Literatur

Beiträge zum Thema Literatur

Kultur
Das Deckblatt der neuen Broschüre: Zu sehen ist ein Foto von befreiten Häftlingen in der Boelcke-Kaserne, aufgenommen am 11. April 1945. Foto: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

Neues Heft zur Geschichte der jüdischen Häftlinge im KZ Mittelbau-Dora veröffentlicht

Broschüre "Vernichtung und Arbeit. Jüdische Häftlinge im KZ Mittelbau-Dora" ab sofort erhältlich Zwischen Mai 1944 und März 1945 verschleppte die SS mehr als 6000 jüdische Häftlinge ins Konzentrationslager Mittelbau-Dora. Dort sollten sie Zwangsarbeit für den von den Nationalsozialisten propagierten "Endsieg" leisten. Zugleich betrieb die SS weiterhin ihr Programm der Ermordung der europäischen Juden. Zwangsarbeit und Vernichtung waren miteinander verzahnt. Zum 69. Jahrestag der Befreiung...

  • Nordhausen
  • 04.04.14
  • 305× gelesen
Leute
Dr. Klaus Zeh mit privater und dienstlicher Lektüre. Lesen spielt nimmt in seinem Leben eine große Rolle.

„Bleiwüsten mag ich gar nicht“

Dr. Klaus Zeh ist begeistert von Harry Potter und Tellkamps „Der Turm“ NORDHAUSEN. Nordhausens Oberbürgermeister Dr. Klaus Zeh outete sich in einer AA-Umfrage als große Leseratte. Reisebeschreibungen, Historienromane und die Klassiker stehen hoch in seiner Gunst, aber auch Kinderbüchern verschließt er sich nicht. Schließlich lieben es seine vier Enkel, wenn der Opa ihnen vorliest. Für welche Bücher wünscht er sich im neuen Jahr Zeit zum Lesen und was ist seine Pflichtlektüre? Redakteurin...

  • Nordhausen
  • 10.01.13
  • 121× gelesen
Kultur
Diskutieren Sie mit: Welche Literatur mögen Sie? Stehen Sie auf Papierbücher wie Ally May oder soll es eher das E-Book sein? Foto: Herting
10 Bilder

Wie wär's mal wieder mit Lesen?

Zum Welttag des Buches ging der AA auf die Suche nach „Bücherwürmern“ und „Leseratten“ NORDTHÜRINGEN. „Die Fähigkeit, lesen und schreiben zu können, ist die Grundlage für gute Bildungschancen“, betonte Prof. Dr. Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung, als sie am 17. November 2011 gemeinsam mit der Stiftung Lesen das größte Leseförderungsprogramm Deutschlands startete. Kinder sollen wieder mehr lesen, Eltern ihnen als Vorleser ein Vorbild sein. Mit der Aktion...

  • Nordhausen
  • 18.04.12
  • 558× gelesen
Leute
Corinne und Priscilla. Foto: privat
4 Bilder

"Afrika, meine Passion"

Corinne Hofmann stellt derzeit in Thüringen ihren mittlerweile vierten Band "Afrika, meine Passion" vor. Er thematisiert einmal mehr ihre zweite Heimat Afrika. Im Interview macht sie auf ihre Vortragsabende und das Buch neugierig: Was unterscheidet das neue Buch von seinen Vorgängern? Es ist nicht ausschließlich nur die "Barsaloi-Geschichte" enthalten, sondern beginnt mit einem spannenden 720-km-Trekking durch das südlichere Afrika - nämlich NAMIBIA. Da ich zu Fuß mit zwei Männern und...

  • Nordhausen
  • 12.04.12
  • 2.519× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.