Alles zum Thema Lama

Beiträge zum Thema Lama

Natur

Lamas freuen sich über Wildblumen vom NABU Thüringen

Mehr Natur für Thüringen - Wildblumen für Garten und Balkon Welch eine Freude bei den Lamas in Herbsleben, als der Postbote gestern klingelte! Er brachte ein Päckchen vom Naturschutzbund Thüringen. Dort läuft die Aktion "Mehr Natur für Thüringen - Wildblumen für Garten und Balkon" für alle interessierten Thüringer Bürgerinnen und Bürger. Diese Aktion wollen die Andenkamele aus Hersleben gern unterstützen. Die Samentütchen enthalten eine Wildblumenmischung für Wildbienen, Schmetterlinge...

  • Erfurt
  • 09.04.16
  • 37× gelesen
Natur
Gisela Stang wirbt für den "Langen Tag der Natur" in Thüringen"
2 Bilder

"Langer Tag der Natur" möchte für Natur in Thüringen begeistern

Natur pur erleben! Am 12. und 13. Juni 2015 lädt der NABU lädt Bürgerinnen und Bürger in die wunderschöne Natur Thüringens ein. „Auch in diesem Jahr starten wir, zum fünften Mal einen „Langen Tag der Natur“ für Thüringen“, sagt Gisela Stang, die Projektkoordinatorin der Veranstaltung. Mittlerweile sind schon 19 Veranstaltungen gemeldet. Zum Beispiel wird es eine Kräuterwanderung, vogelkundliche Führung, Lama-Wanderung, Nachtfalterfang und sogar eine Aktion zum GEO-Tag der Artenvielfalt geben....

  • Erfurt
  • 05.03.15
  • 214× gelesen
  •  1
Natur
Mit ihrem freundlichen Wesen und großen Kulleraugen gewinnen Lamas die Wanderer schnell für sich. Die Tiere geben das Wandertempo vor. Ihre Ruhe überträgt sich auf den Menschen.
8 Bilder

Die Natur mit Lamas erleben: Lama-Trekking im Eichsfeld

Wandern mit Lamas entschleunigt – nicht nur in den Anden, sondern auch mitten im Eichsfeld „Egal, wie aufreibend der Arbeitstag auch war – bei meinen Lamas komme ich schnell zur Ruhe.“ Für ­Joachim Röhrig gibt es nichts Erholsameres als einen Besuch bei Lucky, Easy & Co. auf der Koppel am Ortsrand von ­Hohengandern. Hier hegt und pflegt der Raum­ausstattermeister in seiner Freizeit Lamas. „Ihr gemütliches, sanftmütiges Wesen wirkt auf Menschen ausgleichend und entspannend“, beteuert der...

  • Heiligenstadt
  • 25.04.14
  • 585× gelesen
Vereine
43 Bilder

Sommerfest mit Ponyreiten und Lama streicheln

. Ein ganzer Ortsteil auf den Beinen, so präsentierte sich Greiz-Obergrochlitz am Nachmittag des 22. Juni 2013 zum traditionellen Sommerfest des Diakonievereins Carolinenfeld. Vom Wohnheim über die Festwiese bis hin zur Schule erstreckte sich die Festmeile, auf der sich bei bestem Wetter hunderte Gäste tummelten und bei Speis und Trank zahlreiche Aktionen, Musik und Unterhaltung erleben konnten. Das Programm reichte von den Klängen des Caselwitzer Posaunenchors und Gesängen des Integrativen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.06.13
  • 237× gelesen
Natur
4 Bilder

Osterspaziergang: Mit den Unstrut-Lamas über die Anden von Erfurt

Kein Aprilscherz: Mit den Unstrut-Lamas zur Grundmühle in Tiefthal Die drei Unstrut-Lamas staunten nicht schlecht, als sich um 13 Uhr auf dem Parkplatz am Fuße der Schwellenburg 36 Personen einfanden. Der Grund war die Einladung zum Osterspaziergang über „die Anden von Erfurt" bis zur Grundmühle. Nach einer kurzen Einführung zu den Lamas setzte sich der Tross in Bewegung. Mit so vielen Leuten hat niemand gerechnet! Über Stock und Stein, Schnee und Matsch und langsam erwachende...

  • Erfurt
  • 01.04.13
  • 196× gelesen
Natur
44 Bilder

Winterspaß im Waldzoo Gera. Fünf gute Gründe, warum sich auch im Winter ein Besuch lohnt

Text: Kerrin Viererbe Wann waren Sie eigentlich zuletzt im Thüringer Waldzoo in Gera? Der AA Gera hat sich für Sie vor Ort bei den tierischen Bewohnern mitten im Schnee mal umgesehen. Und dabei gute Gründe entdeckt, warum auch im Winter ein Bummel durch den Waldzoo herrlich spannend und entspannend sein kann. 1. Ein Spaziergang an frischer Luft ist immer eine gute Alternative, als vor dem Fernseher zu schmoren. Schön warm einpacken – und ab in die Natur. Der Waldzoo bietet dafür mehr als...

  • Gera
  • 22.01.13
  • 403× gelesen
  •  14
Natur
Ich fühl mich sauwohl...
11 Bilder

Babyboom im Waldzoo Gera

Viele freudige Ereignisse erlebte der Thüringer Waldzoo in Gera in den letzten Wochen und Tagen - es meldete sich jede Menge Nachwuchs an. So schenkte die schwarze Eseldame "Diana" einem grauen Stutfohlen das Leben, die graue "Carola" einem schwarzen Hengstfohlen. Gleich dreifacher Nachwuchs stellte sich bei den Lamas ein. Die Stuten "Hedwig", "Penelopé" und "Hannah" gebaren je ein Fohlen, die schon tüchtig umhertollen. "Prinzesschen" schenkte sieben klitzekleinen Ferkeln das Leben - einen...

  • Gera
  • 15.08.12
  • 347× gelesen
  •  10
Natur
37 Bilder

Auge in Auge. Tierpark Gera lockte 2011 deutlich mehr Besucher. Tierbestand weiter aufgefrischt – Auch mehr Fahrgäste bei Parkeisenbahn

Der Geraer Tierpark lockte im vergangenen Jahr deutlich mehr Besucher an. Mit fast 103.200 großen und kleinen Gästen kamen rund 7.800 mehr als im Jahr zuvor. Ein deutliches Plus verzeichnete auch die Parkeisenbahn. Nutzten sie 2010 annähernd 32.000 Gäste für eine Fahrt durch den Martinsgrund, waren es im vergangenen Jahr rund 5.000 mehr. Diese positive Bilanz konnte der Fachdienst Kultur ziehen. Damit ist der Tierpark eine der beliebtesten Freizeiteinrichtungen der Otto-Dix-Stadt. Besonders...

  • Gera
  • 06.01.12
  • 747× gelesen
  •  30
Ratgeber
40 Bilder

Lamas und Vogel Strauß - Exotische Tiere in Thüringen

Kaum zu glauben, um exotische Tiere in voller Lebensgröße zu sehen braucht man gar nicht so weit zu fahren. Gleich in unserer Nachbarschaft gibt es Tierliebhaber mit Sinn für Exotik. Wer Lust auf eine Lamawanderung hat, kann sich zum Beispiel bei der Familie Zilling in Behringen melden. Ein Spaziergang mit einem Lama ist eine Wohltat für die Seele. Diese Tiere schaffen es durch ihre ruhigen Bewegungen einen „runter zu fahren“. Bei der Wanderung hat der Begleiter das Tier immer im Auge. Die...

  • Gotha
  • 17.11.11
  • 1.159× gelesen
  •  1
Kultur
Kibali - die wesentlich aktivere Löwen-Dame
13 Bilder

Erfurter fühlen sich wohl in Gera. Wie sich die beiden Löwen Amos und Kibali im Waldzoo eingelebt haben.

Etwas gelangweilt liegen Amos und Kibali in ihrem Gehege. Aber Tierkenner wissen, dass Löwen etwa 20 Stunden des Tages schlafen oder dösen. Gera hatte Glück. Die beiden Löwen sind keine reinrassigen Berberlöwen. Und in ihrem vorherigen Zoo in Erfurt möchte man Löwen züchten - natürlich nur reinrassige. Somit hat Erfurt jetzt genügend Platz für die Berberzucht und die Geraer bekommen wieder Löwen zu sehen. Anfang Juni im Waldzoo angekommen, haben sich beide Tiere laut Tierparkleiter Ulrich...

  • Gera
  • 29.06.11
  • 815× gelesen