Landkreis

Beiträge zum Thema Landkreis

Ratgeber
2883 Mal passierte im vergangenen Jahr ein Verkehrsunfall im Landkreis Gotha – wie hier in Ohrdruf.

Alle drei Stunden passiert im Landkreis ein Unfall

Weniger Crashs und weniger Verletzte – Neun Fakten aus der Statistik der Polizeiinspektion Gotha 2883 Verkehrsunfälle passierten im vergangenen Jahr im Landkreis Gotha. Im Vorjahr waren es noch 3068 Unfälle. Damit liegt der Landkreis im Thüringer Abwärtstrend der vergangenen Jahre. Im ganzen Freistaat waren es 54 726 Unfälle (2010: 59 619). 483 Personen verletzten sich im vergangenen Jahr bei Verkehrsunfällen im Landkreis. Die Zahl der Verletzten sank im ganzen Freistaat von 8903 auf...

  • Gotha
  • 10.04.12
  • 393× gelesen
Politik
Dieter Drieseberg
5 Bilder

Tatort Hainich

Von Wolfgang Rewicki Das war am 6. März die Top- Meldung beim MDR: 2013 wird voraussichtlich der erste Tatort aus Thüringen gesendet. Wo die Ermittler dann ihren Dienstsitz haben, ist zurzeit noch offen. Weimar war immerhin schon mal einen Versuch wert. Eisenach wird es wohl nicht werden können. Kleist sei Dank. Vielleicht Gotha, die adelige und Trachten- Hauptstadt? Ermittler aber tragen Zivil. Wie wäre es mit dem Tatort Hainich? Dort trafen sich - auch am 6. März - auf der Thiemsburg...

  • Eisenach
  • 14.03.12
  • 970× gelesen
  •  1
Leute
„Ich würd ja gern Bahn fahren, aber zumindest von meiner Heimatstadt aus, ist es mir einfach nicht möglich“, lässt uns der Kölledaer Wissen, für den die Stufen eine unüberwindbare Barriere darstellen.
29 Bilder

Fast vergessene Welt(en)

KÖLLEDA. Flora und Fauna erobern nach und nach das Bahnhofsrevier. „Rauchen verboten“ mahnt ein Schildchen im Namen von Ordnung und Sauberkeit - das am Gerippe der vor circa zwei Jahren entfernten Überdachung des Bahnsteigs hängt und wirkt an dieser Stelle schon fast ein wenig ironisch. Der Tunnel, welcher zum Bahnsteig führt, ist eine Zumutung für die Fahrgäste und das Bahnhofsgebäude gleicht einem Abrisshaus. Umso erschreckender ist es für jene, die feststellen müssen, dass tatsächlich noch...

  • Sömmerda
  • 05.10.11
  • 1.148× gelesen
  •  17
Politik

Was ist uns mehr wert die Sicherheit unserer Kinder oder die Rentabilität von Betrieben?

Das neue Schuljahr ist nun schon einige Wochen alt. Viele Kinder pendeln wieder täglich zu ihren Schulen und zurück nach Hause. So langsam sollte sich alles einge¬spielt haben. Aber !!! Im Landkreis Gotha fahren täglich hunderte von Kindern mit den verschiedensten Busunternehmen in die Kreisstadt. Dass dabei einige Kinder in den überfüllten Bus¬sen stehen, nehmen unsere Kinder hin und wir Eltern akzeptieren das. Aber!!! Der Regionalverbund hat vor wenigen Wochen die Buslinien umstrukturiert....

  • Gotha
  • 23.09.11
  • 288× gelesen
  •  9
Leute
Wippertusbrunnen Kölleda
6 Bilder

Stadtjubiläum rückt immer näher

Die Zeit zum Beginn des großen Stadtjubiläums der Pfefferminzstadt rückt immer näher und daran erinnern uns nicht nur die zahlreichen Pressemitteilungen sondern auch das rege Treiben innerhalb vieler Vereine, die in der Festwoche vom 17.06. – 26.06.2011 als Akteure mit in Erscheinung treten werden und sich unlängst Gedanken darüber gemacht haben in welcher Form sie sich mit einbringen möchten. Neben den Vereinen, sind natürlich auch Privatpersonen oder Gewerbetreibende herzlich dazu...

  • Sömmerda
  • 10.02.11
  • 622× gelesen
  •  1
Ratgeber
Bei der Volkszählung sind zur Auskunft verpflichtet

Einmal nachfragen und nachzählen bitte

Landkreis Sömmerda sucht ehrenamtliche Helfer. In diesem Jahr werden gleich zwei Volksbefragungen (Zensus) in der Bundesrepublik durchgeführt: erstens eine Haushaltebefragung und zweitens eine Gebäude- und Wohnungszählung. Stichtag ist der 9. Mai 2011. Der Zensus ist eine Volksbefragung, bei der repräsentativ insgesamt neun Prozent der Gesamtbevölkerung Deutschlands nach dem Zufallsprinzip ausgesucht und anonym befragt werden. In Thüringen werden ca. 200.00 Bürger angeschrieben. Nach...

  • Sömmerda
  • 09.02.11
  • 461× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.