Lorbeerblatt

Beiträge zum Thema Lorbeerblatt

Ratgeber
34 Bilder

Start
Kartoffelsuppe

 Kartoffelsuppe: Zutaten: Kartoffeln,Sellerie,Paprika,Salz,Pfeffer,Majoran, Rapsöl, Olivenöl, Rauchsalz, Porree, Knobi, Lorbeerblatt, Zitronenschale, Wurstsuppe, Gemüsebrühe, Öl, Sahne, Petersilie, Salz, Zubereitung Gemüsebrühe kochen,Kartoffel und etwas Sellerie, Zwiebel, Porree, Möhre, klein schneiden,in Öl anschwitzen, mit Brühe ( Wurstsuppe und Gemüsebrühe vom Vortag) angießen,würzen mit scharfem Paprika, Salz, Rauchsalz, Knobi, Pfeffer, Majoran, Lorbeerblatt, Zitronenschale, alles...

  • Weimar
  • 21.11.19
  • 84× gelesen
Ratgeber
24 Bilder

Ratgeber
Kloß mit Spinatfüllung

Kloß mit Spinatfüllung, Tomatensauce Zutaten: Kloßteig, Spinatmasse, Tomaten, Dose gehackte Tomaten, Chillisalz, Pfeffer, Zucker, Knobi, Zwiebel,Thymian, Rosmarinzweig, Lorbeerblatt, Weißwein, Olivenöl Zubereitung: Klöße: Vom Kloßteig etwas abnehmen, eine Kugel drehen, ein Loch mit dem Daumen drücken, etwas erweitern, mit Spinatfüllung (vom Vortag) füllen und den Kloß wieder verschließen und rund drehen. Es war Kloßteig für 8 Klöße, gesalzenes Wasser zum kochen bringen, die Klöße langsam...

  • Weimar
  • 26.09.19
  • 53× gelesen
Ratgeber
19 Bilder

Start
Mairübchen, Salat, geräuchertes Forellenfilet

Mairübchen, Salat, geräuchertes Forellenfilet Zutaten: Mairübchen, neutrales Öl, Weißwein, Lorbeerblatt, Chillischote, Salz, Pfeffer, Schuß Brühe, Viertel Salzzitrone, Schuß, Saft der Salzzitrone, Creme Fraiche, , Blattsalat, Zitronensaft, Orangensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Haselnußöl, geräuchertes Forellenfilet, Pellkartoffeln, Zubereitung: Mairübchen: Mairübchen schälen,stifteln, anschwitzen in neutralem Öl, ablöschen mit Weißwein, würzen mit Lorbeerblatt, Chillischote, Salz,...

  • Weimar
  • 14.06.19
  • 45× gelesen
Ratgeber
21 Bilder

Ratgeber
Rote Bete, Weiße Bohnen,Blutorange

Rote Bete, Weiße Bohnen,Blutorange Zutaten: Salz, Knoblauchzehen, Salbeiblatt, Rote Bete, Rote Betegewürz, Bohnen, Blutorange,Orangenzesten, Öl, Lorbeerblatt, Basilikumblätter,Ricotta, Pfefferminze, Petrersilie, Zubereitung: Bohnen über Nacht einweichen, Rote Bete schälen in Spalten schneiden, Bohnen mit frischem Wasser ansetzen, würzen mit Salz, Knoblauchzehen, Salbeiblatt, garen, Rote Bete Spalten in Öl dämpfen, würzen mit Rote Betegewürz,Salz, Lorbeerblatt, später Orangenabrieb,...

  • Weimar
  • 23.02.19
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.