Alles zum Thema Kunstwerk

Beiträge zum Thema Kunstwerk

Kultur
Die Decke im 238 Quadratmeter großen Festsaal des Rathauses zeigt das Erfurter Stadtwappen, ein sechsspeichiges Rad.
3 Bilder

Serie: Hohe Kunst
Die Wilden und das Wappen im Erfurter Rathaus

Für diese wunderschönen Decken legen wir gerne ­unseren Kopf in den Nacken und werfen den Blick nach oben. Hinauf an die Decke des Festsaals im Erfurter ­Rathaus blickt Dr. Antje Bauer, Direktorin des Erfurter Stadtarchivs. Der Erfurter Rathausneubau wurde im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts errichtet. Damals war es schick, die Rathäuser mit großen, stadthistorischen Monumentalgemälden auszumalen. In Erfurt sind es beispielsweise Sagen des Faust, Tannhäuser oder Grafen von Gleichen oder...

  • Erfurt
  • 07.02.18
  • 376× gelesen
Leute
Irgendwo ist immer ein Licht.

Worte zum Sonntag: Es wird nirgends dunkel bleiben

Vor hundert Jahren:­ ­Oktoberrevolution in Russland. Dort galt damals noch ein anderer Kalender. Die Welt schrieb den 7. November 1917, als die Bolschewisten die bürger­liche Regierung beseitigten. Eine kleine Gruppe hatte den Umsturz organisiert. Doch Lenin und Genossen konnten rasch ihre Macht sichern. In den folgenden Jahren formierte sich das Sowjetreich als Terrorre­gime gegen die Christen im Lande. Tausende wurden erschlagen oder verhungerten in Lagern. Kirchen und Klöster wurden...

  • Erfurt
  • 03.11.17
  • 21× gelesen
  •  1
Leute
Der Saalfelder Künstler Tim Müller.
3 Bilder

Helden in Farbe: Der Saalfelder Künstler Tim Müller will für seine Heimatstadt positive Projekte schaffen

Schönheit unterliegt Gesetzmäßigkeiten. Man denke nur an den berühmten "goldenen Schnitt". Dem Laien möglicherweise weniger bekannt sind die Gesetze der Maßstabs- und Farbharmonie oder gar die Ergebnisse von Farbkreisforschungen. Der Saalfelder Künstler Tim Müller hat sich mit alldem beschäftigt und sieht seitdem die Welt in seinen eigenen Farben. "Es gibt viele wunderbare Kunstwerke, doch oft fehlt ihnen die Aussage", hat er festgestellt. "Oft ist es doch so: jemand erteilt einen Auftrag,...

  • Arnstadt
  • 18.06.14
  • 857× gelesen
  •  3
Kultur
Bei meiner Wanderung von Kunstwerk zu Kunstwerk traf ich am Arnstädter Oberkloster auf den Künstler Christoph Hodgson, der den Plastiken "Leben" einhauchte. Foto Andreas Abendroth
7 Bilder

Genuss und Vielfalt hautnah erleben

Genuss und Vielfalt hautnah erleben Die Stationen des neuen Kunstweges laden zum Verweilen ein Von Andreas Abendroth Globalisierung, einmal über den eigenen Tellerrand zu sehen. Etwas, dass heute nicht alltäglich ist. Doch in Arnstadt wurde dies jetzt mit dem neuen Geo- & Genussweg getan. Er lädt nicht nur in die Natur ein, sondern er findet ausgehend von der Kreisstadt, einen Bogen, über Haarhausen, Holzhausen, Bittstädt zurück nach Arnstadt. Auf diesem Weg durch Felder,...

  • Saalfeld
  • 16.04.12
  • 227× gelesen
Kultur
Wilfried Wilfert organisiert Veranstaltungen und Führungen in der Dorfkirche in Bergern. Der Innenraum der Kirche wurde vom amerikanischen Maler Matt Lamb gestaltet.
2 Bilder

Besondere Orte: Matt-Lamb-Kirche in Bergern

Das Gästebuch ist gut gefüllt. Christina Rommel hat sich hier ebenso verewigt wie die Adventgemeinde von Weimar. Ein Eintrag wurde gar in Arabisch verfasst. Nur die wenigsten werden ihn lesen können, doch dass der Schreiber lobende Wort schrieb, dürfte ausgemacht sein. Schließlich besuchte er eine Kirche, die zugleich ein Kunstwerk ist. In Bergern, einem kleinen Ortsteil von Bad Berka, steht die Kirche „Zum Kripplein Christi“. 1693 wurde sie auf den Grundmauern eines Schafstalles errichtet....

  • Weimar
  • 24.01.12
  • 872× gelesen
Kultur
16 Bilder

Beeindruckend: Garten des ewigen Glücks öffnet seine Türen. Wie gefällt er Ihnen?

Thüringen hat neben einem japanischen Garten ab sofort auch einen chinesischen. Was lange nur in Bruchteilen zu erspähen war, ist jetzt öffentlich zugänglich und lädt zum Spaziergang ein. Selbst der chinesische Botschafter WU Hongbo ließ es sich nicht nehmen und kam zur feierlichen Eröffnung. Der "Gartens des ewigen Glücks", wie er benannt wurde, erstreckt sich über 5400 Quadratmeter auf dem Gelände des Johanniterhofes. In vier Monaten haben die chinesischen Arbeiter aus Shanghai, die am...

  • Sömmerda
  • 21.09.11
  • 3.965× gelesen
  •  6