Leichtathletik Jena

Beiträge zum Thema Leichtathletik Jena

Sport

Zur Geschichte der Jenaer Leichtathletik
Rudolf Harbig hinterließ seine Spuren in Jena

Als kürzlich die Nachricht in den Medien verbreitet wurde, dass man in Dresden per Abstimmung den Namen des Stadions, in dem der Zweitligist Dynamo spielt, in „Rudolf Harbig Stadion“ zurückbenennt, war dies ein Grund in Jenas Sportgeschichte nach Rudolf Harbig zu suchen. Der als „Wunderläufer von Dresden“ titulierte Rudolf Harbig (1913 – 1944) gilt als eines der größten Mittelstreckentalente Deutschlands in der Mitte der 1930er Jahre. Er wurde in Dresden geboren und ist seit dem 5. März 1944...

  • Jena
  • 12.10.18
  • 60× gelesen
Sport

Jenaer Sporthistorie
Zwei neue Bücher zu Jenas Historie erschienen

Nachdem im vergangenen Jahr Peer Kösling mit dem hervorragend recherchierten Buch „Gut Heil! Frei Heil! Sport frei“ – Turn- und Sportbewegung in Kahla“ eine wichtige Quelle auch für Jenas Sportgeschichtsschreibung veröffentlichte, folgten jetzt fast zeitgleich zwei Bücher zu ausgewählten Aspekten der Sporthistorie Jenas. Während Karlheinz Peml 2015 über die Leichtathletik beim SC Motor Jena schon eine Gesamtübersicht vorgelegt hatte, fasste Klaus Brendel seine bisherigen Forschungsergebnisse...

  • Jena
  • 31.05.18
  • 102× gelesen
Sport

Jenaer Sporthistorie
"Sportfeste" sind eine Tradition des USV Jena

Der USV Jena ist der größte Mehrsparten-Sportverein Thüringens. Mit mehr als 3500 Mitgliedern in 27 Abteilungen und fast 20.000 jährlichen Einschreibungen im Hochschulsport, welche neben den Uni-Angehörigen im Prinzip der gesamten Bevölkerung Jenas zur Verfügung stehen. Die Abteilung Fitness- und Gesundheitssport, die zwei vereinseigene „Fitnessräume“ betreibt, ist dabei mit mehr als 600 Mitgliedern die größte Abteilung. Dieser folgen die Abteilungen Tennis und Seniorensport mit mehr als 400...

  • Jena
  • 07.12.17
  • 58× gelesen
Sport
3 Bilder

Werner Kühnert - ältestes Fördermitglied des USV Jena ist verstorben

Der Meister des Rasenkraftsports Vor wenigen Tagen ist Werner Kühnert mit 95. Jahren das älteste Fördermitglied des USV Jena in Weimar verstorben. Der in Piesau bei Neuhaus am Rw. geborene Werner Kühnert war von Kind auf Turner und Wintersportler. Seine Jugend verbrachte er mit seinem Zwillingsbruder und seiner Schwester unter einfachen Verhältnissen, aber sehr glücklich, in der kleinen Thüringer Waldgemeinde unweit des Rennsteigs. Schon zeitig lernte er den Wald lieben, wo er mit seiner...

  • Jena
  • 01.03.17
  • 61× gelesen
Sport

Berühmte persönlichkeiten des USV Jena e. V.

Clown NuK war ein vorzüglicher Athlet Der USV Jena und seine Vorgängervereine (VfB und HSG) haben nicht nur auf sportlichem Gebiet berühmte Persönlichkeiten in ihren Reihen gehabt bzw. hervorgebracht. In der Wirtschaft waren dies schon bei der Gründung des Vereins für Bewegungsspiele (VfB) unter anderem Erich Schott, der nach 1927 die Leitung des Schottbetriebes von seinem Vater übernahm und Walter David, der es bei Zeiss in Oberkochen bis zum Syndikus brachte. Auch Politiker könnte man hier...

  • Jena
  • 18.01.17
  • 51× gelesen
Sport
Paul Dern, 2. v. r., 1954 als Koordinator der NAW-Arbeitseinsätze vor der Muskelkirche.

Dr. Paul Dern wurde in Jena 91.

Bauchef und Fitnesstrainer Dr. Paul Dern kann heute seinen 91. Geburtstag feiern. Stadtbekannt ist er vor allem als Fußball-Fitness-Trainer des FC Carl Zeiss Jena, damals noch unter dem Namen SC Motor Jena in den 1960er Jahren. Damals hatte Georg Buschner die Funktion des Cheftrainers übernommen und einige seiner früheren Kollegen an der Muskelkirche (Institut für Körpererziehung), wie Manfred Dressler, Winfried Wesiger und eben Paul Dern verpflichtet, um das Training der DDR-Oberligaspieler...

  • Jena
  • 03.01.17
  • 217× gelesen
Sport

Jena und die "Olympischen Spiele" Teil 6

Mit seiner „Gack“ zu neunen Weiten Bei den Olympischen Sommerspielen 1956 in Melbourne waren als „Jenaer Sportler“ die Sprinterin Gisela Birkemeyer, die kurz vorher zu Dynamo Berlin gewechselt war und die Schwimmerin Jutta Langenau, die für Erfurt startete, dabei. Dazu kamen noch die zwei Ringer Siegfried Schäfer, der Platz fünf (griechisch-römisch) im Weltergewicht erreichte, und Alfred Tischendorf (Freistil), ebenfalls im Weltergewicht, Platz neun. Zur Schwimmer-Trainingsgruppe der Uni in...

  • Jena
  • 12.08.16
  • 145× gelesen
Sport

Jena und Olympia Teil 5

Gesamtdeutsch in Melbourne Ende 1955 konnten eine ganze Reihe von Jenaer Sportlerinnen und Sportler davon ausgehen, wenn bei den olympischen Spielen 1956 in Melbourne Teilnehmer aus der DDR an den Start gehen würden, dann gehörten sie zum Kaderkreis. Da waren die Hockeyspieler, die 1955 bei den Männern (SC Motor) und bei den Frauen (BSG Motor Carl Zeiss) DDR-Meister wurden. Die Turner Gerhard Braune, Lothar Heil und Fitz Böhme (alle SC Motor) zählten ebenfalls zur DDR Spitzenklasse. Die...

  • Jena
  • 03.08.16
  • 188× gelesen
Sport
5 Bilder

Jenaer Hammerwerfer Klaus wollmann feiert 80. Geburtstag

Ein Urgestein wird 80 Jahre alt Am Montag, den 25. Januar kann Klaus Wollmann seinen 80. Geburtstag feiern. In Kennerkreisen gilt er als ein „Urgestein“ der Jenaer Leichtathletik, vor allem in den Disziplinen Hammerwerfen und Rasenkraftsport. Die Hammerwurfgilde in Jena, die vor allem bei der BSG Motor Carl Zeiss Jena und im SC Motor Carl Zeiss organisiert war, stand immer etwas im Schatten der übrigen Leichtathleten. Einzig der Multisportler Arthur Fleischhauer schaffte es regelmäßig auch...

  • Jena
  • 25.01.16
  • 237× gelesen
Sport

Dem Jenaer internationalen Leichtathletik-Kampfrichter Hermann Kleppe zum 90.

Lexikon der Leichtathletik Als ein wandelndes Lexikon des Regelwerkes und aller Bestimmungen bei Leichtathletik-Wettkämpfen kann man Hermann Kleppe bezeichnen, der heute seinen 90. Geburtstag feiert. So kann es Niemanden wundern, wenn er zu denen gehörte, der mit dazu betrug, dass der Jenaer Leichtathlet Rudolph Klupsch nach 50 Jahren noch zu verspäteten Ehren kam. Klupsch war in den 1930er Jahren über 400 Meter einer der Spitzenläufer in Deutschland. Auf dieser Strecke wurde er 1936 bei...

  • Jena
  • 28.08.15
  • 94× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.