Alles zum Thema LAP

Beiträge zum Thema LAP

Ratgeber
So sehen sie aus, die Antragsformulare. Ulrike Fricke von der Externen Koordinierungsstelle im Auftrag des Lankreises Eichsfeld berät gern. Einfach anrufen, eine E-Mail schicken oder vorbei kommen.
4 Bilder

Es ist neues Geld da - Jetzt beantragen - Lokaler Aktionsplan Eichsfeld hat Fördertopf für Miniprojekte um 3.000 Euro aufgestockt

BEINRODE. „Es ist neues Geld da“, sagt Ulrike Fricke von der Externen Koordinierungsstelle des Landkreises für den Lokalen Aktionsplan Eichsfeld (LAP). Dabei wurden die für 2013 bereitgestellten 6.500 Euro aus dem Bundesprogramm „Toleranz fördern - Kompetenz stärken“ eigentlich bereits ausgeschöpft. Acht Vereine, Privatpersonen und Initiativen haben in diesem Jahr schon die Chance genutzt, sich aus dem Bundesprogramm „Toleranz fördern - Kompetenz stärken“ finanzielle Unterstützung für ihre...

  • Heiligenstadt
  • 24.09.13
  • 177× gelesen
Amtssprache

Projektausschreibung des Lokalen Aktionsplans Eichsfeld: Es gibt noch Mittel für Miniprojekte

BEINRODE. Im Rahmen des Lokalen Aktionsplans Eichsfeld stehen im Förderjahr 2013 noch Mittel für Miniprojekte zur Verfügung. Hier gibt es für Bürgerinnen und Bürger, Vereine, freie Träger und gemeinnützige Institutionen bis zu 1.000 Euro für Projekte mit Schwerpunkten wie soziale Integration, antirassistische Bildungsarbeit, Stärkung der demokratischen Bürgergesellschaft, kulturelle und geschichtliche Identität, Bekämpfung rechtsextremistischer Bestrebungen bei jungen Menschen sowie Demokratie-...

  • Heiligenstadt
  • 18.09.13
  • 69× gelesen
Sport
Wenn es zu dern Wettkämpfen geht, bilden sie ein Team: (von vorn nach hinten) Adrian (12 Jahre), Lena (11 Jahre), Sebastian (15 Jahre), Tim (12 Jahre), Justin (14 Jahre), Pascal (14 Jahre) sowie Darian (17 Jahre).
5 Bilder

Unser Traum lebt weiter - In der Tischtennis-Abteilung des SV Bernterode geht es nicht nur um sportliche Erfolge sondern auch um Integration und Teamfähigkeit

BERNTERODE. Während nebenan in der Turnhalle die Kinder und Jugendlichen an den Tischtennisplatten trainieren, sitzen Ulrike Fricke und Daniel Knospe im Trainerzimmer und tauschen sich aus. Erstere ist die neue Ansprechpartnerin in der Externen Koordinierungsstelle im Auftrag des Landkreises Eichsfeld für den Lokalen Aktionsplan Eichsfeld, letzterer Jugendtrainer in der Abteilung Tischtennis des Sportvereins Bernterode und zugleich Leiter des Projektes „Unser Traum lebt weiter“. Vor gut...

  • Heiligenstadt
  • 28.06.13
  • 587× gelesen
Amtssprache
Zuerst Bestandsaufnahme, dann ein Workshop: Für Letzteren nimmt Katharina Müller von der Externen Koordinierungsstelle des Landkreises Eichsfeld (Lokaler Aktionsplan Eichsfeld) bis zum 19. April Anmeldungen entgegen.

Ideen gefragt - Bestandsaufnahme beim Lokalen Aktionsplan Eichsfeld

Der Lokale Aktionsplan Eichsfeld, gefördert durch das Bundesfamilienministerium im Programm „TOLERANZ FÖRDERN-KOMPETENZ STÄRKEN“, führt im Rahmen einer Workshopreihe derzeit eine umfangreiche Bestandsaufnahme durch. Ziel ist es, Angebote und Bedarfe von Freizeitmöglichkeiten in den Sozialräumen Jugendlicher zu analysieren und regionale bzw. örtliche Aspekte aufzudecken. Dabei geht es auch darum, welche problematischen Entwicklungen zu erkennen sind und an welchen Stellen reagiert werden...

  • Heiligenstadt
  • 10.04.13
  • 68× gelesen
Politik
Projekt IGRAM – Integrationsbrücke Musik  mit Christina Jose an der Gitarre im Regenbogenhaus in Leinefelde. Die Projekte konnten sich miteinander vernetzen, und auch in diesem Jahr ist eine enge Zusammenarbeit der Kinder aus der Gemeinschaftsunterkunft Breitenworbis sowie dem Regenbogenhaus geplant.
4 Bilder

Kulturelle Vielfalt und traditionelle Werte - Mit Jahresbeginn starten auch die neuen Projekte des Lokalen Aktionsplanes Eichsfeld

Es steht gut für den Lokalen Aktionsplan Eichsfeld, kurz LAP genannt. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend stellt über sein Bundesprogramm „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“ für dieses Jahr 80.000 Euro für den Landkreis Eichsfeld bereit. Und plant sogar noch eine Aufstockung der Bundesmittel, wovon der Lokale Aktionsplan mit Sicherheit ebenfalls profitieren wird. Unter anderem soll es im April eine Lange Nacht der Toleranz geben, für die das Bundesprogramm noch...

  • Heiligenstadt
  • 24.01.13
  • 168× gelesen
Leute
Und los geht es! Über die Motive der Grafitti-Kunstwerke hatten sich die Schüler zuvor gemeinsam mit ihren Kunstlehrern Gedanken gemacht.
11 Bilder

Farbe bekennen und Zeichen setzen - Zwei Projekte des Lokalen Aktionsplans Eichsfeld: Graffiti-Aktion im „Integrative Schülertreff“

Rund drei Stunden benötigen die zirka 30 Schüler, um die blau-grauen Wände des ehemaligen Sportraumes im Dingelstädter Gymnasium mittels Graffiti-Sprühdosen in ein buntes Riesen-Transparent mit den unterschiedlichsten Motiven zu verwandeln. Was da am Ende zum Thema „Toleranz“ an die Wand gesprüht wird, haben die Grafitti-Künstler zuvor gemeinsam mit den Kunstlehrern ihrer Schule erarbeitet. Und damit auch nichts schief geht, erhalten die jungen Akteure zunächst durch einen Profi eine...

  • Heiligenstadt
  • 10.07.12
  • 319× gelesen
Kultur
Am Anfang steht immer der Stamm!
10 Bilder

Ziel erreicht!....große Resonanz bei Hobbyschnitzern und toller Fortschritt in Erfurt!

Der letzte Workshop des Vereins "Jugend schafft Kunst" ist vorbei, und das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen.Die Resonanz war so groß, dass der Verein kurzerhand die Anzahl der Teilnehmer erhöhen musste, um die Nachfrage befriedigen zu können. Neben vielen kleinen, persönlichen Kunstwerken ist als gemeinsames Projekt eine moderne ca. 2 Meter hohe Stele mit einer stilisierten Karte unseres Landes Thüringen entstanden. In der Karte sind die Städte Altenburg, Gera, Jena, Weimar, Erfurt,...

  • Gera
  • 21.03.12
  • 457× gelesen
Vereine
Bei uns kann jeder mitmachen, von jung...........
34 Bilder

Kleine Geschichte von "Jugend schafft Kunst".

Unser Verein wurde am 4. 11. 2008 gegründet. Der Zweck des Vereins ist die Förderung von Jugendlichen, insbesondere langzeitarbeitsloser oder straffällig gewordener sowie verhaltensauffälliger Jugendlicher, Heranwachsender und junger Erwachsener im Rahmen diverser Kunstprojekte. Das Ziel ist eine langfristige soziale Integration, eine berufliche Qualifizierung (bspw. ist der Erwerb des Kettensägescheines vorgesehen), die Förderung von Kreativität und Verantwortungsbewusstsein sowie nicht...

  • Gera
  • 21.10.11
  • 393× gelesen