Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Kultur
Im Rahmen des "Bach Festival Arnstadt"  findet am 21. März 2018, 17 Uhr, die Ehrung zum 333. Bach-Geburtstag statt.

Bach Festival Arnstadt - 16.03 bis 21.03.2018
Bach erleben für jedermann....

Umfangreiches Musik- und Rahmenprogramm lädt ein Von Andreas Abendroth Die 14. Auflage des „Bach Festival Arnstadt“ beginnt am Freitag. Einhundertfünfzigtausend Druckerzeugnisse machen im Vorfeld auf das kulturelle Event über die Stadtgrenzen hinweg aufmerksam, laden nach Arnstadt ein. Vom Vorbereitungsteam wurde betont, dass für Kurzentschlossene immer noch Karten erhältlich sind. Den Gästen des diesjährigen Festivals wird eine bunte Mischung aus Musik und Kultur für jede Altersgruppe...

  • Arnstadt
  • 13.03.18
  • 81× gelesen
Kultur
Erlöse uns von dem Bösen!

Erlöse uns von dem Bösen!

Vater, unser im Himmel! Geheiligt werde dein Name Dein Reich komme Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auf Erden Unser täglich Brod gieb uns heute! Und vergieb uns unsere Schuld wie auch wir vergeben unseren Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen! Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit Amen

  • Arnstadt
  • 16.03.16
  • 58× gelesen
Vereine
Die Delphische Idee wird seit der Jahrtausendwende auch in Deutschland verwirklicht.
6 Bilder

Ein Hauch von Delphi in Thüringen - Friedrichroda und Tambach-Dietharz sind olympische Kulturstätten auf Zeit

Denkt man an Wettbewerbe in der griechischen Antike, so fallen einem wohl als erstes die Olympischen Spiele ein. In Olympia maßen die stärksten und schönsten Männer ihre Kräfte. Einen noch höheren Stellenwert hatten Delphiaden, die 394 aufgrund heidnischen Ursprungs verboten wurden. Der Friedrichrodaer Axel Sperl, Medienverantwortlicher des zur Jahrtausendwende in Düsseldorf gegründeten Deutschen Delphischen Rates (DRD) e.V., erklärt AA-Redakteurin Jana Scheiding die Delphische Idee. Herr...

  • Gotha
  • 12.05.15
  • 181× gelesen
Leute
Während meines Rundgangs durch Kunsthaus und Garten passt Kater Moritz auf meine Tasche auf.
15 Bilder

Zum Tag des offenen Denkmals lädt Barbara Leonhardt auf ihren Holunderhof nach Reinsfeld ein

Mitten im Wipfratal liegt der schöne Ort Reinsfeld. Hinter einer Kurve stößt man so jäh auf Barbara Leonhardts "Kunsthaus", dass man fast daran vorbeifährt. Niemals schließt die freundliche, schlanke Frau das Tor zu ihrem Holunderhof. Jeden, dem nach einem Plausch zumute ist, heißt sie willkommen. Leider nähmen nur wenige Menschen dieses Angebot an, bedauert die Frau, der man ansieht, dass sie etwas anpackt. Dabei gehört der großzügig angelegte Drei-Seiten-Hof zu den lauschigen Plätzen...

  • Arnstadt
  • 04.09.14
  • 701× gelesen
  •  4
Leute
Der Künstler Rolf P. Wagner kurz vor der Fertigstllung seines neuesten Madonnenbildnisses. Foto: Andreas Abendroth
2 Bilder

Atelierbesuch: Die Welt des Malers Rolf P. Wagner

Inspirationen in Farbe Die Welt des Malers Rolf P. Wagner Von Andreas Abendroth BRETERNITZ. „Treten Sie ein, in mein kleines künstlerische Reich“, begrüßt mich der Künstler Rolf Wagner. Ich befinde mich in einem Raum voller Kunst. An den Wänden hängen, auf dem Boden stehen… Eigentlich überall finden sich kleine und große künstlerische Werke. Dazu kommen noch unzählige Skizzen und Bücher. „Und hier ist das Werk, an dem ich momentan arbeite“, betont Rolf Wagner. Auf der Staffelei ...

  • Saalfeld
  • 05.12.12
  • 1.084× gelesen
  •  1
Leute
5 Bilder

Die Zeit der Schneemänner ist angebrochen - Wir suchen euer Foto!!!!

Kaum ist der erste Schnee gefallen, sind aus der weißen Pracht die ersten Schneefiguren entstanden. Egal ob Schneemann, Schneefrau oder Plastik aus der weißen Masse; ladet eure Schneefiguren-Foto hoch!!! Die Fotos zeigen die ersten künstlerischen Umsetzungen. Eingefangen zwischen Arnstadt und Pößneck.

  • Saalfeld
  • 28.10.12
  • 590× gelesen
  •  4
Leute
Die Greizer Brüder Christian (links) und Heiko Rank
stellen bis Januar in den Arnstädter Stadtwerken aus.
19 Bilder

Zauberhaftes aus der Dose

„Einen echten Rank findet man heute in ganz Deutschland“, verkündete Laudator Karsten Schaarschmidt zur Vernissage am Mittwochabend in der Stadtwerke GmbH. Tatsächlich gehören Christian und Heiko Rank heute zu den gefragtesten Graffitikünstlern des Landes. Aus dem geliebten Hobby machten die Brüder aus Greiz einen Beruf, absolvierten eine Privatschule in Dresden, sammelten Erfahrungen im Ausland und gründeten schließlich ihre Firma „Stark in Form“, in der sie auch anderen Künstlern ein Forum...

  • Arnstadt
  • 12.10.12
  • 541× gelesen
  •  5
Kultur
Jürgen Schneider und sein Team sind die Macher des Kulturfestivals in Paulinzella. Foto: Andreas Abendroth

Eine kulturelle Plauderstunde - Jürgen Schneider und das Kulturfestival Klosterruine Paulinzella

Eine kulturelle Plauderstunde Jürgen Schneider und sein Kulturfestival in der Klosterruine Von Andreas Abendroth "Paulinzella ist eine Liebe geworden", sagt Jürgen Schneider. "Genauer, es war Liebe auf den ersten Blick. Einen Aha-Effekt für einen Veranstaltungsort, der einfach mehr verdient hat", resümiert der Wahlweimarer weiter. Jürgen Schneider organisiert mit seinem Team vom Kulturspion in diesem Jahr die 8. Auflage des Kulturfestivals in der Klosterruine Paulinzella. Im Jahr...

  • Saalfeld
  • 25.06.12
  • 565× gelesen
Kultur
Stewe mit dem versprochenen To-mädchen
15 Bilder

Bürgerreporter füttern Bürgerreporter

Durch Zufall war ich zur rechten Zeit am rechten Ort (bzw. den Finger an der Maus). STEWE hatte gerade den Beitrag "Bürgerreporter füttern Bürgerreporter" eingestellt. Da blieb mir doch gar nichts anderes übrig als zu klicken und mich zu melden. Ich war der Erste! Da ich sowieso vorhatte mich künstlerisch auf dem "Kunstgarten" auf dem Johannisfriedhof weiterzubilden, hatte ich Stewe nach dort eingeladen. Ehrlich, ich hätte nicht gedacht, dass sich Stewe überhaupt sehen lässt. Und wie von...

  • Jena
  • 09.07.11
  • 1.056× gelesen
  •  46
Kultur
13 Bilder

Wenn Männer über Kunst reden

Zwei gute Freunde, die sich schon seit Jahren kennen. Der eine - Michael Voigt - ist Geschäftsführer einer Backwarenkette. Der andere - Sven Weinreich - verdient seine Brötchen als Kunsterzieher - sitzen eines Abends am Stammtisch. Das Gespräch kommt auf die Kunst. "Also wenn du mal Bedarf hast", bietet Kunstlehrer Weinreich an, "bemale ich dir mit meiner Schüler-AG die Wand." Der Auftrag ließ nicht lange auf sich warten. Ein Vierteljahr lang verschönerten Weinreich und fünf Schülerinnen der...

  • Arnstadt
  • 07.07.11
  • 1.259× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.