Alles zum Thema Lichtbildarena

Beiträge zum Thema Lichtbildarena

Leute
Im Reinraumlabor wird fossiles Material untersucht. Aus pulverisierten Knochen extrahieren später Forscher die DNA, um die Funde genetische analysieren zu können.
2 Bilder

Dr. Wolfgang Haak erforscht die Gene der Europäer
Lichtbildarena in Jena am 4. November: Wir alle sind Migranten

Woher kommen wir? Was sind wir? Wohin gehen wir? Mit diesen zentralen Fragen beschäftigt sich Dr. Wolfgang Haak. Der Archäogenetiker ist Leiter der Forschungsgruppe Molekulare Anthropologie am Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte in Jena. Am 4. November spricht er in einem öffentlichen Vortrag über „Die genetische Herkunft der Europäer“. Vorab erläutert der Wissenschaftler fünf Fakten zum Thema. 1: „Das Holstein-Rind stammt aus dem Nahen Osten.“ Vor etwa 8000 Jahren kam es...

  • Jena
  • 03.11.17
  • 178× gelesen
  •  1
Kultur
Kuscheln mit Menika: Die achtjährige Saba hat längst Freundschaft geschlossen mit Elefantendame Menika, die sie mit ihrer Familie einige Tage lang begleitete.
4 Bilder

Kuscheln mit dem Elefantenrüssel

Lichtbildarena-Macher Barbara Vetter und Vincent Heiland und Töchter reisen durch Sri Lanka Wie es sich anfühlt, einen Elefanten zu streicheln, zu schrubben, zu reiten und natürlich auch mit ihm zu kuscheln, das konnten Saba und Lola Heiland in den letzten Wochen immer wieder ausprobieren: Die Mädchen sind gemeinsam mit ihren Eltern, den Jenaer Reisejournalisten und Lichtbildarena-Organisatoren Barbara Vetter und Vincent Heiland, in Sri Lanka unterwegs. Mehr als 1500 Kilometer hat die...

  • Jena
  • 24.07.15
  • 194× gelesen
Kultur
Tiere in ihrem eigenen Lebensraum beobachten: Unvergleichlich und bereichernd für Jana Scherf.
16 Bilder

10 Gründe, ans Ende der Welt zu reisen... und 10 Dinge, die man dabei beachten sollte

Weitgereiste ThüringerInnen lüften ihren ganz besonderen Reise-Erfahrungsschatz Das Ende der Welt – für den einen ist es schon die Stadtgrenze, für den nächsten der hinterste Winkel Thüringens – und für andere schlicht und einfach die andere Seite der Erde! Um Abenteuer zu erleben muss man sicher nicht tausende Kilometer reisen – doch warum der Weg in die weitere Ferne mehr als lohnenswert ist, wissen weitgereiste ThüringerInnen. Allgemeiner-Anzeiger-Autorin Anne-Kristin Henker hat sie nach...

  • Jena
  • 29.05.15
  • 845× gelesen
Kultur
Startklar: Die Reisejournalisten Barbara Vetter und Vincent Heiland reisen in diesem Jahr mit ihren Töchtern Saba (re.) und Lola  nach Sri Lanka und sind bestens vorbereitet auf tropisches Klima und Regenzeit.

Topfschlagen in Sri Lanka

Barbara Vetter, Vincent Heiland und Töchter bereisen für 13 Wochen das asiatische Inselparadies Es ist wieder soweit: Für Barbara Vetter und Vincent Heiland beginnt der schönste Teil ihrer Arbeit. Die Journalisten brechen am Pfingstsonntag gemeinsam mit ihren Töchtern Saba und Lola für ihr aktuelles Reise- und Vortragsprojekt nach Sri Lanka auf. Bereits im letzten Jahr hatten sie während einer sechswöchigen Sondierungsreise erste Kontakte zu Einheimischen geknüpft und sich ein eigenes TukTuk...

  • Jena
  • 21.05.15
  • 168× gelesen
Kultur
Bild 1: Mit seiner Aufnahme seiner „Blaumeise im Flug” gewann Christoph Robiller aus Erfurt 2012 den 1. Platz des Lichtbildarena-Fotowettbewerbs in der Kategorie „Nah“.

Fotowettbewerb: Bilder zu den Themen "Nah", "Fern" und "Romantik" gesucht

Teilnahme am Lichtbildarena-Fotowettbewerb bis 31.3. möglich Nachwuchsfotografen aufgepaßt: Noch bis zum 31. März 2015 suchen die Lichtbildarena-Organisatoren Barbara Vetter und Vincent Heiland witzige, dramatische oder romantische Bilder im Rahmen ihres Fotowettbewerbs. „Nicht jeder, der gute Fotos macht, kreiert daraus eine Dia-Schau“, erklärt Barbara Vetter. „Darum hatten wir zum 10-jährigen Lichtbildarena-Jubiläum zu einem Einzelfoto-Wettbewerb aufgerufen. Die Resonanz war fantastisch!...

  • Jena
  • 24.03.15
  • 178× gelesen
Kultur
Freuen sich über die 13. Lichtbildarena-Saison mit Besucherrekord: Barbara Vetter und Vincent Heiland. Anita Burgholzer und Andreas Hübl beschlossen mit ihrem Reise-Vortrag „Rückenwind” am Sonntagabend die Weltreisetage und damit auch die aktuelle Vortragssaison.
7 Bilder

13. Lichtbildarena-Saison mit Besucherrekord

„Weltreisetage“ mit facettenreichen Newcomer-Kurzvorträgen und Reiseshows zum Saisonabschluss Mit einem Feuerwerk aus Bildern, Reiseabenteuern und Fernweh-Atmosphäre ist am Sonntag zu den traditionellen „Weltreisetagen“ die 13. Lichtbildarena zu Ende gegangen. „Beim umfangreichsten Programm der Geschichte der Lichtbildarena konnten wir in dieser Saison insgesamt 17000 Besucher begrüßen – so viele wie nie zuvor“, zeigen sich Barbara Vetter und Vincent Heiland begeistert. 13 Reisereportagen...

  • Jena
  • 03.03.15
  • 96× gelesen
  •  1
Kultur
Sieben Monate lang reisten Jadwiga Wenke und der Jenenser Thomas Aurich auf den Spuren des „Yoga“ durch Indien und hatten dabei eindrückliche Begegnungen mit weisen alten Männern, den sogenannten „Babas“.
5 Bilder

Yoga in Indien

Thomas Aures aus Jena und seine Freundin erleben eine ganz besondere Auszeit vom Job Der gebürtige Jenenser Thomas Aures und Freundin Jadwiga Wenke leben in Berlin – bis zu jenem Tag im Mai 2014, an dem sie ihre Jobs an den Nagel hängen, die Wohnung in Kisten packen und nach Frankfurt fahren. Ihr Ziel heißt Indien, ihr Weg ist Yoga. Das Besondere an ihrer siebenmonatigen Auszeit: Anstatt die unzähligen Tempel und Sehenswürdigkeiten abzuklappern oder halsbrecherische Trekkingtouren zu...

  • Jena
  • 13.02.15
  • 818× gelesen
Leute
16 Jahre lang lebte Kater Sultan –  vor Jahren als die „am weitesten gereiste Katze Thüringens” ausgezeichnet – bei den Lichtbildarena-Organisatoren und Reisejournalisten Barbara Vetter und Vincent. Sie hatten ihn 1999 in der Türkei gerettet.
3 Bilder

Berühmtester Kater Jenas gestorben

Der weitgereiste Kater des Lichtbildarena-Organisatorenpaars wurde 16 Jahre alt Barbara Vetter und Vincent Heiland stehen am vergangenen Mittwoch auf der „Messe HAMBURG Reisen”, als sie zehn Minuten vor dem Auftritt mit ihrer Reise-Show „TransKanada” ein trauriger Anruf erreicht: Ihr Kater Sultan ist gestorben! „Er war fast wie unser erstes Kind für uns”, bringt Barbara Vetter das Verhältnis zu ihrem Kater auf den Punkt. Vincent Heiland nickt. „16 Jahre lang hat er uns begleitet, von der...

  • Jena
  • 11.02.15
  • 420× gelesen
Kultur
Elf Monate lang erlebt die Weimarer Studentin Selina Kiefer die absolute Freiheit am anderen Ende der Welt – dazu gehört auch ein Fallschirmsprung.
7 Bilder

Das ultimative Gefühl von Freiheit

Die Weimarerin Selina Kiefer folgt ihrem Herzen und verbringt elf Monate in Neuseeland „Aotearoa – das Land der langen weißen Wolke“, so wird es in der Sprache seiner Ureinwohner, der Maori, genannt, in unseren Breiten „das schönste Ende der Welt“: Neuseeland. Ein Traumreiseland mit seinen schneebedeckten Bergen, goldenen Stränden, Gletschern, Regenwäldern, Vulkanen und endlos scheinenden Weiten, das sich gerade einmal vier Millionen Menschen teilen. Selina Kiefer ist 18 Jahre alt, als sie...

  • Jena
  • 10.02.15
  • 245× gelesen
Kultur
Ein Blick auf den schneebedeckten 7316 Meter hohen „Jhomolhari“: Bhutan ist etwa so groß wie die Schweiz und grenzt an Indien sowie im Norden an Tibet (China). Der Himalaya prägt das Königreich, über 80 Prozent des Landes liegen über 2000 Meter Höhe.
6 Bilder

Unterwegs im „Königreich des Glücks“

Der Gothaer Stadtplaner Roland Adlich bereiste das unbekannte „Bhutan“ Zwischen Indien und Tibet, ganz im Osten des Himalaya, liegt ein Königreich, in dem sich atemberaubende Natur und jahrhundertealte Kultur auf farbenprächtige Weise vereinen. Erst seit kurzem öffnete es seine Tore für Touristen. Auf der Suche nach genau solch einem Ort gelangt Roland Adlich ins südasiatische Bhutan. Der reiseerfahrene Gothaer, der in seiner Heimat nicht nur als Leiter des Stadtplanungsamts bekannt ist,...

  • Jena
  • 03.02.15
  • 353× gelesen
Kultur
Von ihrer dritten Reise mit Kindern und Kamelen in der mongolischen Steppe zurückgekehrt: Die Reisejournalisten Barbara Vetter und Vincent Heiland und ihre Töchter Saba und Lola.

Über vergletscherte Berge und am heiligen See

Mit nicht weniger als 120 Kilogramm Gepäck sind die Jenaer Reisejournalisten Barbara Vetter und Vincent Heiland und ihre Töchter Saba (7) und Lola (3) am Dienstag von ihrer 8-wöchigen Mongolei-Reise zurück gekehrt. „Es war bis zum Schluss eine spannende Reise, die einige Überraschungen mit sich brachte und uns in die hintersten Winkel des mongolischen Altai-Gebirges führte“, schwärmen die Globetrotter. Insgesamt sechs Wochen lang war die vierköpfige Familie in diesem Jahr mit drei Kamelen...

  • Jena
  • 22.08.13
  • 161× gelesen
Kultur
Michael Brandl aus Ilmenau darf zum Finale im November in die Lichtbildarena zurückkehren: Mit seinen Abenteuern in "Chile".
2 Bilder

Drei Thüringer im Finale

Vorrunde des Lichtbildarena-Nachwuchswettbewerbes entschieden Drei Thüringer, ein Baden-Württemberger und ein Schleswig-Holsteiner ziehen ins Finale des „Wettbewerbs der Kurzvorträge“ der Lichtbildarena ein. Aus insgesamt 12 Beiträgen wählte die Lichtbildarena-Jury am Sonntagabend folgende Referenten mit ihren Reisethemen unter die letzten fünf: Michael Brandl (Ilmenau) mit „Chile“, „Mexico“ von Alan und Conny Torres (Gera), „Mit dem Esel durch Südeuropa“ von Danny Fränkel (Gefell), Andreas...

  • Jena
  • 04.03.13
  • 297× gelesen
Kultur
Das Lichtbildarena-Team um Organisator Vincent Heiland feierte am Sonntag dem den Thementagen "Weltreise" den Abschluss der 11. Saison.
3 Bilder

Einmal um die Welt an einem Wochenende

11. Lichtbildarena-Saison endete mit großen und kleinen Leinwand-Weltreisen „In diesem Jahr war sich die Jury erstaunlich einig“, lächelt Dr. Christian Fleischhauer am Sonntagabend. Das Lichtbildarena-Jurymitglied hatte seit dem Vormittag gemeinsam mit sechs weiteren Juroren insgesamt 12 ambitionierten Nachwuchs-Fotografen und Reiselustigen gelauscht, die in jeweils 15-minütigen Vorträgen ihre großen und kleinen Weltreisen präsentiert hatten: Mit stimmungsvollen Fotos und...

  • Jena
  • 04.03.13
  • 137× gelesen
Kultur
Vor einem begeisterten Jenaer Publikum präsentierten Barbara Vetter und Vincent Heiland am Sonntagabend ihre neue Reisereportage „Mongolei – Mit Kind und Kamel unterwegs im Nomadenland“.
4 Bilder

Minutenlanger Applaus für neue Reisereportage

Erfolgreiche Premiere der „Mongolei“-Multivisionsshow der Reisejournalisten Barbara Vetter und Vincent Heiland in der Lichtbildarena Als am Sonntagabend gegen halb acht Uhr abends im Hörsaal 1 der Jenaer Uni minutenlanger Applaus ertönt, steht Barbara Vetter und Vincent Heiland die Erleichterung ins Gesicht geschrieben. Vor ausverkauftem Saal hatten die Reisejournalisten und Lichtbildarena-Organisatoren erstmals ihre neue Reisereportage „Mongolei – Mit Kind und Kamel unterwegs im...

  • Weimar
  • 08.02.13
  • 240× gelesen
Kultur
Die Lichtbildorganisatoren Barbara Vetter und Vincent Heiland holten den bekannten Tierfilmer Andreas Kieling (Mitte) am Sonntag erstmals nach Jena.
4 Bilder

Auf Tuchfühlung mit Wildschweinkeilern

Andreas Kieling gab in der Jenaer Lichtbildarena Einblicke in seine Arbeit als Tierfilmer „Wir freuen uns sehr, dass wir Andreas Kieling – Deutschlands bekanntesten Tierfilmer – für die Lichtbildarena gewinnen und ihn so zum allerersten Mal überhaupt für einen Vortrag in seine alte Heimat Jena holen konnten“, freuen sich die Lichtbildarena-Organisatoren Barbara Vetter und Vincent Heiland am Sonntagabend. Andreas Kieling verbrachte in Jena einen Teil seiner Jugend. Seine in Jena lebende...

  • Weimar
  • 07.01.13
  • 142× gelesen
Kultur
5 Bilder

Paris – Magie einer Stadt

„Ist Paris die Mitte der Welt? Jedenfalls kommt die Welt nach Paris, verführt von Glanz und Flair der Machtentfaltung, von Haute Couture und Esskultur, der Kunst und dem Kitsch. Rausch der Sinne in Kopf und Herz. Paris ist ein Stein gewordenes Monument der Zivilisation, die wahre europäische Hauptstadt und jedes seiner Quartiers ein Dorf. Die Stadt ist ein Paradox, selbstverliebt, überheblich, stolz auf Grandeur und Renommée. Aber auch geistreich, romantisch und bourgeois. Das Überbordende der...

  • Weimar
  • 21.11.12
  • 168× gelesen
Kultur
Jenas Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter fand in seiner Eröffnungsrede lobende Worte: "Ich bin sehr stolz auf die Lichtbildarena. Die Stadt steht hinter diesem Unternehmen, das sich zu einem der größten Lichtbildevents Deutschlands entwickelt hat!"
14 Bilder

Stimmungsvolles Alpenglühen bei der Lichtbildarena

Hochkarätige Referenten begeisterten das Jenaer Publikum „Das Festival war in diesem Jahr extrem vielseitig“, freuen sich Lichtbildarena-Organisatoren Barbara Vetter und Vincent Heiland. „Unter den abenteuerlichen Reiseberichten, sauber recherchierten Reportagen, exzellenten Fotos und der ausgezeichneten musikalischen Begleitung war für jeden Geschmack etwas dabei!“ Insgesamt rund 8500 Besucher waren der Einladung gefolgt und auf den Uni-Campus gekommen. Die Lichtbildarena war am...

  • Weimar
  • 05.11.12
  • 201× gelesen
Kultur
Tobias Meyer gewinnt den „Wettbewerb der Kurzvorträge“ der Lichtbildarena 2012 sowie den Hauptpreis: eine Canon EOS 650D Spiegelreflexkamera.

Weimarer gewinnt Lichtbildarena-Nachwuchswettbewerb

Tobias Meyer heißt der strahlende Sieger des 11. Lichtbildarena-Festivals. Der 32-jährige überzeugte das Publikum mit seiner Foto-Show über seine Tadschikistan-Radreise. Vor fast ausverkauftem Saal präsentierte der Diplom-Physiker unterhaltsam und in beeindruckenden Bildern die unwirtliche, aber auch schöne Hochgebirgslandschaft des Pamir. Neben frostiger Einsamkeit erlebte er warmherzige Geselligkeit in abgelegenen Siedlungen und lernte leine Kultur kennen, in der noch immer der Rhythmus der...

  • Weimar
  • 04.11.12
  • 176× gelesen
Kultur
Organisatoren Barbara Vetter und Vincent Heiland mit Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter, der die 11. Lichtbildarena eröffnete.
3 Bilder

Jena ist stolz auf die Lichtbildarena

Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter eröffnete das bunte Lichtbildarena-Wochenende Bereits nach ihrem ersten Satz „Herzlich Willkommen bei der 11. Lichtbildarena!“ erntete Organisatorin Barbara Vetter herzlichen Applaus des Publikums. In den Stunden zuvor hatten sie und Mitorganisator Vincent Heiland gemeinsam mit einem eifrigen Team aus etwa 35 Mitarbeitern das Uni-Flair aus dem Foyer am Ernst-Abbe-Platz in Festival-Ambiente verwandelt. Mit einem Grußwort des Oberbürgermeisters Dr....

  • Weimar
  • 02.11.12
  • 214× gelesen
Kultur
Vincent Heiland & Barbara Vetter, die Organisatoren der Lichtbildarena.
3 Bilder

Lichtbildarena-Macher im Endspurt

„Mongolei-Nomaden" Barbara Vetter & Vincent Heiland auf den letzten Metern zur Lichtbildarena „In diesem Jahr habe ich oft von Schwarzwälder Kirschtorte oder Tiramisu geträumt“, gibt Vincent Heiland lachend zu. „Und auf eine heiße Dusche haben wir uns nach mehreren Wochen Baden im eiskalten Gletscherwasser auch riesig gefreut", ergänzt Barbara Vetter. Die Jenaer Reisejournalisten und Lichtbildarena-Macher waren 2011 und 2012 samt Kindern und Kamel-Karawane fünf Monate als „Nomaden auf...

  • Weimar
  • 24.10.12
  • 243× gelesen
Kultur
Lichtbildarena-Organisatoren Barbara Vetter und Vincent Heiland (re.) und Hornist Robinson Wappler freuen sich darauf, das 3,70 m lange Instrument zu Bildern des renommierten Berg-Fotografen Bernd Ritschel erklingen zu lassen.
5 Bilder

Alpenfeeling mitten in Jena

Berg-Fotograf Bernd Ritschel und das Hornisten-Quartett um Robinson Wappler holen die Alpen in Bild und Ton nach Thüringen „Ich freue mich darauf, die Bilder von Bernd Ritschel zum Klingen zu bringen“, lächelt Robinson Wappler. „Aber es wird auch spannend, denn so etwas habe ich noch nie gemacht.“ Der Weimarer Musiker spielt seit mehr als 30 Jahren Horn, seit 1999 als 1. Solohornist der Jenaer Philharmonie. Er ist Mitglied der Dresdner Sinfoniker und des „Ensemble Creativ“. Einladungen als...

  • Weimar
  • 21.10.12
  • 249× gelesen
Kultur

Das Erbe Tibets

JENA. Der Wettbewerb der Kurzvorträge in der Lichtbildarena ist das Dia-Spektakel für engagierte Fotografen, Abenteurer und reiselustige Menschen. Zur Vorrunde am 27. März kommen 12 Teilnehmer aus ganz Deutschland in den Hörsaal 1 am Uni-Campus in der Carl-Zeiss-Straße 3, um ihre Geschichten und Reportagen in 15-minütigen Kurzvorträgen zu präsentieren. Schwerpunkt ist dieses Jahr Südamerika, hierfür wurden allein sechs Beiträge nominiert. Aber auch ein Kurzvortrag über Japan, Jordanien &...

  • Jena
  • 25.03.11
  • 152× gelesen