Laienspielgruppe

Beiträge zum Thema Laienspielgruppe

Kultur
Der "chinesische Peter" sorgte, dank kleinerer Sprachbarrieren, für seine ganz eigenen, sympathischen Lacher
3 Bilder

Studentisches Laientheater - Wenn Studenten Unfug treiben!

Wirtschaftswissenschaften, Sprachwissenschaften, Psychologie, Soziologie, Jura. Das alles in Kombination ergibt - was? Eine bunte Truppe, ganz klar. Und manchmal machen sie sogar Theater. Gemeinsam. Auf der Bühne. Vor Publikum. Das nennt sich dann: Theater U. Warum nicht einfach mal albern sein Am Samstag, dem 6. Juli 2013, betrat die „kleine Hexe, die nicht böse sein konnte“ das Scheinwerferlicht der Kleinkunstbühne im Café Wagner, gefolgt von noch mehr kleinen Hexen, die durchaus böse...

  • Jena
  • 09.07.13
  • 545× gelesen
Kultur
Stundenglas der bösen Hexe
2 Bilder

Worte, die nicht für mich bestimmt (2.)

Sinnvoll Märchenhaftes Plaudernd strömten die Zuschauer dem Ausgang zu. Ich schwamm gegen den Strom, wollte zur Bühne, den Schauspielern Anerkennung aussprechen. Langsam kam ich vorwärts, hörte: „Das haben sie gut gemacht.“ „Ja, war prima.“ „Habe lange nicht so gelacht.“ „Die Kostüme fand ich toll.“ „Hast du die Darsteller darin erkannt? Ich nicht.“ „Sie haben sich viel Arbeit gemacht mit den Kulissen und der Kleidung.“ „Und erst das Rollenlernen! Was, wie, wo, zu wem gesagt werden muss!“...

  • Artern
  • 14.12.12
  • 179× gelesen
  •  3
Leute
18 Bilder

Frau Holle in Ollendorf

Zur Kirmes in Ollendorf führte die Laienspielgruppe des Ortes Frau Holle auf. Mit einer aufwendigen Bühnendekoration und seit neuestem auch mit einer Soundanlage und Mikrofonen wurde das Märchen aufgeführt und fand großen Anklang bei Groß und Klein. Leider brachte auch das gute Aufschütteln der Betten durch die Goldmarie und der damit herabfallende Schnee nicht die erwartete Erfrischung. Dennoch hielten die Zuschauer tapfer durch, obwohl es fast unerträglich warm war im großen...

  • Erfurt
  • 06.06.11
  • 366× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.