Alles zum Thema Landhaus Studnitz

Beiträge zum Thema Landhaus Studnitz

Kultur
Über den zehnmal zehn Meter großen Saal mit seinem sechs runden Fenstern und vier Türen wölbt sich eine in Stuck und Farben gehüllte Decke. In ihrer Mitte das Gemälde, aus dem Göttin Fortuna mit ihrer Fackel dem Betrachter entgegen lächelt.
3 Bilder

Serie: Hohe Kunst
Im „Wunder von Wechmar“ verschenkt Göttin Fortuna ihr schönstes Lächeln

Für diese wunderschönen Decken legen wir gerne ­unseren Kopf in den Nacken und werfen den Blick nach oben. Hinauf zur Decke des Rokokosaals im Wechmarer Landhaus Studnitz schaut Knut Kreuch, Vorsitzender des Wechmarer Heimatvereins. Hinein gequetscht in einen langen Straßenzug, wo dicht an dicht die Häuser stehen und höher gelegen als die Wechmarer Sankt-Viti-Kirche, liegt mitten in der Hohenkirchenstraße ein unscheinbares Haus. Kaum einer der vielen Besucher vermutet von außen, was für ein...

  • Gotha
  • 10.07.18
  • 141× gelesen
Kultur
Die Wechmarer Mühlenpfeifer proben an jedem Montag im Landhaus Studnitz in Wechmar, musikalische Verstärkung ist immer willkommen. Nun aber bereiten sie sich erst einmal auf ihr Konzert im Ekhoftheater vor.
5 Bilder

So ehrlich klingt nur der Dudelsack
Wechmarer Mühlenpfeifer feiern ihren zehnten Geburtstag mit einem Konzert

In Wechmar gibt es seit zehn Jahren eine rührige Dudelsackgruppe. Das muss gefeiert werden! Von wegen, Dudelsack sei gleich Dudelsack! Allein in Europa soll es bis zu 180 verschiedene Arten dieses ungewöhnlich anmutenden Instrumentes geben, natürlich nicht nur in Schottland. "Weltweit könnten es sogar um die 400 sein", vermutet Regino Schmidt. Mit so vielen haben es die Wechmarer Mühlenpfeifer, zu denen er gehört, nicht zu tun. "Wir spielen hier bei uns auf dem Hümmelchen", erklärt er. Das...

  • Gotha
  • 31.03.18
  • 202× gelesen
Kultur
Thomas Riede, Countertenor
2 Bilder

Konzert im Landhaus Studnitz mit Werken der Romantik und Abschied vom Steinway

Liederabend im Landhaus Studnitz in Wechmar Zu einem Liederabend mit Werken der Romantik, Ende 18. bis Anfang 19. Jahrhundert, wird am Sonntag, den 9. Juli in den Rokokosaal des „Landhaus Studnitz“ in der Wechmarer Hohenkirchenstraße eingeladen. Lieder von Schubert, Schumann, Mendelssohn Bartholdy, Brahms, Mahler und den Komponistinnen Fanny Hensel und Clara Schumann werden in der traditionellen Besetzung mit Sänger (Thomas Riede) und Klavier (Christian Lambour) erklingen. Ganz und gar nicht...

  • Gotha
  • 21.06.17
  • 52× gelesen
Kultur
Gothas Oberbürgermeister und 1. Vorsitzender des Wechmarer Heimatvereins Knut Kreuch (li.), Minister Holger Poppenhäger und Landrat Konrad Gießmann (re.) bei der Eröffnung der Ausstellung.
26 Bilder

Sehenswerte Ausstellung im Landhaus Studnitz: "Wechmar – Adel, Bach und fleißige Bürger”

Thüringens Justizminister Dr. Holger Poppenhäger hat dem Wechmarer Heimatverein einen Besuch abgestattet. Als Vertreter der Thüringer Landesregierung hat der Minister gemeinsam mit Gothas Landrat Gießmann die eindrucksvolle Ausstellung des Wechmarer Heimatvereins „Wechmar – Adel, Bach und fleißige Bürger“ im Landhaus Studnitz eröffnet. Der Wechmarer Heimatverein e.V. hat sich natürlich auch im neunundzwanzigsten Jahr seines Bestehens, zum Geburtstag seines Heimatortes Wechmar, etwas ganz...

  • Gotha
  • 03.06.11
  • 1.271× gelesen