Alles zum Thema Lehrer

Beiträge zum Thema Lehrer

Ratgeber
Fachleute empfehlen, dass der Vortragende sich mehr auf seine Ausstrahlung konzentrieren sollte, als sich der Anfertigung von Folien und Vorlagen zu widmen.
3 Bilder

Beruf und Karriere
Let me entertain you: Mitreißend und spannend präsentieren

(TRD) Oft reicht das Fachwissen im beruflichen Alltag allein nicht mehr aus. Verhandlungsgeschick und das Beherrschen der neuesten Präsentationstechniken sowie Skills können im Tagesgeschäft aufstrebenden Mitarbeitern Vorteile bieten. Schlüsselqualifikationen, wie etwa soziale und außerfachliche Kompetenz stehen daher immer häufiger auch in den Lehrplänen von Hochschulen und Universitäten. Die Zahl der Anbieter wächst, die mithilfe von Atemübungen, Sprech- und Stimmtraining sowie Körpersprache...

  • Erfurt
  • 03.06.18
  • 35× gelesen
Leute
Lehrerin Stefanie Göbel ist eine von zwei Lehrerinnen an der Gemeinschaftsschule, die Gebärdensprache spricht.
5 Bilder

Einzigartig in Deutschland
Erfurter Schüler lernen Gebärden als zweite Sprache

Emil hält eine Hand vor sein Auge. Das heißt „Pirat“ in der Gebärdensprache. Sein Lieblingspirat ist Jack Sparrow aus dem Film „Fluch der Karibik“. Der trägt zwar keine Augenklappe, wie die Geste vermuten lässt. Auf Emils Zuckertüte zur Einschulung durfte er aber nicht fehlen. Im September startete an der Erfurter Gemeinschaftsschule am Roten Berg der bilinguale Unterricht. Das Besondere: Die zweite Sprache ist die Gebärdensprache. Dieses Inklusionsmodell ist in Deutschland...

  • Erfurt
  • 04.05.18
  • 2.217× gelesen
Leute
Magnetische Knete - ob so etwas funktionieren kann diskutieren (von links) die Schüler Susanne Schmidt, Julian Reichardt und Niels Lißner mit den Lehrern Bastian Vötgen (Mitte Hintergrund) und Frank Paulig.
4 Bilder

Das Erfurter Schülerforschungszentrum ist ein Eldorado für junge Erfinder
Suche nach motivierten Talenten

Das Silicon Valley von Erfurt - dieser Vergleich schmeichelt Frank Paulig schon sehr. Doch so ganz abwegig findet ihn der Leiter des Schülerforschungszentrums nun auch wieder nicht. Schließlich ist die Denkfabrik im Erfurter Albert-Schweitzer-Gymnasium (ASG) mit Bio- und Chemielabor, Rechenzentrum, Robotern und anderen High-Tech-Geräten vom 3D-Drucker bis zur Hochgeschwindigkeitskamera viel besser ausgestattet als jedes Garagen-Startup. Und die Ideen sprudeln hier auch. Vom Raketenfahrrad...

  • Erfurt
  • 05.01.18
  • 203× gelesen
Leute
6 Bilder

Zum 20. Todestag
Gedenken an Dr. Georg Möller

Vor einigen Wochen stand ein Artikel aus Anlass seines 20. Todestages über Dr. Georg Möller in der Tageszeitung. Hier die Fotos von der Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Dr. Möller in der Ratsstube am 7. Mai 1997. Ich erinnere mich, dass Oberbürgermeister Dieter Dörbaum in seiner Würdigung sehr persönliche und berührende Worte an Dr. Möller richtete. Deshalb habe ich die Negative auch aufgehoben. Ruthild Vetter

  • Mühlhausen
  • 05.11.17
  • 47× gelesen
Vereine

Gästeabend der Loge "Zur Akazie am Saalstrande Jena"

. . . am Donnerstag, 23. Februar 2017, 20:00 Uhr Luther als Lehrer Liebe Gäste und Freunde unserer Loge . . . Im Namen unserer Ehrwürdigen JL Zur Akazie am Saalstrande, möchte ich Sie zu unserem spannenden Vortrag am 23. Februar 2017 einladen. Der Referent, Herr Bastian Eisenbarth (Uni Jena), möchte das Reformationsjahr zum Anlass nehmen sich mit dem großen Reformator zu beschäftigen. „Luther als Lehrer“ ist der Titel seines Vortrages, welcher sich auch mit den Auswirkungen auf unsere...

  • Jena
  • 20.02.17
  • 37× gelesen
Leute
Jessica Jacob und Brunder Philipp in Aktion.
26 Bilder

Wenn der Tag rotzfrech lacht! Jessica und Philipp Jacob aus Arnstadt sind das jazzy-duo

"... Schenk mir einfach einen Augenblick, um den Boden wieder zu spüren." - Deutsche Texte, Gefühl und Ehrlichkeit machen das Arnstädter "Jazzy-Duo" aus. Damit räumten Jessica und Philipp Jacob bei "Herzklopfen kostenlos" Preise ab, setzten Akzente beim Ilmenauer Suchtgespräch oder begleiten junge Menschen bei ihrer Jugendweihe. Im Ilm-Kreis ist das "Jazzy-Duo" (eigentlich jazzy-duo) eine Institution, in Thüringen zumindest bekannt. Wenn die Jacobs irgendwo ein Gastspiel geben, ist das ein...

  • Arnstadt
  • 03.03.16
  • 662× gelesen
Leute
Eifriger Romanschreiber: Alexander Fuchs.

Ein Lehrer auf Abwegen! Alexander Fuchs nutzt seine kreative Auszeit zum Bücherschreiben

Lehrer sein und gleichzeitig Bücher schreiben? Das geht nicht, weiß der Gothaer Alexander Fuchs - und füllt seine kreative Lehrer-Auszeit mit dem Schreiben von Romanen. Zehn Stück sind es schon. Und es werden mehr. Manchmal ist er Marek Ponzio. Dann wieder Abel Seyler. Auch wenn Jerome Le Brag, Erika Hauff, Felix Hofman oder Mary Walden draufsteht, steckt Alexander Fuchs dahinter. Der Gothaer Diplom-Lehrer schreibt unter diversen Pseudonymen. Das mit den vielen Namen macht er „einfach aus...

  • Erfurt
  • 03.02.16
  • 285× gelesen
Ratgeber

Aus der Schule in die Schule

Neues Abi.de Magazin gibt Studientipps Aus der Schule in die Schule Das neue Magazin aus der Reihe abi.de ist gerade erschienen. Im Mittelpunkt steht diesmal das Thema: „Aus der Schule in die Schule – Lehramt studieren“. Lehrer ist ein Beruf, den Schüler ziemlich gut kennen. Einfach, weil sie Lehrkräfte an jedem Schultag bei ihrer Arbeit erleben. Als Schüler bekommt man mit, ob Lehrer ihren Unterricht mit Leidenschaft gestalten, auf welche Art und Weise sie den Stoff vermitteln und ob sie...

  • Gotha
  • 16.12.15
  • 47× gelesen
Natur
Wolfgang Herzig hat einen Riesenporling gefunden.
5 Bilder

Erst zum Pilzberater, dann in die Küche - rät Wolfgang Herzig aus Apolda

Seit über 40 Jahren arbeitet Wolfagn Herzig aus Apolda als Pilzberater. Rund 1000 Pilzarten kennt er und hat sogar eine ganz neue entdeckt. Vor Eichen soll man weichen! Der Rat gilt nicht nur bei Gewitter. Unter dem deutschen Traditionsbaum sollen auch vorzüglich Giftpilze gedeihen. So zumindest berichtet es Wolfgang Herzig aus Apolda. Er kennt sich aus. Seit seiner Kindheit sammelt der 68-Jährige Pilze. Rund 1000 Arten kennt er: „Die habe ich alle in meinem Döskopf.“ Leichtsinnig wird...

  • Apolda
  • 22.10.15
  • 761× gelesen
  •  1
Leute
Siegfried Schröder geht manchmal ein Licht auf - im Umgang mit seinen Schülern.

Von Karl dem Krossen - Das besondere Interview: Zum Schulanfang stellt sich Junglehrer Siegfried Schröder wieder den neusten Wissensergüssen seiner Schüler

Siegfried Schröder ist ein Lehrer mit Rucksack statt lederner Aktentasche. Der Ilmenauer unterrichtet seit einem halben Jahr an der Regelschule Schmalkalden. Als Kind wollte er unbedingt Indiana Jones werden. Beim Abenteuer ist er geblieben. Der 27-Jährige studierte Geschichte und Religion und unterrichtet seit diesem Schuljahr zusätzlich Geografie und Informatik. Judith Heyer traf ihn zu einem nicht alltäglichen Interview. Was halten Sie von der Klassengesellschaft? Ich finde es nicht...

  • Ilmenau
  • 23.09.14
  • 733× gelesen
Vereine

Grundschule sucht Verstärkung

WEINBERGEN/SEEBACH. Unsere THEPRA Grundschule in Weinbergen im Ortsteil Seebach sucht zur Verstärkung ihres Pädagogen-Teams dringend eine/n engagierten Grundschullehrer/in mit Klassenleiterfunktion. Wir sind eine Staatlich anerkannte Ersatzschule in freier Trägerschaft. Weitere Informationen: www.thepra.info oder Fr. Hohlstein, Tel: 03603/826422

  • Mühlhausen
  • 16.07.14
  • 97× gelesen
Politik
Professor Michael May

Jenaer Uni schult "taktvoll gegen Rechts"

Ein Hakenkreuz auf der Federmappe, eine bestimmte Modemarke, beleidi­gende Äußerungen gegenüber Minderheiten: Fremdenfeindliche und rechtsextreme Einstellungen können sich auf vielfältige Weise zeigen. Hier muss der Lehrer ­reagieren, fordert ­Michael May. Er ist Professor am Institut für Politikwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena. „Nicht zu reagieren, ist keine Lösung“, erläutert Professor May und fügt hinzu: „Wenn Lehrer so etwas bemerken, dürfen sie aber auch nicht...

  • Jena
  • 25.04.14
  • 197× gelesen
Kultur
Die Arbeiten erweisen sich richtig aus der Sache heraus. Das Handwerk bindet den Gedanken unmittelbar an das Tun der Hände an und korrigiert sofort, wenn er nicht "tat-sächlich" ist.

Eine Schule in unserer Stadt etwas näher betrachtet.

Die Leitidee an denen die Lehrer der Waldorfschule in Gera Ihre pädagogische Arbeit ausrichten heißt, Kinder stärken, Welt begreifen und Gemeinschaft erleben. Das bedeutet, sie dort abzuholen und individuell zu fördern, wo sie in ihrer Entwicklung stehen. Eine individuelle Förderung ermöglicht eine individuelle Persönlichkeitsentwicklung. Welt Begreifen heißt, den Kindern die Kompetenzen zu vermitteln, die sie brauchen, um die sich ständig verändernde Welt begreifen zu lernen. Nur in einer...

  • Gera
  • 06.09.13
  • 359× gelesen
  •  1
Politik

Das Dilemma an unseren Schulen

Schulleiter an unseren Schulen beklagen, dass sie nicht einmal die Ihnen zustehenden Lehrerstellen besetzen können, dass sie allein gelassen werden von der Schulverwaltung. Lehrer weisen darauf hin, dass der Mangel verwaltet wird. Mehr nicht! Aus Angst vor Sanktionen äußern sich die Lehrer und Schulleiter nur anonym. So ein Zitat eines Schulleiters: " Das Schulamt meint, ich müsse mich nur melden, wenn mir Lehrer fehlen und sofort hätte ich jemanden. Ich habe mich gemeldet bei der...

  • Gera
  • 20.05.13
  • 546× gelesen
  •  18
Leute
5 Bilder

Nette Geste, oder? Schüler schaufeln für ihre Lehrer den Schnee

Eben beobachtet: Die Einfahrt zum Schulteil Kurt-Keicher-Straße des Zabelgymnasiums Gera ist verschneit. Ein Durchkommen mit dem Pkw bis auf den Schulhof ist unmöglich. Die Schüler packen mit an. Mit Besen, Schneeschieber und Schaufel wird freie Bahn gemacht. Na wenigstens endet die Schulhof-Parkplatz-Schneeschieberei mit einem lustigen Schneemannbau.

  • Gera
  • 25.02.13
  • 252× gelesen
  •  9
Leute
Rolf Berend beim Komponieren. Viele seiner Stücke, wie das Lied "Im Eichsfeld trinkt man Bier",  besitzen in der Region schon Evergreen-Charakter.
8 Bilder

Einfach bodenständig bleiben - Rolf Berend aus Gernrode - Europa-Abgeordneter a.D., Karnevalspräsdient und Chorleiter

„Ah, jetzt hat er endlich mehr Zeit für andere Aufgaben“, hieß es, als 2009 bekannt wurde, dass Rolf Berend nach 20 Jahren Abgeordnetentätigkeit im EU-Parlament nicht erneut kandidieren würde. Auf politischer Ebene übertrug man dem Gernröder - nun EU-Abgeordneter a.D. - gleich eine ganze Latte von ehrenamtlichen Funktionen, die von der Kreis- über die Landes- und Bundesebene bis hin aufs Europäische Parkett reichen. Als wenn es für ihn nicht schon genügend Aufgaben in der eigenen Gemeinde...

  • Heiligenstadt
  • 13.11.12
  • 447× gelesen
Leute
Martin Kohlstedt will Lehrer werden. Seine Arbeit als Bundesfreiwilligendienstler bestärkt ihn tagtäglich in seinem Entschluss.

Spannend, vielfältig und engagiert - „Bundesfreiwilligendienstler“ Martin Kohlstedt und sein Einsatz in Lutter

LUTTER. „Ich wollte schon lange etwas Soziales, am liebsten mit Kindern, machen“, erzählt Martin Kohlstedt. „Als ich in die elfte Klasse auf das Gymnasium kam, wurde mir klar, dass ich Lehrer werden will.“ Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei der Naturparkverwaltung Eichsfeld-Hainich-Werratal bot dem 21-Jährigen die perfekten Voraussetzungen, sich in die Welt eines Lehrers hinein zu finden. In Lutter musizieren Freiwillige mit Kindern, helfen im Naturschutz oder unterstützen ältere...

  • Heiligenstadt
  • 07.11.12
  • 442× gelesen
Leute
Lothar Tischer ist als Mundartdichter ein gefragter
Vortragsredner bei Veranstaltungen rund um den
Langen Berg.

Wenn der Ton die Seele streichelt

von Dietmar Mansfeld Nein, Bücher gibt es von ihm und seinen Dichtungen nicht, obwohl sich Lothar Tischer seit 2006 als Mundartdichter der Region Langer Berg widmet. „Bis 2005 arbeitete ich als Lehrer, für den Ruhestand habe ich mir dieses Hobby ausgesucht.“ Mundart habe er von Kindheit an gesprochen, „aber sie hat mir entgegen vieler Behauptungen nie Probleme in der Rechtschreibung gemacht“. Die Mundart vom Langen Berg, wobei fast jedes Dorf eine eigene Version hat, gehört zu einer der...

  • Ilmenau
  • 26.09.12
  • 351× gelesen
  •  1
Sport
Rolf Kreißl ist Namensträger des Sportzentrums in Magdala.

Geschenk mit Seltenheitswert

Das wird nicht zu toppen sein: Wenn Rolf Kreißl aus Magdala im Oktober seinen 60. Geburtstag feiert, werden es seine Gäste schwer haben bei der Auswahl der Geschenke. Denn eine Ehrung, die ihm schon am 21. Juli zuteil wurde, kann dann wohl kaum übertroffen werden. Die Sportstätte hinter der Schule mit Fußballplatz, Mehrzweck- und Turnhalle trägt künftig seinen seinen Namen. Auf einer großen Tafel kann es jeder lesen: Rolf-Kreißl-Sportstätte. Magdala ehrt damit einen Mann, der sich seit...

  • Weimar
  • 15.08.12
  • 359× gelesen
Politik

Thüringen spart sich die Bildung – Teil 6

Schule ohne Lehrer? Wir stehen in Thüringen inzwischen nahe vor dem Abgrund eines kollabierenden Bildungssystems. Die Entscheidung, den Lehramtsanwärtern die Fahrtkosten zur Pflichtveranstaltung „Studienseminar“ nicht mehr zu erstatten, ist ein weiterer Schritt in die falsche Richtung. Wie zweifelhaft die Regelung des Thüringer Haushaltsbegleitgesetzes ist, welches besagt, dass für zwei in Rente gehende Landesbedienstete nur ein neuer eingestellt werden darf, zeigen die Berechnungen des ...

  • Erfurt
  • 27.03.12
  • 239× gelesen
Leute
die Talentshow durfte nicht fehlen
5 Bilder

20 Jahre Holzland-Gymnasium Hermsdorf

Hermsdorfer Schule öffnete auch dieses Mal ihre Tore zum Tag der offenen Tür Am vergangenen Samstag – den 25. Februar - fand der sich jährlich wiederholende Tag der offenen Tür des Holzland-Gymnasiums Hermsdorf statt. Die Schule feierte dabei ihr 20-jähriges Bestehen als Gymnasium. Mit einem vielseitigen Rahmenprogramm konnte die Schule zahlreiche Neugierige – darunter auch mögliche zukünftige Gymnasiasten - zu sich locken. Gezeigt wurden unter anderem Yoga-Übungen der sportbegeisterten...

  • Hermsdorf
  • 01.03.12
  • 803× gelesen
Vereine

Konfuzius sagt...

Salzmannschule in Schnepfenthal zeigt beim Tag der offenen Tür ihr Konfuzius-Klassenzimmer||| „Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern“, sagt Konfuzius. Übersetzt heißt das für die Schüler der Chinesisch-­Gruppe der Salzmannschule in Schnepfenthal: Die etwa 1800 Schriftzeichen lernen, um das Abitur im Fach Chinesisch zu bestehen. Im Fach Chinesisch? „Ja, genau“, sagt Dirk Schmidt, der Direktor der Salzmannschule. „Wir bieten als...

  • Gotha
  • 25.01.12
  • 409× gelesen
  •  1
Kultur
4 Bilder

Weihnachten auf dem Schulhof

Mit viel Fleiß und Engagement gestalteten Lehrer, Erzieher, SchülerInnen und Eltern den zweiten Weihnachtsmarkt in der Johannesschule (Grundschule 1) in der Rosa-Luxemburg-Straße. Während zur Premiere im vergangenen Jahr viele Besucher eine Runde drehten, Bratwurst, Kuchen und Glühwein konsumierten und sich vor dem Nachhauseweg kurz die Hände am Feuer wärmten, blieben am 1. Dezember 2011 fast alle bis zum Schluss. Kein Wunder: Das Kulturprogramm mit Chor, Märchenerzählerin, Feuershow und zwei...

  • Erfurt
  • 02.12.11
  • 216× gelesen
  •  1
Politik
Made: André, Tim und Alex aus der 8. Klasse
6 Bilder

Lichterkette für den Erhalt der Regelschule 10

Die aktuelle Schulnetzplanung des Erfurter Schulamtes plant die aktuelle Schließung der Regelschule. Zum Erhalt der Regelschule 10 in Erfurt - Hochheim protestierten Schüler, Lehrer und Eltern mit der Bildung einer Lichterkette. Um dem Protest Ausdruck zu verleihen, wurden T-Shirts bedruckt. Mit Kerzen und anderen Leuchtmitteln umstellten die Teilnehmer die Schule. Mitarbeiter von Presse, Radio und TV begleiteten die Aktion. Mit 167 Schülern ist die Schule fast ausgelastet, allein an...

  • Erfurt
  • 23.11.11
  • 520× gelesen
  •  19
  • 1
  • 2