Leinefelde

Beiträge zum Thema Leinefelde

Amtssprache

Englisch am Vormittag - Kurs an der Kreisvolkshochschule Eichsfeld in Leinefelde

An der Kreisvolkshochschule Eichsfeld beginnt am 11. März um 11:15 Uhr in Leinefelde der Kurs "Englisch am Vormittag". Dieser 60-stündige Kurs ist für Anfänger geeignet und findet immer montags in der Zeit von 11:15 bis 12:45 Uhr statt. Hauptinhalt ist das schrittweise Erlernen der einfachen Umgangssprache. Interessenten für diesen Kurs können sich in der Kreisvolkshochschule Eichsfeld-Leinefelde, Konrad-Martin-Straße 101, melden beziehungsweise telefonisch unter Nummer (03605) 516 70 oder...

  • Heiligenstadt
  • 04.03.13
  • 134× gelesen
Amtssprache

Baumaßnahmen der Deutschen Bahn im Eichsfeld

Die Deutsche Bahn baut in den Nächten vom 25. Februar bis 4. März auf unterschiedlichen Streckenabschnitten zwischen Bleicherode Ost und Heilbad Heiligenstadt an den Gleisanlagen (Schienenschleifen). Um den laufenden Bahnbetrieb nicht zu beeinträchtigen, finden diese Arbeiten überwiegend in den Nachtstunden statt. Auf folgenden Streckenabschnitten wird gebaut: • In den Nächten vom 25. bis 27. Februar (jeweils von 21 Uhr bis 5 Uhr) zwischen Bleicherode Ost und Sollstedt sowie im Bereich...

  • Heiligenstadt
  • 25.02.13
  • 115× gelesen
Amtssprache

Kurse an der Kreisvolkshochschule Eichsfeld in Leinefelde

Grundlagen zu Excel 2007 Die KVHS Eichsfeld beginnt am Mittwoch, dem 27. Februar, 18:00 Uhr, in Leinefelde einen Grundkurs zur Tabellenkalkulation mit Excel 2007. In 15 Veranstaltungen, jeweils montags und mittwochs, sind die Grundfunktionen wie die Erstellung, Formatierung, Auswertung und der Druck von Kalkulationstabellen sowie die Veranschaulichung in Diagrammen das Thema. Ein Schwerpunkt ist das Arbeiten mit Formeln. Auf Wunsch können das Erstellen von Makros, die den Ablauf häufig...

  • Heiligenstadt
  • 14.02.13
  • 209× gelesen
Leute
Hält gern das Eichsfeld im Foto fest: Bürgerreporter Torsten Grobe auf der Pirsch nach schönen Motiven an der Wallfahhrtskapelle Etzelsbach.
4 Bilder

Schöne Motive und der richtige Moment - Vorgestellt: Bürgerreporter Torsten Grobe fotografiert das Eichsfeld

Das Wetter spielt im Moment leider nicht so mit, wie erhofft. Der stürmische kalte Wind ist so stark, dass man sein wütendes Fauchen sogar noch in der Wallfahrtskapelle vernimmt. Zudem geht dichter Schneeregen nieder. Keine guten Bedingungen für Torsten Grobe, der gerade im Bereich der Wallfahrtskapelle Etzelsbach auf Motivsuche für ein paar Schnappschüsse ist. Trotzdem zeigt sich der 42-jährige Leinefelder guter Dinge. Was wohl nicht zuletzt daran liegt, dass ihm trotzdem immer wieder...

  • Heiligenstadt
  • 12.02.13
  • 425× gelesen
  •  1
Amtssprache

Kurse an der Kreisvolkshochschule Eichsfeld – Leinefelde-Worbis

Prüfungsvorbereitung Rechnungswesen An der KVHS Eichsfeld beginnt am 12. Februar um 17:00 Uhr in Leinefelde ein Kurs zur Vorbereitung auf die Prüfungen im Rechnungswesen für Büroberufe. Der Kurs ist für Auszubildende in einer kaufmännischen Ausbildung (Automobil-, Büro-, Bank-, Einzel-, Groß-, und Außenhandels- und In-dustriekaufleute...) geeignet. Es werden die Inhalte für die IHK/HWK-Abschlussprüfungen sowie die schulischen Abschlussprüfungen behandelt. Prüfungsvorbereitung...

  • Heiligenstadt
  • 04.02.13
  • 315× gelesen
Sport
Das Foto zeigt die Wettkampfgruppe des LJJV mit den neuen Trainingsanzügen.

Über Erfolge und eine Vorreiterrolle - Nach Jubiläumsjahr 2012 startet der Leinefelder Ju-Jutsu Verein e.V. in die Wettkampfsaison 2013

LEINEFELDE. 2012 hieß es „Zehn Jahre Leinefelder Ju-Jutsu Verein e.V. (LJJV)“. Dafür ließ sich der Vorstand etwas ganz Besonderes einfallen. Die Feier wurde mit einem Lehrgangswochenende verknüpft, an dem solche Top-Referenten des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes (DJJV), wie Michael Korn, Günter Beier (beide 6. Dan), Susanne Warmuth (4. Dan, Continental-A-Referee-JJIF) und Maik Poser (2. Dan und mehrfacher Deutscher Meister), auftraten. Abends zur Feierstunde überraschte das Presseteam des LJJV...

  • Heiligenstadt
  • 22.01.13
  • 241× gelesen
Sport

Am runden Leder - 18. Renault-Cup in der Leinefelder Lunaparksporthalle

Er findet zum 18. Mal statt, der Renault Cup in der Leinefelder Lunapark-Sporthalle. Am Freitag, dem 28. Dezember, ab 18.00 Uhr treten hier die Mannschaften der Vereine SC Leinefelde, GW Siemerode, SG Birkungen, SG Niederorschel/Deuna, SV Worbis, SV Wingerode, SV Kirchworbis sowie SV Dingelstädt im Hallenfußball gegeneinander an. Die Zuschauer nehmen mit dem Erwerb einer Eintrittskarte automatisch an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es da unter anderem ein Fahrrad, eine...

  • Heiligenstadt
  • 18.12.12
  • 194× gelesen
Ratgeber
Die Leinefelder Kindergartenkinder werden die Besucher mit einem Programm erfreuen.
6 Bilder

Weihnachtsmann ist auch unterwegs - Leinefelder Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende sowie verkaufsoffener Sonntag

Am Donnerstag hat der Wetterbericht ja den ersten Schnee voraus gesagt. Ob die Wetterfee da nun richtig liegt und Frau Holle wirklich die Betten schüttelt, ist noch unsicher, das wird man sehen. Sicher ist dagegen der Termin für den Weihnachtsmarkt in Leinefelde, der nun am ersten Adventswochenende seine Pforten öffnet. Hierzu gibt es am Samstag, dem 1. Dezember, in der Zeit von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhrein buntes Rahmenprogramm. Schauplatz ist natürlich wieder die Leinefelder Bahnhofstraße....

  • Heiligenstadt
  • 27.11.12
  • 475× gelesen
Sport
Bjondina Dermaku beim Bandagieren ihres kranken Ellenbogens.
4 Bilder

Gold ist anvisiert – Trainingslager in Leinefelde als letzte Vorbereitung vor der Deutschen Meisterschaft

Mit guten Medaillenchancen fahren am kommenden Mittwoch, dem 14. November, acht Damen zur Deutschen Meisterschaft (DM) im Boxen nach Plön. In einem Trainingslager am vergangenen Samstag traf sich zuvor noch einmal der Thüringer Kader. Leider konnten einige der Damen nicht teilnehmen. Trotzdem stand das Ganze unter der Überschrift „Lady Power Thüringen“. Der Samstag wurde genutzt, um mit den teilnehmenden Vereinen - dem BC Kella , dem BC Marburg und den Leinefeldern - ansprechende...

  • Heiligenstadt
  • 12.11.12
  • 729× gelesen
Leute
Heidi und Dieter Huke aus Heiligenstadt: Hier in Heiligenstadt wohnen und leben wir. Und wir wollen hier auch bleiben, weil wir hier verwurzelt sind. Wir haben eine Eigentumswohnung in schöner Lage und können über die ganze Stadt kucken. Es passt uns zwar vieles nicht, was hier in Heiligenstadt und im Eichfeld geschieht, aber das nehmen wir in Kauf.
8 Bilder

Von Fernweh bis Heimatverbundenheit - Allgemeiner-Anzeiger-Umfrage: Wo möchten Sie in fünf Jahren wohnen?

2017 droht laut einer Pestel-Studie Wohnungsmangel in Deutschland. Auch der Landkreis Eichsfeld ist davon nicht ausgenommen. Doch möchten die Menschen überhaupt im Eichsfeld wohnen und leben. Und wenn ja, wo? Stadt oder Land? Zentral oder abseits? Neubau oder Villa am Park? Der Allgemeine Anzeiger hat einige Eichsfelder gefragt: „Wo wollen Sie in fünf Jahren wohnen?“

  • Heiligenstadt
  • 09.10.12
  • 410× gelesen
Ratgeber
Das Café und Informationszentrum besitzt einen Ausgang mit Besucherterrasse direkt zum Stadtteich.
11 Bilder

Oase zum Flanieren, Verweilen und Entspannen - Leinefelder Stadtteich mit neuem Informationszentrum und Café Märten‘s Teich“

Am vergangenen Samstag wurde das WHA-Memorial an Märtens Teich enthüllt. Die Skulptur mit ihren drei sich an den jeweils oberen Enden gabelnden Säulen und der als Windspiel aufgesetzten drehbaren WHA-Symbolscheibe erinnert an die Verleihung des World-Habitat-Awards im Jahre 2007, mit dem der Stadtumbau in Leinefelde eine internationale Würdigung erfuhr. Das Kunstwerk sei ein Symbol für „den beispiellosen Prozess des Stadtumbaus der letzten 50 Jahre“, erklärte Bürgermeister Gerd Reinhardt...

  • Heiligenstadt
  • 09.10.12
  • 995× gelesen
Ratgeber
Nein, auf den Mund gefallen sind sie ganz bestimmt nicht, die Marktschreier, und das werden sie zum Herbstfest in der Bahnhofstraße einmal mehr unter Beweis stellen.
3 Bilder

Laut und nicht auf den Mund gefallen - Banane gegen Wurst: Gilde der Marktschreier wird zum 13. Herbstfest wieder mit von der Partie sein

Sie sind laut, selbstbewusst und ganz bestimmt nicht auf den Mund gefallen, die Marktschreier und Kaufleute aus Deutschlands traditionsreicher „Gilde der Marktschreier“. Diese kennt man nicht nur aus Funk und Fernsehen sondern weiß man längst auch im Eichsfeld aus persönlichem Erleben, da die Damen und Herren hier zu bestimmten Festen und Anlässen immer mal wieder gern Station machen, um ihre Waren unters Volk zu bringen. Auch zum nunmehr bereits 13. Herbstfest in Leinefelde in der...

  • Heiligenstadt
  • 25.09.12
  • 434× gelesen
Kultur
Die Hortkinder der Fuhlrottschule zeigten ihr Stück „Hurra, der Pumuckl ist da“.
4 Bilder

Eichfeldrundreise ist sehr beliebt - 8. Eichsfelder Seniorentag bietet wieder ein buntes Programm, eine Verlosung und viele Informationen

Er ist bei den älteren Leuten im Landkreises sehr beliebt, der Eichsfelder Seniorentag. Und da er am kommenden Samstag, dem 29. September, bereits in seiner achten Auflage stattfindet, darf man auch durchaus schon von einer guten Tradition sprechen. Schauplatz ist wieder die Obereichsfeldhalle in Leinefelde, in der den Seniorinnen und Senioren von 14.00 bis 17.30 Uhr ein buntes Programm geboten wird. Eröffnet wird der Seniorentag gemeinsam durch Landrat Dr. Werner Henning und den...

  • Heiligenstadt
  • 25.09.12
  • 428× gelesen
  •  1
Leute
Ganz offen und ungezwungen: Alle Jugendlichen sind herzlich zum Glaubens-Festival eingeladen und dürfen sich ganz an die Angebote halten, die ihnen Spaß machen, so Villa-Lampe-Leiter Thomas Holzborn (rechts), auf dem Foto mit Praktikant Christoph Jünemann (links).
5 Bilder

Jeder darf, aber niemand muss - Vom Papstbesuch zurück in die Zukunft - Jugendglaubensfestival 2.0 in Leinefelde

„Jeder darf, aber niemand muss“, sagt Villa-Lampe-Chef Thomas Holzborn schmunzelnd. Was er mit diesen knappen Worten zusammenfasst, ist eine ganz ungezwungene und offene Einladung an alle Jugendlichen, beim „JugendGlaubensFestival“ am kommenden Samstag dabei zu sein. Ein solches „Glaubens-Festival“ gab es - wenn auch nicht ganz in der diesmal geplanten Form - schon einmal im Eichsfeld, nämlich im vergangenen Jahr in Vorbereitung des Papstbesuches. Mit dem Besuch des Pontifex 2011 am...

  • Heiligenstadt
  • 18.09.12
  • 288× gelesen
Sport
Selbstbewusst, konzentriert und sehr zielstrebig: Der Westhäuser Jürgen Brückner will sich Gold bei den Deutschen Meisterschaften holen.
7 Bilder

Vorbereitungen mit Volldampf - Superschwergewichtler Jürgen Brückner aus Westhausen will 2012 Deutscher Meister im Boxen der Männer werden

Jürgen Brückner aus Westhausen will nichts Geringeres, als sich bei den Deutschen Meisterschaften im Boxen der Männer (Elite) den Meistertitel zu holen. „Jürgen verfügt über alle Grundvoraussetzungen, um Deutscher Meister im Boxen zu werden“, zeigt sich Trainer Holger Stitz von seinem Schützling überzeugt. „Er besitzt die Größe, das Gewicht, die Athletik und - ganz wichtig - den Kopf und die Nerven, um den bevorstehenden Belastungen stand zu halten.“ Nicht zuletzt die vier Jahre als...

  • Heiligenstadt
  • 14.09.12
  • 1.137× gelesen
Leute
Haben Visionen und Träume: Andrea Gunkel (2.v.li.) als neue Vorstandsvorsitzende, hier mit Geschäftsführerin Rosi Burgdorf (links), Silke Grund (2.v.re., neu gewählte Schatzmeisterin) sowie Annegret Grünberg (re. neue Beisitzerin) wollen die Menschen mit Behinderung noch stärker ins gesellschaftliche Leben einbinden.
4 Bilder

Visionen und Träume - Andrea Gunkel - die neue Vorstandsvorsitzende der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung im Eichsfeld

„Nie hätte ich gedacht, dass es in der Lebenshilfe so viel zu laufen und zu schauen gibt. Wir hatten nach dem umfangreichen Besuch aller Einrichtungen am Abend wunde Füße“, sagt Andrea Gunkel. Sie ist im Ergebnis der Mitgliederversammlung mit der Neuwahl des Vorstandes am 27. Juni die neue Vorstandsvorsitzende der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Leinefelde-Worbis e.V. Sozusagen als eine der ersten größeren Amtshandlungen unternahm sie gemeinsam mit den anderen „Neulingen“ im...

  • Heiligenstadt
  • 07.08.12
  • 795× gelesen
Vereine
Beim Ausgraben der Kirmes an der St.-Maria-Magdalena-Kirche.
6 Bilder

Kirmesfußball, Tanz und Festumzug - Die „Leinefalder Kärmes“ lockt vom 20. bis zum 22. Juli mit einem bunten Programm

Der Kirmesverein in Leinefelde feiert gleich zweimal im Jahr Kirmes. Jetzt im Sommer ist das Patronatsfest „St. Maria Magdalena“ an der Reihe, bevor im Oktober das Kirchweihfest begangen wird. Platzmeister in diesem Jahr sind Paul Hasselberg und Fabian Dunkel. Ausgegraben wird die „Leinefalder Kärmes“ am Freitag, dem 20. Juli, traditionell auf dem grünen Rasen vor der Kirche „St. Maria Magdalena“. Wer den Spaten in die Hand nimmt, um auf dem abgesteckten Areal nach der Flasche zu buddeln,...

  • Heiligenstadt
  • 17.07.12
  • 576× gelesen
Leute
Die Fußball-EM-Maskottchen 2012 "Slawek und Slawko" in geselliger Runde mit den Symbolfiguren acht weiterer Fußball-Europameisterschaften, ihrem Sammler-Vater Dr. Karl-Josef Löffelholz (Mitte) sowie Martina Glahn (links, Volksbank-Regionaldirektorin) und Volksbank-Mitarbeiterin Melanie May (rechts).
3 Bilder

Im Fußball-(Maskottchen)-Fieber - „Slawek und Slawko“ sowie andere Fußball-EM-Symbolfiguren können in Leinefelde bestaunt werden

Von Peter Schindler LEINEFELDE. Die Fußball-Europameisterschaft hat auch die Deutschen fest im Jubelgriff, zumal Gomez, Schweinsteiger und Co. durchaus wieder für ein „Sommermärchen“ sorgen könnten. Den europäischen Kampf ums runde Leder noch von einer ganz anderen Seite betrachtet der Leinefelder Dr. Karl-Josef Löffelholz. Er sammelt seit 1977 Maskottchen und Werbepuppen. Zu seinen ersten Errungenschaften damals zählten „Wum und Wendelin“ (der knuffige Hund mit dem ebenso knuffigen...

  • Heiligenstadt
  • 19.06.12
  • 649× gelesen
Leute
Und los geht es! Udo Reinhardts "ExpressBus" steht fahrbereit in der Halle des Leinefelder Bus-Depots.
4 Bilder

Es ist wirklich ein Traumjob für mich - Udo Reinhardt erfüllt sich mit 50 Jahren seinen Kindheitstraum und wird Busfahrer

Von Peter Schindler LEINEFELDE. „Schon immer hat mich moderne Fahrzeugtechnik interessiert - gar fasziniert. Und meine Begeisterung für Busse und das Busfahren begleitet mich bereits seit meiner Kindheit“, gesteht Udo Reinhardt. Wirklich als Busfahrer arbeitet er allerdings erst seit 2009. Als Jugendlicher startete er als Maschinen- und Anlagenmonteur ins Berufsleben. Bei der Landtechnik Mihla absolvierte er zunächst seine Lehre und arbeitete bis zur Wende auch in diesem Betrieb. Später...

  • Heiligenstadt
  • 04.04.12
  • 914× gelesen
Leute
Vor und auch nach dem täglichen Einsatz ist das Bordbuch ders Busses gewissenhaft zu führen.
7 Bilder

Die Fahrgäste verlassen sich auf mich - Von der Abfahrtkontrolle bis zum Abschluss-Check - der Arbeitstag eines Eichsfelder Busfahrers

Udo Reinhardt ist seit 2009 Busfahrer für die EW Bus. Der Umgang mit moderner Fahrzeugtechnik, einher gehend mit dem Kontakt zu vielen Menschen - gerade das macht den Busfahrerberuf für den Jützenbacher zu einem Traumjob. Der Allgemeine Anzeiger hat in den Arbeitsalltag des 51-jährigen Busfahrers hinein geschnuppert. Derzeit fährt Udo Reinhardt hauptsächlich die Linie 26 von Weißenborn nach Worbis. Sein Arbeitstag beginnt in der Regel gegen 05:30 Uhr am Busdepot in Bischofferode. Hier...

  • Heiligenstadt
  • 04.04.12
  • 1.059× gelesen
Vereine
Karina Bolze - Tanzmariechen des Beuerschen Carnevalvereins
53 Bilder

Kleine Tänzer auf der großen Bühne - Kindertanztag in Birkungen

Zum bereits dritten Mal hatte der Birkunger Karnevalsclub (BKC) in dieser Saison alle jungen Tänzerinnen und Tänzer zum Kindertanztag geladen. Fast 200 Mädchen und Jungen aus zwölf Vereinen folgten der Einladung und zeigten, was sie im vergangenen Jahr gelernt hatten. Im Publikum machte sich Erstaunen breit über die Vielseitigkeit der Tänze. Besonders die Gardetänzer überzeugten mit ihrer Beweglichkeit und Akrobatik. Im Showbereich wurden die verschiedensten Themen gezeigt, wie die Fotos...

  • Heiligenstadt
  • 21.02.12
  • 1.503× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.