Lagerfeuer

Beiträge zum Thema Lagerfeuer

Vereine
Orientierung in der Stadt: Auch hier können Pfadfinder spannende Erfahrungen sammeln.
5 Bilder

Vereine: Unvergessene Abenteuer der Pfadfinder aus Chursdorf

Pfadfinder, ja, das sind diese seltsamen Wesen, die auf der Suche nach Regenwürmern durch den Wald irren. Ja, das sind genau die, die älteren Mitmenschen über die Straße helfen und genau die, die nicht einschlafen können ohne ihre gute Tat vollbracht zu haben. So oder so ähnlich sind oft die Vorstellungen von Außenstehender über Pfadfinder. Doch in Wirklichkeit sieht es ganz anders aus: Die weltweite Pfadfinder­bewegung besteht seit 110 Jahren. Es gibt heute in Deutschland viele Bünde mit...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.04.17
  • 396× gelesen
Natur
Exoten ganz nah.
3 Bilder

Mein Sommertipp 1 - Wohin in den Ferien? Heute: Nach Vippachedelhausen

Ich streichele freilaufende Exoten Die Erlebniswelt tirica in Vippachedelhausen bietet Besuchern hautnahen Kontakt zu exotischen Tieren. Und da kommen sie auch schon, freilaufende Alpakas, Kängurus und Ziegen. Aber auch die witzigen Totenkopfäffchen, Kattas und Papageien überzeugen mich mit viel Charme. Kinder lieben den Matsch- und Strohspielplatz sowie den Bauernhof mit Kaninchen und Hühnern. Da werden die Augen schon mal größer, wenn beim Melken die Milch der Thüringer Waldziegen...

  • Erfurt
  • 21.06.16
  • 132× gelesen
Kultur
An dieser Stelle im Flußbett der Katze fand Heinz Martin vor 10 Jahren ein 9,64 g schweres Nugget.
6 Bilder

Goldwasch-Camp in Katzhütte

Aus Anlaß des 10. Goldwasch-Jubiläums fand am vergangenen Wochenende in Katzhütte ein zweitägiges Goldwaschcamp statt. Trotz der schlechten Wetterprognose fanden sich ca. 20 Goldwäscher am Goldwaschplatz in Katzhütte ein. Die meisten kamen mit ihren Familien, so daß einschließlich der Schaulustigen etwa 50 Besucher zu verzeichnen waren. Bemerkenswert ist, daß nicht nur Männer diesem Hobby frönen. Auch Frauen interessieren sich zunehmend fürs Goldwaschen und sind ebenso erfolgreich. Die...

  • Saalfeld
  • 19.08.14
  • 384× gelesen
Vereine
Das Pfingsbirkensetzen in Schleifreisen gehört seit jeher zur Schleifreisener Tradition dazu. Am Sonnabendnachmittag zogen wieder rund 20 Mitglieder des Kulturvereins durch den Ort und verteilten etwa 200 Birken in der gesamten Ortslage. Eine kurze Pause gönnten sich die die Birkenverteiler und Musiker angesichts der hohen Temperatur.

Pfingsbirken setzen gehört in Schleifreisen seit jeher zur Tradition

Ein Ständchen und eine schöne Birke gab es am Pfingssonnabend für die Einwohner Schleifreisens. „Das ist bei uns seit jeher Tradition, dass wir am Pfingstsonnabend Birken im Dorf setzen, dazu ein mit einer Kapelle durch das Dorf ziehen und am Folgewochenende den Maibaum aufstellen“ berichtet Andre Zimmermann. Er ist seit mehreren Jahren auch der Ausrufer, der den spendablen Schleifreisenern für die Spende dankt, den Musikern ein Tusch für den jeweiligen Haushalt aufträgt und die Fäden der...

  • Hermsdorf
  • 23.06.14
  • 371× gelesen
  •  1
Ratgeber
Neben  weihnachtstypischen Ständen, Theaterspiel und Zauberei -  erwartet die Gäste  des diesjährigen Nikolausmarktes eine große Kreativstrecke, mit dem Kölledaer Kultur und Museumsverein.  Vom Filzen bis hin zur Weihnachtsbäckerei ist für alle Altersklassen etwas im Angebot.  "Es gibt auch wieder Tonfiguren, die bemalt werden können. Wir werden gemeinsam Plätzchen backen und auch dekorieren. Dafür bringe ich einen kleinen Backofen bin", verrät Bärbel Oehler ( Foto links).
11 Bilder

Nikolaustag am 06. Dezember im Rittergut Kölleda

Programm zum Nikolaustag 14.00 Uhr Eröffnung des Nikolaustages 15.00 Uhr Theaterstück „Die Geschichte vom kleinen Pfannkuchen“ 17.00 Uhr „Kinder–Weihnachts-Zauberschau“ • Auch der Nikolaus kommt zwischendurch zu Besuch! • Für das leibliche Wohl gibtes Glühwein, Zuckerwatte, Kaffee, Waffeln... • Karussell, Lagerfeuer, Losbude und vieles mehr • Die kleinen Besucher dürfen sich über eine Mal- und Bastelstraße freuen • Weihnachtsstände laden zum Bummeln und Shoppen ein • Heizpilze...

  • Heiligenstadt
  • 28.11.13
  • 597× gelesen
Kultur
Kameraden der Stadtrodaer und Tröbnitzer Jugendfeuerwehr begleiteten den Fackelumzug am Freitag Abend in Stadtroda, Während des lagerfeuers galt es für sie lediglich, einen aufmerksamen Blick in Richtung Lagerfeuer zu werfen.

Fackelumzug und Lagerfeuer der Stadtrodaer Jugendfeuerwehr lockte mehr als eintausend Besucher an

„Wir wissen gar nicht genau, zum wievielten Mal wir den Fackelumzug und das Lagerfeuer machen. Auf jeden Fall seit mindestens 1998. Doch das tun wir seit dem ununterbrochen und mit großer Begeisterung. Fackelumzug und Lagerfeuer sind eine Veranstaltung, für die die Stadtrodaer Jugendfeuerwehr die Verantwortung trägt“ berichtet Stadtrodas Jugendfeuerwehrwart Klaus Fickler. Rund eintausend Besucher, schätzt Klaus Fickler, können an diesen Abend insgesamt zugegen gewesen sein. Schon allein aus...

  • Hermsdorf
  • 01.10.13
  • 353× gelesen
Leute
7 Bilder

Traditionelles Kyrill Fest mit Weihnachtsbaumverbrennen in Hohenwarte

Mit dem ausgedienten Weihnachtsbaum trafen sich am Samstag, 19. Januar 2013 die Hohenwartner wieder zum traditionellen Kyrill-Fest. In fröhlicher Runde am Original-ungarischen Kessel wurde gemeinsam gekocht. Es wurden die Zutaten geschnippelt und nach und nach wurde daraus eine leckere Gulaschsuppe, die sich im Anschluss alle schmecken ließen. Die Weihnachtsbäume auf dem Lagerfeuer und einige Liter Glühwein brachten ausreichend Wärme. Die schönsten Weihnachtsbäume wurden gekürt. Wir gratulieren...

  • Saalfeld
  • 01.02.13
  • 197× gelesen
Vereine
Auf dem Gut Beinrode gab es ein spaßiges Sommerfest.

Spaßiger Saisonabschluss für die Ju Jutsu- Kämpfer

Wie letztes Jahr versprochen, fand auch in diesem Jahr ein Schuljahresabschlussfest der JuJutsu- Kämpfer statt. Sie trafen sich alle in Beinrode um zu spielen, zu basteln, zu grillen und sich untereinander besser kennen zu lernen. Nach der Zuteilung der Unterkünfte, starteten die Gruppenbeschäftigungen. Diese bestanden unter anderem aus Ponyreiten, Stockbrotteig für‘s Lagerfeuer vorbereiten, Holzarbeiten in der Tischlerei, Metallbearbeitung, Kerzenziehen und Filzen von Wolle. Nach der...

  • Heiligenstadt
  • 17.08.11
  • 274× gelesen
Vereine
Besuch im Bike-Camp vom Förderer Bernd Herrmann (r.) und Jens Weiser (l.) vom Bike House Weiser.
11 Bilder

Besuch vom Förderer des Bike-Camps - Am Abend dann Lagerfeuer, Knüppelkuchen und Würstchen

Gera. Die hochsommerlichen Temperaturen konnten die Teilnehmer am Bike-Camp nicht davon abhalten, auch am zweiten Tag ihr Können im Umgang mit dem Rennrad unter Beweis zu stellen. Heike Schramm staunte nicht schlecht, mit wie viel Geschick sich einige der Teilnehmer auf dem Geschicklichkeitsparcour bewegten. Doch am heutigen Vormittag war es erst einmal nur ein Ausprobieren. Am morgigen Tag wird das Geschicklichkeitsfahren Teil eines Wettkampfes sein. Im Anschluss ging es dann wieder auf...

  • Gera
  • 12.07.11
  • 382× gelesen
Sport
„BIKE-Camp“ im Schullandheim „Junge Touristen“ in Gera-Lusan.
4 Bilder

Für alle Radfreaks – „BIKE-Camp“ in den Sommerferien - Geraer Radsportverein bietet für drei Tage Radfahren pur

Gera (rs) „BIKE-Camp“ im Schullandheim „Junge Touristen“ in Gera-Lusan. Du bist zwischen 8 und 12 Jahren alt, hast Spaß am Radfahren, bist noch nicht im Besitz einer Radfahrlizenz und kannst dich mit dem Rad im Straßenverkehr sicher bewegen, dann ist das Angebot vom SSV Gera 1990 e.V. bestimmt das Richtige für Dich. Vom 11. bis 13. Juli 2011 organisiert der erfolgreiche Radsportverein im Schullandheim „Junge Touristen“ in Gera-Lusan ein „BIKE-Camp“. Geleitet wird die Ferienfreizeitmaßnahme von...

  • Gera
  • 22.06.11
  • 932× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.