Alles zum Thema Lebensretter

Beiträge zum Thema Lebensretter

Blaulicht
Ein sehr,sehr seltenes Bild "Christoph 61" vor der Nebraer Kirche !
9 Bilder

Ein sehr,sehr seltenes Bild "Christoph 61" vor der Nebraer Kirche !
Ein sehr,sehr seltenes Bild "Christoph 61" vor der Nebraer Kirche !

Ein sehr,sehr seltenes Bild "Christoph 61" vor der Nebraer Kirche ! Der Name Christoph geht auf den heiligen Christophorus zurück, den Schutzpatron der Autofahrer.  Nach ihm tragen alle deutschen Rettungshubschrauber den BOS-Funk-Rufnamen Christoph, gefolgt von einer Nummer bei Rettungshubschraubern und einer Bezeichnung zum Standort bei Intensivtransporthubschraubern. Christoph 61 wurde als erster Rettungshubschrauber der neuen Bundesländer am 2. April 1990 in Dienst...

  • Artern
  • 05.09.17
  • 55× gelesen
Leute
3 Bilder

Feuerwehr rettet Schwan aus Oberleitung

EISENACH. Die Berufsfeuerwehr Eisenach musste am 28. Dezember kurz nach 11 Uhr einen Schwan retten. Der Vogel hatte sich in einer Oberleitung der Deutschen Bahn an der Bahnstrecke in der Nähe des Opelwerkes Eisenach Richtung Wartha verfangen. Nach dem Sperren der Bahnstrecke wurde die Oberleitung abgeschaltet und geerdet. Anschließend wurde der Schwan mit der Unterstützung von Mitarbeitern der Deutschen Bahn befreit. Die Feuerwehrleute brachten den Vogel zum Tierarzt. Das Tier wurde von Ingrid...

  • Eisenach
  • 29.12.15
  • 108× gelesen
Vereine
12 Bilder

137 Jahre auf eine intakte Feuerwache gewartet - Retter sind gerettet - FFW Waltersleben

Die Einweihung der Feuer- und Rettungswache in Waltersleben war ein langersehnter Wunsch, über Generationen hinaus. So mussten die Kameradinnen und Kameraden ganz 137 Jahre darauf warten. Jetzt ist der alte Schuppen fast vergessen, die Neuzeit hat Einzug gehalten. Auf einer Gesamtstandortfläche von 4800 Quadratmetern stehen im Erdgeschoss in U-Bauweise der FFW und dem Rettungsdienst ASB Fahrzeughallen für zwei Feuerwehrfahrzeuge und zwei Rettungswagen, Lager- und Werkstatträume, Umkleide-,...

  • Erfurt
  • 13.05.14
  • 412× gelesen
  •  1
Ratgeber
Der Rettungseinsatz war zum Glück nur eine Übung. Im Haupszenario musste eine verunfallte Kranführerin aus ihrer Kabine in 10 Meter Höhe gerettet werden. Fotos: Andreas Abendroth
37 Bilder

Ein nicht alltäglicher Blaulichteinsatz: Rettung aus einer Brücken-Krananlage

Ein nicht alltäglicher Blaulichteinsatz Zusammenarbeit zwischen Rettungskräften ermöglicht schnelle Hilfe für Menschen Von Andreas Abendroth UNTERWELLENBORN. Es ist ein sonniger Frühlingstag. Doch um 9.10 Uhr wird die Ruhe durch die Rettungsleitstelle Saalfeld unterbrochen. Über Funk erschallt die Alarmierung: „Unfall in Unterwellenborn, Stahlbaufirma Arcelor, An der Halde. Verunfallte auf einer Brücken-Krananlage.“ Alarmiert wird die Freiwillige Feuerwehr in Unterwellenborn. Da...

  • Saalfeld
  • 03.05.13
  • 762× gelesen
Vereine
Große Herausforderungen schon für die Kleinen: Training im Hindernisschwimmen bei der DLRG Eichsfeld im Hallenbad in Duderstadt.
4 Bilder

Viele Licht- und einige Schattenseiten - Richtungsweise Schritte - Die DLRG Eichsfeld blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2012 zurück

„Es ist uns als DLRG Eichsfeld endlich gelungen, auch in Leinefelde fester Fuß zu fassen. Wir haben eine spezielle Aktivenkonferenz, einen Elternabend in der Kreisvolkshochschule, angeboten, was zu sehr guten Gesprächen mit den Eltern der Aktiven führte“, resümiert Dieter Arend, erster Vorsitzender der DLRG Eichsfeld, zufrieden. Und fährt fort: „Seit Anfang dieses Jahres ist ein gutes ‚Trainergespann‘ das ‚Gesicht‘ der DLRG Eichsfeld im Leine-Bad. Der 23-jährige Marcus Hetzer und der...

  • Heiligenstadt
  • 04.12.12
  • 270× gelesen
Leute
8 Bilder

Anne Krüger ist 8-millionster Lebensretter

Gotha, 06.06.2012. Zum 8-millionsten Mal wurde gestern beim Haema Blutspendedienst gespendet. Im Blutspendezentrum Gotha wurde deshalb gefeiert. Eine, die sich besonders freuen durfte, war Anne Krüger. Mit einem 100 Euro Erlebnisgutschein und Blumen überraschte Mitarbeiterin Sabrina Thees der 18-jährigen Gothaerin, als sie es sich gerade auf der Liege zur Spende bequem machen wollte. Stellvertretend für alle Spender wurde die Schülerin als 8-millionster Lebensretter ausgezeichnet. Anne...

  • Gotha
  • 06.06.12
  • 1.393× gelesen
  •  1
Politik
Überall im Einsatz: Heute machen Brände gerade noch 20 bis 30 Prozent der Feuerwehr-Einsätze aus.
2 Bilder

Immer mehr Aufgaben für die Feuerwehr

Von Uwe-Jens Igel Gelegentlich kann man an Autos Aufkleber sehen wie: „Überholen Sie ruhig, wir schneiden Sie raus!“ Makaber, aber Realität. Allein dieser Slogan zeigt, dass Feuerwehrleute heute mehr können als nur Feuer löschen. Die Feuerwehr scheint das Allheilmittel zu sein für fast jede Schadenslage und jeden Hilfefall. Während die Wehren noch vor 150 Jahren ausschließlich zur Brandbekämpfung ausrückten, hat sich die Feuerwehr in den letzten Jahrzehnten immer stärker zu einer...

  • Gotha
  • 10.04.12
  • 595× gelesen
  •  1
Ratgeber
Hauptamtsleiter Holger Schmoock und Bürgermeister Ingo Lippert zeigen das kleine Gerät, mit dem im Notfall jeder Leben retten kann.

Kleiner Lebensretter gegen den Herztod

Ein kleiner, unscheinbarer grauer „Kasten“ an der Wand im Eingangsbereich der Eisenberger Stadtverwaltung am Markt 13/14 kann Leben retten. Darin verbirgt sich ein Erste-Hilfe-Defibrillator. Für den Fall der Fälle, der - bestenfalls - natürlich nie eintreten sollte, aber wenn sein Einsatz doch nötig wird, dann die Überlebenschance des Betroffenen um ein Vielfaches erhöhen kann. Die Stadt Eisenberg stellte den „Platz“ zur Verfügung – als öffentliche Behörde mit viel Publikumsverkehr und...

  • Hermsdorf
  • 25.01.12
  • 259× gelesen