Alles zum Thema Landschaftspflege -

Beiträge zum Thema Landschaftspflege -

Natur
Gerd Frische mit Schaftdrillingen. So etwas kommt nur selten vor.
2 Bilder

Wie ist das Leben als Schäfer, Herr Fritsche

Auf seinem Hütestab gelehnt den Schafen beim Grasen zuschauen und dabei über Gott und die Welt nachdenken, gar ein Schäferstündchen genießen: So könnte sich Gerd Fritsche sein Leben vorstellen. Doch die Realität sieht anders aus. „Schäfer zu sein bedeutet heute harte Arbeit, vor allem wenn man selbstständig ist“, erklärt der 55-Jährige aus Daasdorf am Berge nahe Weimar. Seit Jahren hat er mit seiner Familie keinen Urlaub mehr gemacht. Freie Wochenenden gibt es nicht. Die Tiere bestimmen den...

  • Weimar
  • 27.03.16
  • 382× gelesen
Politik
Die Natur kehrt schon seit Anfang der Jahrtausendwende zurück.
7 Bilder

Steinbruch 'Hohe Schleife' im Dornröschenschlaf?

(100) - Eine andere Wahrheit über Gips-Steinbrüche im Südharz Aktive Steinbrüche sind kein schöner Anblick, aber es gibt auch die Kategorie Restabbaufläche und die daraus resultierenden ruhenden Steinbrüche. Als ich im vergangenen Jahr einen Kommunalpolitiker fragte, warum in diesem betroffenen Steinbruch in Woffleben immer wieder mal Probebohrungen vorgenommen werden, bekam ich eine Antwort, die mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf geht: Durch diese Bohrungen bewahrt sich das Unternehmen das...

  • Nordhausen
  • 04.02.15
  • 519× gelesen
  •  3
Natur
Rotbraune Stendelwurz (Epipactis atrorubens) junger Pflanzenspross; blüht ab Ende Mai
7 Bilder

Wilde Orchideen - Steckenpferd der Naturschützer

(088) - Diese Wildblumenart braucht nur den richtigen Standort, dann klappt es auch mit der Blüte! Ob Licht oder Schatten - jede Art hat andere Bedürfnisse und manchen ist es ganz egal. Immer wieder bin ich überrascht, dass uns die Natur- und Landschaftspfleger weiß machen wollen, die wilden Orchideen bedürfen unseres speziellen Schutzes. Da werden Bäume gefällt (insbesondere Birken und Kiefern) und Büsche gerodet und Wiesen bis auf die Grasnarbe maschinell abgemäht. So geschehen in...

  • Nordhausen
  • 06.05.14
  • 651× gelesen
  •  7
Natur
verschneite Bank
13 Bilder

Wandern ist Grünlers Lust

Winterwanderungen Beim Abschied am 5. 1. bzw. am 16 1. versprachen wir unseren Kindern, gut aufeinander aufzupassen. Für uns bedeutet das, gesund zu leben. Deshalb gehören Winterwanderungen seit Beendigung der Regenzeit zu unserem Programm. So sind wir täglich anderthalb bis zwei Stunden auf Straßen, Wald- und Wiesenwegen, querfeldein an der frischen Winterluft unterwegs, beobachten Vögel, finden Spuren von Menschen, ihren Hunden und Wildtieren. Den Hundebesitzern, die von ihren Lieblingen...

  • Artern
  • 25.01.13
  • 140× gelesen
  •  8
Ratgeber
Blick zum Landschaftspflegeprojekt am Ortsrand
5 Bilder

Landschaftspflege vor meiner Haustür

(058) - Ich kenne die Woffleber Standorte der Land- schaftspflegeprojekte, weil mich meine Heimat interessiert. Leider führt Unwissenheit dazu, dass viele Menschen noch nicht bereit sind, solche Schutzmaßnahmen zu akzeptieren. Nicht jede Fläche ist dafür geeignet! Schon macht sich Unmut breit und es wird spekuliert, was für die Landeigentümer dabei raus springt. Nicht einen Heller gibt es, aber es entstehen ihm auch keine Kosten. Man muss genau abwägen! Jäger sehen den Verlust...

  • Nordhausen
  • 09.10.12
  • 493× gelesen
  •  11
Leute
Ein gutes Team: Schäfer Franz Nolte mit seinen beiden Hütehunden Alin (links) und Marsch (rechts).
4 Bilder

Ein aussterbender Beruf - 400 Schafe, 15 Ziegen und zwei Hütehunde - Mit Kreisschäfermeister Franz Nolte auf der Weide

Der Weg zu Fuß von Ferna auf die Schafweide hinaus zieht sich etwas, denn mit dem Auto ist an Kreisschäfermeister Franz Nolte und seine Herde kein Herankommen. Aber das Wetter zeigt sich von der freundlichen Seite, und ein bisschen Bewegung an frischer Luft schadet bekanntlich nicht. Ein lauer Wind trägt den Geruch von Schaf und Schafkot heran, ein Zeichen, dass die Marschrichtung stimmt. 400 Merino-Landschafe - dazwischen noch 15 Ziegen - haben sich im Bischofstal über eine Wiese verteilt....

  • Heiligenstadt
  • 22.05.12
  • 1.441× gelesen
  •  28