Alles zum Thema Kunsthalle

Beiträge zum Thema Kunsthalle

Kultur
Frank H. Zaumzeil vor einem seiner Werke.
36 Bilder

Sirenen auf Bilderfang - sinnliches Erleben in der Kunsthalle Vogtland

Der Fantasie freien Lauf zur Interpretation ihrer Inhalte lassen die Bilder von Frank H. Zaumzeil, die gegenwärtig in der Kunsthalle Vogtland zu sehen sind. "Momente der Zeit" heißt die Ausstellung und sie zeigt Malerei und Grafik des Künstlers aus Kleingera, einem Ortsteil von Elsterberg. In Zaumzeils Werken wie "Sirenen auf Bilderfang" oder "Schatten des Pegasus" entfalten sich "vernetzende ornamentale Zeichen, figürliche Wesen, chaotisch erscheinende florale Verwucherungen und Strukturen",...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.04.15
  • 273× gelesen
Kultur
Anke Schröter, eine der Hauptpreisträgerin des ersten Wettbewerbes, vor ihrem Bild „Bockwindmühle Blankenhain“.
4 Bilder

Junge Vogtland-Kunst gesucht

Kunsthalle Vogtland schreibt Wettbewerb für sächsische und Thüringer Jugendliche aus Nach dem großen Erfolg des ersten Jugend-Wettbewerbes „Jugend und Kunst“ des „Fördervereins Kunsthalle Vogtland e.V.“ gibt es in diesem Jahr die Zweitauflage dieses Regionalen Kunstwettbewerbs für Jugendliche. „Bei der Erstauflage 2011 konnten wir 105 Arbeiten vorstellen, wobei zahlreiche Objekte aus Thüringen kamen. Sogar aus Wurzbach hat ein Mädchen teilgenommen“, erinnert der Vereinsvorsitzende Dr. Klaus...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.01.14
  • 280× gelesen
Kultur

Wenn Kunst zur meditativen Erfahrung wird – Gedanken zur gestern eröffneten Ausstellung in der Erfurter Kunsthalle

Ich glaube, es war Wassily Kandinsky, der einmal mutmaßte, dass die Kunst das Potential habe, das Bedürfnis nach Andacht, Kontemplation und innerer Einkehr zu befriedigen, dass eine Kunsthalle mit der gleichen ehrfurchtsvollen Bereitschaft zu durchschreiten sei, mit der man sich auch in einer Kirche aufhalte. Wer diese Dimension einmal erleben möchte, der sollte in den nächsten Wochen einen Besuch in der Erfurter Kunsthalle nicht versäumen. Der traditionelle Stammplatz in unserer...

  • Erfurt
  • 05.07.13
  • 137× gelesen
Kultur
In der vergangenen Ausstellung Otto Dix retrospektiv in Gera. Links: Otto Dix, Doppelbildnis Dix-Günther, 1920, Öl auf Holz, Kunstsammlung Gera
7 Bilder

Otto Dix im Kunstmuseum Stuttgart und dann in der Kunsthalle Mannheim mit Leihgaben der Kunstsammlung Gera zu sehen

Nach der Ausstellung „Neue Sachlichkeit in Dresden“ widmen sich auch das Kunstmuseum Stuttgart und im kommenden Jahr die Kunsthalle Mannheim dem Thema Otto Dix und die Neue Sachlichkeit. Für die Stuttgarter Ausstellung „Das Auge der Welt. Otto Dix und die Neue Sachlichkeit“ stellte die Kunstsammlung Gera bedeutende Leihgaben des Künstlers zur Verfügung. In der rund 120 Werke umfassenden Schau des Kunstmuseums werden vom 10. November 2012 bis 07. April 2013 das „Doppelbildnis Dix/Günther“...

  • Gera
  • 07.11.12
  • 585× gelesen
  •  1
Kultur
4 Bilder

Hausbesetzung! - Start in ein neues Kulturkonzept

Statt Albrecht Dürers Grafiken hängen die Werke 40 Erfurter Künstler im Angermuseum Auch wenn der Erfurter Haushalt diverse Ausstellungen, so die geplante Abrecht-Dürer-Schau im Angermuseum, auf die Streichliste setzte, ist Professor Dr. Kai Uwe Schierz derzeit euphorisch. So sehr, als habe er gerade den Jackpot geknackt. Seit November gibt es in der Kulturdirektion neue Strukturen. Es wurde, wie derzeit vielerorts in Mode, zentralisiert. Nur noch einen Direktor für verschiedene Häuser...

  • Erfurt
  • 07.12.11
  • 521× gelesen
Kultur
Der Vorsitzende der Fördervereins Kunsthalle Vogtland, Dr. Klaus Schäfer (l.), konnte zur Ausstellungseröffnung zahlreiche
Gäste begrüßen. Cellistin Margreta Häfer, sie studiert an der Hochschule für Musik in Leipzig, sorgte für die musikalische Umrahmung.
29 Bilder

Kunsthalle Vogtland zeigt Druckgrafiken aus Halle

Der erste Kontakt wurde im vorigen Jahr geknüpft, als der Vorsitzende des Halleschen Kunstvereins, Dr. Hans-Georg Sehrt, in der Kunsthalle Vogtland die Laudatio zur Ausstellungseröffnung von Marietta Jeschke hielt. Der Reichenbacher Künstlerin lag als Vorstandsmitglied des Fördervereins Kunsthalle Vogtland natürlich viel an der Fortführung der Liasion mit den Kollegen von der Saale, zumal sich beide Vereine die Förderung zeitgenössischer Kunst auf die Fahnen geschrieben haben. Dieser...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.08.11
  • 1.116× gelesen
Kultur
Der Römer trägt seit 1591 die Erfurter Stadtfahne. Die Statue ähnelt einem Roland, dem Sinnbild der Stadtrechte. Die Erfurter demonstrierten damit dem Stadtherrn, dem Mainzer Erzbischof, ihre Wehrhaftigkeit.
21 Bilder

Der Fischmarkt in Erfurt - ein paar Detailaufnahmen

Der Fischmarkt gilt als historischer Mittelpunkt der Stadt. Erstmals erwähnt wurde der Platz in einer Urkunde aus dem Jahr 1293. Der Name verrät es schon: Hier wurden einst auch Fische gehandelt. Hier soll schon früh ein Kaufhaus gestanden haben, das dann als erstes Rathaus genutzt wurde. Das heutige Rathaus, das 1875 erbaut wurde, steht an der gleichen Stelle wie sein Vorgänger aus dem Jahr 1275. Der Niederländer Israel von der Milla schuf die Statue „Mann auf der Säule“. Sie wurde am...

  • Erfurt
  • 03.02.11
  • 1.421× gelesen
  •  1