Alles zum Thema Literatur

Beiträge zum Thema Literatur

Kultur
Die Jury des Deutschen Buchpreises 2019 v.l.n.r.: Jörg Magenau (Jurysprecher), Daniela Strigl, Alf Mentzer, Margarete von Schwarzkopf, Björn Lauer, Petra Hartlieb, Hauke Hückstädt Copyright: Foto: Sascha Erdmann

Literatur
Deutscher Buchpreis 2019

105 Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz senden Romane ein / Jörg Magenau ist Sprecher der Jury / Preisverleihung am 14. Oktober 2019 im Kaisersaal des Frankfurter Römers Mehr als einhundert deutschsprachige Verlage schicken ihre Romane ins Rennen um den Deutschen Buchpreis 2019: 105 Verlage schlugen insgesamt 173 Titel für den Roman des Jahres vor. 77 Verlage haben ihren Sitz in Deutschland, 15 in Österreich und 13 in der Schweiz. Von den eingereichten Titeln stammen 84...

  • Gotha
  • 04.04.19
  • 44× gelesen
  •  2
Kultur

Literatur
Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2019

Börsenverein sucht Kandidatinnen und KandidatenBürgerinnen und Bürger können bis 1. März 2019 Vorschläge einreichen / Bekanntgabe des Preisträgers am 18. Juni 2019 / Preisverleihung am 20. Oktober 2019 in der Frankfurter Paulskirche Die öffentliche Ausschreibung für den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2019 beginnt: Bürgerinnen und Bürger können ab sofort Kandidatinnen und Kandidaten vorschlagen. Der Einsendeschluss für die Vorschläge ist der 1. März 2019. Mit dem mit 25.000 Euro...

  • Erfurt
  • 17.01.19
  • 2.243× gelesen
  •  1
Kultur

Buchmarkt 2018
Umsatz mit Büchern ist stabil

Jahresergebnis der zentralen Vertriebswege: +0,1 Prozent / Wachstum beim Sachbuch sowie Kinder- und Jugendbuch / Branchen-Monitor BUCH meldet erste Jahreszahlen Der Buchmarkt konnte 2018 seinen Umsatz halten: Mit einem hauchdünnen Plus von 0,1 Prozent liegt das Jahresergebnis der zentralen Vertriebswege (Sortimentsbuchhandel, E-Commerce inkl. Amazon, Bahnhofsbuchhandel, Kauf-/Warenhäuser, Elektro- und Drogeriemärkte) leicht über dem Vorjahr. Auch der Buchhandel vor Ort hat sich mit seinem...

  • Erfurt
  • 14.01.19
  • 1.303× gelesen
  •  1
Kultur
"Gnom, unser" von Tobias Schindegger

Literatur
Fantasy-Roman aus Gotha

Gnom, unserGotha / Wien – Wiener Künstlerin unterstützt Gothaer Autor bei dem Fantasy-Buch „Gnom, unser“. Dies ist bereits die zweite Zusammenarbeit nach dem Buch „Bollock und die gräulichen Drei – illustrierte Ausgabe“ (mA berichtete). Worum geht’s?Ein Mann, der sich für einen Gnom hält, befindet sich in ärztlicher Behandlung. Er gibt sich seinen Wahnvorstellungen hin und bemerkt, dass diese sein Leben ziemlich aufregend gestalten. In diesem Leben hat er eine Mission. Er muss verschiedene...

  • Gotha
  • 09.01.19
  • 12.394× gelesen
  •  1
Natur

Umwelt
Verleger-Ausschuss: Verzicht auf Einschweißfolie schont die Umwelt

Die Verunreinigung der Weltmeere durch Plastikabfälle ist eine drängende Herausforderung für den Handel. Die deutsche Verlagsbranche sollte verstärkt einen Beitrag zur Vermeidung von Plastikmüll leisten, so der Verleger-Ausschuss des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Das Gremium fordert Verlage dazu auf, Bücher ohne Einschweißfolien in den Handel zu geben. „Angesichts der bedrohlichen Ausmaße, die die Verschmutzung unserer Meere und unserer Umwelt mit Plastikmüll annimmt, müssen wir...

  • Erfurt
  • 10.12.18
  • 3.834× gelesen
  •  1
Kultur

Kein digitales Lernen ohne Lesekompetenz
Hamburger Erklärung für bessere Leseförderung mit über 110.000 Unterzeichnern an Bundesbildungsministerin und Kultusministerkonferenz übergeben

Übergabe der Erklärung heute in Berlin an Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek und Präsidenten der Kultusministerkonferenz Helmut Holter / Initiatoren fordern Einrichtung einer festen Expertenkommission Lesekompetenz / Berlin, 6. Dezember 2018 – Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, das PEN-Zentrum Deutschland und die Kinderbuchautorin Kirsten Boie haben von der Bildungspolitik in Bund und Ländern ein entschiedenes und nachhaltiges Handeln zur Förderung der...

  • Erfurt
  • 07.12.18
  • 11× gelesen
Kultur

Lesungen
Aktion Lese-Reise: 83 Lesungen zum Welttag des Buches 2019 zu gewinnen

Kinder- und Jugendbuchautorinnen und -autoren packen ihre Koffer und gehen rund um den Welttag des Buches am 23. April 2019 zum zwölften Mal auf Lese-Reise. Mitgliedsbuchhandlungen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels können sich für eine von 83 Lesungen bewerben, die unter den Teilnehmenden verlost werden. Der Börsenverein und die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V. (avj) organisieren die Aktion. Buchhandlungen, die an der Verlosung teilnehmen möchten, senden bis 4....

  • Erfurt
  • 04.12.18
  • 18× gelesen
  •  1
Kultur

eBooks
E-Book auf Wachstumskurs

Die ersten drei Quartale beflügeln E-Book-Markt Absatz bei E-Books am Publikumsmarkt nimmt in ersten drei Quartalen um 19 Prozent zu / Umsatz steigt um 14,9 Prozent / Börsenverein meldet vierteljährlich E-Book-Zahlen In den ersten drei Quartalen 2018 stehen für das E-Book weiter alle Zeichen auf Wachstum. Der Absatz von E-Books am Publikumsmarkt (ohne Schul- und Fachbücher) stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19,0 Prozent auf 24,4 Millionen Stück. Auch der Umsatz nahm um 14,9...

  • Erfurt
  • 23.11.18
  • 9× gelesen
Kultur
7 Bilder

Reinhardsbrunner Literatur-Werkstatt
1. Treffen der Reinhardsbrunner Literatur-Werkstatt

Friedrichroda/Reinhardsbrunn, 17.11.2018 Guter Café, leckerer Kuchen, draußen Kälte, drinnen wohlige Wärme, tiefgreifende Gespräche und reger Gedankenaustausch. Der gestrige Tag, 17.11.2018, ist in unserer Thüringer Geschichte einen bedeutungsvollen Tag, der Todestag der Heiligen Elisabeth von Thüringen und Hessen. Diesen Tag haben wir explizit ausgewählt, um das 1. Treffen unserer „Reinhardsbrunner Literatur-Werkstatt“ im Kur- und Lesecafé in Friedrichroda zu veranstalten. „Am Anfang...

  • Gotha
  • 18.11.18
  • 34× gelesen
  •  4
Kultur

Fortsetzung der Reinhardsbrunner Literatur
Reinhardsbrunner Literatur-Werkstatt

Liebe Freunde der Reinhardsbrunner Lyrik und Poesie, wie allen bekannt ist, haben wir in diesem Jahr einen großen Schritt in Richtung Zukunft von Schloss Reinhardsbrunn erreichen können, dennoch wird es noch lange dauern, bis wir das eigentliche Ziel zur Erhaltung erreicht haben, denn die angestrebte Enteignung ist nur ein Anfang. Deshalb haben wir uns entschlossen, weiterhin den Weg des öffentlichen Beitrages durch literarische Werke und Worte zu gehen, um das Ziel des endgültigen...

  • Gotha
  • 04.11.18
  • 18× gelesen
Kultur

eBooks
E-Books: EU macht Weg frei für steuerliche Gleichbehandlung

Der Rat Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN) der EU hat sich heute einstimmig für die steuerliche Gleichbehandlung von Büchern und E-Books ausgesprochen. Dieser Schritt ist entscheidend dafür, dass Mitgliedsstaaten künftig den ermäßigten Mehrwertsteuersatz für elektronische Buchangebote einführen können. In Deutschland würde sich der Steuersatz bei E-Books und anderen digitalen Medien wie etwa Hörbuch-Downloads dann von 19 Prozent auf 7 Prozent wie bei gedruckten Büchern reduzieren. „Mit der...

  • Erfurt
  • 02.10.18
  • 106× gelesen
Politik

Lesung
Event gegen Rechts - Tag 4 in Dorenas World | #wirsindmehr

Samstag 22.9. 20:00 Uhr - Kueperpunk Comedyvortrag auf der Bühne in Landing (via Voice*) Samstag 22.9. 20:30 Uhr - Tobias Schindegger liest aus seinem Buch "Ich bin ja kein Nazi, aber..." auf der Bühne in Landing (via Voice*) Link zur Bühne: http://dorenas-world.de/ Link zu Kueperpunk: http://twitter.com/kueperpunk Link zu Tobias Schindegger: http://www.gugeli.de

  • Gotha
  • 24.09.18
  • 47× gelesen
  •  1
Kultur

Literatur
Deutscher Buchpreis 2018: Die sechs Finalisten

Die Jury hat die sechs Romane für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2018 ausgewählt: María Cecilia Barbetta: Nachtleuchten (S. Fischer, August 2018) Maxim Biller: Sechs Koffer (Kiepenheuer & Witsch, September 2018) Nino Haratischwili: Die Katze und der General (Frankfurter Verlagsanstalt, August 2018) Inger-Maria Mahlke: Archipel (Rowohlt, August 2018) Susanne Röckel: Der Vogelgott (Jung und Jung, Februar 2018) Stephan Thome: Gott der Barbaren (Suhrkamp,...

  • Erfurt
  • 12.09.18
  • 36× gelesen
Kultur
Gnom, unser: schräger können Fantasy-Romane nicht sein (Taschenbuch) - Tobias Schindegger

Literatur
Buchblog-Award 2018: Die Finalisten stehen fest | #bubla18

45 Blogs in neun Kategorien im Finale / Insgesamt 679 Einreichungen / Auszeichnung der Sieger-Blogs am 12. Oktober 2018 auf der Frankfurter Buchmesse Buchblogs, Videoblogs, Instagram-Accounts und Podcasts – 45 Online-Buchkanäle stehen im Rennen um den Buchblog-Award 2018. Alle Finalisten sind abrufbar unter www.buchblog-award.de/news/finalisten2018. Insgesamt wurden 679 Blogs und Accounts in neun verschiedenen Kategorien eingereicht. Nominierungen waren in den sieben Genre-Kategorien...

  • Gotha
  • 10.09.18
  • 62× gelesen
Kultur
Bollock und die gräulichen Drei - illustrierte Ausgabe

Literatur
Kinderbuch veröffentlicht! (farbig illustriert)

Bollock und die gräulichen Drei – illustrierte AusgabeGotha / Wien – Wiener Künstlerin und Gothaer Autor veröffentlichen das Kinderbuch „Bollock und die gräuliche Drei“. Kennengelernt haben sie sich über die Schweizer YouTuberin und Rezensentin „Blüte Nandini“. Diese war von der Textversion so begeistert, dass sie sich eine illustrierte Ausgabe vorstellen könnte und die beiden bekannt machte. Entstanden ist ein Mutmach-Buch für Kinder und Erwachsene mit farbigen Illustrationen. Worum...

  • Gotha
  • 09.08.18
  • 13.504× gelesen
  •  1
Kultur
Fürs Foto ist ­Andrea in ihr Relm-Arrowny-Kostüm aus Final Fantasy 6 geschlüpft. Was sie zum diesj­ährigen Comicpark-­Festival tragen will, verrät die Erfurter ­Cosplayerin noch nicht.
8 Bilder

Manga-Stars und Comic-Ikonen erobern Anfang September den ­Erfurter egapark
Heute eine Heldin - Aus dem Leben einer Thüringer Cosplayerin

Von Michael Steinfeld Etwa anderthalb Stunden benötigt Andrea Bernhardt, um sich in eine Computerfigur der 90er-Jahre zu verwandeln. In dieser Zeit schlüpft sie ins maßgeschneiderte Kostüm, legt Make-up auf, klebt sich falsche Wimpern an, setzt eine blonde Perücke auf und lässt ihre Augen dank farbiger Kontaktlinsen auf Mangagröße wachsen. Dann noch viel Glitter und fertig ist Relm ­Arrowny, die kindliche Heldin aus „Final Fantasy 6“. „Dieses Spiel gehört zu meiner Kindheit“, sagt die...

  • Erfurt
  • 03.08.18
  • 505× gelesen
  •  1
Politik

Marx im Mai - die kleine Veranstaltungsreihe 2018

Zum Auftakt der Reihe "Marx im Mai - die kleine Veranstaltungsreihe 2018" wird am 04. Mai in Apolda der Film "Der junge Karl Marx" um 18 Uhr im Stadthaus-Saal gezeigt. Eingestimmt wird die Filmvorführung mit einer Lesung von Briefen, die sich Karl Marx und Friedrich Engels schrieben. Am Samstag, den 05.05. können Interessierte dann den jungen Karl Marx im Projekt 1 in Weimar sehen. Um die vermeintlich schwere Kost etwas aufzulockern, zeigt das Abgeordnetenbüro Steffen Dittes die Ausstellung...

  • Weimar
  • 03.05.18
  • 24× gelesen
Kultur

Rezension
„Wir machen uns die Welt“

Vielen Dank an result gmbh (das Institut für digitalen Wandel) für die Zusendung des Rezensionsexemplars „Wir machen uns die Welt“. Schon optisch spricht das Buch an. Die Texte sind ansprechend gestaltet und durch Fotos und Fotocollagen und wechselnde Farben aufgelockert gestaltet. Die Sprache richtet sich definitiv an Jugendliche. Diese ist gelungen und keineswegs anbiedernd hipp formuliert. Ziel der Autoren und der SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn ist es, die Freude an...

  • Gotha
  • 22.01.18
  • 11× gelesen
Kultur

Lesung
"Herbstspätlese"

Kultur-und Heimatverein Auma e.V. lädt ein! Lesung "Herbstspätlese" mit Anabella Freimann und musikalischer Umrahmung. Freitag, 26.01.2018 um  19:00 Uhr im Bürgerraum Auma.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.01.18
  • 6× gelesen
Kultur

Rezension:
"Guck doch mal!" Ein Medien-Märchen für die ganze Familie

Guck doch mal! - Ein Medien-Märchen für die ganze Familie Schon früh wurde ich über die Sozialen Netzwerke auf dieses medienpädagogische Projekt aufmerksam. Es wurde via Crowdfunding finanziert. Das hierbei entstandene Produkt ist ein Kinderbuch für Eltern und (Vorschul-)Kinder gemeinsam. Es handelt von dem typischen Tag im Leben des kleinen Bienenjungen Hannes. Ohne Schuldzuweisung, Vorwurf und Verurteilung zeigt die Geschichte von ihm und seiner Bienenmama, vor welchen...

  • Gotha
  • 14.01.18
  • 47× gelesen
Kultur
Menantes wurde nur 41 Jahre alt. Er starb früh an Tuber­kulose. Die Pfeife durfte auf Reisen dennoch nicht fehlen.
15 Bilder

Serie: Mein Museum
Der vergessene Tausendsassa aus Wandersleben

Die Menantes-Literaturgedenkstätte in Wandersleben erinnert an den Dichter Christian Friedrich Hunold. Der Museumstipp kommt von Bernd Kramer, Pfarrer und Initiator der Menantes-Gedenkstätte. Was gibt‘s Musehenswertes? In der Menantes-Literatur­gedenkstätte erinnern wir an den berühmten Sohn ­unseres Heimatortes, Christian Friedrich Hunold, der 1680 in Wandersleben zur Welt kam. Er wählte seinen Künstler­namen nach einer Opernfigur. Menantes war im Spätbarock als Vertreter der galanten...

  • Gotha
  • 13.12.17
  • 124× gelesen