Alles zum Thema Lärmschutz

Beiträge zum Thema Lärmschutz

Ratgeber
Mehr Krach auf dem Gehweg als auf der Straße? Eine neu gegründete Bürgerinitiative macht in Gera mobil gegen die klappernden „Ratterranzen“.

Gegen klappernde „Ratterranzen“. Neue Bürgerinitiative in Gera gegründet

Die Bevölkerung in Gera wird immer älter, die Zahl der Rentner steigt. Auch die hohe Arbeitslosigkeit trägt dazu bei, dass immer weniger Gersche frühmorgens das Haus verlassen müssen. Das sorgt erfreulicherweise für weniger Verkehr auf den Straßen. Während der Lärmpegel auf den Verkehrsadern der Stadt sinkt, steigt selbiger auf den Fußgängerwegen. Schuld daran seien die Schulranzen, die nicht mehr auf dem Rücken getragen sondern auf Rollen hinterher gezogen werden. Das zumindest behauptet die...

  • Gera
  • 01.04.15
  • 716× gelesen
  •  20
Amtssprache
Auf Wunsch des  Rasenmäher-Manns erfolgte eine datenschutzmäßige Unkenntlichkeitsmachung.

Endlich - neue Lärmschutzverordnung

| Weimar | Weimarer Land "Lärmschutz ist ein wichtiger Bestandteil des Umweltschutzes. Unter Lärmschutz werden alle Maßnahmen verstanden, die eine Minderung der vorhandenen Lärmimmissionen zur Folge haben. Diese können sowohl technischer (aktiv an der Schallquelle, passiv am Immissionsort) als auch organisatorischer Art sein." Das Landesverwaltungsamt Weimar und das Landratsamt Weimarer Land haben aus diesem Grund eine neue, den Erfordernissen angepasste, Lärmschutzverordnung auf den Weg...

  • Apolda
  • 31.03.15
  • 436× gelesen
Politik
"Flitzer-Blitzer" ca. 80m vor der Nordschule; auf Höhe der Schule haben die Unbelehrbaren wieder 50 drauf :(

Was darf sich eine Verwaltung alles erlauben oder Ende der Gewaltenteilung?

Messfahrzeug des Ordnungsamtes Jena im eingeschränkten Haltverbot Und wieder geht es in einem Artikel über die "Flitzer-Blitzer". Ich möchte hier nicht auf die Damen und Herren herumhacken, die ihre Arbeit machen und für die Einhaltung der Gesetze sorgen!!! Es gibt wohl kaum einen Autofahrer, der sich freut, wenn er (oder auch sie) Post von einer Bußgeldstelle bekommt, trotzdem ist die Arbeit der (auch technischen) Verkehrsüberwachung notwendig. Und jetzt kommt das große "ABER"! Dabei...

  • Jena
  • 28.01.13
  • 170× gelesen
Politik

50 km/h am Seidelpark - nun ist es soweit

Nun ist es soweit, der Abbau der Verschuldung der Stadt Jena kann in großen Schritten weitergehen!!! Dank der guten Zusammenarbeit mit Jenoptik. Ziel der Verkehrsüberwachung ist es, den Verkehrsteilnehmer dazu anzuhalten, sich an die Vorschriften der StVO zu halten. Durch den Stadtrat der Stadt Jena wurde am 20.10.1999 - Beschl.-Nr. 99/10/04/0086 - beschlossen, Geschwindigkeitsmessungen besonders in der Nähe von Schulen und Kindereinrichtungen durchzuführen. In der Begründung dieses...

  • Jena
  • 30.09.12
  • 370× gelesen
  •  3