Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Kultur
10 Bilder

Tag des offenen Ateliers
Informationsveranstaltung zu unseren Workshops

Samstag, den 24. August von 14 bis 18 Uhr Wir stellen unsere vielfältigen künstlerisch-gestalterischen Kurse für das nächste halbe Jahr vor und zeigen unseren Besuchern gern einige Kostproben in Form von Vorführungen unterschiedlicher Techniken.  Sie sind herzlich eingeladen, auch unsere laufende Ausstellung anzuschauen, mit uns ins Gespräch zu kommen und auch den einen oder anderen Kurs für sich zu entdecken. Es stehen an diesem Tag einige ausgewählte Bilder und Porzellangegenstände zum...

  • Hermsdorf
  • 01.07.19
  • 47× gelesen
Kultur
10 Bilder

Tag des offenen Ateliers
Informationsveranstaltung zu unseren Workshops

Samstag, den 24. August von 14 bis 18 Uhr Wir stellen unsere vielfältigen künstlerisch-gestalterischen Kurse für das nächste halbe Jahr vor und zeigen unseren Besuchern gern einige Kostproben in Form von Vorführungen unterschiedlicher Techniken.  Sie sind herzlich eingeladen, auch unsere laufende Ausstellung anzuschauen, mit uns ins Gespräch zu kommen und auch den einen oder anderen Kurs für sich zu entdecken. Es stehen an diesem Tag einige ausgewählte Bilder und Porzellangegenstände zum...

  • Hermsdorf
  • 01.07.19
  • 26× gelesen
Leute
Christian Vogel ist Sprecher des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen e.V.
3 Bilder

"In meinen Träumen kann ich wieder sehen": Christian Vogel erklärt die Sicht der Blinden

Wie träumt ein Blinder? Und was bedeutet für ihn Kunst, wenn er nie die Mona Lisa gesehen hat? Ich habe bei Christian Vogel, dem Sprecher des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen e.V., einmal nachgefragt. Ich habe Ihnen geschrieben. Wie haben Sie meine E-Mail gelesen? Kein Problem. Es gibt Software, die mir die Arbeit im Internet wie ein Sehender erlaubt, weil alles vorgelesen wird. ich kann natürlich nicht mit einer Maus arbeiten, da ich ja den Zeiger nicht sehe. Aber mit den...

  • Weimar
  • 26.12.15
  • 502× gelesen
  •  1
Kultur
Grit Leinen (li.) und Astrid Leiterer in ihrer gemeinsamen Ausstellung im Johannistor.  Foto: Hausdörfer

Mensch und Landschaft

Gemeinsame Ausstellung von Astrid Leiterer und Grit Leinen im Jenaer Johannistor JENA. Moderne Kunst im historischen Gemäuer! In diesem Spannungsbogen bewegt sich eine interessante Ausstellung im altehrwürdigen Johannistor. Gemeinsam gestaltet wird die Exposition von zwei Jenaer Künstlerinnen, die in der Szene schon längst einen guten Namen haben: Grit Leinen und Astrid Leiterer. Gezeigt werden Malerei, Grafiken und Skulpturen. Eine zusätzliche Spannung entsteht durch den Kontrast der...

  • Jena
  • 16.09.13
  • 367× gelesen
Kultur
2 Bilder

Reiseimpressionen im Heimatmuseum Bad Klosterlausnitz

Bad Klosterlausnitz: Ab kommendem Donnerstag ist im Heimatmuseum Bad Klosterlausnitz eine neue Ausstellung zu sehen. Die Künstler Ingrid und Karl-Heinz Schulze aus Hermsdorf zeigen ihre Bilder unter dem Motto „Reiseimpressionen“. Ausstellungseröffnung ist am 22.8.2013 17.30 mit Klängen der Trommelgruppe und vielen Überaschungen.

  • Hermsdorf
  • 18.08.13
  • 98× gelesen
Leute
5 Bilder

Die Zeit der Schneemänner ist angebrochen - Wir suchen euer Foto!!!!

Kaum ist der erste Schnee gefallen, sind aus der weißen Pracht die ersten Schneefiguren entstanden. Egal ob Schneemann, Schneefrau oder Plastik aus der weißen Masse; ladet eure Schneefiguren-Foto hoch!!! Die Fotos zeigen die ersten künstlerischen Umsetzungen. Eingefangen zwischen Arnstadt und Pößneck.

  • Saalfeld
  • 28.10.12
  • 590× gelesen
  •  4
Kultur

STRÖMKARLEN - Songs from the North

Schöngleina: Kreuzgewölbe Strömkarlen . . . ist der Name eines Wassergeistes Freitag, 26. Oktober 2012 Einlass: 19:00, Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 10 Euro Hotline unter Tel. 0160 28 66 897 Strömkarlen…ist der Name eines Wassergeistes, der in den Flüssen Schwedens wohnt und mit den bezaubernden Klängen seiner Fiedel unbedarfte Wanderer in die Fluten lockt. Ganz ähnlich unwiderstehlich zieht die Musik des gleichnamigen deutsch-schwedischen Trios in den Bann und entführt in die Weiten...

  • Jena
  • 21.10.12
  • 286× gelesen
  •  2
Kultur
Manfred Klötzer ist auf sein Gemälde "Mosel" besonders stolz.
2 Bilder

Kunstwerke zweier Generationen

Das Heimatmuseum in Bad Klosterlausnitz stellt Malereien von Manfred Klötzer aus. Werke seines Vaters Werner sind auch zu bestaunen. Mit 20 naturnah und detailgetreu ausgewählten Malereien von Manfred Klötzer stellt das Heimatmuseum in Bad Klosterlausnitz eine neue Galerie aus. Bis Mitte November werden die Gemälde von dem 73-Jährigen im „Alten Sudhaus“ zu bestaunen sein. Seit dem Renteneintrittsalter vor ungefähr acht Jahren zeichnet Manfred Klötzer leidenschaftlich gern. „Das Malen...

  • Hermsdorf
  • 29.08.12
  • 276× gelesen
  •  3
Kultur
Künstlerin Barbara Neuhäuser mit ihrer Holzinstallation "Scheugewächse" im Botanischen Garten. Fotos: Bernd Hausdörfer
2 Bilder

Das Helle und das Dunkle - Barbara Neuhäuser stellt im Botanischen Garten aus

JENA. In eine grüne Kunsthalle hat sich der Botanische Garten der Universität verwandelt. Auf Schritt und Tritt begegnen die Besucher den Kunstobjekte von Barbara Neuhäuser aus Gröben - dunklen und hellen Skulpturen aus Holz oder Stein. „Skulpturen ist für mich nicht das richtige Wort“, meint Jürgen Conradi vom Jenaer Kunstverein, der gemeinsam mit dem Botanischen Garten diese Exposition veranstaltet. „Ich möchte sie Geschöpfe nennen, weil sie wie belebt zu sein scheinen. Sie wirken einerseits...

  • Jena
  • 08.08.12
  • 362× gelesen
Kultur
Claudia Cicero vom Verein "Italjenissima" betrachtet das Werk "Der weiße Ritter" in der Ausstellung von Anna Matteucci in der Villa Rosenthal.  Foto: Hausdörfer

Ritter und Engel - Werke von Anna Matteucci in der Villa Rosenthal

Mittelitalien versank gerade im völlig ungewohnten Schneechaos, als ihre Ausstellung Mitte Januar in der Villa Rosenthal eröffnet wurde. Anreise nach Jena unmöglich für Anna Matteucci aus Urbino, denn die Straßen waren unpassierbar und „Ritter“ oder noch besser „Engel“, die sie durch die Lüfte nach Jena schweben lassen, nicht in Sicht. „Cavelieri e Angeli“ (zu deutsch „ Ritter und Engel“) ist der Name ihrer Exposition, in der bis zum 27. April eine Auswahl ihres Schaffens gezeigt wird....

  • Jena
  • 07.03.12
  • 394× gelesen
Kultur
Maler Andreas Claviez und sein Galerist Jürgen Lenk bei der Auswahl der Bilder  für die Ausstellung.

Kleine Galerie zeigt: Blumen - Blüten - Farben

HERMSDORF. Nach Tagen regengrauen Himmels stellte sich beim Betreten der „Kleinen Galerie“ im Hermsdorfer Stadthaus sofort gute Laune ein. Ein Feuerwerk der Farben streichelt die Sinne, die Seele. Denn dort drinnen spiegelt sich die Sonne wider – in einzelnen, filigranen Blüten, in prächtigen Blumenbuketts, auf blühenden Wiesen… So bunt, so lebhaft, so fröhlich. Mal Ton in Ton, mal in der gesamten Palette des „Regenbogens“, ein Meer aus Farben. In kühlem Blau und Violett Stiefmütterchen...

  • Hermsdorf
  • 13.07.11
  • 562× gelesen
Kultur
Die Brille ist ein Werk von Simon Adam Peter
36 Bilder

Emsiges Treiben mitten auf dem Friedhof

Fein, fein, fein, fein!!!! Feine Stadt Feine Location Feine Veranstaltung Feine Menschen Das würde ich mir gern auch in Gera wünschen. Mehr zum Kunstgarten auf dem Johannisfriedhof Jena und welche Rolle hierbei eine Tomate gespielt hat, erfahren Sie in diesen...

  • Jena
  • 10.07.11
  • 851× gelesen
  •  10
Kultur
Stewe mit dem versprochenen To-mädchen
15 Bilder

Bürgerreporter füttern Bürgerreporter

Durch Zufall war ich zur rechten Zeit am rechten Ort (bzw. den Finger an der Maus). STEWE hatte gerade den Beitrag "Bürgerreporter füttern Bürgerreporter" eingestellt. Da blieb mir doch gar nichts anderes übrig als zu klicken und mich zu melden. Ich war der Erste! Da ich sowieso vorhatte mich künstlerisch auf dem "Kunstgarten" auf dem Johannisfriedhof weiterzubilden, hatte ich Stewe nach dort eingeladen. Ehrlich, ich hätte nicht gedacht, dass sich Stewe überhaupt sehen lässt. Und wie von...

  • Jena
  • 09.07.11
  • 1.056× gelesen
  •  46
Kultur
Neugieriger Blick, was es in dem nachgestellten Wohnzimmer von Dix alles zu entdecken gibt.
6 Bilder

Wer war dieser Dix?

Großzügige Förderung des Dix-Jahres durch die Sparkasse Gera-Greiz Eine Antwort auf obige Frage zu finden, hat sich die Centauri GmbH Film- und Fernsehproduktion auf die Fahnen geschrieben. In ganz Deutschland sei man unterwegs auf der Suche nach Geschichten, die mit Otto Dix zu tun haben. "Wir möchten einen anderen Blick auf den großen Meister zeigen", so Geschäftsführer Thomas Niemann. "Dix ist die letzte große Chance, die diese Stadt hat. Wir müssen die Augen auf Gera lenken", appeliert...

  • Gera
  • 06.07.11
  • 553× gelesen
  •  4
Kultur
Seit Samstag zu sehen: Die Sonderausstellung „Elefantastisch“ im Schloss Friedenstein.

Viel Elefantastisches, Neue Ausstellung rund um die Dickhäuter auf Schloss Friedenstein

Gotha ist eine Elefantenstadt. Nachdem Friedrich I. von Sachsen-Gotha-Altenburg 1678 Träger des Königlich-Dänischen-Elefantenordens geworden war, breitete sich eine regelrechte Elefantomanie am Hofe aus. Ein Elefant wurde in das herzogliche Wappen aufgenommen, und für die Herzogliche Kunstkammer wurden in den folgenden Jahrhunderten immer wieder Kostbarkeiten in Elefantenform gekauft: aus Gold, Silber oder Bernstein, Elefanten auf Kupferstichen, chinesische Friedenselefanten. Von den...

  • Gotha
  • 19.05.11
  • 556× gelesen
Kultur
Fotografin Kristin Thurm während des Ausstellungsaufbaus in der Kleinen Galerie im Stadthaus Hermsdorf.
4 Bilder

Gesicher Namibias - Neue Ausstellung in "Kleiner Galerie"

Es sind faszinierende Einblicke in eine uns unbekannte Welt, die den Betrachter der Fotos von Kristin Thurm inne halten lassen. Der Blick in die Gesichter Namibias – von ergrauter Weisheit über schokobraune Schönheiten bis zum Kinderlachen - bewegt zum Nachdenken. Fernweh wecken die unglaublichen Landschaften in den warmen Farben Afrikas, die wundervolle Vielfalt der Tierwelt. Eingefangen im Porträt ganz nah am Mensch oder dank des Teleobjektives bei den Wilden und Scheuen der Fauna. Die...

  • Hermsdorf
  • 15.02.11
  • 851× gelesen
Kultur
Die aktuelle Ausstellung in der Galerie des Stadtmuseums mit Werken von Martha Colburn ist noch bis Ende Februar zu sehen.

Kritische Sicht auf die Welt - Videos und Collagen von Martha Colburn

Erik Stephan, der Kurator des Jenaer Stadtmuseums greift einmal mehr in eine beeindruckende und spezielle internationale Kunstkiste. Die gegenwärtige Ausstellung präsentiert die schreienden Werke der New Yorker Künstlerin Martha Colburn. Gezeigt werden 12 Collagen und 22 Filme von sehr charakteristischer Natur. Die Künstlerin selbst führt durch die Ausstellung und erklärt zaghaft die Intensionen, die hinter ihren Werken stecken. So ruhig und introvertiert wie die Künstlerin selbst auftritt,...

  • Jena
  • 06.01.11
  • 637× gelesen
Leute
Wie hier an der Drehscheibe arbeitet der Jenaer Kermiker Ragnvald Leonhardt nur noch selten.

Wie ist das Leben als Keramiker, Herr Leonhardt?

Eine Tasse Kaffee kann Ragnvald Leonhardt nicht anbieten. „Unsere Kunden sind eher Teetrinker", entschuldigt sich der Jenaer Keramiker. Kein Wunder: Sein Verkaufsschlager sind Gefäße aus Raku - jene traditionelle Brenntechnik, mit der Trinkschalen für japanische Teezeremonien hergestellt werden. Mit einer langen Zange wird die Rakukeramik bei fast 1000 Grad aus dem heißglühenden Holzofen geholt und erleidet im Freien einen „Kälteschock", der ihre Glasur in Sekunden erstarren lässt. „Hier sehen...

  • Jena
  • 28.12.10
  • 1.046× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.