Mitglieder angewachsen. Square Dance ist ein Volkstanz, der in den USA entstanden ist und dort auch in vielen Bundesstaaten als offizieller Volkstanz gilt. Jeweils vier Tanzpaare stehen sich in einem Quadrat (engl. Square) gegenüber und führen zur Musik Figurenfolgen aus, die durch Ansagen (Calls) von einem Caller (Ausrufer) in...

  • Jena
  • 13.09.12
  • 591× gelesen
  •  2
Kultur
Organisatoren des Auftritts der "Litttle Red Flower Art Troup" aus China am 8. September im Volkshaus (v.li.): Jenakultur-Chefin Dr. Margret Franz, Student Heng Wang, Jenakultur-Mitarbeiterin Beate Jauch, der Vorsitzende des Chinesischen Studentenvereins Changyang Li, die Vorsitzende der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Jena Hong Wang und Vereinsmitglied Ulrike Gawalek. Foto: Hausdörfer
2 Bilder

Kleine rote Blumen - „Little Red Flower Art Troup“ aus China im Jenaer Volkshaus

JENA. In China begeht man 2012 das Jahr des Drachen, in Deutschland das Chinesische Kulturjahr mit zahlreichen Veranstaltungen. Bereits zum chinesischen Neujahrsfest gab es Anfang Februar in Jena einen Auftritt von Künstlern aus dem Reich der Mitte. Im Volksbad boten damals 30 Sänger, Tänzer und Akrobaten aus der nordchinesischen Provinz Jilin ein mitreißendes Programm. Am 8. September um 16 Uhr kommt die chinesische Kultur erneut nach Jena, wenn im Volkshaus eine der bekanntesten...

  • Jena
  • 15.08.12
  • 441× gelesen
Kultur
Kemenate Reinstädt

„Im Grunde reich“ – Musiktheater im Reinstädter Grund

„Im Grunde reich“ – Musiktheater im Reinstädter Grund Am 8. September um 20 Uhr öffnet sich an der Kemenate Reinstädt der Vorhang für das Musiktheaterstück „Im Grunde reich“. Es wird als Open-Air-Spektakel am Vorabend des diesjährigen Denkmaltages aufgeführt. Aufführungsort ist die Kemenate Reinstädt, die seit Jahren durch die Reinstädter Landmärkte und eine Reihe von Kulturveranstaltungen bekannt geworden ist. Das Musiktheaterstück ist eine Eigenproduktion des Vereins Grund Genug e.V. und...

  • Jena
  • 07.08.12
  • 396× gelesen
Leute
Blick ins Saaletal.
70 Bilder

Land in Sicht oder Thüringer Kunst den Thüringern

Professor Achim Preiß gehört zu jenen Menschen, denen Ideen eben mal so zufliegen. Für die Umsetzung sorgt in seinem Fall Assistentin Sibylle Müller, die derzeit noch Studentin der freien Kunst an der Bauhaus-Universität ist, aber schon fleißig an ihrer Promotion schreibt. Die Idee, Thüringer Kunst nicht ausschließlich im Ausland zu präsentieren, sondern zunächst den Thüringern selbst zu zeigen, kam Preiß im vergangenen Oktober. Er ließ eine Künstlergruppe zusammentrommeln. „Ich machte mich...

  • Weimar
  • 30.05.12
  • 1.446× gelesen
  •  4
Kultur
Der Jenaer Liederkranz mit Chorleiter Georg Grosch (Mitte vorn) im Jahre 1925 vor dem Jenaer Volkshaus
2 Bilder

Gräfenthal erwartet den Jenaer Liederkranz

Was verbindet die Stadt Gräfenthal mit einem Jenaer Chor? 2012 ist für Gräfenthal ein Festjahr. Die Stadt begeht mit einem Stadtfest vom 26. bis 30. Juli und mit einer Reihe weiterer Veranstaltungen den 675. Jahrestag seiner Ersterwähnung und den 600. Jahrestag der Stadtgründung. In diesem Rahmen wird am 5. Mai mit einer Veranstaltung in der Stadtkirche St. Marien an die Gräfenthaler Familie Grosch erinnert. Der letzte Sohn der Familie - Georg Grosch - wirkte als Musikpädagoge und...

  • Jena
  • 21.03.12
  • 518× gelesen
Kultur
"Parallelwelten" zur Premierenfeier in der "Villa am Paradies": Schauspielerin Bernadette Heerwegen mit Mark Waschke (li.), ihrem Ehepartner im Film, und mit Ole Puppe, ihrem Partner in der anderen, wirklichen Welt. Ole Puppe ist ebenfalls Schauspieler, war zuletzt am vergangenen Sonntag in einer Hauptrolle im ARD-Tatort "Scherbenhaufen" zu erleben.  
                                          Foto: Bernd Hausdörfer

Alles parallel, aber doch anders - Filmthriller feiert Premiere in Jena

JENA. Ein Hauch von Venedig, Cannes oder Berlin wehte zur Deutschlandpremiere des Thrillers „Schilf“ nach dem Erfolgsroman von Juli Zeh durchs Jenaer Filmtheater Cinestar. Blitzenden Nobelkarossen, gesponsert von einer großen deutschen Autofirma, entsteigen die Hauptdarsteller, die man alle aus Kino und Fernsehen kennt, und posieren vor den Fotografen. Man kommt direkt vom Abendessen, eingenommen nur 200 Meter entfernt in einer kleinen Kneipe in der Wagnergasse. Na klar, Bernadette Heerwagen,...

  • Jena
  • 14.03.12
  • 2.013× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.