Alles zum Thema Liebfrauenkirche Auma

Beiträge zum Thema Liebfrauenkirche Auma

Kultur
6 Akkordzithern, 1 Gitarre, eine Sängerin- die Helmetzer Kirchbergsaiten

Traditionelles Konzert vor Reformation in der Liebfrauenkirche Auma

Helmetzer Kirchbergsaiten aus Oberfranken28.10.2016, 19.00 Uhr Seit der Gründung des Fördervereins der Liebfrauenkirche Auma e.V. ist es Tradition, dass in jedem Jahr am Freitag vor Reformation ein Konzert stattfindet. Damit wollen wir unsere Gäste einstimmen auf diesen besonderen Tag im evangelischen Kirchenjahr- aber auch andere Zuhörer für einen Konzertbesuch in unserer Kirche interessieren und sie so einem breiten Publikum öffnen. Im 499. Jahr der Reformation werden am 28. 10. 2016 ab...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.10.16
  • 20× gelesen
Vereine
volle Kirche beim Konzert 2014
2 Bilder

"Alte Bekannte" gastieren am 05.08. 2016 erneut in der Liebfrauenkirche Auma

Chor und Instrumentalisten der Neuapostolischen Kirche Zeulenroda am 05.08. zu Gast in Auma Nach einem ersten sehr erfolgreichen Konzert im Jahr 2014 gastieren Chor und Instrumentalisten der Neuapostolischen Kirche Zeulenroda am 05.08.2016 ab 19.30 Uhr erneut in der Aumaer Liebfrauenkirche. Der Abend steht unter dem Motto "Kommet her...", eine geistliche Abendmusik. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird am Ausgang gebeten. Der Förderverein bietet einen kleinen Imbiss an und es wird Bowle...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.07.16
  • 52× gelesen
Vereine
Herr Günther Hempel 
spielt am Mittwoch, 18.6. 2014 in der Liebfrauenkirche Auma Werke von Bach, Mozart u.a. 
Eintritt frei, um Spende wird gebeten.
4 Bilder

Die Veranstaltungssaison des Fördervereins Liebfrauenkirche Auma e.V. wird eröffnet

Mit zwei Veranstaltungen eröffnet der Förderverein die diesjährige Veranstaltungssaison in der Liebfrauenkirche, zu denen wir hiermit herzlich einladen. Am Mittwoch, 18.06. wird Herr Günther Hempel zu Gast sein. Vielleicht sagt sein Name dem einen oder anderen Alteingesessenen noch etwas - Günther Hempel wurde 1931 in Auma geboren. Nach seinem Studium an der Musikhochschule Leipzig war er seit 1951 als Organist tätig, zuletzt von 1961- 1996 in Köln. Während dieser Zeit veranstaltete er...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.06.14
  • 222× gelesen