landratsamt-saale-orla-kreis

Beiträge zum Thema landratsamt-saale-orla-kreis

Kultur
Gartenzwerge aus Pößneck sind derzeit auf Schloß Burgk zu Gast.

Zur Museumsreise durch den Saale-Orla-Kreis erzählen besondere Exponate ihre Geschichten am anderen Ort
Den Gartenzwergen folgen

Als fröhliche Botschafter der Stadt Pößneck sind sie auf Reisen gegangen: Gartenzwerge. Originale aus dem Jahr der Landesgartenschau in der größten Stadt des Saale-Orla-Kreis im Jahr 2000. Man kann sie einen Sommer lang auf Schloß Burgk bestaunen. Die bunten Gesellen gehören zu einer Reihe von Tauschobjekten, die die Gäste der Museumsreise anlässlich der Gründung des Saale-Orla-Kreises vor 25 Jahren an einem jeweils anderen Ort, in einem anderen Museum finden können. Dass die an der...

  • 27.06.19
  • 41× gelesen
Kultur
In keinem Landkreis in Thüringen sind mehr Fahrzeuge pro 1000 Einwohner angemeldet als im Saale-Orla-Kreis. Das ist echt tierisch interessant.

Höchste Fahrzeugdichte pro Einwohner
Saale-Orla-Kreis ist Spitzenreiter bei Autos

Man verbindet den Saale-Orla-Kreis ja mit einigem – aber nicht unbedingt mit einem Ballungsraum für Autos. Und doch stimmt es: Etwa 86 000 Fahrzeuge sind derzeit im Kreis zugelassen. Damit ist der Saale-Orla-Kreis Spitzenreiter in Thüringen: Mit 606 Pkw pro 1 000 Einwohnern gibt es hier die höchste Fahrzeugdichte. Es folgen die Landkreise Hildburghausen, der Wartburgkreis und Greiz. Deutschlandweit liegt der Durchschnitt bei 573 Pkw je 1 000 Einwohnern. Pkw machen den Löwenanteil...

  • 27.06.19
  • 44× gelesen
Kultur
Mit dem regionalen Personennahverkehr kommt man beispielsweise ohne Parkstress direkt in die Zentren unserer Städte. Viele Busse sind auch für den Transport von Fahrrädern ausgerüstet.
2 Bilder

Wo soll’s hingehen - und wie?
Große Mobilitätsbefragung im Saale-Orla-Kreis startet am morgigen Freitag, 28. Juni

Bürgerinnen und Bürger des Saale-Orla-Kreises haben vom morgigen 28. Juni bis 15. September die Gelegenheit, die Zukunft ihrer Mobilität in der Region selbst mitzugestalten. Mobil sein – was heißt das konkret für den Einzelnen? Wie müssten Bus- und Bahnangebote sein, damit sie gut oder besser genutzt werden? Antworten auf diese Fragen sind Grundlage für ein gut durchdachtes Mobilitätsangebot in der Region, das im Rahmen der Arbeit des Netzwerkes „Gut leben und alt werden im...

  • 27.06.19
  • 104× gelesen
Natur
Manfred Klöppel vom Naturparkhaus in Leutenberg (Mitte; links im Bild: Ausstellungskoordinatorin Silvia Koberstädt, rechts im Bild: Besucherin Sabine Berner) erläuterte zur Vernissage Idee und Aufbau der Ausstellung “Erlebnis Grünes Band”.

Ausstellung des Naturparks „Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale“ im Landratsamt Schleiz
Erlebnis Grünes Band

Im Foyer des Landratsamtes des Saale-Orla-Kreises in Schleiz ist noch bis zum 14. September die Ausstellung „Erlebnis Grünes Band“ zu sehen. Die Ausstellung wurde vom Naturpark „Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale“ gestaltet und beschreibt den als „Grünes Band“ bezeichneten Naturraum im Bereich des ehemaligen Grenzstreifens (1945 bis 1989) zwischen den beiden deutschen Staaten. Mit Texten und Bildern wird über die Geschichte des Grünen Bandes sowie Projekte rund um das „Grüne Band“...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.07.18
  • 108× gelesen
Ratgeber
Landrat Thomas Fügmann, Ausstellungs- und Gleichstellungsbeauftragte Silvia Koberstädt und die 2. ehrenamtliche Beigeordnete des Landrates, Anette Feike (r.), beim symbolischen Wasserschöpfen.
7 Bilder

„Mut schöpfen“ – Ausstellung thematisiert häusliche Gewalt

Mit der aktuellen Ausstellung "Mut schöpfen" möchte das Landratsamt in Schleiz auf die Problematik der häuslichen Gewalt hinweisen. "Wir greifen damit ein aktuelles Thema auf, das durchaus auch im Saale-Orla-Kreis eine Rolle spielt", so Landrat Thomas Fügmann, der die Ausstellung heute im Foyer des Landratsamtes eröffnete. Die Bilderausstellung „Mut schöpfen“ der Thüringer Interventionsstellen e.V. zeigt in den Durchgängen vom Alt- zum Neubau Fotos von bisherigen "Mutschöpfaktionen" in...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.11.16
  • 131× gelesen
Kultur
Andrea Krallinger
20 Bilder

Menschen mit Handicap als Models für Fotoschau

Das Schleizer Landratsamt zeigt in seiner aktuellen Ausstellung im oberen und unteren Foyer des Hauses ein Fotografieprojekt zur Förderung von Toleranz und des Inklusionsgedankens in der Gesellschaft. Die Fotoausstellung mit dem Titel „ganz schön krank“ der Künstlerin Andrea Krallinger zeigt Menschen mit Handicaps und chronischen Krankheiten. Die Portraits korrespondieren mit Statements der Models, in denen sie über ihre Krankheit, die Diagnose und das Leben mit der Beeinträchtigung schreiben....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.10.15
  • 289× gelesen
Kultur
Katharina Spindler präsentiert im Rahmen der Ausstellungseröffnung das Bild „Das bunte Dorf“ – eine Gemeinschaftsarbeit von Acht- bis Zwölf-Jährigen in Acryl, welche das Dorf Hütten zeigt und im Hundertwasser-Stil erstellt wurde.

„Land – schaf(f)t - Kunst“ / Ausstellung zum freien Gestalten im Landratsamt Schleiz

Die Ausstellung „Land – schaf(f)t - Kunst“ des Kulturkonsum e.V. wurde am 1. Juni im Foyer des Landratsamtes Saale-Orla eröffnet. Die Ausstellung zeigt, welche Kunstwerke mit Hilfe von Beobachtungsgabe und Farben entstehen können und wird bis zum 10. Juli zu sehen sein. „Bei der Erstellung dieser Ausstellungsstücke gab es keine Vorgaben oder Aufträge. Experimente und freies Gestalten waren erwünscht“, erklärte Katharina Spindler, die das Projekt Kulturkonsum leitet, im Rahmen der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.06.15
  • 94× gelesen
Kultur
Bianca Schädlich im digitalen Bilderrahmen.
25 Bilder

Gebärden-Geschichten in digitalen Bilderrahmen

Premiere im Schleizer Landratsamt: Erstmals sind im Foyer des Hauses im Rahmen einer Ausstellung filmische Kurzgeschichten in digitalen Bilderrahmen zu sehen. In den Geschichten erzählen Bewohner des Pädagogischen Zentrums für mehrfachbehinderte Hörgeschädigte Schleiz in Gebärdensprache Erich Ohsers „Vater und Sohn“-Geschichten. Unter dem Motto „Ich zeige Euch meine Sprache“ präsentieren sechs junge Leute gebärdensprachliche Interpretationen von elf Geschichten des Plauener Zeichners - der als...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.01.14
  • 565× gelesen
Amtssprache

Anmeldezeiten an den weiterführenden Schulen zum Schuljahr 2013/ 2014

Das Staatliche Schulamt Ostthüringen informiert Anmeldezeiten an den weiterführenden Schulen zum Schuljahr 2013/ 2014 Laut Informationen des Staatlichen Schulamtes Ostthüringen erfolgen Anmeldungen an den allgemeinbildenden und beruflichen Gymnasien vom 11. bis 15. März 2013 14.00 - 18.00 Uhr und am 16. März 2013 09.00 - 12.00 Uhr. Das Staatliche Schulamt Ostthüringen bittet, möglichst im Vorfeld einen Termin zu...

  • Pößneck
  • 19.02.13
  • 201× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.