Literaturtipps

Beiträge zum Thema Literaturtipps

Leute

Neijahrsgruß an alle die Gruppen wo ech Metglied bön.

Meine Winsche fer 2017 Ä Linschen merre Frieden on wen`ger Streit! Epper völ merre Gihte on nech su völ Neid! A völ merre Wahrhät käne Lügen ganz klar! On a racht völ Hilfe bei jeder Gefahr! Ä Linschen merre "Mir" on wen`ger "Ech"! Änn kräft`gen Offtritt on nech su zimperlöch! On noch völ merre Blum`m awer wahrnd des Lab`ms. denn off`n Grabern sinn se vergab`ms! Eier Altschtädter aus d`r Resedenz an d`r Saalekrömme Gunter Linke

  • Saalfeld
  • 31.12.16
  • 69× gelesen
  •  7
Kultur
Archivar Frank Esche – hier in den Tiefen des Thüringer Staatsarchives Rudolstadt - hat in den Thüringer Archiven nach alten Kriminalfallakten recherchiert. Herausgekommen ist das Sachbuch „Thüringer Mord-Pitaval“, in dem Gräueltaten aus drei Jahrhunderten aufgearbeitet wurden. Foto: Andreas Abendroth
2 Bilder

Der Thüringer Mord-Pitaval - So grausam war die Realität nun einmal

Mord – Beweisaufnahme – Hinrichtung Von Andreas Abendroth Gemeinsam mit Archivar Frank Esche steige ich hinab in die Tiefen des Thüringer Staatsarchives in Rudolstadt. „Hier, in den Gewölben tief unter der Heidecksburg, sowie in den Archiven der weiteren fünf Thüringer Staatsarchive liegen die Akten, die in mein Buch eingeflossen sind“, betont der in Jena geborene Diplomarchivar. Ich stehe vor riesigen Regalen. Voll mit uralten Büchern und Schriften. Vom Boden bis zur Decke....

  • Saalfeld
  • 10.06.16
  • 426× gelesen
Natur
11 Bilder

Inspiriert durch Silke Dokters "Die alljährlichen Herbstgefühle

die nebel wallen und verdichten waschküchengleich lieg da der wald es riecht nach pilz und faulen laub wie auf watte wandeln unsre füße die kühlen nächte kommen bald der nahe winter schickt schon seine grüße silbern glitzern wasserperlen zum geschmeide wird das netz der spinne ein leichter harsch belegt die pfützen der letzte wein verschrumpelt an den reben stille sollt bestimmen des menschen sinne und sich vorbereiten auf das neue leben von Gunter Linke angeregt dazu gelegt...

  • Saalfeld
  • 10.11.14
  • 131× gelesen
  •  6
Politik

Antwort auf Silke Dokter's - warum -

http://www.meinanzeiger.de/erfurt/kultur/w-a-r-u-m-d43552.html/action/recommend/1/ d a r u m weil es auf dieser Welt Neid gibt der nach allen giert Menschen dabei böse macht bis das Herz gefriert. Wenige reicher und immer mehr arm hier Lug und Betrug dort Kummer und Harm Wachstumspalaver Kriegspolitik Weltmachtgehabe zerstört Menschenglück das macht die Angst im Weltenrund den Irrsinn die Ohnmacht das ist der Grund D A R U M Gunter Linke

  • Saalfeld
  • 24.09.14
  • 173× gelesen
  •  5
Leute

Zum Tag der Frauen

Würde der Frauen Ehret die Frauen! Sie flechten und weben himmlische Rosen ins irdische Leben, flechten der Liebe beglückendes Band, und in der Grazie züchtigem Schleier nähren sie wachsam das ewige Feuer schöner Gefühle mit heiliger Hand. Ewig aus der Wahrheit Schranken schweift des Mannes wilde Kraft; unstät treiben die Gedanken auf dem Meer der Leidenschaft; gierig greift er in die Ferne, nimmer wird sein Herz gestillt; rastlos durch entlegne Sterne jagt er seines Traumes...

  • Saalfeld
  • 08.03.14
  • 149× gelesen
  •  6
Kultur
Carona Möller und Ute Wall (re) von der Arnstädter Bibliothek im Prinzenhof freuen sich auf viele Gäste zum Arnstädter Bücherfrühling 2013.

Arnstädter Bücherfrühling - Literatur und mehr

Literatur und mehr Eine Einladung zum Arnstädter Bücherfrühling ARNSTADT. Am heutigen Mittwoch beginnt der Arnstädter Bücherfrühling. „Unsere Veranstaltungen in den letzten Jahren wurden von der Bevölkerung und Lesebegeisterten immer sehr gut angenommen“, berichtet die stellvertretende Bibliotheksleiterin Ute Wall auf AA-Anfrage. Auch in diesem Jahr möchte die Bibliothek wieder kulturell punkten. Neben dem ganz normalen Alltagsgeschäft, dem „Ausleihservice“, wird es bis zum 4. Juli ein...

  • Arnstadt
  • 13.03.13
  • 224× gelesen
Kultur
Blick in die Eingangshalle zur Leipziger Buchmesse 2012.
5 Bilder

Leipziger Buchmesse: Lesbare Nischen oder Begeisterung für Literatur wecken

Lesbare Nischen oder Begeisterung für Literatur wecken Der Buchmarkt wird durch regionale Verleger deutlich aufgewertet SAALFELD. Alljährlich lädt die Leipziger Buchmesse Jung und Alt zu einer Reise durch die große, bunte Welt der Bücher und Medien ein. Das Besondere, es ist eine Messe für die Verbraucher. Für die Menschen, die für ihr Buch Geld ausgeben. Vor Ort kann man mit Verlegern und Autoren ins Gespräch kommen, sie hautnah erleben. Es ist eine Messe, welche vom Flair und den...

  • Saalfeld
  • 06.03.13
  • 254× gelesen
Kultur
Cover des Buches "Leck mich am Leben - Punk im Osten"
2 Bilder

Zeitgeschichte: Leck mich am Leben – Punk im Osten

Leck mich am Leben – Punk im Osten Ein Lebensgefühl überrollte die DDR / Frank Willmann zu Gast in Neustadt NEUSTADT/ORLA. Oftmals muss man den Hintergrund genau erfragen, um zu Klarheit zu erlangen. Dies dürfte auch für den Begriff „Punk“ und dem damit verbundenen Lebensstil gelten. Wer möchte sich schon mit „faulendes Holz“ bezeichnen lassen. Eher dürfte man die Auslegung spiegeln, auf die Gesellschaft anwenden. Deshalb brachen in England Mitte der 1970er Jugendliche aus den...

  • Pößneck
  • 04.02.13
  • 230× gelesen
Kultur
4 Bilder

Nützliches Hochzeitsgeschenk

Die aktuelle Fernehzeitschrift "Super-TV" macht im Preis-Check die alles entscheidende Frage auf: - Wer ist günstiger: Intershop oder Internet? - Meine eindeutige Antwort lautet: - DIE GUTEN ALTEN HOCHZEITSGESCHENKE - Am 10. April 1982 zu Jubelfest geschenkt bekommen und gestern, nachdem den "Alten", aus der gleichen Produktionslinie, nur noch gut 4 Jahre älter, aber funktionstüchtig, die Tochter mitgenommen hat um die Backleidenschaft der Eltern fortzuführen, das 31 Jahre...

  • Saalfeld
  • 27.01.13
  • 189× gelesen
  •  9
Leute

Allen ein schönes, besinnliches und friedliches Weihnachtsfest

Wünsche Ein bisschen mehr Frieden und weniger Streit Etwas mehr Güte und weniger Neid Auch viel mehr Wahrheit immerdar Und viel mehr Hilfe bei Gefahr Ein bisschen mehr "Wir" und weniger "Ich" Ein bisschen mehr Kraft, nicht so zimperlich. Und viel mehr Blumen während des Lebens Denn auf den Gräbern sind sie vergebens.

  • Saalfeld
  • 21.12.12
  • 460× gelesen
  •  12
Kultur

Euch allen einen schönen 2. Advent

Lichterzeit Nun beginnt die Zeit der Lichter, das Weihnachtsfest ist nicht mehr weit. Ich wünsche Dir ihr zu begegnen, in Liebe und mit Herzlichkeit. Schon bald ist dieses Jahr zu Ende, welches nicht sehr einfach war. Das neue soll Dir Frieden geben, und Gesundheit, ist doch klar. (norbert van tiggelen) Im Advent schöne Melodei'n, genauso soll es sein! http://www.youtube.com/watch?v=6C1EhIT1ePI Mein nächstes Weihnachtsplätzchenlieblingsrezept: Nougatkipferl Man nehme:...

  • Saalfeld
  • 09.12.12
  • 243× gelesen
  •  7
Kultur

Euch allen einen schönen ersten Advent

Advent das ist die stille Zeit, die Tage schnell verrinnen. Das Fest der Liebe ist nicht weit, fangt an euch zu besinnen! Es gab wohl manchmal Zank und Streit ihr habt euch nicht vertragen, vergesst das Jetzt und seid bereit, euch wieder zu vertragen. Denn denk nicht nur an's eigene Glück, du solltest danach streben, und anderen Menschen auch ein Stück von deiner Liebe geben. Der eine wünscht sich Ruhm und Geld, die Wünsche sind verschieden. Ich wünsche für die ganze...

  • Saalfeld
  • 02.12.12
  • 223× gelesen
  •  17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.